ALOS GmbH wird zertifizierter FlexiCapture 9.0 Partner der ABBYY Europe GmbH

München (pressrelations) –

ALOS GmbH wird zertifizierter FlexiCapture 9.0 Partner der ABBYY Europe GmbH

München, 1. Dezember 2010 – ABBYY, führender Hersteller von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und angewandte Linguistik, hat ALOS, ein beratendes Systemhaus für Enterprise-Content- und Dokument-Management-Lösungen, als Partner für seine FlexiCapture 9.0 Produkte gewonnen.

Dieter Woeste, Geschäftsführer der ALOS GmbH, über die Zusammenarbeit mit ABBYY: „Die Implementierung von ABBYYs SDK-Tool FlexiCapture Engine 8.0 in unseren Scan-Client ALOS-SCAN hat sich als leistungsstarke Erweiterung der erfolgreichen Eigenentwicklung unseres Hauses für produktive und flexible Scan-Lösungen bewiesen, mit der wir insbesondere auf individuelle Anforderungen unserer Kunden eingehen können. Die Lösung hat uns so überzeugt, dass wir ABBYY FlexiCapture 9.0 nun auch als Standalone, Distributed und Server Version anbieten ? nicht nur um unseren bestehenden Kunden eine leistungsstarke und kosteneffiziente Einzellösung garantieren zu können, sondern auch um unseren Kundenstamm zu erweitern. In der noch jungen Zusammenarbeit haben wir ABBYY als leistungsstarken und sehr kooperativen Technologie-Partner kennen gelernt.“

Jupp Stoepetie, Geschäftsführer von ABBYY Europe, ergänzt: „Die Philosophie von ALOS hat uns stark beeindruckt: Beratung, Planung, Organisation und Support auf allen Ebenen eines anspruchsvollen Dokumenten-Managements, mit absoluter Konzentration auf die Wünsche und Ziele der Kunden. Umso mehr freuen wir uns mit einem solch renommierten und etablierten Unternehmen, das zudem 50 Jahre an Erfahrung mit sich bringt, zusammenzuarbeiten und dessen Lösungen durch unsere Produkte noch leistungsfähiger und effizienter machen zu können. Die Liaison hat sogar schon den ersten Erfolg zu verbuchen: ALOS hat als Anbieter von FlexiCapture 9.0 einen Spezialisten für Finanzdienstleistung und Investmentfonds als Neukunden gewinnen können.“

Über ALOS ? Document Management
Die ALOS GmbH mit Sitz in Köln ist ein beratendes Systemhaus für Enterprise-Content- und Dokument-Management-Lösungen und beschäftigt 80 Mitarbeiter. Hochspezialisierte Software sowie ein umfangreiches Angebot spezieller Scanner-Hardware und Speichersysteme gehören zum Vertriebsportfolio. Die Kernkompetenz des mehr als 50-jährigen Unternehmens liegt in der Planung und Einführung von Softwaretechnologien zur Erfassung, Speicherung und Bereitstellung von Dokumenten und Content. Eine Optimierung und Unterstützung organisatorischer Prozesse erzielt ALOS mit dem Konzept einer einheitlichen Informationsplattform, auf die standortübergreifend und jederzeit zugegriffen werden kann. Komplettlösungen für Business-Process-Management realisiert das Unternehmen im Posteingang und Rechnungswesen sowie mit vorgangsunterstützenden Workflow-Prozessen. Zertifizierte Kompetenzteams für Projektmanagement, Anwendungsentwicklung, Soft- und Hardware-Support sowie technischen Vor-Ort-Service bieten dem Kunden eine umfassende Betreuung

ALOS weist Referenzen unter anderem in Handel, Industrie, bei Geldinstituten, Versicherungen, Logistikunternehmen, IT- und Scan-Dienstleistern sowie Verbänden und Organisationen vor.

Über ABBYY FlexiCapture
Als Marktführer im Bereich der Zeichenerkennung garantiert ABBYY eine hervorragende Erkennungsleistung und hebt sich insbesondere in der soliden Unterstützung verschiedener Sprachen und Zeichensätze von anderen Lösungen ab. FlexiCapture ist die Antwort von ABBYY auf die Marktanforderungen in Bezug auf intelligentes Data Capture. Die integrierte FlexiLayout Technologie bietet eine fortschrittliche Freiform-Logik, um Schlüsselfelder mit spezifischen Daten inklusive Tabellen auf Dokumenten mit variablen Layouts zu lokalisieren. ABBYY FlexiCapture bietet eine leistungsstarke Datenextraktion aus allen Arten von Geschäftsdokumenten und löst aufgrund der flexiblen Architektur die Anforderungen von kleinen Unternehmen, kann aber auch als hoch skalierbare Client-Server-Anwendung für den Mittelstand eingesetzt werden. Diese Flexibilität ermöglicht einen kostendeckenden Einsatz von FlexiCapture sowohl in kleinen Projekten mit geringen Dokumentenvolumina als auch in voll automatisierten Data Capture Szenarien für große Dokumentenaufkommen. Dabei können mit FlexiCapture nahezu alle geschäftskritischen Dokumententypen verarbeitet werden: angefangen von Formularen oder Fragebögen über Rechnungen, Lieferscheine, Gehaltsabrechnungen oder Bankdokumente bis hin zu Verträgen oder Briefen. ABBYY FlexiCapture automatisiert die Bereitstellung und den Export von Daten aus diesen Dokumententypen in unternehmensweite Backend-Systeme. Insbesondere wenn die Informationen auf den Dokumenten geschäftskritische Transaktionen unterstützen, können Unternehmen von der Automatisierung dieser Prozesse profitieren. So können Unternehmen letztlich die Reaktionszeit in Bezug auf Kunden und Marktanforderungen beschleunigen, um mit der beständig ansteigenden Geschwindigkeit der Geschäftswelt mithalten zu können.
ABBYY FlexiCapture 9.0 ist in den Versionen Standalone, Distributed und Server erhältlich.

ABBYY Europe GmbH
ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: Banctec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter BenQ, EPSON, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba und Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, Japan, Großbritannien, den USA und der Ukraine. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter http://www.abbyy.com/ oder direkt bei ABBYY Europe GmbH, Elsenheimerstraße 49, 80687 München, E-Mail: sales_eu@abbyy.com.

ABBYY, das ABBYY Logo, FineReader, Lingvo, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Weitere Informationen:
ABBYY Europe GmbH
Shani Graf
Elsenheimerstraße 49
D – 80687 München
Tel.: 089/511 159-0
Fax: 089/511 159-59
E-Mail: press_eu@abbyy.com
Web: www.abbyy.de

Pressekontakt:
AxiCom GmbH
Anne Klein
Junkersstraße 1
D – 82178 Puchheim
Tel.: 089/800908-23
E-Mail: anne.klein@axicom.de
Web: www.axicom.de

AxiCom-PR, Nr. AB 17/10, Dezember 2010pmcounter ALOS GmbH wird zertifizierter FlexiCapture 9.0 Partner der ABBYY Europe GmbH