Tag Archives: Zuckerspiegel

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

Als Mehlersatz dient das Eiweißpulver

Eiweißpulver als Mehlersatz wird immer beliebter in der Low Carb Ernährung, das Pulver hat je nach Firma einen Kohlenhydratwert von zirka 0,8 bis 5,0 pro 100 g.

Das Eiweißpulver wird von Sportlern „eigentlich“ für den Muskelaufbau benutzt, es eignet sich aber auch sehr gut zum Backen und Kochen in einer kohlenhydratarmen Ernährung.

Man bekommt dieses Pulver in allen möglichen Geschmacksrichtungen (auch mit neutralem Geschmack) und kaufen kann man es in Sportgeschäften, Bodybuildershops, großen Supermärkten und Reformhäusern. Wer mehr Infos über das Eiweißpulver erfahren möchte, gibt dieses Wort einfach als Suchfunktionswort ein.

 

Das Eiweißpulver (Proteinpulver) ist das Multitalent der kohlenhydratreduzierten Küche.

Backen und Kochen sind die Leidenschaft von Sabine Beuke und Jutta Schütz. Vor allem hat es den Autorinnen die gesunde Low Carb Küche angetan und die Entwicklung immer neuer Backrezepte mit Eiweißpulver.

Es gibt nur sehr wenige Low Carb Bücher auf dem Markt in Deutschland „mit Eiweißpulver-Rezepten“ und diese Kochbücher von Beuke und Schütz unterscheiden sich von den üblichen Low Carb Büchern. Ihre Rezepte sind in der Regel schnell und unkompliziert umzusetzen und man kann ohne schlechtes Gewissen genießen. Ihre Bücher sind leicht verständlich und alle wichtigen Fakten sind sehr gut und anschaulich erklärt. Die Autorinnen vermitteln Motivation pur und räumen mit alten Vorurteilen auf. Anhand vieler wissenschaftlicher Berichte von Ernährungsforschern nehmen sie die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung.

Zu diesem Themenkreis gibt es von Beuke und Schütz bereits mehrere erfolgreiche Ratgeber.

Weitere Infos finden Sie auf den Webseiten der Autorinnen  oder im Internet.

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

Frei von Chemie – warum Zucker bald sein Ende findet

Europäische Laubhölzer als gesunde Alternative zur Rohr- und Rübenzucker?

(NL/9531778578) Immer wieder präsentieren Unternehmen neue Produkte, die gesünder sein sollen. Aber nur selten entspricht das auch der Wahrheit. Denn auch wenn einige Produkte – welche gerne als Zuckerersatzprodukte verkauft werden – weniger Kalorien aufweisen, so sind oftmals Stoffe enthalten, welche auf Chemie oder Gentechnik hinweisen lassen. Bei Xucker hingegen sieht die Sache anders aus. Schon alleine die Homepage http://xucker.ch verrät, dass das neue Ersatzprodukt für Zucker zu 100 Prozent gesund ist und natürlich hergestellt wurde.

Keine Chemie – frei von Gentechnik – kein Nachgeschmack

Jeder kennt das Problem: Man versucht sich gesund zu ernähren, verzichtet auf Zucker und möchte es dennoch süß haben. So nimmt man Zuckerersatzstoffe wie Stevia, Sorbit oder Assugrin. Was bleibt ist ein merkwürdiger Nachgeschmack der dafür sorgt, dass nach wenigen Versuchen der Zuckerersatzstoff wieder in der Regel zurückgestellt wird und gewöhnlicher Zucker seine Verwendung findet. Denn auch wenn die Ersatzstoffe das Blaue vom Himmel versprechen, möchte sie niemand verwenden – weil sie nicht schmecken. Anders ist das hingegen bei Xucker.

Eine gesunde und gut schmeckende Alternative

Xucker ist die perfekte Alternative zu Zucker und anderen Zuckerersatzprodukten geworden. Das Schweizer Unternehmen, welches ihr Produkt auf http://xucker.ch präsentiert, verweist darauf, dass es sich dabei um das aus europäischen Nadelhölzern stammende Produkt Xucker handelt, welches frei von Chemie und Gentechnik ist. Und das schmeckt der Kunde auch. Kein merkwürdiger Nachgeschmack, keine Nebenwirkungen. Xucker ist die perfekte Alternative zu Zucker – greift weder Zähne an, hat 50 Prozent weniger Kalorien und ist auch für Diabetiker geeignet.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Warum in der Schweiz Zucker mit X geschrieben wird

Die Schweizer und der Siegeszug des gesunden Zuckerersatzstoffes – Xucker

(NL/2455826207) Es war rund um 1890, als zwei Chemiker Xucker entdeckt haben. Heute wissen nur wenige Menschen, dass es über 100 Jahre her ist, dass Xucker entdeckt wurde. Auf der Homepage des Unternehmens http://xucker.ch kann man noch darüber lesen, ansonsten ist es eher ruhig um die Entdeckung des Xucker geworden. Schlussendlich möchten die Schweizer in keinen alten Geschichten leben, sondern den Xucker von heute verwenden. Denn Xucker ist der neue Zucker der Schweizer geworden.

Der Zuckerersatz gilt als gesunde Alternative

Xucker gilt als gesunde Alternative. Immer mehr Schweizer haben ihre Essgewohnheiten umgestellt und kaufen nun Xucker anstelle von Zucker. Das hat verschiedene Gründe. Einer der Gründe wird sein, dass Xucker rund 50 Prozent weniger Kalorien als normaler Zucker hat. Ein anderer Grund ist mitunter auch, dass durch die Kalorienarmut auch Diabetiker problemlos Xucker verwenden können. Aber Xucker kann auch ohne Probleme gegessen werden, wenn man Angst um seine Zähne hat. Denn Xucker ist sehr wohl zahnschonend und greift die Zähne nicht an.

Wird Xucker Europa erobern?

Es ist nur mehr eine Frage der Zeit, bis das Schweizer Unternehmen Xucker europaweit bekannt machen wird. Immer mehr Anfragen langen ein, immer mehr Zugriffe sind auf der Homepage zu verbuchen. Fakt ist – Xucker wird in naher Zukunft Europa im Sturm erobern. Denn das Zuckerersatzprodukt ist mit Sicherheit die beste Alternative zu den herrschenden Produkten. Denn Stevia, Sorbit oder Assugrin weist – so Umfragen und auch Befragungen – einen unangenehmen Nachgeschmack auf. Auch dieser ist bei Xucker nicht. Mehr Informationen findet man unter anderem auch auf http://xucker.ch.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Die Schweizer starten die Revolution

Warum Stevia und Assugrin in der Schweiz ein Ablaufdatum haben

(NL/4044725136) Immer mehr Menschen greifen auf die Homepage von http://xucker.ch zu. Das hat vor allem den Grund, weil immer mehr Schweizer neugierig werden, was Xucker tatsächlich ist. Denn immer mehr Schweizer schwärmen vom Ersatzprodukt, welches anstelle von Zucker verwendet wird. Xucker ist nicht nur gesünder wie Zucker (50 Prozent weniger Kalorien sowie auch für Diabetiker geeignet), sondern schmeckt auch wie Zucker – nicht wie Stevia oder Sorbit oder auch Assugrin. Jeder, der einmal Zuckerersatzstoffe probiert hat weiß, wie chemisch diese manchmal geschmeckt haben.

Warum Xucker perfekt als Zuckerersatzstoff geeignet ist

Das Schweizer Unternehmen hat es verstanden, dass die Entdeckungen aus 1890 gut verwertet werden. Auch wenn die beiden Entdecker von Xucker heute weitgehend unbekannt sind und ihren Erfolg nicht miterleben konnten, so waren sie dennoch dafür verantwortlich, dass Xucker heute dermaßen beliebt ist. Auch wenn das Produkt außerhalb der Schweiz nur zögerlich wahrgenommen wird, kann damit gerechnet werden, dass wohl in den nächsten Monaten der große Trend Richtung Europa starten wird. Spätestens wenn selbst die Ärzte darauf verweisen Xucker zu konsumieren, werden auch die Europäer lieber zu Xucker greifen.

Purer Genuss

Natürlich gibt es Getränke oder andere Lebensmittel, welche damit prahlen mit Zuckerersatzstoffen gesünder zu sein. Fakt ist, dass nur mit Xucker es möglich ist wirklich gesund zu leben – aber nicht auf die Süße verzichten zu müssen. Xucker ist in Apotheken erhältlich und kann auch in Bio Läden gekauft werden. Weitere Informationen rund zum Ersatzprodukt findet man unter anderem auch auf der Homepage des Schweizer Unternehmens http://xucker.ch.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Ein zahnschonender Zuckersatz

Ist Xucker tatsächlich zahnschonend und Halal?

(NL/8557563228) Wohl jeder kennt das Problem: Zuviel Zucker sorgt dafür, dass die Zähne angegriffen und schlecht werden. Mit Xucker http://xucker.ch gehört dieses Szenario aber der Vergangenheit an. Denn mit Xucker, dem neuen Ersatzprodukt aus der Schweiz, wurde ein Produkt gefunden, dass die Zähne nicht angreifen sollen. Zudem hat Xucker auch 50 Prozent weniger Kalorien als gewöhnlicher Zucker und ist als Kosher und Halal zertifiziert. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass der ekelhafte Nachgeschmack, der bei Stevia oder anderen Zuckerersatzstoffen oft gegeben ist, bei Xucker nicht vorhanden ist.

Die Revolution aus der Schweiz

Auch wenn Xucker außerhalb der Schweizer Grenzen noch relativ unbekannt ist, so haben immer mehr Bio Läden und Apotheken den Zuckerersatz. Vor allem Diabetikern wird Xucker anstelle von Zucker oder anderen Ersatzprodukten empfohlen. Denn Xucker hat nicht nur eindeutig weniger Kalorien, sondern wird auch chemie- wie gentechnikfrei geschaffen. Europäische Nadelhölzer stehen als Xuckerlieferant dem Schweizer Unternehmen zur Verfügung. Fakt ist – wer einmal Xucker getestet hat, wird immer wieder zu Xucker greifen. Denn Xucker hat auch den Vorteil, dass jeglicher unangenehme Nachgeschmack, der nicht nur bei Zuckerersatzstoffen wie auch Light Produkten vorhanden ist, nicht mehr auftritt.

Seit über einem Jahrhundert bekannt

Fakt ist – Xucker wurde bereits das erste Mal 1890 entdeckt. Dennoch hat es bis zum Ende des 20. Jahrhunderts gedauert, bis Xucker wahrgenommen und ernst genommen wurde. Birkenzucker ist kein künstlicher Süßstoff, wie etwa Aspartam, dem eine gesundheitsschädliche Wirkung nachgesagt wird. Birkenzucker ist ein natürliches Produkt, aus hundert Prozent europäischem (Laub)holz, das ohne Pestizide gewonnen wird. Die Vorzüge von Birkenzucker sind offenkundig. Erhältlich ist das Produkt auf Bestellung in fast allen Apotheken, Drogerien und bei ca. 400 Bioläden und Reformhäusern in der Schweiz. Weitere Informationen finden Sie unter: http://xucker.ch. Birkenzucker ist Kosher und Halal zertifiziert und gilt als europäisches Qualitätsprodukt.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Wenn aus Zucker Xucker wird

Warum das neue Ersatzprodukt Stevia verdrängen wird

(NL/4717048851) Wenn in der Schweiz vom Unternehmen http://xucker.ch gesprochen wird, kommen die Leute aus dem Schwärmen nicht heraus. Denn das Unternehmen bietet einen Zuckersatzstoff an, der sehr wohl für eine Revolution gesorgt hat. Denn Fakt ist – Xucker ist nicht nur ein ideales Produkt für Diabetiker, sondern ist auch zahnschonend. Ein weiterer Aspekt ist, dass Xucker 50 Prozent weniger Kalorien als Zucker selbst hat. Hergestellt wird Xucker aus den europäischen Naturhölzern – Gentechnik gibt es bei Xucker keine!

Kein Nachgeschmack – nur purer Geschmack

Wer kennt nicht das typische Stevia oder Sorbit Problem? Der Ersatzstoff schmeckt anders als Zucker. Vor allem beim Nachgeschmack hat man immer wieder einen chemischen Geschmack im Mund, der sehr wohl dafür sorgt, dass das Ersatzprodukt als negativ wahrgenommen wird. Mit Xucker gehört der Nachgeschmack der Vergangenheit an. Und wenn noch daran gedacht wird, dass der Xucker rund 50 Prozent weniger Kalorien als gewöhnlicher Zucker aufweist, dann konsumiert man ihn noch lieber als andere Ersatzstoffe. Erhältlich ist Xucker in vielen Bio Läden und auch in den Apotheken.

Seit Jahrzehnten bekannt

Bereits im Jahr 1890 wurde Xucker von den Chemikern Fischer und Bertrand entdeckt. Fischer, der auch Nobelpreisträger war, und Bertrand haben aber ihren Erfolg nicht mehr erlebt. Denn erst im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts wurden Studien durchgeführt, welche bewiesen haben, dass Xucker nicht nur für Diabetiker geeignet ist, sondern auch 50 Prozent weniger Kalorien aufweist. Zudem hat Xucker den Vorteil, dass es auch schonend für die Zähne ist und diese nicht permanent angreift. Wer sich überzeugen will, sollte auf die Homepage http://xucker.ch klicken und begeistert darüber sein.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Xucker unterstützt sie beim Abnehmen

50 Prozent weniger Kalorien als gewöhnlicher Zucker und trotzdem eine süße Sünde wert

(NL/1128370628) Birkenzucker sieht aus wie Zucker und schmeckt auch so. Birkenzucker (auch Xylit genannt) bietet eine kluge und gesunde Alternative zu gewöhnlichem Haushaltszucker: Er ist kalorienarm, zahnschonend, für Diabetiker geeignet – lässt den Blutzuckerspiegel nicht stark ansteigen (tiefer glykämischer Index GI 7), wird aus hundert Prozent europäischem Laubholz (v.a. Birke) gewonnen und wird völlig pestizidfrei und gentechnikfrei hergestellt.

Birkenzucker eignet sich hervorragend für eine erfolgreiche Diät. Xucker hat folgende positive Effekte, die bei einer Diät ideal sind: Da Birkenzucker im Vergleich zu gewöhnlichem Zucker den Blutzuckerspiegel nicht wesentlich erhöht, wird der Appetit reduziert und das Hungergefühl verzögert. Xucker enthält 40 Prozent weniger Kalorien als normaler Haushaltszucker, nur ein Viertel des konsumierten Birkenzuckers wird zu Kohlenhydraten umgewandelt, das heißt, dass 75 Prozent weniger Kohlenhydrate aufgenommen werden. Dazu hat der Birkenzucker eine verdauungsfördernde Wirkung, sodass auch wieder Kalorien verbraucht werden. Weitere Infos finden Sie unter http://www.birkenzucker-kaufen.com.

Birkenzucker ist kein künstlicher Süßstoff wie Assugrin, oder wie Aspartam, dem eine gesundheitsschädliche Wirkung nachgesagt wird. Birkenzucker ist ein natürliches Produkt, aus hundert Prozent europäischem (Laub)holz, das ohne Chemie und Pestizide gewonnen wird. Die Vorzüge von Birkenzucker sind offenkundig.

Xucker ist erhältlich in allen Apotheken und über 400 Reformhäusern http://www.birkenzucker-kaufen.com
Abonnieren Sie den GRATIS Xucker-Newsletter, um regelmäßig Informationen zu erhalten.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Zucker aus der Birke Kosher und Halal

Xucker ist ein natürlicher Zuckerersatzstoff und überall erlaubt

(NL/6114848509) Xucker ist natürlicher Birkenzucker (auch Xylit genannt) und ist nicht nur Kosher und Halal, sondern hat auch 50% weniger Kalorien als normaler Zucker, ist für Diabetiker geeignet und noch dazu absolut zahnschonend. Zu bekommen in Apotheken und in Reform- und Bioläden. http://www.birkenzucker-kaufen.com

Birkenzucker hat seinen Ursprung in Finnland, der dort hauptsächlich aus nährstoffreichen Fasern des natürlichen Birkenholzes gewonnen wird. Birkenzucker als natürlicher Zuckeraustauschstoff kann heute auch aus andern Hölzern gewonnen sowie von faserreichem Gemüse und Früchten hergestellt werden. Die Entdeckung von Xylit (Birkenzucker) geht in das Jahr 1891 zurück, hat aber in der Wissenschaft früher keine große Rolle gespielt. In letzter Zeit wurde Birkenzucker durch seine vielfältige positive Wirkung wieder entdeckt und gilt als gesunde Alternative zu gewöhnlichem Zucker. Xucker ist kalorienarm, zahnschonend, für Diabetiker geeignet – lässt den Blutzuckerspiegel nicht stark ansteigen (tiefer glykämischer Index GI 7), wird aus hundert Prozent europäischem Laubholz (v.a. Birke) gewonnen und wird völlig pestizidfrei und gentechnikfrei hergestellt. In China und den USA wird Xylit zum Großteil aus Mais hergestellt. Xucker besteht hingegen aus 100 % europäischem Laubholz (überwiegend Birkenholz) und wird zudem absolut pestizid- und gentechnikfrei produziert. Bei der Herstellung des Zuckers wird auf eine besonders umweltschonende Weise geachtet.
Weitere Infos finden Sie unter http://www.birkenzucker-kaufen.com.

Alle Infos auf http://www.birkenzucker-kaufen.com
Auf der Homepage haben Sie auch die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren, um regelmäßig Informationen zu erhalten.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Süßes ist schlecht für die Zähne falsch!

Gesunde Zähne durch Birkenzucker deutliche Reduzierung der Kariesanfälligkeit

(NL/5371321496) Birkenzucker sieht aus wie Zucker und schmeckt auch so. Aber er heißt Xucker http://www.birkenzucker-kaufen.com Birkenzucker (auch Xylit genannt) bietet eine kluge und gesunde Alternative zu gewöhnlichem Haushaltszucker: Er ist kalorienarm, zahnschonend, für Diabetiker geeignet – lässt den Blutzuckerspiegel nicht stark ansteigen (tiefer glykämischer Index GI 7), wird aus hundert Prozent europäischem Laubholz (v.a. Birke) gewonnen und wird völlig pestizidfrei und gentechnikfrei hergestellt.

Bereits in der 1970er Jahren konnte neben weiteren positiven Effekten – die kariesreduzierende Wirkung von Birkenzucker in mehreren Universitätsstudien nachgewiesen werden. Bei regelmäßiger Anwendung verändert sich die Mundflora positiv und führt damit zu einer größeren Kariesresistenz. Darüber hinaus regt Birkenzucker die Speichelproduktion an und fördert Calcium und Speicheleiweiße in der Mundhöhle, was die Zahnsubstanz zusätzlich stärkt. Weitere Infos finden Sie unter http://www.birkenzucker-kaufen.com.

Birkenzucker ist hitzebeständig und eignet sich daher zum Kochen und Backen, zum Süßen von Getränken und Nahrungsmitteln. Erhältlich ist das Produkt auf Bestellung in fast allen Apotheken, Drogerien und bei ca. 400 Bioläden und Reformhäusern in der Schweiz. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.birkenzucker-kaufen.com. Zudem ist Birkenzucker Kosher und Halal zertifiziert und gilt als europäisches Qualitätsprodukt. Birkenzucker ist kein künstlicher Süßstoff, wie etwa Aspartam, dem eine gesundheitsschädliche Wirkung nachgesagt wird. Birkenzucker ist ein natürliches Produkt, aus hundert Prozent europäischem (Laub)holz, das ganz ohne Pestizide gewonnen wird. Die Vorzüge von Birkenzucker sind offenkundig.

Xucker ist erhältlich in allen Apotheken und über 400 Reformhäusern http://www.birkenzucker-kaufen.com
Abonnieren Sie den GRATIS Xucker-Newsletter, um regelmäßig Informationen zu erhalten.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

Pressemitteilungen

Birkenzucker der neue Zucker aus den Wäldern Finnlands

50% weniger Kalorien, Diabetiker geeignet, kein Problem für Zähne und rein natürlich

(NL/2697644546) Birkenzucker sieht aus wie Zucker und schmeckt auch so. Birkenzucker (auch Xylit genannt) bietet eine kluge und gesunde Alternative zu gewöhnlichem Haushaltszucker: Er ist kalorienarm, zahnschonend, für Diabetiker geeignet – lässt den Blutzuckerspiegel nicht stark ansteigen (tiefer glykämischer Index GI 7), wird aus hundert Prozent europäischem Laubholz (v.a. Birke) gewonnen und wird völlig pestizidfrei und gentechnikfrei hergestellt.

Birkenzucker ist hitzebeständig und eignet sich daher zum Kochen und Backen, zum Süßen von Getränken und Nahrungsmitteln. Erhältlich ist das Produkt auf Bestellung in fast allen Apotheken, Drogerien und bei ca. 400 Bioläden und Reformhäusern in der Schweiz. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.birkenzucker-kaufen.com. Zudem ist Birkenzucker Kosher und Halal zertifiziert und gilt als europäisches Qualitätsprodukt.

Der besondere Vorteil an Birkenzucker liegt darin, dass er den Blutzuckerspiegel nicht wesentlich beeinflusst. Das heißt, dass Birkenzucker ohne Insulin abgebaut wird und für Diabetiker auch im Rahmen eines Diätplans – bestens geeignet ist. Birkenzucker gilt daher als natürlicher Insulinstabilisator. Zudem ist der Nährwert von Birkenzucker um 40 Prozent geringer als bei gewöhnlichem Haushaltszucker.
Der niedrige glykämische Index (GI 7) also der schwache Einfluss auf den Blutzuckerspiegel im Vergleich mit ausgewählten Lebensmitteln – sind folgende:
Der Glykämische Index (GI) von Xucker® (Xylit, Birkenzucker) liegt wie bereits erwähnt – bei nur 7. Traubenzucker weist den Wert von 100 auf, Karotten roh 30, Karotten gekocht 85, Weißmehlbrötchen 85, Vollkornbrot 40, Gurken, Kohl, Salat und die meisten anderen rohen Gemüse je 15. Die meisten Früchte zwischen 30 und 40.
Weitere Infos finden Sie unter http://www.birkenzucker-kaufen.com.

Birkenzucker ist kein künstlicher Süßstoff, wie etwa Aspartam, dem eine gesundheitsschädliche Wirkung nachgesagt wird. Birkenzucker ist ein natürliches Produkt, aus hundert Prozent europäischem (Laub)holz, das ohne Chemie und Pestizide gewonnen wird. Die Vorzüge von Birkenzucker sind offenkundig.

Xucker ist erhältlich in allen Apotheken und über 400 Reformhäusern http://www.birkenzucker-kaufen.com
Abonnieren Sie den GRATIS Xucker-Newsletter, um regelmäßig Informationen zu erhalten.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch