Tag Archives: Zeitreisen

Pressemitteilungen

Ein tolles Buch ist auf dem Markt! SPONK – ZEITREISEN MIT GEDANKEN

Jonas Anonymus. Zukunft trifft Vergangenheit

Ein tolles Buch ist auf dem Markt!    SPONK - ZEITREISEN MIT GEDANKEN

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Hat die Generation-Klick eine Zukunft?

Romane & Erzählungen, Lernen & Nachschlagen, Science Fiction, Fantasy & Horror
Belletristik. Genre- und schubladenfrei. Zeitlos.
Der goldene Schnitt, zwischen Wissensvermittlung und spannender Unterhaltung.
Abenteuer, Fantasy, Science-Fiction, Bildung.

Jonas, ein mutiger 15-jähriger Junge, erlebt durch eine mysteriöse Tonfigur und die Kraft seiner Gedanken, aufregende Zeitreisen.
Gott erschuf einen Menschen aus Ton. Jonas erschuf seinen Sponk. Fantasie oder Wirklichkeit?
In seiner Gegenwart ist Jonas Autist. Auf seinen Reisen in seine Parallelwelten, in seine Vergangenheit und Zukunft, ist er das nicht. Er verändert sich, durch seine Zeitreisen.
Er hebt die Vergänglichkeit auf und gestaltet seine und unsere Zukunft. Unser Leben sieht Jonas mit ganz anderen Augen, aus einem anderen Licht. Er will es schützen.
Dies ist ein Buch, das man beim Lesen spürt. Haben Sie schon einmal ein Buch gespürt?
Gespickt mit Allgemeinbildung. Komprimiertes Wissen aus: Philosophie, Religion, Astronomie, Wissenschaft und Weltgeschichte, um unsere Wurzeln zu verstehen. Reich und spannend, wie das ganze menschliche Leben.
Dieses Buch ist keiner Gruppe, keiner Schublade gewidmet. Nein, es ist uns, den Menschen gewidmet.
Hat die Generation-Klick, haben Menschen Zukunft?
Und unsere Zeit tickt, unaufhörlich und gnadenlos.

5.0 von 5 Sternen5 Sterne für Sponk
Von Zehra Anders am 23. Januar 2016

Ich hatte im vergangenen Jahr das Vergnügen, diese Geschichte schon vor der Veröffentlichung lesen zu dürfen.
Schon damals sagte ich dem Autor, dass dieses Buch es wert ist, verbreitet zu werden. Nun endlich ist es vollbracht.
Dies ist keine normale Lektüre, sondern ein Kunstwerk. Ich hoffe, das erkennen die Leser.
Es könnte etwas an Sophies Welt erinnern und ist doch ganz anders.
Der Autor nimmt uns mit auf eine ganz besondere Zeitreise.
Dabei gibt er dem Leser Zeit zum nachdenken und nimmt ihn mit. Sponk könnte Kult werden.
Von mir ganz klar 5 Sterne. Ich bin mir sicher, dieses Werk wird seine Fans finden. Ich bin einer davon.
Bravo Pat Brave. Bin mir sicher, es werden viele Leser ebenso sehen. Sei stolz auf dich.

5.0 von 5 SternenDie Kraft der Gedanken – absolut coole Zeitreise
Von Ulrike Blatter am 18. Februar 2016

Zum Einstieg in diese Rezension muss ich erzählen, was mich zur Künstlerin machte. Ich erinnere mich genau: mit etwa vier (!) Jahren betrachtete ich im Museum ein Bild von Chagall. Blau in Blau, am oberen Bildrand kopfüber ein gelber Ziegenbock, man kennt das. Als Kind stellte ich fest: „Das geht doch nicht – eine gelbe Ziege, die vom Himmel oben runterhängt.“ – „Doch das geht“, belehrte mich mein Vater. „Künstler dürfen alles.“ – Dieser Satz ist mir geblieben und kam mir wieder in den Sinn als ich „SPONK“ las, die Geschichte des zeitreisenden Autisten Jonas. Die Figur eines norddeutschen Autisten mit trockener, hanseatisch schnörkelloser, kühl distanzierter Ausdrucksweise schafft zugegebenermaßen zuerst eine innere Distanz des Lesers zum Protagonisten, aber dies „Kühle“ ist unbedingt notwendig als (literarischer) Gegenpol zu der total irren Sturzfahrt durch Zeit, Raum und abendländische Philosophie, auf die uns der Autor hier mitnimmt. Kunstvoll führt er uns durch verschiedene Ebenen, Begegnungen mit längst Verstorbenen inklusive, beantwortet die alte Frage danach, ob man die Vergangenheit mit dem Wissen um die Zukunft verbessern könnte und erschafft zahlreiche Parallel-Universen. Dem Leser wirbelt dann vielleicht der Kopf, aber erstaunlicherweise verliert er nie den Überblick. Hanseatisch cool eben – und Jonas rückt mit jedem Kapitel näher, wird einfühlbarer und zu dem Jungen, der er sein könnte. Als Autist hat er natürlich einen breiten Überblick über Philosophie, Literatur und auch die Ikonographie des Rock „n Roll – hier hätte ich mir manchmal etwas weniger Zitat und etwas mehr konkretes Erleben im Beispiel gewünscht, aber – geschenkt! Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk und ich wünsche ihm viele Leser. Genauso wie Jonas sagt: Er denkt literal, nicht lateral.

Buch bei tredition GmbH

Autorenblog, News, Witz, Satire, Info, Community, Social Media, 1-Klick! Romane & Erzählungen, Lernen & Nachschlagen, Science Fiction, Fantasy. Belletristik. Genre- und schubladenfrei. Zeitlos. Der goldene Schnitt, zwischen Wissensvermittlung und spannender Unterhaltung. Abenteuer, Fantasy, Science-Fiction, Bildung. Jonas, ein mutiger, autistischer 15-jähriger Junge, erlebt durch eine mysteriöse Tonfigur und die Kraft seiner Gedanken, aufregende Zeitreisen.

Firmenkontakt
Autorenblog
Pat Brave
Schäferredder 10
22395 Hamburg
04087998723
patbrave@web.de
http://woerterarsch.blogspot.de/

Pressekontakt
Autorenblog
Roland Maack
Schäferredder 10
22395 Hamburg
04087998723
patbrave@web.de
http://woerterarsch.blogspot.de/

Bildung/Schule Bücher/Zeitschriften Kunst/Kultur

Ein tolles Buch ist auf dem Markt! SPONK – ZEITREISEN MIT GEDANKEN. Jonas Anonymus. Zukunft trifft Vergangenheit

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Hat die Generation-Klick eine Zukunft?

5.0 von 5 Sternen5 Sterne für Sponk
Von Zehra Anders am 23. Januar 20
Ich hatte im vergangenen Jahr das Vergnügen, diese Geschichte schon vor der Veröffentlichung lesen zu dürfen.
Schon damals sagte ich dem Autor, dass dieses Buch es wert ist, verbreitet zu werden. Nun endlich ist es vollbracht.
Dies ist keine normale Lektüre, sondern ein Kunstwerk. Ich hoffe, das erkennen die Leser.
Es könnte etwas an Sophies Welt erinnern und ist doch ganz anders.
Der Autor nimmt uns mit auf eine ganz besondere Zeitreise.
Dabei gibt er dem Leser Zeit zum nachdenken und nimmt ihn mit. Sponk könnte Kult werden.
Von mir ganz klar 5 Sterne. Ich bin mir sicher, dieses Werk wird seine Fans finden. Ich bin einer davon.
Bravo Pat Brave. Bin mir sicher, es werden viele Leser ebenso sehen. Sei stolz auf dich.

5.0 von 5 SternenDie Kraft der Gedanken – absolut coole Zeitreise
Von Ulrike Blatter am 18. Februar 201
Zum Einstieg in diese Rezension muss ich erzählen, was mich zur Künstlerin machte. Ich erinnere mich genau: mit etwa vier (!) Jahren betrachtete ich im Museum ein Bild von Chagall. Blau in Blau, am oberen Bildrand kopfüber ein gelber Ziegenbock, man kennt das. Als Kind stellte ich fest: „Das geht doch nicht – eine gelbe Ziege, die vom Himmel oben runterhängt.“ – „Doch das geht“, belehrte mich mein Vater. „Künstler dürfen alles.“ – Dieser Satz ist mir geblieben und kam mir wieder in den Sinn als ich „SPONK“ las, die Geschichte des zeitreisenden Autisten Jonas. Die Figur eines norddeutschen Autisten mit trockener, hanseatisch schnörkelloser, kühl distanzierter Ausdrucksweise schafft zugegebenermaßen zuerst eine innere Distanz des Lesers zum Protagonisten, aber dies ‚Kühle‘ ist unbedingt notwendig als (literarischer) Gegenpol zu der total irren Sturzfahrt durch Zeit, Raum und abendländische Philosophie, auf die uns der Autor hier mitnimmt. Kunstvoll führt er uns durch verschiedene Ebenen, Begegnungen mit längst Verstorbenen inklusive, beantwortet die alte Frage danach, ob man die Vergangenheit mit dem Wissen um die Zukunft verbessern könnte und erschafft zahlreiche Parallel-Universen. Dem Leser wirbelt dann vielleicht der Kopf, aber erstaunlicherweise verliert er nie den Überblick. Hanseatisch cool eben – und Jonas rückt mit jedem Kapitel näher, wird einfühlbarer und zu dem Jungen, der er sein könnte. Als Autist hat er natürlich einen breiten Überblick über Philosophie, Literatur und auch die Ikonographie des Rock ‘n Roll – hier hätte ich mir manchmal etwas weniger Zitat und etwas mehr konkretes Erleben im Beispiel gewünscht, aber – geschenkt! Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk und ich wünsche ihm viele Leser. Genauso wie Jonas sagt: Er denkt literal, nicht lateral.

Buch bei tredition GmbH

 

Pressemitteilungen

Zeitreisen sind möglich

In Rolf Essers neuem Roman „Anselm und Neslin in Raum und Zeit“ wird Unmögliches möglich

Zeitreisen sind möglich

Roman Anselm und Neslin in Raum und Zeit von Rolf Esser

In Rolf Essers erstem Roman „Anselm und Neslin“ müssen zwei Kinder eines spätmittelalterlichen Dorfes aufgrund falscher Anschuldigungen ihre Heimat verlassen und sich auf eine abenteuerliche Reise bis hin nach Ägypten begeben. In dem Nachfolgeband „Anselm und Neslin in Raum und Zeit“ greift der Autor das Thema Reise erneut auf. Diesmal jedoch mit einer völlig anderen Perspektive.

Die beiden Protagonisten und ein Freund gelangen unter besonderen Umständen auf einen fernen Planeten in einem anderen Universum. Die technischen Möglichkeiten einer hochentwickelten Zivilisation ermöglichen es ihnen, von dort aus Zeitreisen in die Vergangenheit ihrer heimatlichen Erde zu unternehmen. Sie beobachten den Bau der Pyramide des Pharaos Cheops, begleiten den Leidensweg Jesu, entdecken mit Kolumbus die neue Welt, erfahren die Schrecken der Französischen Revolution, greifen ein in das Leben der Neandertaler und wirken am Ende mit bei der Produktion eines Meilensteins der Popmusik.

Anselm und Neslin in Raum und Zeit ist auf diese Weise ein Geschichtsbuch der etwas anderen Art geworden. Aus dem Blickwinkel der Beteiligten erscheinen die geschichtlichen Ereignisse in einem ganz anderen Licht. Der Leser kann unmittelbar eintauchen in das Handlungsgeschehen längst vergangener Zeiten.

Rolf Esser, pensionierter Lehrer für Deutsch, Gesellschaftslehre, Musik und Kunst, war immer künstlerisch und musikalisch tätig; u. a. nahm er an Kunstaustellungen teil und spielte lange Jahre in Bands seiner Heimatstadt. Als Autor wurde er bekannt durch seine vielfältigen Arbeitsmaterialien für den Unterricht. Seine Romane eröffnen ihm ein neues Kapitel künstlerischen Schaffens.

Der Autor plant einen weiteren Roman der Anselm und Neslin-Serie, der wiederum das Reise-Thema aufgreifen wird. Vermutlich wird es sich nun um Zukunftsreisen handeln.

Buchseite

Angebot von Unterrichtsmaterialien

Kontakt
Esser Family
Rolf Esser
Prentzelstr. 19
58095 Hagen
02331-336413
mail@rolfesser.de
http://www.pro-unterricht.de

Pressekontakt:
Esser
Rolf Esser
Prentzelstr. 19
58095 Hagen
02331-336413
mail@rolfesser.de
http://www.rolfesser.de

Pressemitteilungen

Witzige Ostergeschenke die noch keiner hat

Einzigartige Geschenkideen zur individuellen Gestaltung mit witzigen Comics aus dem Webshop vom Zeitreiseland.

Neuer ZeitOrte-Webshop mit witzigen Geschenkideen aus Cartoon-Motiven
„Morgens Frühstück, Mittags Urzeit, Abends Barock“ ist auf einem Frühstücksbrettchen aus der ZeitOrte-Kollektion zu lesen. Das ist der Anfang mehrerer Serien, die viele witzige Cartoon-Motive enthalten. Entwickelt und gezeichnet wurden die Cartoons vom ZeitOrte-Team. Die Reisedestination ZeitOrte – Expeditionen ins Zeitreiseland hat einen interaktiven Webshop gelauncht, in dem man Geschenke aussuchen und dazu passende Motive auswählen kann. Zu diesem Schritt ermutigt wurde man durch den Erfolg des Merian live! ZeitOrte-Reiseführers Der MERIAN live! Reiseführer ZeitOrte im Braunschweiger Land, Heide und Harz, der im Juni 2011 erschien. Von der Startauflage über 10.000 Exemplare sind 9.000 im Markt. Durch sogenannte Corporate-Auflagen, die Unternehmen mit eigener Umschlaggestaltung zur Weitergabe an Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter bestellten, liege die Gesamtauflage bei 36.000 Stück, sagte Jan-Christoph Ahrens, Geschäftsstellenleiter von TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V. und zuständig für das Projekt ZeitOrte.

Selbst zusammenstellen und einfach liefern lassen
Die witzigen Motive machen Lust darauf, damit Geschenke von der Trinkflasche über T-Shirts, Polo-Shirts und Lätzchen für Kinder bis zu Umhängetasche und außergewöhnlichem Duschvorhang zu gestalten. Ein barocker Dichter, der unter der Dusche singt? Oder doch lieber ein Steinzeitmensch, der beim Anblick eines Mammuts erstarrt? Vielleicht auch ein Minenarbeiter der Industrialisierung, der panisch auf rasanter Fahrt in einer Lore sitzt? Alles funktioniert ganz einfach: Die ausgewählten und gestalteten Produkte werden im Print on demand Verfahren bedruckt. Nach zwei bis fünf Tagen erreichen die witzigen Geschenke mit ZeitOrte-Motiven die angegebene Lieferadresse – kurz vor Ostern kann es etwas länger dauern. Die Motive sind wie Zeitreisen in die sechs Epochen im Zeitreiseland Braunschweiger Land – von der Urzeit mit Dinos, bis in die Zukunft. Der neue Webshop für Geschenkideen aus Zeitreisen in Urzeit, Steinzeit, Mittelalter & Renaissance, Barock & Aufklärung, Industrialisierung & Moderne bis zur Gegenwart & Zukunft: http://shop.zeitorte.de/

Expedition ins Zeitreiseland
Schon ab 59,- EUR p.P. im Doppelzimmer geht die Zeitreise los. Mehr als 90 Attraktionen und Besuchereinrichtungen in der Region Heide | BraunschweigerLAND | Harz – die ZeitOrte – wollen entdeckt werden!

Das Team des TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V. sind die Macher der ZeitOrte. Sie können sich über mehr als 90 Besucherattraktionen in Heide | BraunschweigerLAND | Harz informieren, Reiseangebote buchen und sich Reisen sowie Tagesausflüge zusammenstellen lassen – als kostenfreier Service!

TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V.
Bernd Schnaudt
Willy-Brandt-Platz 3
38440 Wolfsburg
schnaudt@zeitorte.de
05361-8999332
http://shop.zeitorte.de/

Pressemitteilungen

Witzige Weihnachtsgeschenke die noch keiner hat

Einzigartige Geschenkideen zur individuellen Gestaltung mit witzigen Comics bietet der neue Webshop der Reisedestination ZeitOrte.

„Morgens Frühstück, Mittags Urzeit, Abends Barock“ ist auf einem Frühstücksbrettchen aus der ZeitOrte-Kollektion zu lesen. Das ist der Anfang mehrerer Serien, die viele witzige Cartoon-Motive enthalten. Entwickelt und gezeichnet wurden die Cartoons vom ZeitOrte-Team. Die Reisedestination ZeitOrte – Expeditionen ins Zeitreiseland launcht einen interaktiven Webshop, in dem man Geschenke aussuchen und dazu passende Motive auswählen kann. Zu diesem Schritt ermutigt wurde man durch den Erfolg des Merian live! ZeitOrte-Reiseführers, der im Juni erschien. Von der Startauflage über 10.000 Exemplare sind 8.000 im Markt. Durch sogenannte Corporate-Auflagen, die Unternehmen mit eigener Umschlaggestaltung zur Weitergabe an Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter bestellten, liege die Gesamtauflage bei 32.000 Stück, sagte Jan-Christoph Ahrens, Geschäftsstellenleiter von TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V. und zuständig für das Projekt ZeitOrte.

Selbst zusammenstellen und einfach liefern lassen
Die witzigen Motive machen Lust darauf, damit Geschenke von der Trinkflasche über T-Shirts, Polo-Shirts und Lätzchen für Kinder bis zu Umhängetasche und außergewöhnlichem Duschvorhang zu gestalten. Ein barocker Dichter, der unter der Dusche singt? Oder doch lieber ein Steinzeitmensch, der beim Anblick eines Mammuts erstarrt? Vielleicht auch ein Minenarbeiter der Industrialisierung, der panisch auf rasanter Fahrt in einer Lore sitzt? Alles funktioniert ganz einfach: Die ausgewählten und gestalteten Produkte werden im Print on demand Verfahren bedruckt. Nach zwei bis fünf Tagen erreichen die witzigen Geschenke mit ZeitOrte-Motiven die angegebene Lieferadresse – kurz vor Weihnachten kann es etwas länger dauern. Die Motive sind wie Zeitreisen in die sechs Epochen im Zeitreiseland Braunschweiger Land – von der Urzeit mit Dinos, bis in die Zukunft. Der neue Webshop für Geschenkideen aus Zeitreisen in Urzeit, Steinzeit, Mittelalter & Renaissance, Barock & Aufklärung, Industrialisierung & Moderne bis zur Gegenwart & Zukunft:
http://shop.zeitorte.de/

Reisen ins Zeitreiseland online ersteigern
Günstige und interessante Reiseangebote aus dem Zeitreiseland können bei der Zeit Online Reiseauktion ersteigert werden:
www.das-bietet-zeitreiseauktion
Der Auktionszeitraum läuft vom 1. bis zum 11. Dezember. Die zwölf ZeitOrte-Angebote – vom Gyrokopterflug bis zum Autostadt-Arrangement mit kulinarischen Genüssen – sind unter dem Button „Deutschland“ und der anzuwählenden Region „ZeitOrte“ zu sehen.
Das Team des TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V. sind die Macher der ZeitOrte. Sie können sich über mehr als 90 Besucherattraktionen in Heide | BraunschweigerLAND | Harz informieren, Reiseangebote buchen und sich Reisen sowie Tagesausflüge zusammenstellen lassen – als kostenfreier Service!

TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V.
Bernd Schnaudt
Willy-Brandt-Platz 3
38440 Wolfsburg
schnaudt@zeitorte.de
05361-8999332
http://shop.zeitorte.de/