Tag Archives: Zeit mit Kindern

Familie/Kinder Reisen/Tourismus

Vater-Kind-Auszeit

Raus aus dem Alltag, Rein in die Vater-Kind-Beziehung

„Papa, in der Woche arbeitest Du so viel und hast nie Zeit, machen wir am Wochenende was Schönes?“

Väter kennen die Situation, die auch zu Schuldgefühlen führen kann. An den Arbeitstagen besteht kaum die Möglichkeit, mit den Kindern Zeit zu verbringen, an ihrem Leben teilzuhaben. Also wird dafür am Wochenende „das volle Programm“ aufgefahren: Kino, Erlebnispark, der neue Lego-Bausatz. So schön diese Aktivitäten sein können –  entscheidend ist nicht, wie viele Erlebnisse die Kinder geboten bekommen. Sondern, wie man die Zeit mit den Kindern verbringt. Im besten Fall bedeutet die mit den Kindern verbrachte Zeit keinen Aufpasser-Stress für die Väter, sondern ein entspanntes, inniges Miteinander.  

Die Vater-Kind-Auszeit im WaldResort hat sich genau dies zum Ziel gesetzt: Ein gleichermaßen offenes, wie speziell abgestimmtes Programm für Väter und Kinder. Spaß, Erholung, Verbundenheit mit der Familie in der Natur des Nationalparks.
Vater und Kind können so viel entdecken: Pflanzen, Tiere, den unberührten Wald im Hainich. In aller Ruhe. Und sie finden dabei vor allem auch zu sich selbst. Klettern statt Spielekonsole, Lagerfeuer mit Stockbrot statt Hüpfburg-Stress. Lieber eine Exkursion auf den Spuren der Wildkatzen oder vielleicht die spannende Drachenschlucht bei Eisenach erforschen. Zwischendurch hat die Familie ihr eigenes Ferienhaus mit zwei separaten Schlafzimmern und voll ausgestatteter Küche, um sich auch einmal für sich zurück zu ziehen.

Stärker als jeder Erlebnispark mit Achterbahn kann die Natur helfen, in der Eltern-Kind-Beziehung „drin“ zu sein. Beispielsweise beim Tierspuren verfolgen auf der Morgenpirsch. Beim Stock-Schnitzen. Beim Pflanzen erkunden mit der Kräuterfee. Es kommt durch die Entspannung, die gemeinsame Zeit zu Gesprächen am Feuer, die Eltern sonst mit ihren Kindern nicht führen. Nicht führen können.

Daran lässt sich echte Quality-Time erkennen: Vater und Kind teilen Erlebnisse. Interessieren sich füreinander. Haben die Zeit und Freiheit, viel miteinander zu tun. Oder für einen Moment auch mal gar nichts. Es ist bekannt, dass Väter sich manchmal schwerer tun, mit ihren Kindern ins Gespräch zu kommen.
Ein gemeinsamer Spaziergang durch die Natur kann dabei auch die so wichtigen Gespräche in Gang bringen. Vater und Kind können bei der Auszeit Konflikte und Reibereien lösen, statt sich mit kompensatorischem „Aktionismus“ zu überreizen. Die Vater-Kind-Auszeit leistet einen wertvollen Beitrag, so stark wie noch nie in der Eltern-Kind-Beziehung „drin“ zu sein.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter https://www.waldresort-hainich.de/auszeit-nehmen/vater-kind-auszeit/