Tag Archives: Zauberei

Freizeit/Hobby

Europas führender Magier verwandelt jedes Event in eine Bühne!

Der bekannte Magier Christophe Ambre ist kein gewöhnlicher Zauberkünstler! Der Schweizer Zauberer verdankt seinen Erfolg einer unvergleichlichen Kombination aus niveauvoller Zauberei und humorvollem Charme. Er entführt sein Publikum in die geheime Welt der Magie und verblüfft mit seiner Fingerfertigkeit als Taschendieb. Er gehört nicht nur zu den besten Zauberkünstlern in der Schweiz, sondern ist mittlerweile eine europaweite Größe in seinem Metier, da er die Menschen bereits weit über die Grenzen seines Landes hinaus begeistern konnte. Dieser Zauberer hat durchaus mehr als gewöhnliche Taschentricks und einfache Kniffe auf Lager. Christoph Ambre ist dafür bekannt, sein Publikum mit interaktiver, stimulierender und großartiger Zauberkunst zu unterhalten.

Ein Zauberer der besonderen Art.

Nicht nur Stars wie die Tennislegende Andre Agassi und Viktoria Beckham wurden bereits von diesem einzigartigen Zauberer ihrer wertvollen Habseligkeiten beraubt, auch vielzählige Prominente, Stars und Sternchen gingen dem humorvollen Zauberer bereits auf den Leim. Christoph Ambre gilt als Magier und Unterhaltungskünsler, als eines der großen Talente unserer Zeit und schafft es immer wieder sein Publikum aufs Neue zu begeistern.

Mehr über Christophe Ambre erfährt man auf http://www.zauberer-taschendieb.ch.

Pressemitteilungen

THE MAGIC DINNER Spezial: „Stefan Schmitt and Friends“

Stefan Schmitt – Mentale Zauberei

THE MAGIC DINNER Spezial: "Stefan Schmitt and Friends"

Stefan Schmitt

Stefan Schmitt – Mentale Zauberei
Die Veranstaltungsreihe THE MAGIC DINNER des Zauberkünstlers Stefan Schmitt aus Fürstenfeldbruck ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Eventkalender. Seit 2016 findet das Duett exklusiver Küche und faszinierender Zauberkunst in den Räumlichen des Restaurant Vierwassers in Fürstenfeldbruck statt. Der Erfolg spricht für sich, schon lange im Vorhinein sind die heiß begehrten Karten ausverkauft.
Stefan Schmitts meisterhafte Interaktion mit dem Publikum lässt Unglaubliches Wirklichkeit werden. Während der Zuschauer noch überlegt, wo die nächste Urlaubsreise hingehen soll, weiß Stefan Schmitt bereits das Ziel und wenn aus alltäglichen Gegenständen magische Objekte werden, dann ist das wahrlich Zauberei!
THE MAGIC DINNER verspricht Faszination für alle Sinne. Die kulinarischen Köstlichkeiten des 3-Gänge Menüs sind ein Gaumenschmaus und eine Augenweide. Da gibt es beispielsweise geschmorte Ochsenbäckchen in feiner Jus mit Kartoffel-Spinat-Püree oder Lachsfilet in Zitronen-Limettensauce mit Rosmarinkartoffeln.
Gleich zum Start in das Jahr 2018 hat sich Stefan Schmitt eine besonders attraktive Show ausgedacht und startet mit
THE MAGIC DINNER Spezial: „Stefan Schmitt and Friends“.
Zu dieser Spezial-Ausgabe des THE MAGIC DINNER hat Stefan Schmitt hochrangige Gäste in das Restaurant Vierwasser geladen. Internationale Preisträger der Zauberkunst, wie der aus der Schweiz stammende Profi-Magier Christoph Borer und der Profi-Kabarettist Martin Kosch, werden Sie begeistern. Aber auch lokale Größen der Zauberszene dürfen nicht fehlen. Uwe Sperlich alias Arcato (Vorsitzender des magischen Rings München), Stephan Falkenburger (der virtuose Kartenkünstler aus Ingolstadt), Oliver Scheer (der Meister der dunklen Geschichte aus Augsburg) und Sascha Hameister (Deutscher Meister der Barwetten aus Dachau) versprechen einen Abend der Extraklasse.
Peter Hollweck und Klaus Hörhager haben zu diesem Anlass ein besonderes drei Gänge-Menü zusammengestellt. Wer die hervorragende Küche des Restaurant Viewassers kennt, darf gespannt sein.
Die Gäste erleben Zauberkusnt hautnah in einem exklusiven Rahmen von nur 40 Personen. Diese vielfältige Show auf sehr hohem Niveau ist einzigartig und für Fürstenfeldbruck eine Premiere.
Mittwoch, den 03. Januar 2018 – Einlass 18:15 Uhr, Beginn 18:30 Uhr
Restaurant Vierwasser, Pruggmayrstr. 4 in 82256 Fürstenfeldbruck
Informationen und Tickets unter Tel. 08141/35553515, schmitt@verschmittst.de
(Mo – Fr 9:00 Uhr- 13:00 Uhr & 14:00 Uhr – 18:00 Uhr)
oder Im Internet unter www.themagicdinner.de
Kontakt:
Agentur invivo
Hasenheide 11
82256 Fürstenfeldbruck
08141/3555350
office@agentur-invivo.de

Agentur invivo
Wir machen Marken erlebbar!
Seit 18 Jahren ist die Agentur invivo für Markenführung und Markenaufbau im Eventbereich tätig. Zu den namhaften Kunden zählen unter anderem Weltmarken wie Erdinger Weißbräu, medi und CEP. 2016 erweiterte die Agentur ihr Portfolio um den Bereich Künstlermanagement und Beratung für Zauberkünstler, sowie die Organisation und Durchführung von exklusiven Zauberveranstaltungen.

Kontakt
invivo e.K.
Stefan Schmitt
Hasenheide 11
82256 Fürstenfeldbruck
08141/35553515
office@agentur-invivo.de
http://www.agentur-invivo.de

Aktuelle Nachrichten Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Der Perfektionismus

Unter Perfektionismus versteht man das übersteigerte Streben nach Vollkommenheit oder Perfektion. Traditionell wurde der Perfektionismus mit pathologischen Eigenschaften in Zusammenhang gebracht.

 

Perfektionisten setzen sich und ihre Umwelt unter Druck – dabei sind Menschen, die Fehler machen, beruflich erfolgreicher. Auch kann man Probleme durchaus überanalysieren – auch das ist eine Form von Detailversessenheit.

Wir Autoren können aus Selbsterfahrung den Tipp geben, nicht alles 100 Prozent zu versuchen, oft reichen auch neunzig Prozent. Hören Sie auf, sich selbst zu zerfleischen, wenn etwas mal nicht geklappt hat wie erhofft.

Chronische Selbstzweifel ziehen runter und machen Sie mit jedem Mal unsicherer. Talente sind ungleich verteilt – jeder kann etwas und manche eben etwas mehr als andere.

Machen Sie das Beste aus Ihren eigenen Begabungen. Es wird kein Mensch von Ihnen Wunder erwarten. Es reicht, dass Sie versuchen, Ihre Sache gut zu machen.

Prof. Rainer Sachse (Diplompsychologe und Leiter des Instituts für Psychologische Psychotherapie in Bochum) sagt: „Zum Perfektionismus neigen sowohl Menschen mit narzisstischen Zügen „etwa Workaholics“, als auch Menschen mit zwanghaften Tendenzen wobei sich ihr Perfektionismus auf unterschiedliche Weise zeigt.“

Der Traum, ein perfektes Leben zu führen, führt oft zum Alptraum – man verliert sich beim Streben nach Perfektionismus in nichtigen Details. Wir wollen alle perfekt und fehlerfrei sein, aber der Perfektionismus hat seine Schattenseiten.

Bei mental gestressten Personen wird die Überlastung vom Kopf produziert und der Kopf läuft auf Hochtouren, aber leider nicht unbedingt für den richtigen Zweck. Die Perfektion wird über alles gestellt – der Kopf kontrolliert die Umgebung bis ins letzte Detail.

Man macht sich Vorwürfe, weil nicht jede Kleinigkeit stimmt und die Gedanken werden von diesem negativen Funktionsautomatismus völlig blockiert. Man sucht dann auch ständig nach Anerkennung der Anderen. Weil der Kopf immer gleich Schwarz sieht, überbewertet er das zu bewältigende Problem und erhöht so den Stress.

Umgangssprachlich spricht man dann: Aus einer Mücke einen Elefanten machen. Und weil der Kopf immer wieder suggeriert, dass er es nie schaffen wird, reagiert er schließlich zu spät und stresst sich noch mehr. Es ist ein Teufelskreis. Schon vor 30 Jahren erschien in der amerikanischen Zeitschrift „Psychology Today“ einer der ersten Artikel über Perfektionismus. Das Resümee des Autors David Burns zu den psychischen Folgen des Optimierungsstrebens war alles andere als positiv. Es ging um Ängste und zwanghaftes Verhalten, Depressionen und um eine erhöhte Wahrscheinlichkeit Selbstmord zu begehen. Die Liste von psychischen Erkrankungen der Perfektionismusforschung war lang. Ergänzt wurde diese Liste durch Essstörungen und sexuelle Funktionsstörungen, die zu schweren psychischen Beeinträchtigungen führen können. Die Forschung zu diesem Thema steht leider immer noch am Anfang, es gibt jedoch erste Hinweise, dass eine kognitive Verhaltenstherapie positive Effekte erzielen kann. Fehler sind menschlich und stehen jedem zu. Eine weiße Weste macht oft erst der Fleck darauf interessant und wer seinen Perfektionismus zügelt und Fehler zulässt, ist in der Regel sogar erfolgreicher. Außerdem können Ihnen Ihre Fehler neue Erkenntnisse liefern. Üben Sie sich also lieber in Gelassenheit.

Haben Sie realistische Erwartungen an sich selbst. Sie müssen nicht immer hundert Prozent geben, um Ihr Ziel zu erreichen. Versuchen Sie nicht alles selbst zu tun, sondern bitten Sie auch mal um Hilfe. Sie wirken dadurch auf andere sympathischer und kommen nebenbei mit Ihren Kollegen ins Gespräch. Stößt Ihre Arbeit auf Kritik, bleiben Sie gelassen. Perfektion gibt es eben nicht.

 

  • PSYCHOLOGIE KURZ UND KNAPP VERPACKT – Hilfreiches Wissen für die Seele

Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783732234929 – ISBN-10: 3732234924 für EUR 13,90

Alle Bücher sind auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhältlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Pressemitteilungen

Intime Momente wie Nähe und Geborgenheit

Die Sexualität ist ein Teil unserer Persönlichkeit und sie zeigt, ob wir mit unserem Körper im Einklang sind. Sowohl alle körperlichen und gefühlsorientierten Seiten einer Person als auch ihre Verhaltensweisen, die sie als Mensch auszeichnen, spiegeln sich in ihrer Sexualität wieder.

 

Der Sex gehört einfach zum Leben dazu – darum ist das Thema Sex schon lange kein Tabu-Thema mehr. Mit ihrer Sexualität setzen sich die Menschen immer mehr auseinander. Sex gilt lange nicht mehr als reines Fortpflanzungsmittel, schon der Psychologe Freud erkannte das. Nach der sexuellen Revolution der 1960er und 70er Jahre, sind wir heute der Sexualität immer und überall ausgeliefert. Es bekommen heute auch transsexuelle Männer Kinder – im Zeitalter der Postsexualität.

 

Das Sexualverhalten eines Menschen wurde geprägt durch:

  • Die Eltern
  • Frühkindliche Erfahrungen
  • Religiöse Vorstellungen
  • Soziale Herkunft
  • Kulturelle Herkunft
  • Eigene Überzeugung
  • Wertvorstellungen
  • Anschauungen hinsichtlich der Sexualität

 

In der Partnerschaft übernimmt Sex viele Funktionen. Er dient der Fortpflanzung, aber auch dem Lustgewinn, vermittelt Vitalität und Lebensfreude. Eine starke Basis für eine gute Partnerschaft ist eine Grundlage aus Emotionen.

Der führende Sexualtherapeut Dr. David Schnarch (Psychologe und Direktor des Marriage and Familiy Health Centre in Colorado) sagte in einem Interview: „Niemand ist komplett fertig entwickelt, wenn er eine Beziehung eingeht. Genau deswegen suchen wir uns ja einen Partner. Wenn wir uns selbst genügten, würden wir Single bleiben. Am Anfang einer Beziehung wird man von seinem Partner positiv gespiegelt. Das heißt, man bekommt ein positives Feedback zu seiner Person – das fühlt sich super an. Dieses Feedback lässt mit der Zeit nach, der Partner schätzt einen dann scheinbar nicht mehr so sehr. Das ist schwer zu ertragen und das Verlangen leidet.“ So seltsam es auch klingen mag: unser Gehirn ist unser größtes Sexorgan. Wir bekommen Lust, wenn wir uns verlockende sexuelle Phantasien machen.

Haben Sie oft ein schlechtes Gewissen, wenn Sie mal keinen Sex von Ihrem Partner wollen? Vielleicht hatten Sie keinen guten Tag, weil die Kinder anstrengend, oder die Chefs mies gelaunt waren. Dann sagen Sie nicht einfach, Sie hätten Kopfweh. Fragen Sie Ihren Partner stattdessen, ob er schon wusste, dass man nicht täglich Sex braucht, um glücklich zu sein.

 

In einer Sexpause sehen Psychologen kein großes Drama. Nur wenn es zum Dauerzustand wird, ist es ein Problem. Je nachdem, ob die Experten sich dem Phänomen Liebe eher von der soziologischen, der psychologischen oder der biomedizinischen Seite her nähern, glauben sie mehr oder weniger an die Macht der Hormone. Seit bekannt wurde, dass kreisende Botenstoffe in unserem Blut herumschwimmen, die unsere Stimmungen und Begehren beeinflussen, neigen wir dazu, alle möglichen zwischenmenschlichen Leiden und Freuden auf die Hormone zu schieben.

Im Laufe der Jahre finden sich viele Frauen damit ab, dass das Bedürfnis nach Sex immer mehr nachlässt. Oft belastet es die Beziehung. Sexualmediziner betrachten die mangelnde Libido eher als Störung denn als einen natürlichen Nebeneffekt des Alterns. Die Studie von Forschern der Universität von North Carolina unter 1189 Frauen jenseits der Wechseljahre hat gezeigt, dass sich diese Frauen generell schlechter fühlen als ihre sexuell aktiven Altersgenossinnen. Frauen mit geringem Bedürfnis nach Sex sind häufiger depressiv und leiden öfter unter Rückenschmerzen und Gedächtnisproblemen als sexuell aktive Frauen. Quelle: Focus – 22.01.2009 – Artikel: Sexualität/Wenig Lust macht krank.

 

Noch heute kann nicht jeder frei über Sex reden – selbst unter „beste Freundinnen“ wird dieses Thema vermieden. Dabei könnte es sehr hilfreich sein, zu wissen, dass man mit sexuellen Problemen nicht allein ist. Ein offenes Gespräch über Sex ist gut und hebt die Isolation auf, die wir alle empfinden. Während einer Beziehung spricht kaum einer über sexuelle Probleme – die erzählt man sich erst, wenn alles kaputt ist. Eine sexuelle Zufriedenheit in der Liebesbeziehung ist ein wichtiger Gradmesser für ihre Qualität. Intime Momente wie Nähe und Geborgenheit sind auch für Paare wichtig, die schon lange Jahre zusammen sind.

Ab wann eine Sexualstörung vorliegt, lässt sich nicht ohne weiteres sagen. Die Bandbreite der „normalen“ Sexualität ist groß – der Übergang zu einer sexuellen Störung fließend. Viele Faktoren beeinflussen das sexuelle Empfinden. Vor allem bei Frauen können Anspannung, Stress, Müdigkeit, Angst, Unsicherheit, körperliche Erkrankungen oder Probleme in der Partnerschaft dazu führen, dass sie die Lust am Sex verlieren. Wenn Sie mit diesem Problem nicht mehr alleine klar kommen und auch nicht mit Ihrem Partner darüber reden möchten, vertrauen Sie sich bitte Ihrem Arzt an.

 

Die Autorinnen Beuke und Schütz verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie schärfen Ihre Sinne und erklären, was Sie schon immer über sich selbst wissen wollten, von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis hin zu Ihren Konflikten und deren Lösungen. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinander zu setzen und beleuchten auch die Gründe für vielfältige Verhaltensweisen. Die dadurch erreichbare Selbsterkenntnis kann helfen, Ihre Probleme besser zu lösen. Wer Ursache und Wirkung seiner selbst erkennt, hat die Kraft sich zu ändern.

 

  • PSYCHOLOGIE KURZ UND KNAPP VERPACKT – Hilfreiches Wissen für die Seele

Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783732234929 – ISBN-10: 3732234924 für EUR 13,90

Alle Bücher sind auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhältlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Unterstützende Glaubenssätze

Unser Wohlbefinden lässt sich durchaus beeinflussen – so können beispielsweise unterstützende Glaubenssätze (darunter sind tief verankerte Überzeugungen eines Menschen zu verstehen) Stressverursacher entschärfen.

 

Zitat von Albert Schweitzer: „Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.“

 

PSYCHOLOGIE: Von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis hin zu Ihren Konflikten!

Dieses Buch ist eine psychologische Grundlage. Es vermittelt viele interessante Informationen und gewinnbringende Selbsterkenntnis. Psychologisch erklären die Autorinnen Jutta Schütz & Sabine Beuke warum wir sind, wie wir sind, was wir ändern können und wie viel wir selbst lenken oder umlenken könnten, wenn wir uns durch dieses Buch auf die Sprünge helfen lassen.

Der psychologische Ratgeber ist geeignet für Menschen ohne psychologisches Vorwissen und kann in Lebenskrisen helfen. Es ist voll mit Wissen über das, was wir jeden Tag tun, jedoch oft ohne es zu wissen.

Die Autorinnen Jutta Schütz & Sabine Beuke verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie schärfen Ihre Sinne und erklären, was Sie schon immer über sich selbst wissen wollten, von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis hin zu Ihren Konflikten und deren Lösungen. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinander zu setzen und beleuchten auch die Gründe für vielfältige Verhaltensweisen. Die dadurch erreichbare Selbsterkenntnis kann helfen, Ihre Probleme besser zu lösen. Wer Ursache und Wirkung seiner selbst erkennt, hat die Kraft sich zu ändern.

 

  • PSYCHOLOGIE KURZ UND KNAPP VERPACKT – Hilfreiches Wissen für die Seele

Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783732234929 – ISBN-10: 3732234924 für EUR 13,90

Alle Bücher sind auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhältlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

Die Unfassbaren- Showtour 2017

Magie und Hypnose hautnah

Die Unfassbaren- Showtour 2017

Die Unfassbaren- Showplakat 2017

Erleben Sie die renommierten Nachwuchskünstler Ben David und Christo.

Magier Ben David verbindet in seiner neuen und modernen Zauberkunst Illusion mit jeder Menge Comedy, während Showhypnotseur Christo die Gäste in andere Welten eintauchen lässt und sie Dinge erleben, die Sie selbst nie für möglich gehalten hätten.

Hypnosekünstler Christo und Magier Ben David präsentieren mal gemeinsam, mal im Solo Zauberkunst, außergewöhnliche Erfahrungen und charmantes Entertainment.

Christo macht die Besucher zu den Stars des Abends und lässt sie Dinge erleben, die sie selbst nicht für möglich gehalten hätten. Der preisgekrönte Magier Ben David verbindet in seiner neuen und modernen Zauberkunst Illusion mit jeder Menge Comedy.

Für beide gemeinsam gilt: einfach unfassbar!

Ihre atemberaubende Darbietung von Showhypnose und Magie ist in dieser Kombination einzigartig und einmalig in Europa:

Beide Künstler sind mehrfach ausgezeichnet und bekannt durch TV, Radio und Internet. Zu Ihren Auszeichnungen zählen unter anderem der wichtige deutsche Fachmedienpreis 2016, Harzer Showkristall, Stockstädter Kleinkunstpreis, Emmendinger Kleinkunstpreis, Komueka Kleinkunstpreis und einige weitere.

Nach dem Ihre Gemeinschaftsshow im vergangenen Jahr auf überwältigende Resonanzen gestoßen ist, startet das Duo 2017 eine größere Bühnentour.

Auf dem Programm stehen:

22.01. – 25.01. Internationale Kulturbörse Freiburg
30.03. Augsburg Parktheater
31.03. Die Hinterbühne Hannover
06.04. Theater Zitadelle Magdeburg
07.04. Fritz Henßler Haus Dortmund
31.08. St. Marien, Herne Baukau
01.09. JFZ Kamen
21.09. Das Kult Braunschweig
29.09. Kulturzentrum Eichberg
07.10. Gemeindehaus Gröbenzell
16.11. Talhaus Wiesbaden
Weitere Informationen finden Sie unter:

www.die-unfassbaren.de

www.showhypnotiseur.eu

www.magic-ben.de

Christo ist einer der jüngsten und bekanntesten Hypnosekünstler Deutschlands. Die professionelle
und humorvolle Art seiner Darbietungen begeistert regelmäßig zahlreiche Zuschauer im Firmen- und Privatkundenbereich.

Den ersten Kontakt zur Hypnose hatte Christo im Jahr 2004. Durch intensives Selbststudium
sowie Seminare und Ausbildungen eignete er sich das richtige Handwerk an. Seitdem hat er sein
Können bei zahlreichen Auftritten im In- und Ausland unter Beweis gestellt. Mehrfach wurden seine Shows mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Seit 2011 bekleidet Christo eine Vorstandsposition im Verband „UnterbewusstSein wirkt e.V.“ und ist Mitglied der IAYH (International Association for Youth Hypnotists). Er ist NLP-Practitioner
und systemischer Coach. Als Mitglied des Deutschen Verbands für Hypnose e.V. gibt er regelmäßig Seminare und Fortbildungen.

Neben der Show- gilt sein Interesse auch der klinischen Hypnose. Seine Schwerpunkte liegen hier in der Stressreduktion und Leistungssteigerung von Schülern und Studenten. Dieser interdisziplinäre
Ansatz ist außergewöhnlich und seine Erfolge in beiden Bereichen sind spektakulär.
Die enorme Bandbreite seines Könnens führte Christo bereits an Schulen, Universitäten, Bühnen und Firmen in ganz Europa, USA, Afrika und Australien.

Kontakt
Christo Showhypnose
Christoph Hintermüller
Generaloberst-Beck-Str. 7
55192 Mainz
+49 157 88697643
christoph@hintermueller.de
http://www.showhypnotiseur.eu

Pressemitteilungen

Peter Moretti kehrt zurück

Varietee im Galileo-Park geht in die zweite Runde

Peter Moretti kehrt zurück

Peter Moretti begeistert mit seinem legendären Super-Tell-Schuss (Bildquelle: Galieo-Park)

Lennestadt-Meggen, 28. Oktober 2016.
Peter Moretti gilt als Ausnahmekünstler. Bereits im März dieses Jahres hat er mit seinem „Super-Tell-Schuss“ die Besucher des Varietees im Galileo-Park fasziniert und begeistert. Nun kehrt er zurück – zusammen mit anderen Artisten, die am 19. November eine unvergessliche Show versprechen.

Am 19. November heißt es zum zweiten Mal in diesem Jahr „Vorhang auf“ für eine einzigartige Varietee-Show im Galileo-Park. Um 16.00 Uhr steigt ein Familienvarietee, um 20.00 Uhr ein Varietee-Magique. Vier Künstler werden das Publikum in ihren Bann ziehen: Sascha Lange, bekannt aus vielen Live-Shows, gilt als Ausnahme-Zauberer und garantiert Lachen und Staunen. „Der Rudi“ verbindet Comedy und Varietee in einmaliger Weise mit Akrobatik. Und Wolfgang Hüsch verzaubert durch seine Stimme. Sascha Lange, „Der Rudi“ und Wolfgang Hüsch stehen oft gemeinsam auf der Bühne und sind bekannt als „Holliewald“.

Besonderer Stargast ist wie schon gesagt Peter Moretti, der immer wieder mit einmaligen Show-Acts sein internationales Publikum fasziniert. Der TV-bekannte Magier und Artist steht weltweit auf den größten Bühnen und erfindet immer wieder neue, unnachahmlich spektakuläre Nummern. Legendär ist Peter Morettis „Super-Tell-Schuss“, den er auch am 19. November in der Varietee-Show im Galileo-Park zeigen wird. Moretti zielt bei diesem Act auf den Abzug der ersten von insgesamt sechs auf Stativen montierten Armbrüsten, die sich dann in einer Kettenreaktion gegenseitig auslösen. Die letzte Armbrust trifft einen Apfel auf dem Kopf des Künstlers.

„Wir erwarten Artistik, Magie, Spezialeffekte und Artistik der Extraklasse und sind froh, dass wir Peter Moretti sowie die Künstler von Holliewald ein zweites Mal für ein umfangreiches Varietee-Programm gewinnen konnten“, erklärt Yvonne Hennecke, die als Werbeleiterin des Parks das Programm maßgeblich mit gestaltet hat. „Sowohl die Nachmittags- als auch die Abendshow versprechen beste Unterhaltung der Extraklasse. Der Galileo-Park versteht sich nicht nur als Ort von Ausstellungen, Wissen und Mysterien, sondern möchte auch regelmäßig eine Bühne bieten für Ausnahme-Künstler aus der Region, aber auch aus der internationalen Show-Szene.“

Mit dem Varietee schließt der Galileo-Park seine Event-Saison für dieses Jahr ab. Schwerpunkte waren neben unglaublichen Phänomenen und Mysterien vor allem die Themen Zauberei, Magie und Illusionen. „Die Varietee-Show ist der perfekte Abschluss einer erfolgreichen Saison und zeigt noch einmal, welche Faszination mit magischen Effekten möglich ist“, so Hennecke abschließend.

Tickets für die Varietee-Shows im Galileo-Park am 19. November gibt es nur im Vorverkauf oder online unter www.galileo-park.de Der Eintritt für das Familienvarietee um 16.00 Uhr kostet 11,- Euro pro Person, der Eintritt für das Varietee-Magique um 20.00 Uhr kostet 22,- Euro pro Person. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

In vier Pyramiden begeistert der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen als Wissens- und Rätselpark seine Gäste mit interessanten und außergewöhnlichen Ausstellungen. Auf unterhaltsame und doch anspruchsvolle Art und Weise wird Wissen vermittelt und Interesse an neuen Themen geweckt. Der Galileo-Park präsentiert sowohl wissenschaftliche als auch „rätselhafte“ Themen – sachlich, objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen können ganzjährig in den aufregend gestalteten Pyramiden bewundert werden. Das spielerische Lernen und Ausprobieren für Jung und Alt steht dabei im Zentrum des Parks. Die vielseitigen Räumlichkeiten werden jedoch nicht nur für Ausstellungszwecke genutzt, sondern können auch gemietet werden – für Seminare und Kongresse, Buchlesungen, Trauungen oder Geburtstage. Der Galileo-Park bietet immer den passenden Rahmen, um eine ganz persönliche Veranstaltung unvergesslich werden zu lassen.

Der Galileo-Park liegt weithin sichtbar hoch über dem Lennetal und ist mit seinen vielen Attraktionen ein Ort des Staunens und Wunderns. Er weckt ganz nach dem kontaktfreudigen Wissenschaftler und Querdenker Galileo Galilei das Interesse an Themen und ist Wissenschaftstreffpunkt für Familien, Touristen, Studenten und Geschäftsleute aus dem Sauerland und darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.galileo-park.de

Firmenkontakt
GALILEO-PARK
Yvonne Hennecke
Sauerland-Pyramiden 4-7
57368 Lennestadt-Meggen
+49 2721 60077-10
yvonne.hennecke@galileo-park.de
http://www.galileo-park.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Pressemitteilungen

Familientag im Galileo-Park: lernen, staunen und erforschen

Am 14. August lassen tierische Begleiter, rätselhaftes Wissen und spannende Vorträge kleine und große Entdeckerherzen höher schlagen

Familientag im Galileo-Park: lernen, staunen und erforschen

Vier Pyramiden bilden die traumhafte Kulisse für den Familientag im Galileo-Park am 14. August 2016

Lennestadt-Meggen, 9. August 2016.
Lernen, staunen und erforschen heißt es am kommenden Sonntag, dem 14. August. Dann lädt der Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen zum Familientag, Eingeladen sind kleine und große Entdecker, die Freude an außergewöhnlichen Phänomenen, Rätseln und Tieren haben. Zum ermäßigten Eintrittspreis von nur 5,- Euro pro Person gibt es Attraktionen am laufenden Band – vom Alpaka-Trekking, der Chance, an einer Fütterung der im Galileo-Park beheimateten Kattas oder der Nasenbären teilzunehmen, über kindgerechte Vorträge und Führungen von Experten durch die vier Ausstellungen des Parks bis hin zur Möglichkeit „offizieller Pyramiden-Forscher“ zu werden oder Zaubertricks zu lernen. Der Galileo-Park öffnet um 10.00 Uhr. Das Programm mit halbstündlichen Highlights beginnt ab 11.00 Uhr.

Insbesondere die kleinen Besucher kommen beim Familientag auf ihre Kosten. Neben einer Hüpfburg, einem Riesenmikado, Ritterburg-Schießen und den kindgerechten Vorträgen rund um die Ausstellungen können sie „offizieller Pyramiden-Forscher“ werden. Dabei gilt es, ein paar Rätsel zu lösen, die natürlich mit unvergesslichen Eindrücken und lehrreichen Aha-Effekten verbunden sind. „Der Rudi“ verrät Zaubertricks und präsentiert seine magischen Fähigkeiten.

Alle Besucher haben zudem die Chance, eine Fütterung der Kattas oder der Nasenbären zu gewinnen und so den tierischen Parkbewohnern hautnah zu sein. Außerdem stehen in allen Ausstellungen Experten für Fragen zur Verfügung. Das Spektrum reicht hier von Magie und Zauberei über den Bau der ägyptischen Pyramiden, die Entdeckung der Himmelsscheibe von Nebra bis hin zum bisher ungelösten Rätsel von Tunguska. Alle Ausstellungen bieten multimediale und multisensuale Attraktionen und werden so konkret erlebbar. Der Besucher ist mittendrin und kann mit allen Sinnen Neues erfahren.

Weitere Informationen und Tickets zum ermäßigten Familientag-Preis gibt es unter www.galileo-park.de

In vier Pyramiden begeistert der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen als Wissens- und Rätselpark seine Gäste mit interessanten und außergewöhnlichen Ausstellungen. Auf unterhaltsame und doch anspruchsvolle Art und Weise wird Wissen vermittelt und Interesse an neuen Themen geweckt. Der Galileo-Park präsentiert sowohl wissenschaftliche als auch „rätselhafte“ Themen – sachlich, objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen können ganzjährig in den aufregend gestalteten Pyramiden bewundert werden. Das spielerische Lernen und Ausprobieren für Jung und Alt steht dabei im Zentrum des Parks. Die vielseitigen Räumlichkeiten werden jedoch nicht nur für Ausstellungszwecke genutzt, sondern können auch gemietet werden – für Seminare und Kongresse, Buchlesungen, Trauungen oder Geburtstage. Der Galileo-Park bietet immer den passenden Rahmen, um eine ganz persönliche Veranstaltung unvergesslich werden zu lassen.

Der Galileo-Park liegt weithin sichtbar hoch über dem Lennetal und ist mit seinen vielen Attraktionen ein Ort des Staunens und Wunderns. Er weckt ganz nach dem kontaktfreudigen Wissenschaftler und Querdenker Galileo Galilei das Interesse an Themen und ist Wissenschaftstreffpunkt für Familien, Touristen, Studenten und Geschäftsleute aus dem Sauerland und darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.galileo-park.de.

Firmenkontakt
GALILEO-PARK
Yvonne Hennecke
Sauerland-Pyramiden 4-7
57368 Lennestadt-Meggen
+49 2721 60077-10
yvonne.hennecke@galileo-park.de
www.galileo-park.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Pressemitteilungen

Magischer Familientag im Galileo-Park

Zauberei, Hypnose und virtuelle Welten faszinieren am 24. Juli

Magischer Familientag im Galileo-Park

Der Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden lädt zum magischen Familientag am 24. Juli 2016

Lennestadt-Meggen, 8. Juni 2016.
Zauberei und Magie stehen derzeit hoch im Kurs im Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen. Und so lädt der Wissens- und Rätselpark am 24. Juli zu einem Familientag ein. Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr erwartet die großen und kleinen Besucher eine bunte Mischung aus faszinierenden Show-Auftritten, persönlichen Gesprächen mit den Künstlern sowie unvergesslichen Einblicken in die Geheimnisse von Zauberern, Magiern und Hypnotiseuren.

Um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr finden in der Show-Pyramide jeweils 45-minütige Bühnenshows statt. Gezeigt wird eine Zeitreise durch die Welt der Magie und Zauberei, beginnend mit mittelalterlicher Jahrmarktzauberei über Manipulationen und Illusionen bis hin zu moderner Hypnose-Zauberei, Comedy- und Familienzauberei, Zirkuszauberei, Straßenzauberei und Comedy-Zauberei. Im Anschluss an die Shows können die Besucher an verschiedenen Stationen im Park mit den Künstlern sprechen und dort mehr darüber erfahren, wie Aufmerksamkeit gelenkt wird und wie die faszinierenden Tricks funktionieren. Wer besonders „magisch“ fragt, darf auch den einen oder anderen Trick lernen und Fotos mit den Künstlern schießen.

Gaststar beim Familientag ist unter anderen der berühmte „Dr. Marrax“, der als einziger Künstler in der Lage ist, Menschen authentisch in die Welt der mittelalterlichen Gaukler, Scharlatane und Quacksalber zurückzuversetzen und der eindrucksvoll zeigt, wie vor hunderten von Jahren Menschen mit Magie zum Kauf angeblicher Heilmittel animiert wurden. Auch Gerhard Steiger wird sein Können präsentieren. Steiger ist Show-Hypnotiseur, der Menschen in Sekundenschnelle in einen hypnotischen Schlaf versetzen kann und sie so in die Lage versetzt, wahre Wunderwerke zu vollbringen.

Um die Illusion perfekt zu machen, stehen im Park zwei virtuelle Stationen bereit, die jungen und alten Zauberlehrlingen realistisch das Gefühl vermitteln, in einen Zauberlabor zu sein. Dort können sich die Besucher in einer virtuellen Welt beispielsweise groß und wieder klein zaubern, Zaubertränke mischen, Feuerbälle schleudern, mit einer Armbrust gefährliche Kreaturen abschießen und starre Gegenstände zur Bewegung bringen. So besteht die Möglichkeit, sich nicht nur in die Welt von Harry Potter einzufinden, sondern sie mit allen Sinnen zu erleben.

Selbstverständlich ist auch die Ausstellung „Zauberei hautnah“ während des ganzen Tages geöffnet. Hier können sich die Gäste ebenfalls in virtuelle Welten versetzen und vieles über die Themen Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Illusion erfahren. Auch die anderen Ausstellungen des Parks können besichtigt werden. Führungen werden ebenfalls angeboten.

Der Eintritt ist beim magischen Familientag ermäßigt und beträgt nur 5,- Euro. Im Preis enthalten sind die Shows, die Ausstellungen und alle anderen Sonderattraktionen.

Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.galileo-park.de

In vier Pyramiden begeistert der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen als Wissens- und Rätselpark seine Gäste mit interessanten und außergewöhnlichen Ausstellungen. Auf unterhaltsame und doch anspruchsvolle Art und Weise wird Wissen vermittelt und Interesse an neuen Themen geweckt. Der Galileo-Park präsentiert sowohl wissenschaftliche als auch „rätselhafte“ Themen – sachlich, objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen können ganzjährig in den aufregend gestalteten Pyramiden bewundert werden. Das spielerische Lernen und Ausprobieren für Jung und Alt steht dabei im Zentrum des Parks. Die vielseitigen Räumlichkeiten werden jedoch nicht nur für Ausstellungszwecke genutzt, sondern können auch gemietet werden – für Seminare und Kongresse, Buchlesungen, Trauungen oder Geburtstage. Der Galileo-Park bietet immer den passenden Rahmen, um eine ganz persönliche Veranstaltung unvergesslich werden zu lassen.

Der Galileo-Park liegt weithin sichtbar hoch über dem Lennetal und ist mit seinen vielen Attraktionen ein Ort des Staunens und Wunderns. Er weckt ganz nach dem kontaktfreudigen Wissenschaftler und Querdenker Galileo Galilei das Interesse an Themen und ist Wissenschaftstreffpunkt für Familien, Touristen, Studenten und Geschäftsleute aus dem Sauerland und darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.galileo-park.de.

Firmenkontakt
GALILEO-PARK
Yvonne Hennecke
Sauerland-Pyramiden 4-7
57368 Lennestadt-Meggen
+49 2721 60077-10
yvonne.hennecke@galileo-park.de
www.galileo-park.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Pressemitteilungen

IHK-Neujahrsempfang in Braunschweig mit den FUNtastischen Langfingern

Ellen Kamrad Eventmanagement unterstützt den IHK-Neujahrsempfang der Stadt Braunschweig mit dem zauberhaft diebischen Künstleract „Die FUNtastischen“.

IHK-Neujahrsempfang in Braunschweig mit den FUNtastischen Langfingern

Ellen Kamrad Eventmanagement unterstützt den IHK-Neujahrsempfang der Stadt Braunschweig mit dem zaub

Rund 1.100 Gäste waren am 12. Januar 2016 zum Neujahrsempfang der IHK in der Stadthalle Braunschweig eingeladen. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Wirtschaftsjunioren Braunschweig. Diese wollten sich mit der Ausrichtung des IHK-Neujahrsempfangs für die langjährige Zusammenarbeit und dauerhafte Unterstützung bedanken. Und dank der fast sechzig Sponsoren gelang es den Wirtschaftjunioren auch, die Veranstaltung aus eigener Kraft auszurichten.

Als Festredner war Ministerpräsident Stephan Weil geladen. Hinzu kamen weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft wie die Braunschweiger Oberbürgermeister Ulrich Markurth, Frank Klingebiel, Oberbürgermeister von Salzgitter, der Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg Klaus Mohrs.

Diebischer Künstleract anlässlich des Neujahrsempfangs

Im Anschluss an die Festreden lud die IHK gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren die geladenen Gäste zu einem entspannten Networking-Abend bei guten Speisen und leckeren Getränken ein. Highlight der anschließenden Abendveranstaltung war der von der Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad organisierte künstlerische Langfinger-Act „Die FUNtastischen“.

Die FUNtastischen sind ein Zusammenschluss von fünf Zaubereren, Mentalisten und Trickdiebkünstlern, die sich auf die hohe Kunst des Taschendiebstahls bei Veranstaltungen und Events spezialisiert haben. Gemeinsam zogen die FUNtastischen ihre diebischen Streifzüge unter den Gästen. Das von Ellen Kamrad organisierte Showkonzept verzauberte und verblüffte die geladenen Gäste des IHK-Neujahrsempfangs im wahrsten Sinne des Wortes.

Eine gelungene Mischung aus Trickdiebstahl, Hypnose und Zauberei

Es war die gelungene Mischung aus der Kunst des Düsseldorfer Zauberers Dan Berlin, der die Gäste mit Comedy und Zauberei zu locken wusste. Seine Tricks und Kniffe sorgten für viele Lacher unter den Gästen. Auch Stefan Kretschmann hatte als Hypnotiseur und Zauberkünstler binnen weniger Minuten alle Hände auf seinen Streifzügen voll zu tun und begeisterte mit Charme und Witz. Ihm stand der in Oberhausen lebende Close-Up-Zauberer Goran Dujic mit seiner faszinierenden Tischzauberei in Nichts nach. Auch Timon Krause, niederländischer Meister der Mental-Magie, gelang es spielend leicht und auf sehr unterhaltsame Weise die Gäste in seinen Bann zu schlagen. Zu dem FUNtastischen-Künstlerkollektiv gehört auch der aus Radio und Fernsehen bekannte Trickdiebkünstler Giovanni Alecci. Seine kriminell lustige Taschendieb-Show sorgte für verblüffte, überraschte und begeisterte Ausrufe unter den Gästen und erregte allerseits die Aufmerksamkeit.
Mit diesem lebhaften und stimmungsvollen Künstlerprogramm bewies Ellen Kamrad erneut ihr Gespür für die passende künstlerische Besetzung eines Events.

Informationen, rund um diese zauberhafte Veranstaltung, finden Sie hier.
http://www.ellenkamrad.de/referenzen/ihk-neujahrsempfang-in-braunschweig-mit-den-funtastischen/

Folgende Künstler wurden auf dieser Veranstaltung eingesetzt:

Die Funtastischen-Walk-Act | Comedy-Security | Comedy-Kellner| Comedy-Polizei
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/walk-act-comedy-security-comedy-kellner-comedy-polizei/

Bühnentaschendieb | Trickdiebstahl | Giovanni Alecci
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/buehnentaschendieb-trickdiebstahl-giovanni-alecci/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de