Tag Archives: zertifiziert

Pressemitteilungen

Sensible Daten auf USB-Sticks speichern (BasedOn BSI Software/Hardware) nach DSGVO

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz speichern.

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender Elite 300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher.

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

Zur optimalen Energieverwaltung: Energie-Management

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Vertrauliche Daten sicher nach DSGVO verschlüsseln und transportieren

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz nach EU-DSGVO speichern.

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher (BasedOn BSI Software/Hardware).

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

GREENsystems ist Trusted Shops zertifiziert

GREENsystems ist Trusted Shops zertifiziert

GREENsystems ist Trusted Shops zertifiziert

GREENsystems gehört neuerdings zu den Online-Shops, die das Gütesiegel von „Trusted Shops“ tragen. Eine Zertifizierung bei Trusted Shop steht für Qualität, denn um das Gütesiegel zu erhalten, muss ein Online-Shop strenge Qualitätskriterien erfüllen. Geprüft werden diese Kriterien durch erfahrene und studierte Wirtschaftsjuristen, die bestens mit dem Recht im Bereich E-Commerce vertraut sind und sich mit diesem täglich auseinander setzen. Gleichzeitig profitieren die Käufer von dem Käuferschutz und nehmen ihm damit finanzielle Risiken, Unsicherheiten und Zweifel.
Der Weg zum Trusted Shop Gütesiegel gleicht dem Ablauf eines Audits: Bestellvorgänge, der Umgang mit Kundendaten, Lieferung und Zahlung werden unter weiteren Prüfungen genauestens betrachtet. Nur, wer die Kriterien erfüllt, erhält ein gültiges Trusted-Shop-Gütesiegel.

Durch das Tragen des Siegels zeigt der Online-Shop GREENsystems also auf den ersten Blick seine Vertrauenswürdigkeit. Kunden finden in dem Online-Shop vor allem Stadtmobiliar aus den Kategorien Fahrradständer und Absperrtechnik, doch auch im Bereich der E-Mobilität ist das Unternehmen verkäuferisch unterwegs. Das Produktportfolio von GREENsystems erweitert sich ständig. Gerade deswegen ist es für einen wachsenden Markt im E-Commerce-Bereich immer wichtiger, seine Vertrauenswürdigkeit durch ein Siegel offiziell zu bestätigen. Das Trusted-Shops-Gütesiegel ist im E-Commerce-Bereich das bekannteste Siegel seiner Art.

Der Weg zum Trusted Shop Gütesiegel

Online-Shops, wie nun auch GREENsystems Stadtmobiliar, können durch Tragen eines Gütesiegels ihre Vertrauenswürdigkeit auf einen Blick für den Käufer sichtbar machen. Gerade das Trusted-Shops-Gütesiegel ist mittlerweile sehr weit verbreitet und vielen Käufern bekannt. Für die Zertifizierung muss ein verantwortungsvoller Umgang mit den Kundendaten, sowie ein kundenorientierter Service durch den Online-Shop gewährleistet sein. Bewertet wird dieser durch Wirtschaftsjuristen, die schon Erfahrung mit der Bewertung mehrerer hundert Online-Shops gesammelt haben.

Mit der Entscheidung von GREENsystems, sich zertifizieren zu lassen, wurde eine genaue Gütesiegel-Prüfung vorgenommen. Dies erfolgte in Form eines Prüfprotokolls, mit dem der Zertifizierer den Online-Shop auf Herz und Nieren strukturiert überprüft hat. Dieses Prüfprotokoll ist länderspezifisch aufgebaut und beinhaltet mehr als 100 Kriterien. Geprüft wurden beispielsweise die Identität und Erreichbarkeit der Verantwortlichen von GREENsystems, der Datenschutz, die Sicherheit, der Widerruf, die Produkte und deren Kosten, die Lieferung und Zahlung, sowie der gesamte Bestellprozess.

Bei einer solchen Prüfung werden in der Regel nie alle Kriterien auf Anhieb erfüllt. Wie bei einem Audit in Unternehmen, gibt es immer Punkte, an denen Unternehmen im Bereich E-Commerce arbeiten und sich verbessern müssen. Auf diese wird ein Unternehmen im Rahmen der Prüfung hingewiesen. In einem bestimmten Zeitrahmen müssen diese Punkte dann entsprechend angepasst werden, wobei die Zertifizierer dabei genaue Vorlagen erstellen, was getan werden muss. In der Regel kann die Prüfung und Behebung von Mängeln aber in ca. 3 Wochen abgeschlossen werden.

Das Gütesiegel beweist, dass GREENsystems auch eventuelle Mängel erfolgreich behoben hat.
Mit erfolgreichem Abschluss erhielt der Online-Shop GREENsystems nun das Trustbadge. Mit diesem können die Shopbesucher von GREENsystems nun selbst das gültige Zertifikat auf der Website des Online-Shops überprüfen.
Alle Käufer sind durch das aktivierte Siegel durch den Käuferschutz abgesichert für den Fall, dass doch irgendetwas beim Einkauf schief gehen sollte. GREENsystems sollte dadurch seine Konversionsrate positiv beeinflussen können.
Das Tragen des Siegels beweist nun schwarz auf weiß, dass GREENsystems alle Qualitätskriterien als vertrauensvoller Online-Shop erfüllt. Herzlichen Glückwunsch!

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

Pressemitteilungen

Sichere USB-Stick’s mit BSI-Zertfizierung nach EU-DSGVO wieder lieferbar

Bedingt durch die grosse Nachfrage wegen der neuen Datanschutzrichtlinien (EU-DSGVO) waren die BSI Sticks kurzzeitig vergriffen und sind nun wieder lieferbar.

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeichnete zwei Kanguru Defender USB-Sticks mit dem BSI-Zertifikat und Common Criteria Stufe EAL2+ aus. Mit FIPS- und BSI-Zertifikat besitzen die hardwareverschlüsselten USB-Sticks die beiden höchsten Akkreditierungen und gelten als sicherste Flash-Datenspeicher der Welt. BSI-zertifizierte USB-Sticks Kanguru Defender Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können.

BSI zertifizierte USB-Sticks und verfügbare Größen

Die beiden USB-Stick“s Kanguru Defender Elite200 und Kanguru Defender 2000 sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert und in den Grössen 8GB und 16GB verfügbar (BSI Zertifikat BSI-DSZ-CC-0772-2014).

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Stick“s sind weiterhin Common Criteria und FIPS 140-2 zertifiziert. Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite200 verfügt über einen physischen Schreibschutz, der Kanguru Defender 2000 über einen Softwareschreibschutz der Mittels eines Programms auch in ein CDROM überführt werden kann.

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich BSI-Zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit. Auch diese zusätzlichen Komponenten sind vom BSI zertifiziert.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Webseite der EU-DSGVO Ready USB-Sticks: Sichere USB-Sticks (EU-DSGVO Ready)

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Zertifikat des BSI: Link zum Zertifikat

FIPS, BSI & Common Criteria – was sich dahinter verbirgt:
FIPS, BSI und Zertifizierungen

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Pressemitteilungen

Vertrauliche Daten nach DSGVO sicher verschlüsseln und transportieren

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz nach EU-DSGVO speichern.

Vertrauliche Daten nach DSGVO sicher verschlüsseln und transportieren

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher (BasedOn BSI Software/Hardware).

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 4GB, 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Pressemitteilungen

Geheime Daten sicher nach DSGVO verschlüsseln und transportieren

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz speichern.

Geheime Daten sicher nach DSGVO verschlüsseln und transportieren

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher (BasedOn BSI Software/Hardware).

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 4GB, 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Pressemitteilungen

Vertrauliche Daten sicher nach EU-DSGVO verschlüsseln und transportieren

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz speichern.

Vertrauliche Daten sicher nach EU-DSGVO verschlüsseln und transportieren

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher (BasedOn BSI Software/Hardware).

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 4GB, 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Recht/Gesetz/Anwalt

Entsorgungspflicht auch für fehlerhafte und zerstörte Röntgenbilder

Schmidt + Kampshoff entsorgt Test- und Fehlaufnahmen beim Röntgen sowie unbrauchbar gewordene Röntgenfilme

Bremen, 16. August 2018 – Fehlaufnahmen beim Röntgen müssen zwar erfasst, aber nicht aufbewahrt werden. Das geht aus Absatz 4.3.6.1 der „Richtlinie zu Arbeitsanweisungen und Aufzeichnungspflichten nach den §§ 18, 27, 28 und 36 der Röntgenverordnung und Bekanntmachung zum Röntgenpass“ hervor. Die anschließende ordnungsgemäße und schadlose Verwertung gilt jedoch für die fehlerhaften Röntgenbilder genauso wie für Röntgenaufnahmen, die an die gesetzliche Aufbewahrungsfrist gebunden sind. Denn dazu sind Erzeuger oder Besitzer von Abfällen, wozu alle Arten von Röntgenfilmen zählen, gemäß § 7 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) verpflichtet. Demnach müssen neben Fehlaufnahmen auch Test- und Kontrollaufnahmen, unbrauchbar gewordene Röntgenbilder (z. B. durch Überlagerung) sowie zerstörte Röntgenbilder (z. B. durch Wasserschäden) an einen spezialisierten Entsorgungsfachbetrieb übergeben werden. Schmidtentsorgung ist auf die sichere und datenschutzkonforme Verwertung der unterschiedlichen Röntgenfilmarten und -qualitäten seit über 30 Jahren spezialisiert.

„Die Entsorgungspflicht für Fehlaufnahmen oder durch Umwelteinflüsse zerstörte Röntgenfilme ist vielen Ärzten nicht bewusst“, so Monica Calvo Moreno, Vertriebsleiterin der Schmidt + Kampshoff GmbH. „Die fachgerechte Verwertung dieser Filme ist jedoch nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch aus zweierlei Gründen unerlässlich: Erstens enthalten auch diese Röntgenbilder in der Regel vertrauliche, personenbezogene Daten, die wir gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sicher und unwiederbringlich vernichten müssen. Zweitens werden bei der Röntgenfilmentsorgung im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes wertvolle Rohstoffe wie Silber und recyclingfähiger Kunststoff zurückzugewonnen, die dem industriellen Kreislauf erhalten bleiben. Bei der Waschung der Filme in unserer eigenen, nach DIN SPEC 66399-3 zertifizierten Anlage in Rhede erreichen wir sogar eine Wiederverwertungsquote von nahezu 100 Prozent“, erläutert Moreno weiter.

„Um Test- und Fehlaufnahmen während des laufenden Praxisbetriebs auszusortieren, bestellen viele Arztpraxen über www.x-raycycling.de unsere kostenfreie Röntgenfilmbox. Mit ihre kompakten Maßen von 60 × 40 × 20 cm können hierin etwa 20 Kilogramm an Röntgenfilmen auch in kleinen Praxisräumen sicher gesammelt werden. Ist die Box gefüllt, holen wir sie zum Wunschtermin ab und übernehmen die datenschutzkonforme Verwertung“, empfiehlt Moreno.

Durch die extremen Wetterlagen der letzten Jahre und die Tatsache, dass sich viele medizinische Archive in Kellergeschossen befinden, ist Schmidt + Kampshoff immer öfter auch mit Wasserschäden an Patientenakten konfrontiert. „Das Recycling von durchnässten Röntgenbildern gestaltet sich extrem aufwendig. Dank unserer inzwischen über 30-jährigen Erfahrung und hochmoderner, leistungsfähiger Anlagen können wir solche Aufträge annehmen und fachgerecht ausführen“, erläutert Moreno.

Weiterführende Informationen zur Entsorgung von Test- und Fehlaufnahmen beim Röntgen sowie Röntgenbildern, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, unter www.schmidtentsorgung.de und www.x-raycycling.de.

Kontakt: Monica Calvo Moreno, Schmidt + Kampshoff GmbH, Georg-Henschel-Str. 1, 28197 Bremen, Telefon: +49 421 835 444 0, Telefax: +49 421 835 444 11, E-Mail: monica.calvo-moreno@schmidtentsorgung.de

Pressekontakt: Katrin Sturm, Agenda 17. Agentur für Public Relations, Dittrichring 17, 04109 Leipzig, Telefon: +49 341 980 90 90, Telefax: +49 341 980 89 17, E-Mail: info@agenda17.de

Pressemitteilungen

Sensible Daten sicher verschlüsseln und transportieren

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz nach EU-DSGVO speichern.

Sensible Daten sicher verschlüsseln und transportieren

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher (BasedOn BSI Software/Hardware).

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 4GB, 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Pressemitteilungen

Sensible Daten sicher nach EU-DSGVO verschlüsseln und transportieren

Sensible Daten auf hardwareverschlüsselten USB-Sticks mit aufgedruckter Seriennummer und physischem Schreibschutz speichern.

Sensible Daten sicher nach EU-DSGVO verschlüsseln und transportieren

Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere FIPS 140-2 zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick Kanguru Defender300 (BasedOn BSI Software/Hardware) mit aufgedruckter Seriennummer speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Mit FIPS 140-2 besitzt der hardwareverschlüsselte USB-Stick eine hohe Akkreditierung und gilt als sicher gemäß DSGVO. Die USB-Stick’s basieren auf der Kanguru Serie Elite200 die BSI zertifiziert sind und gelten somit auch als hochsicher (BasedOn BSI Software/Hardware).

Im deutschsprachigen europäischen Raum ist Kanguru Defender exklusiv bei OPTIMAL System-Beratung erhältlich. Mit diesen Sticks kann man sicher sein, dass die Daten auch im Falle eines Verlust des Sticks nicht von Hackern ausgelesen werden können. Die USB-Sticks verfügen über einen physischem Schreibschutz und einer aufgedruckten Seriennummer.

Verfügbare Größen

Die USB-Stick’s Kanguru Defender Elite300 sind in den Grössen 4GB, 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB verfügbar.

Weitere Zertifizierungen und Sicherheit

Die USB-Sticks sind BadUSB sicher und löschen sich nach 6-maliger falscher Passworteingabe selbstständig. Der Kanguru Defender Elite300 verfügt über einen physischen Schreibschutz. Eine Vielzahl an Sicherheitsoptionen garantieren den zuverlässigen Einsatz unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zielgruppen

Als Zielgruppe kommen Behörden, Versicherungen, Banken, Militär, Rechtsanwälte, Ärzte und Firmen in Frage die Wert auf eine erhöhte Sicherheit beim Transport von Daten legen. Des weiteren sollte jedes Unternehmen, dass personenbezogene Daten auf USB-Sticks speichert auschließlich zertifizierte Sticks verwenden um im Falle eines Verlusts nicht mit dem Datenschutz in Konflikt zu geraten und sich selbst anzeigen zu müssen.

Optionen der USB-Stick“s

Die USB-Stick“s lassen sich optional aus der Ferne oder per lokalem Programm verwalten und bieten somit eine erweiterte Sicherheit.

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: optimal.de

Informationen zum USB-Stick: Kanguru Defender

ONLINE-Shop: shop.optimal.de

Weitere Pressemitteilungen der OPTIMAL:

Zu sicheren USB-Sticks: Sichere Stick’s (auch BSI)

Zu normalen USB-Stick’s: Normale Stick’s

Zur patentierten Softwareverteilung: Softwareverteilung

Zur schnellen Betriebssysteminstallation (WinPE unter 10 Sekunden): OSDeploy

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de