Category Archives: Reisen/Tourismus

Reisen/Tourismus

Karneval in den italienischen Alpen – die Coumba Freida im Aostatal

Auf den Spuren Napoleons spielt sich ein Karnevalsspektakel ganz besonderer Art ab, die Coumba Freida, am Großen San Bernardino im italienischen Aostatal, vom 12. Januar bis zum 5. März. Und das ist nur einer der vielen Karnevalsbräuche der kleinen alpinen italienischen Region.

 

Karneval in den Alpen, das hat eine archaische Tradition, voller mystischer Gestalten in prächtigen, alten Masken und Kostümen. Auch in der kleinen italienischen Region Aostatal, im Nordwesten der Hochalpen, ist dieser Brauch tief verwurzelt.

 

Eine einzigartige und bunte Kuriosität im Karneval ist die legendäre Coumba Freida, die vom 12. Januar bis zum 5. März gefeiert wird, und zwar am Fuße des Großen Sankt Bernhard, italienisch Gran San Bernardo. Hier hat die Geschichte eine besondere Tradition etabliert: Im Mai 1800 führte Napoleon 40.000 Mann durch dieses Tal auf einen Feldzug. Und wahrscheinlich dürfte dieses große Aufgebot an Menschen, die über den Pass kamen, die Einheimischen derart beeindruckt haben, dass sie es mit ihren Karnevalsbräuchen verwoben.

 

So sind in den Dörfern am Fuße des Gran San Bernardo während des närrischen Treibens die landzette unterwegs, in farbenfrohen Kostümen und mit überbordenden Mützen, die tatsächlich an napoleonische Uniformen erinnern. Fein bestickt mit Glasperlen und Pailletten (bis zu 30.000 pro Kostüm) sowie mit kleinen Spiegeln besetzt, die das Licht reflektieren und die bösen Geister blenden und verscheuchen, ziehen sie durch die Gassen. Zu den aufwändigen, auch heute noch liebevoll von Hand gefertigten Kostümen gehört selbstverständlich auch eine große, oft mit Blumen reich dekorierte Mütze. Die Gesichter der landzette sind ganz von einer Maske verdeckt. Als Reste einer archaischen Kultur tragen sie einen Pferdeschanz in der Hand, mit dem sie durch die Luft wirbeln, und Glocken am Gürtel.

 

Wer ihnen begegnet, sollte sich einfach von ihnen mitreißen lassen und die heitere Stimmung genießen, die sie verbreiten. Sie defilieren durch die Straßen, von Haus zu Haus, wo sie manchmal mit einem Happen oder einem guten Tropfen bewirtet werden; immer angeführt von der fröhlichen Benda, einer Maskerade von Musikanten, bei der auch der Harlekin mit seiner Begleiterin, der Teufel, und nicht zuletzt der Bär als Frühlingssymbol, wenn er aus dem Winterschlaf erwacht, nicht fehlen.

 

Gelegenheiten gibt es am Fuße des Gran San Bernardo viele. In diesem Jahr in Ollomont am 12. Januar, in Valpelline am 19. Januar, in Bionaz am 2. Februar, in Allein vom 9.-10. Februar, in Étroubles vom 28. Februar – 1. März, in Gignod vom 2. – 5. März, in Saint-Oyen am 2. März, in Roisan am 2., 4. und 5. März, in Doues vom 3. – 5. März, in Saint-Rémy-En-Bosses am 3. und 5. März. Nur hier übrigens führt Napoleon persönlich den Zug an.

 

Reisen/Tourismus

Schneeschuhrennen im Hinterland des Lago Maggiore

Im beliebten Naturpark Alpe Veglia und Alpe Devero, gleich am Lago Maggiore, findet am 24. Februar das 14. Schneeschuhrennen „La Traccia Bianca“ statt und begeistert Sportler sowie Liebhaber einer weißen Wunderwelt – im Einklang mit der Natur

 

Nur einen Katzensprung in nordöstlicher Richtung vom Lago Maggiore gelegen, erstrecken sich die landschaftlich reizvollen Ossola-Täler. Obwohl leicht mit dem Auto zu erreichen, liegen sie doch abseits der üblichen Touristenströme und haben sich einen Charme erhalten. Hier finden sich typische kleine Dörfer und sozusagen die Hausberge des Sees. Hier glänzt ein besonderes Schmuckstück des Piemont, der Naturpark Alpe Veglia und Alpe Devero, am Rande der Hochalpen. Über 8500 ha wunderschöne Alpenlandschaft erwarten den Besucher und laden dazu ein, weitgehend unberührte Bergwelt zu genießen.

 

Im Gebiet der Alpe Devero, im oberen Antigoriotal, wird am 24. Februar des 14. Schneeschuhrennen „La Traccia Bianca“ veranstaltet. Diese abgelegene Gegend kann man ohne zu übertreiben als Bilderbuchlandschaft bezeichnen, reich an Lärchen, Kiefern, Tannen, Gebirgsbächen und klaren Alpenseen. Wer im Sommer die Ohren spitzt, kann das Pfeifen von Murmeltieren hören; und mit etwas Glück erblickt man einen Königsadler, der über der Landschaft seine Kreise zieht. Auch Steinböcke, Gämsen, Schneehasen und Hermeline sind hier heimisch. In dieser Idylle veranstaltete eine Gruppe von vier Freunden 2005 das erste Rennen auf Schneeschuhen, und die Idee traf sofort auf viel Begeisterung: ein nicht-kommerzieller Wettlauf a uf Schneeschuhen war geboren, um einen sportlichen Tag in diesem Winterwunderland zu verbringen.

 

Natürlich gibt es in dieser Region, die ca. sieben Monate im Jahr schneebedeckt ist, Abfahrtsski mitten durch die Wälder hindurch, und Loipen in romantischem Tal, im Mittelpunkt steht jedoch vor allem das Wintererlebnis. Und dafür eignen sich eben die Schneeschuhe ganz besonders. Über 8 km schlängelt sich der Parcours durch die zauberhafte Landschaft, 250 m Höhenunterschied sind zu überwinden. Das Rennen ist offen für jedermann, in den Kategorien Herren, Damen und Kinder starten alle gemeinsam. Den Siegern winken Sachpreise, die freundlicherweise von Örtlichen Sporthäusern und der Gastronomie zur Verfügung gestellt werden. Die Einschreibung erfolgt online noch bis zum 23. Februar gegen eine Gebühr von bis zu 20 €, inkl. Schneeschuhverleih.

 

Das Gehen auf den breiten, flachen Schneeschuhen ist anfangs vielleicht ungewohnt und darin zu laufen braucht etwas Übung. In den letzten Jahren wird dieser Sport immer populärer. Die Teilnehmerzahl der „Traccia Bianca“ ist auf 1000 beschränkt, denn es ist kein Massenerlebnis in dieser Märchenlandschaft sondern eines der Gefühle: Spaß und der Genuss an der beeindruckenden Naturschönheit stehen im Vordergrund. Atemberaubend ist auch der Streckenabschnitt, der über den zugefrorenen See Codelago führt und ein einmaliges Panorama auf das Ufer bietet. Um 10.30 Uhr geht es los, am Campingplatz Riio Buscagna, und ca. 70 freiwillige Helfer stellen den reibungslosen Ablauf des Rennens sicher, das Begeisterte dieser Sportart aus ganz Norditalien, aber auch immer mehr Ausländer, anlockt.

 

„La Traccia Bianca“ bedeutet übrigens „weiße Spur“. Die ist nicht von Dauer, und somit passt der Name des Events gut zur Idee der Naturverbundenheit, die die Initiatoren alle Jahre wieder voller Enthusiasmus auf den Plan ruft. Das Bewusstsein für das empfindliche Ökosystem drückt sich auch im Reglement des Schneeschuhrennens aus. Die Teilnehmer verpflichten sich ausdrücklich zu einem „respektvollen Verhalten gegenüber der Umwelt“.

 

Weitere Informationen unter www.distrettolaghi.it www.derlagomaggiore.de

 

Reisen/Tourismus Sport/Fitness

Kitesurfen St. Peter-Ording – Deutsche Meisterschaft – Das Kitesurf Masters Finale 2019

St. Peter Ording – ein wahrer Wallfahrtsort für das Kitesurfing – ist erneut Austragungsort der Finals für die Deutsche Meisterschaftsserie, den Kitesurf Masters 2019

Kitesurfing erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In Küstenregionen seit Jahren eine feste Größe im Beach-, und Funsport Bereich, entdecken immer mehr Landratten ihre Affinität zu dieser, mit Zugkraft eines Lenkdrachens vollzogenen, Art die Wellen zu reiten. SPO lädt mit seiner überdimensional Großen, kilometerbreiten Strandfläche in diesem Jahr wieder zu den großen Finals der größten und wichtigsten deutschen Meisterschafts-Serie im Kitesurfing ein.

Nachdem im letzten Jahr traurigerweise keine Kitesurf Meisterschaft in St.Peter Ording stattgefunden hat, kürt die German Kitesurf Association und der Deutsche Segler Verband in diesem Jahr wieder offiziell die Deutschen Meister beim KITESURF MASTERS Event 2019, dem letzten und wichtigsten Tourstopp der offiziellen Meisterschaftsserie in SPO.

Nach dem Eröffnungsevent auf Sylt im Frühjahr 2019 und weiteren Serien-Wettbewerben in Heiligenhafen und Usedom, findet schließlich im Spätsommer vom 21.08.2019 – 25.08.2019 das spannende Kitesurf Masters Finale wieder bei uns in St.Peter Ording statt.

Das “Kitelife Village” wird in der Zeit die größte Kitesurf-Festveranstaltung und -Messe der Welt sein und bietet ein spektakuläres Funsport-Rahmenprogramm. Der “Pumptrack” und die “Whitezu” Wave von Ministry of Stoke versprechen besondere Side-Actions zu werden.

Btw.: Auch die Variante mit Kite und Beachbuggy statt Surfbrett, gestaltet sich auf eigens dafür ausgewiesenen Flächen am Strand von St.Peter Ording immer als wahrer Fun-Bringer
Bei all der Action sorgen täglich wechselnde Yoga-Kurse für die nötige Ausgeglichenheit von Geist und Seele und das, im Detail noch zu veröffentlichende, Abendprogramm mit Top DJs und Livebands lässt ausgelassenes Beach Party Feeling beim Sundowner aufkommen.

Eine üppig bestückte Foodcorner lockt die Funsportelite ausserdem mit reichhaltigem Speise- und Getränkeangebot wieder aus dem Wasser

Ausgewiesene Parkplätze befinden sich direkt am Strand. Und wer sich rechtzeitig um die geeignete Behausung kümmern möchte, sollte das am besten HIER tun.
Fereienhäuser, Ferienappartements und Ferienwohnungen finden sich in großer Anzahl über das Online Bookingportal eiderstedter.de ABER tut das besser schnell, den St.Peter Ording wird in der Zeit ein Wallfahrtsort für Kitesurfer und Beachsportler sein.

Über die Eiderstedter Appartements & Immobilien

Seit 1978 ist Eiderstedter Appartements & Immobilien als Makler und Ferienvermieter tätig und damit eines der traditionsreichsten Immobilienunternehmen auf der Halbinsel Eiderstedt. Mit ihrem Rundum-Service werden jedes Jahr mehr als 10.000 Urlaubsgäste und mehr als 200 Vermieter glücklich gemacht. Auf persönlichen Wunsch der Dienstleistung, werden gerne alle administrativen und sonstigen Arbeiten von der Eiderstedter übernommen. Darüber hinaus wird ein kompetentes Experten-Netzwerk für alle Fachfragen geboten. So erzielen die Eiderstedter Appartements St. Peter-Ording für Sie und Ihre Ferienimmobilie das optimale Ergebnis..

Der Service der Eiderstedter Appartement Vermittlung bedeutet für Vermieter kompetente Problemlösung aus einer erfahrenen Hand. Dazu zählt die vollständige Abwicklung der Vermietungen einschließlich Korrespondenzen, Schlüssel, Kurkarten, Reinigung, Wäsche, etc., wie auch schnelle Reparaturen durch die Haustechniker der Appartementvermietung, und die regelmäßige Kontrolle der Immobilien durch die Hausdame. Die Eiderstedter Vermittlung für Appartements St. Peter Ording gewährleistet jederzeit volle Transparenz über die Verfügbarkeit der vermieteten Immobilie, erzielte Einnahmen und eine pünktliche Abrechnung. Selbstverständlich versteht sich auch eine kompetente Beratung bei allen Fragen zur optimalen Vermietbarkeit des Objektes inklusive der Serviceleistungen.

Vorteile für Gäste: klassische Appartements St Peter Ording  mit hotelähnlichem Service. Der wichtigste Punkt vorweg: Eine flexible An- und Abreise zu jeder Zeit an 365 Tagen im Jahr ist gewährleistet. Eine persönliche Begrüßung zur Schlüsselübergabe, auch an Sonn- und Feiertagen wird als eine gute Geste der Gastlichkeit betrachtet.

Auch die Gratis-Bettwäsche und optional viele Extras wie z.B. Handtücher, Kinderstühle, Reiseversicherung, u.v.m. gehören zum erweiterten Standardangebot – Sollte ein Koffer-Service und Taxi-Service vom Bahnhof zum Feriendomizil St. Peter Ording oder im Ernstfall sogar eine Notfall-Betreuung anfallen, so sind rund um die Uhr die Mitarbeiter der Eiderstedter Vermittlung von Ferienwohnungen St Peter Ording für die Gäste da und erreichbar.

Kontakt

Eiderstedter Immobilien Appartement-Vermittlung Reisedienst GmbH
Badallee 7
25826 St. Peter-Ording
Telefon: +49 (4863) 9666-20
Telefax: +49 (4863) 9666-22
Web: https://www.eiderstedter.de

SEO Agentur – da Agency
Aktuelle Nachrichten Reisen/Tourismus

Karneval in Ferrara: Geschichte, Wasser – Samba

Karneval ganz anders, voller Abwechslung und mit einem Schuss Brasilien – die Provinz Ferrara feiert die 5. Jahreszeit ausgelassen und vielfältig. In der Karnevalshochburg Cento am 10., 17. und 24. Februar sowie am 3. und 10. März, in der Lagunenstadt Comacchio am 24. Februar und am 3. März und in der UNESCO-Renaissance-Stadt Ferrara am 2. und 3. März

 

Kaum irgendwo feiert man die Karnevalssaison auf so vielfältige Weise wie in Italien. Das zeigt sich besonders in der reizvoll zwischen dem Po und der Adria gelegenen Provinz Ferrara, in der Region Emilia-Romagna.

Umzüge wie in Rio, farbenprächtig, voller Tanz und wilder Musik, dazu rivalisierende Vereine, die alle auf die Kür hoffen, das ist der Karneval von Cento. Das historische Städtchen feiert traditionell an fünf Sonntagen, in diesem Jahr vor am 10., 17. und 24. Februar sowie am 3. und 10. März. Überbordende Wagen mit Pappmaché-Figuren und Dekorationen wie Kostüme voller Lebensfreude werden an allen Sonntagen von 14 h bis 18.30 h zu sehen sein und das Publikum in Stimmung bringen. Alljährlich versuchen sich die wettstreitenden Gruppen auf dem Umzug über den Corso Guercino mit stimmungsvollen Darstellungen zu überbieten.

 

Der Karneval von Cento blickt auf eine lange Tradition zurück und gehört heute zu den bedeutendsten Karnevalsumzügen, die einen Wettbewerb der kunstvollsten Darstellungen durchführen, und das auf so hohem Niveau, dass Cento die Ehre zuteil wurde, Partnerkarneval von Rio de Janeiro zu sein. Schon oft durften die Siegergruppen zum großen Finale in Rio auftreten. Die närrischen Sonntage sind ein echter Publikumsmagnet. Entlang des Corsos oder auch auf der Haupttribüne kann man sich leicht von der Stimmung anstecken lassen. Aber auch abseits, in den kleinen Gassen. Brodelt die Stimmung. Zahlreiche Sambakünstler aus Rio werden erwartet. Nach der Kür der überzeugendsten Karnevalsgruppe schlagen die Emotionen dann noch einmal hoch: In feierlicher Zeremonie wird auf dem Burgplatz  nach altem Brauch der Tasi, eine mythische Maskengestalt, unter einem riesigen Feuerwerk verbrannt.

 

In der mittelalterlichen Lagunenstadt Comacchio kann man am 24. Februar und am 3. März eine ganz andere Art von Umzügen erleben. Die Stadt, bekannt für familienfreundlichen Badeurlaub, ist von zahlreichen Kanälen durchzogen und mutet manchem wie ein kleines Venedig an. An zwei Sonntagen dreht man auf den eher ruhigen Wasserstraßen richtig auf. Auch für die Allerkleinsten. Unter dem berühmten Bauwerk Trepponti, einer malerischen Brückenkonstruktion über drei Ufer gleichzeitig, gondeln bunte Fantasieboote dahin; ein spektakulärer Parcours, der von den Kaimauern aus frenetisch bejubelt wird. Dazu gibt es jede Menge Bonbons und Krapfen. Und wer sich noch den letzten Karnevalsschliff geben möchte, dem bietet das auf die antiken Ursprünge dieser Lagunenregion spezialisierte Museo del Delta Antico auch Tipps für Haare und Make-up wie im Alten Rom.

 

Zurück in die Renaissance geht es am 2. und 3. März in der Stadt Ferrara beim Carnevale degli Este. Das Geschlecht der machte durch großzügige Bautätigkeit Stadt zu einem Juwel der Renaissance und brachte ihr zu Recht den Titel als UNESCO-Weltkulturerbes ein. Die Este, so ist es überliefert, feierten Karneval bei Hofe bereits im 15. Jh. und 2012 wurde die Tradition wiederbelebt. In der perfekten Kulisse, die Ferrara bietet, kann jeder hautnah in die Renaissance eintauchen. Paläste und Museen öffnen sich für Sonderführungen, Umzüge, Musik, Gaukler und überbordende Bankette. Die Gastronomie lädt zur Verkostung raffinierter Spezialitäten.

 

Um den gesamten Rahmen der kulinarischen Themen, der Musik und Dekoration kümmern sich in allen Stadtvierteln die Contraden des Palio, denn Ferrara zählt auch eines der ältesten Pferderennen dieser Art sein eigen. Außerdem öffnen sie ihre Pforten zu Banketten und Aperitifs und gewähren einen seltenen Einblick in ihre traditionsreichen Werkstätten. Auch die Casa Romei, der äußerst gut erhaltene Palast aus dem 15. Jh. lockt mit Projektionen höfischer Szenen auf den Wänden seiner Prachtsäle. Lucrezia Borgia nebst Hofstaat (dargestellt von Schauspielern) hat sich auch angekündigt. Ein Karneval der Sinne und des Schönen. Und für den Gaumen. Süße Knabbereien wie lupini, tortelli oder die tagliatelle fritte, eine Hommage an das blonde Haar der Lucrezia Borgia gilt es zu entdecken.

 

Weitere Informationen sind zu finden unter www.visitcomacchio.it und www.visitferrara.eu  

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Auto/Verkehr Bau/Immobilien Bildung/Schule Börse/Anlage/Banken Bücher/Zeitschriften Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Familie/Kinder Film/Fernsehen Finanzen/Wirtschaft Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Internationales Kunst/Kultur Marketing/Werbung Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Musik/Kino/DVD Pressemitteilungen Rat und Hilfe Recht/Gesetz/Anwalt Regional/Lokal Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation Tiere/Pflanzen Veranstaltungen/Events Vereine/Verbände Versicherung/Vorsorge Wissenschaft/Forschung Wohnen/Einrichten

Garage Entrümpelung Berlin

Wir kommen Ihre Garage entrümpeln zum super Sparpreis für alle
Wer seine Garage von einem erfahrenen Entrümpelungsbetrieb von Unrat befreien lassen möchte, kann sich direkt an Garage Entrümpelung Berlin wenden. Rufen Sie bitte direkt an! Die Garage Entrümpelung Berlin erledigt Ihren Auftrag entweder am gleichen Tag oder in einem sehr kurzfristigen Zeitraum. Das ist ein Punkt, der Garage Entrümpelung Berlin, von der Konkurrenz unterscheidet. Bei uns gibt es keine langen Vorgespräche und keine zeitaufwändigen Angebotsprotokolle. Sie sagen uns, dass Sie den Sperrmüll aus Ihrer Garage geholt haben möchten. Egal welcher Art der Sperrmüll ist. Garage Entrümpelung Berlin holt Möbel, Elektrogeräte und alle Sachen ab, die Sie nicht mehr brauchen. Ihre Garage ist anschließend sauber und leer. Da wir als Kleinunternehmer tätig und ganz alleine für die Auftragsabwicklung sorge, können Sie sicher sein, dass Sie alles in eine Hand legen. Unsere große Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit brauchen gar nicht erst erwähnen, denn das ist für mich oberstes Gebot und steht an erster Stelle.
Wir kommen mit großen Transporter zu Ihnen. In alle Bezirke Berlins, egal wie weit sie außerhalb liegen. Unsere Spezialgebiet sind vor allem Wohnungsauflösungen und Entrümpelungen, so wie die Garagenentrümpelung Berlin. Sollten Sie von der Menge her, einen größeren Auftrag haben, können wir Ihnen immer weiter helfen. Sprechen Sie Garagen Entrümpelung Berlin einfach telefonisch an und wir finde die passende Lösung für Ihr Vorhaben. Wir der richtige Ansprechpartner für alle Aufträge zur Entrümpelung. Die Sachen, die Sie wegwerfen, werden von uns bei den Recyclingstelle der Stadt abgeliefert. Wir sind keine Altwarenhändler, sondern eine Garagen Entrümpelung Anbieter!
Da wir keine mehreren Mitarbeiter beschäftigen, können wir Ihnen einen sehr niedrigen Preis für unsere Dienstleistungen bieten. Sie zahlen für jeden Einzelauftrag, den Sie Garage Entrümpelung Berlin erteilen!!! Bei anderen Kleinunternehmen müssen Kunden viel tiefer in die Tasche greifen und bekommen die gleiche Arbeit geboten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns Ihren Auftrag erteilen und Garage Entrümpelung Berlin an Ihre Bekannten, Freund und Familie weiter empfehlen. Wir arbeiten sehr gerne und wir tuen alles, um Sie zufrieden zustellen.

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Auto/Verkehr Bau/Immobilien Bildung/Schule Börse/Anlage/Banken Bücher/Zeitschriften Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Familie/Kinder Film/Fernsehen Finanzen/Wirtschaft Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Internationales Kunst/Kultur Marketing/Werbung Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Musik/Kino/DVD Pressemitteilungen Rat und Hilfe Recht/Gesetz/Anwalt Regional/Lokal Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation Tiere/Pflanzen Veranstaltungen/Events Vereine/Verbände Versicherung/Vorsorge Wissenschaft/Forschung Wohnen/Einrichten

Sperrmüll Entrümpelung Berlin

Entrümpelung Sperrmüll in Berlin gesucht?

Wir sind ein Kleinunternehmen, das zu Ihnen direkt nach Hause zur Sperrmüll Entrümpelung Berlin kommt. Dabei helfen wir Ihnen sehr preisgünstig, Ihre alten Möbel wie Schränke, Betten, Tische oder Stühle vor dem Umzug loszuwerden. Als kleiner

Betrieb haben wir uns auf die Sperrmüll Entrümpelung Berlin spezialisiert und wissen, was zu tun ist, wenn Sie eine Wohnung oder ein ganzes Haus räumen müssen. Möchten Sie sich auch dabei helfen lassen, wenn Sie beim Umzug ohnehin schon so viele Dinge erledigen müssen? Wir als Kleinunternehmen helfen Ihnen sofort bei Ihrer Entrümpelung. Dabei berechnen wir einen Pauschalpreis, der sich meist für unsere Kunden als sehr preisgünstiges Mode herauskristallisiert. Warum? Unsere Mitarbeiter wissen bei der Sperrmüll Entrümpelung Berlin genau, wie sie welche Utensilien zu entsorgen haben. Unsere Kunden müssen sich für einen günstigen Preis nicht selbst darum kümmern, welche Gegenstände recycelt werden können oder auf dem Sperrmüll landen.

Unsere professionelle und kleine Firma in Sachen Sperrmüll Entrümpelung Berlin räumt Ihren Keller, die Garage und alles, was Sie vor dem Umzug loswerden müssen. Dabei sind wir als Kleinunternehmer zuverlässig und kommen direkt zu Ihnen nach Hause. Was will man mehr?

Wir abholen für unsere Kunden alle Arten von alten Möbeln und helfen zu einem günstigen Pauschalpreis bei der Sperrmüll Entrümpelung Berlin sehr gerne und sofort.

Nach der Wohnungsauflösung haben Sie sicher andere Dinge im Kopf, als alte Möbelstücke oder Technik, die Sie nicht mehr brauchen, loszuwerden, oder? Genau deshalb ist es eine große Hilfe für Sie, die Sperrmüll Entrümpelung Berlin über unsere Service zu buchen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf und Ihre Kontaktaufnahme.

Möchten auch Sie schnelle Hilfe erfahren, wenn Sie Ihren Umzug organisieren? Nicht immer sind alle Termine im Vorfeld zu planen. Deshalb helfen wir Ihnen schnell, zuverlässig und sofort. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Reisen/Tourismus

Auf Zeitreise im Land der Maharajas

Mit Gebeco Indien ganz nostalgisch erleben

Kiel, 11.01.2019. „Eine Reise, die Träume wahr werden lässt – das war der Anspruch, den wir an uns selbst gestellt haben, als wir die Erlebnisreise ‚Nostalgisches Indien‘, entwickelt haben“, sagt Sigrid Grüneke, Produktmanagerin bei Gebeco. Der ehemalige Fürstenstaat Rajasthan ist der ideale Ort für ein solches Reiseprojekt. Denn hier finden Reisende bis heute Märchenhaftes, Legendäres und Historisches mitten im Alltagswirbel. „Mit der Reise ‚Nostalgisches Indien‘ zeigen wir nicht nur was Rajasthan touristisch bekannt gemacht hat, sondern darüber hinaus auch das, was diese Region so einmalig macht“, so Grüneke. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Nostalgisches Indien

Auf der 15-Tage-Erlebnisreise genießt die Kleingruppe zahlreiche, seltene Programmpunkte, die diese Indienreise zu etwas ganz Besonderem machen. Gemeinsam geht die Gruppe auf Zeitreise und lässt sich von dem Indien der Maharajas verzaubern. So führt die Deutsch sprechende Reiseleitung die Reisenden in den 25-Zimmer-Stadtpalais der fürstlichen Sankotra-Familie in Jaipur. Zusammen mit ihren royalen Gastgebern lässt sich die Gruppe die traditionelle Küche Rajasthans schmecken und tauscht sich über Indiens spannende Gegenwart und Vergangenheit aus. Vor ihrem Treffen mit der Sankotra-Familie verbrachte die Kleingruppe zwei Tage in Ranthambore auf Tiger-Safari. Das heutige Tigerschutzgebiet diente den Fürsten einst als Jagdrevier. Vom Elefantenrücken aus gingen die Herrscher damals auf Pirsch und noch in den 60igern machte hier Königin Elisabeth II. Jagd auf den bengalischen Tiger. Die fast vollständige Ausrottung der Tigerpopulation war die Folge. Heute ist der Tiger-Bestand von Ranthambore dank weitreichender Schutzprogamme wieder einer der größten in ganz Indien. So einzigartig die Tierwelt von Ranthambore, so beeindruckend ist die Architektur der Wüstenstadt Jaipur: die legendäre Fassade des Palastes der Winde, der Stadtpalast, das Freiluftobservatorium Jantar Mantar und natürlich die eindrucksvolle Festungsanlage Amber mit ihrer kunstvollen Ausgestaltung aus der Mogulzeit. Wer möchte wechselt die Perspektive und schaut sich die malerische Szenerie bei einer optionalen Ballonfahrt von oben an. Wem nach so viel Staunen nach etwas Bewegung zu Mute ist, tut es den Fürstenfamilien und Angehörigen der indischen „Upper-Class“ nach und vergnügt sich bei einer Runde Golf im legendären Rambagh Golf Club, einem der ältesten Clubs Indiens. Indiens Städte sind laut, hektisch und voller Menschen, auf dem Land hingegen zeigt sich Indien von einer ganz anderen Seite. Dies erleben die Reisenden in der Ortschaft Deogarh. Die Gruppe residiert in einem echten Maharajapalast und trifft beim Frühstück mit etwas Glück den Maharaja persönlich, der bis heute Eigentümer des Palastes ist. Bei einer beschaulichen Tour mit dem Regionalzug geht es durch das ländliche Terrain. Während die Passagiere die Natur an sich verobeiziehen lassen und den wildlebenden Affen beim Turnen in den Bäumen zu sehen, kommen sie mit ihren Mitreisenden ins Gespräch und erfahren mehr über das Leben der Einheimischen. Die qualifizierte Reiseleitung übersetzt und vermittelt zwischen den Kulturen. Luxus und Armut liegen in Indien eng nebeneinander. Das spüren die Reisenden spätestens dann, wenn sie in der Vintage-Car-Collection der Fürsten von Mewar, im Stadtpalast von Udaipur zwischen 25 glänzenden Oldtimern stehen; darunter vier Rolls-Royces, mehrere Cadillacs, Cheverolets und Mercedes-Benzs. Das Besondere, trotz ihres hohen Alters, zum Teil von 90 Jahren, sind die Wagen noch voll fahrtüchtig. Die Reisenden lassen sich die einmalige Chance nicht entgehen und starten ihre einzigartige Spritztour durch Udaipur, die Stadt der Seen mit den kostbaren Oldtimern. Indien lebt von harten Kontrasten. Um dies nachzuempfinden, folgt die Kleingruppe der Einladung, bei dem Gebeco-Hilfsprojekt Apna Jatan vorbeizuschauen. Das Hilfsprojekt ist eine private Bildungsinitiative für die Kinder eines bedürftigen Stadtviertels der Oasenstadt, die in mitten der Wüste Thar liegt. Schließlich endet das ganz spezielle Reiseerlebnis an seinem Anfangspunkt in Delhi, der Hauptstadt dieses facettenreichen Subkontinents Indien. Die letzten Stunden ihrer Reise genießt die Gruppe im komfortablen Le Meridien in der topmodernen Satellitenstadt Gurugram, direkt vor den Toren der Millionenmetropole Delhi, bevor es im Flug wieder nachhause geht.

Nostalgisches Indien“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Erlebnisreise ab 3.095 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2850070

Termine: 16.10.-30.10., 06.11.-20.11.2019

Vormerktermine 2020: 05.03.-19.03., 14.10.-28.10., 04.11.-18.11.2020

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49(0)431-5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Reisen/Tourismus

Schon Osterferien gebucht?

Osterferien an der Nordsee

Kaum drei Tage gearbeitet im neuen Jahr und schon wieder im Internet nach dem Urlaub geschaut? Erwischt! Aber völlig normal…

Zumindest wenn man schulpflichtige Kinder hat, ist man meistens gezwungen, die Ferien rechtzeitig zu planen, wenn man was vorzeigbares zu einem halbwegs erträglichen Preis buchen möchte. Und wer möchte schon auf die Fragen nach dem ersten Schultag „Mama, Papa, wo fahren wir nächstes Mal hin“ wie der Kaiser Franz antworten „Jo,…. ähm…. ich sog a mol …ähm, ….jo … ähm… schaun mer mol…“? Eben

Es muss ja nicht immer eine Fernreise sein, auch ein Strandurlaub an der Nordsee macht den Kleinen Spaß. Wenn die Temperaturen schon manchmal wieder milde 20 Grad erreichen und der April macht was er will, dann wird Spazierengehen zwar immer noch kein Event, aber der Strand zum großen Sandkasten. Also einfach ins Auto gesetzt, mit den Pänz durch die Dünen und der Omi nen Kite-Schirm vor den Rollator geschnallt, schon macht auch eine Wanderung am platten Strand im Wattenmeer Spaß.

Gut, nicht überall wird der hippen Senioren Trendsportart Kite-Rollatoring gefrönt, aber z.B. auf St. Peter-Ording kann man mit Kite-Buggys über den 12km langen Strand donnern (Das ist eine Mischung aus einem Strandfahrzeug für Leute die schwer zu Fuß sind – vgl. etwa  – barrierefreier Strandrollstuhl – mit einem Segel davor, um den stetig pustenden Wind einzufangen)  
Rollator  +  =

Nein, jetzt aber mal im Ernst…


Ostern wird in St.Peter-Ording jedes Jahr mit einem vielfältigen und bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie gefeiert. Schon einige Tage vor dem großen Osterfest kann man mit den Kindern tolle Sachen im Kinderspielhaus basteln oder den Ostermarkt auf dem Marktplatz im Dorf besuchen. Das große Osterfeuer am Ostersamstag auf der Erlebnis-Promenade lädt zum Aufwärmen ein und wird untermalt von Livemusik. Für die Sportlichen findet am Nachmittag der Osterlauf statt. Am Ostersonntag gibt es viel Spiel und Spaß im Westküstenpark und auch die Kirchen im Ort veranstalten einige Gottesdienste passend zum Osterfest. Durch ein Kindertheater am Ostermontag wird das Osterwochenende abgerundet.

Osternferien in St. Peter-Ording


Ostern liegt 2019 Mitte April. Per Definition ist Ostersonntag der Sonntag, der auf den ersten (kalendarischen) Frühlingsvollmond folgt. Damit kann der Ostersonntag zwischen dem 22. März und dem 25. April einschließlich liegen. Der kalendarische Frühlingsvollmond weicht vom tatsächlichen (astronomischen) Frühlingsvollmond um höchstens einen Tag ab.

Man kann als Arbeitnehmer seine Urlaubstage natürlich möglichst gewinnbringend einsetzen, so dass man unterm Strich viele freie Tage am Stück hat. Wer Urlaub vom 15.4.2019 – 18.4.2019 beantragt, der erhält durch den Einsatz von 4 Urlaubstagen insgesamt 10 freie Tage. Erweitert man die Osterferien und beantragt Urlaub vom 15.4.2019 – 26.4.2019, erhält man durch den Einsatz von 8 Urlaubstagen insgesamt 16 freie Tage. Oder nur die zweite Woche: Beantragen Sie Urlaub vom 23.4.2019 – 26.4.2019, und Sie erhalten durch den Einsatz von 4 Urlaubstagen insgesamt 10 freie Tage am Stück.

Wenn man jetzt Ostern noch mit dem Tag der Arbeit kombiniert (1. Mai), so sind auch hier recht gute Kombinationen möglich, um möglichst viele freie Tage am Stück für die eingesetzten Urlaubstage rauszuholen. Da der erste Mai 2019 auf einen Mittwoch fällt, kann man wahlweise die erste oder zweite Wochenhälfte davon einsetzen. Oder natürlich alle 3 Wochen mit jeweils nur 4 Arbeitstagen am Stück nehmen. Das wären dann durch den Einsatz von 12 Urlaubstagen insgesamt 23 freie Tage, wenn man Urlaub vom 15.4.2019 – 3.5.2019 beantragt. Das mag nicht das Maximum an Effizienz sein, aber sehr viel Zeit am Stück.

Effizienter ist es hier vielleicht den 02.05 & 03.05 freizunehmen und 5 Tage am Stück frei zu haben. Und dann evtl noch 4 Tage vor oder nach Ostern… Macht dann insgesamt 15 freie Tage bei Einsatz von 6 Urlaubstagen – eben nur nicht am Stück…

Auch diese Kombinationen schätzt der Osterhase…


Beantragen Sie Urlaub vom 15.4.2019 – 30.4.2019, und Sie erhalten durch den Einsatz von 10 Urlaubstagen insgesamt 19 freie Tage.

Beantragen Sie Urlaub vom 23.4.2019 – 30.4.2019, und Sie erhalten durch den Einsatz von 6 Urlaubstagen insgesamt 13 freie Tage.

Beantragen Sie Urlaub vom 23.4.2019 – 3.5.2019, und Sie erhalten durch den Einsatz von 8 Urlaubstagen insgesamt 17 freie Tage.

Freie Ferienwohnungen in St. Peter Ording


Wie auch immer Sie Ihren Urlaub verplanen und ob Sie die Brückentage optimal ausnutzen – St. Peter-Ording ist immer eine Reise wert. Bei der Eiderstedter Appartementvermittlung St. Peter-Ording finden Sie immer das passende Angebot. Weiterhin gibt es in der Umgebung von St Peter Ording (Halbinsel Eiderstedt) noch sehr schöne Feriendomizile.

Die passende Unterkunft (SPO FeWos, Ferienwohnungen St. Peter-Ording oder Ferienhäuser St Peter Ording) finden Sie problemlos bei der Eiderstedter FeWos Sankt Peter Ording für alle individuellen Bedürfnisse stehen für Alleinreisende, Großfamilien und Reisegruppen nach Sankt Peter Ording, in der Online-Buchung jederzeit und sofort buchbar, bereit.

Ferienwohnungen St Peter Ording, von klein bis geräumig, preiswert und luxuriös großflächig, hochpreisige und exklusive Ferienhäuser SPO in den vier Ortsteilen St Peter-Ording Böhl, Bad, St Peter Dorf (Süd) und Ording. Ach übrigens: Hier finden Sie alle über Weihnachten freien Ferienwohnungen & Ferienhäuser St Peter Ording.

Ob Osterferien, Sommerferien, Herbstferien oder über Weihnachten: In St. Peter-Ording wird immer was geboten: Ob Biikebrennen im Februar, Osterfeuer zu Ostern, Kitesurfen und Kite-Buggys am Strand oder Wellness und Gesundheit in der Dünentherme des See- und Heilbads. Oder einfach nur eine schöne Radtour entlang des Nordseeküstenradweg s mit dem eigenen Bike oder einem vom Fahrradverleih St. Peter-Ording. Wie das Wetter am Strand und der Erlebnis-Promenade ist, können Sie immer bequem aus der Ferne über die Webcams St. Peter Ording checken.

Über die Eiderstedter Appartements & Immobilien


Seit 1978 ist Eiderstedter Appartements & Immobilien als Makler und Ferienvermieter tätig und damit eines der traditionsreichsten Immobilienunternehmen auf der Halbinsel Eiderstedt. Mit ihrem Rundum-Service werden jedes Jahr mehr als 10.000 Urlaubsgäste und mehr als 200 Vermieter glücklich gemacht. Auf persönlichen Wunsch der Dienstleistung, werden gerne alle administrativen und sonstigen Arbeiten von der Eiderstedter übernommen. Darüber hinaus wird ein kompetentes Experten-Netzwerk für alle Fachfragen geboten. So erzielen die Eiderstedter Appartements St. Peter-Ording für Sie und Ihre Ferienimmobilie das optimale Ergebnis..

Der Service der Eiderstedter Appartement Vermittlung bedeutet für Vermieter kompetente Problemlösung aus einer erfahrenen Hand. Dazu zählt die vollständige Abwicklung der Vermietungen einschließlich Korrespondenzen, Schlüssel, Kurkarten, Reinigung, Wäsche, etc., wie auch schnelle Reparaturen durch die Haustechniker der Appartementvermietung, und die regelmäßige Kontrolle der Immobilien durch die Hausdame. Die Eiderstedter Vermittlung für Appartements St. Peter Ording gewährleistet jederzeit volle Transparenz über die Verfügbarkeit der vermieteten Immobilie, erzielte Einnahmen und eine pünktliche Abrechnung. Selbstverständlich versteht sich auch eine kompetente Beratung bei allen Fragen zur optimalen Vermietbarkeit des Objektes inklusive der Serviceleistungen.

Vorteile für Gäste: klassische Appartements St Peter Ording  mit hotelähnlichem Service. Der wichtigste Punkt vorweg: Eine flexible An- und Abreise zu jeder Zeit an 365 Tagen im Jahr ist gewährleistet. Eine persönliche Begrüßung zur Schlüsselübergabe, auch an Sonn- und Feiertagen wird als eine gute Geste der Gastlichkeit betrachtet.

Auch die Gratis-Bettwäsche und optional viele Extras wie z.B. Handtücher, Kinderstühle, Reiseversicherung, u.v.m. gehören zum erweiterten Standardangebot – Sollte ein Koffer-Service und Taxi-Service vom Bahnhof zum Feriendomizil St. Peter Ording oder im Ernstfall sogar eine Notfall-Betreuung anfallen, so sind rund um die Uhr die Mitarbeiter der Eiderstedter Vermittlung von Ferienwohnungen St Peter Ording für die Gäste da und erreichbar.

Kontakt


Eiderstedter Immobilien Appartement-Vermittlung Reisedienst GmbH
Badallee 7
25826 St. Peter-Ording
Telefon: +49 (4863) 9666-20
Telefax: +49 (4863) 9666-22
Web: https://www.eiderstedter.de

SEO Agentur – da Agency

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus Veranstaltungen/Events

Das ganze Jahr Neujahr feiern

Gebeco bringt Reisende zu Neujahrsfesten rund um den Globus

Kiel, 04.01.2019. Silvester verschlafen? Kein Problem! Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco führt Reisende zu Orten, an denen auch Mitten im Jahr Neujahr gefeiert wird. Ob beim Neujahrsfest in Thailand, im Iran oder in Usbekistan – Reisende erleben die faszinierenden Feste mit viel Trubel, Musik und Tanz hautnah mit. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Asiatische Impressionen

Die 17-tägige Erlebnisreise „Asiatische Impressionen“ führt die Reisenden von Bangkok, der pulsierenden Hauptstadt Thailands, zur spektakulären Tempelstadt Angkor in Kambodscha. Bei Abreise am 06.04. ist die Gruppe bei den Feierlichkeiten des Songkran-Festes in Thailand hautnah dabei. Das als Wasserfestival bekannte Neujahrsfest begrüßt die Reisenden mit lauter Musik, bunt gekleideten Menschen und viel Wasser. Die Einheimischen bespritzen sich traditionsgemäß mit Wasser, das zuvor zur symbolischen Reinigung der Buddha-Statuen verwendet wird. Es ist eine Zeit, in der dem Vergangenen gedacht und gleichzeitig der Übergang zu etwas Neuem gefeiert wird. Neben der Erkundung von Bangkok und seinen Sehenswürdigkeiten ist ein weiterer Höhepunkt das UNESCO-Weltkulturerbe Ayutthaya mit seinen gut erhaltenen Ruinen, alten Palästen, Pavillons und Tempeln. Die Reise führt die Gruppe bis nach Kambodscha. Hier warten wunderschöne Tempelanlagen auf die Teilnehmer: Angkor Wat, das UNESCO-Weltkulturerbe und größte Tempelanlage der Welt, begeistert die Gebeco Gäste. Eine typische Tuk Tuk Fahrt in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas, beendet diesen Teil der Reise. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gruppe weiter nach Vietnam, wo schwimmende Dörfer und Fischfarmen im Mekong Delta auf die Gäste warten. Hier tummeln sich beladene Boote, winzige Kanus und große Barken mit farbenprächtiger Ware. Die Metropole Saigon darf auf der Reise nicht fehlen: auf Sozius, kultigen Vespas, düst die Gruppe durch die Straßen zu den angesagtesten Cafés und Bars und lässt die vergangen Tage gemeinsam bei einem Bummel über die bunten Boulevards ausklingen.

Asiatische Impressionen“, Gebeco Länder erleben

17-Tage-Erlebnisreise ab 1.995 €

Link zur Reise: www.gebeco.de/2900001

Termine: 02.02.-18.02., 23.02.-11.03., 09.03.-25.03., 06.04.-22.04., 08.06.-24.06., 05.10.-21.10., 19.10.-04.11., 02.11.-18.11., 16.11.-02.12., 21.12.2019-06.01.2020

Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche

Auf der 15-tägigen Dr. Tigges- Studienreise „Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche“ erfahren die Reisenden mehr über die reiche Kultur und Geschichte des Landes. Auf dem Neujahrsfest um den 21. März herum begrüßen die Gebeco Reisenden gemeinsam mit den Iranern das neue Jahr: Seit mindestens 2.500 Jahren feiern die Einheimischen das Fest der Frühlingserneuerung, das auch als Navruz „Neuer Tag“ bekannt ist. Das Fest soll Hoffnung und Frieden bringen. Reisende haben hier die Gelegenheit, mit den fröhlichen Menschen zu feiern, gemeinsam zu speisen und zu beten. Die Reise führt die Gäste von Teheran durch das Zagrosgebirge nach Hamadan, wo die Gruppe sich in den Trubel eines Basars stürzt und das Leben und Treiben der orientalischen Provinzhauptstadt unmittelbar miterlebt. Über Kermanshah führt die Deutsch sprechende Reiseleitung die Gäste weiter zu den Ruinen der Stadt Susa, welche seit 2015 zum UNESCO Welterbe zählen. Schluchten, Hochebenen und schroffe Bergmassiven begleiten die Teilnehmer auf dem Weg. Ein weiteres Highlight der Iran-Reise ist die berühmte Königsstadt Persepolis. Die Stadt ist eine der Hauptstädte des antiken Perserreichs. Fantastische Reliefs, Paläste und die Felsgräber der Achämeniden warten hier auf die Reisenden. Der letzte Stopp führt die Gebeco Gäste nach Isfahan mit seinem großartigen Imam-Platz, der umgeben von einzigartigen Moscheen und Palästen ist. Ein Besuch der größten Freitagsmoschee in Natanz beendet die Reise auf dem Weg zurück nach Teheran.

Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche“, Gebeco Länder erleben

15-Tage Dr. Tigges Studienreise ab 2.395 €

Link zur Reise: www.gebeco.de/231T001

Termine: 01.03.-15.03., 08.03.-22.03., 12.04.-26.04., 13.09.-27.09., 20.09.-04.10., 04.10.-18.10., 15.11.-29.11., 22.11.-06.12.2019

Usbekistan – Zauber der Seidenstraße

Auch in Usbekistan können Reisende am Neujahrsfest Navruz teilnehmen. Auf der 11-tägigen Dr. Tigges Studienreise „Usbekistan – Zauber der Seidenstraße“ feiern die Reisenden beim Termin 18.03. das Neujahrsfest gemeinsam mit Einheimischen ausgelassen bei Musik und Tanz. An diesem Tag ist es üblich den Tisch festlich zu decken und Freunden und Nachbarn die „Neujahrs“-Gerichte Khallis und Sumalak anzubieten, welche nur zu diesem Anlass gegessen werden. Auf der Reise begibt sich die Gruppe auf die Spuren der Karawanen und erlebt in der Oasenstadt Chiwa den Zauber der Seidenstraße: reich verzierte Moscheen, Koranschulen, Mausoleen und Paläste machen die Zeiten des legendären Handelsweges wieder lebendig. Begleitet von Steppen- und Wüstenlandschaft geht die Reise weiter nach Buchara. Dort besichtigen die Reisenden die Kalan-Moschee, eines der ältesten islamischen Gotteshäuser des Landes und besuchen eine traditionelle Folkloreshow. In einem Teehaus genießt die Gruppe die usbekische Gastfreundlichkeit bei einem Tee mit den Einheimischen. Weiter geht es über die UNESCO Welterbestätte Shar-e Sabs nach Samarkand, der Perle Zentralasiens. Hier darf ein Besuch des berühmten Registan-Platzes nicht fehlen. Der Platz ist einer der prächtigsten Plätze Zentralasiens – keiner ist harmonischer, schöner und prachtvoller gestaltet. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gäste zurück nach Taschkent, wo sie bei einem gemeinsamen Abschiedsessen die vielen Eindrücke der Reise noch einmal Revue passieren lassen.

Usbekistan – Zauber der Seidenstraße“, Gebeco Länder erleben

11-Tage-Dr.Tigges Studienreise ab 1.545 €

Link zur Reise: www.gebeco.de/2M1T000

Termine: 18.03.-28.03., 01.04.-11.04., 13.04.-22.04., 20.04.-29.04., 11.05.-20.05., 25.05.-03.06., 03.06.-13.06., 15.07.-25.07., 22.07.-01.08., 31.08.-09.09., 14.09.-23.09., 28.09.-07.10., 12.10.-21.10., 19.10.-28.10.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49(0)431-5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Film/Fernsehen Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Gebeco on Air

Gebeco produziert Werbespot für Fernsehen und Reisebüros

Kiel, 03.01.2019. Erstmals in der 40-jährigen Geschichte des Kieler Reiseveranstalters schaltet Gebeco Werbung im TV. Der Spot wird ab Januar für einen Zeitraum von vier Wochen zu sehen sein. Ausgestrahlt wird die Werbung im Vorabendprogramm von ARD und ZDF, aber auch bei n-TV, Welt und National Geographic Channel. Die Markenkampagne wird durch weitere Maßnahmen ergänzt – Reisebüros sollen ebenfalls profitieren.

Gebeco Werbespot

„Die Kampagne ist darauf ausgerichtet, die Markenbekanntheit von Gebeco in relevanten Zielgruppen zu erhöhen, neue Interessenten für unsere Art des Reisens anzusprechen und bestehende Kunden zu bestätigen“, sagt Jens Hulvershorn Director für Marketing bei Gebeco. Gleichzeitig soll sie dazu dienen, die Nachfrage in den Reisebüros anzukurbeln. „Uns war es wichtig, die Kampagne so aufzubauen, dass neben Image-Elementen auch konkrete Produktangebote präsentiert werden. Deshalb werden fünf unterschiedliche Varianten ausgespielt, die Erlebnisreisen nach Südafrika, Vietnam, Usbekistan, Peru und Spanien bewerben.“ Der Spot weckt mit farbenfrohen Sequenzen die Neugierde, gemeinsam mit Gebeco fremde Länder zu erfahren und Menschen anderer Kulturen zu begegnen.

Auch Reisebüros können eine Variante des Spots für ihre Kommunikation über soziale Medien nutzen. Dieser kann im Gebeco Extranet oder TUI Newsnet heruntergeladen werden. Rückfragen beantwortet des Vertriebsteam unter vertrieb@gebeco.de.

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz!

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen Kontakt für Reisebüros und Kunden

Pressestelle Gebeco Gebeco Service Center

Tel.: +49 (0) 431 5446-230 Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: presse@gebeco.de E-Mail: kontakt@gebeco.de