Category Archives: Rat und Hilfe

Aktuelle Nachrichten Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Gute Ernährungsweise, gesunder Körper

Der Coach und Ernährungsberater Tabou B. B. Braun erklärt in diesem Ernährungsratgeber, wie sehr eine gute Ernährungsweise die Gesundheit fördert, welche Lebensmittel Krankheiten vorbeugen und welche gesunden Alternativen es zu giftstoffbelasteten Nahrungsmitteln gibt.

 

Seit Jahren beschäftigt sich der Autor Tabou B. B. Braun mit dem Zusammenhang zwischen Krankheit bzw. Gesundheit und Lebensmitteln. Inspiriert von seinen Lehren aus Afrika, von wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen aus aller Welt, von eigenen Erfahrungen und Selbstexperimenten, möchte er mit diesem Buch möglichst viele Menschen erreichen, die sich gesund ernähren wollen, um Krankheiten effektiv vorzubeugen und die Gesundheit auf natürliche Weise zu fördern. Dieser Ratgeber enthält Hinweise und verständliche Erklärungen, wie und warum die Ernährung den Körper heilen und kräftigen kann. Dieses Wissen kann auch medizinische Therapien unterstützen. Dieser zweite Band ist ein Auszug aus dem ausführlichen Handbuch „Gesund und Geheilt mit Lebensmitteln“ und enthält Basiswissen, Hinweise, Tipps und verständliche Erklärungen, wie und auf welche Weise die Ernährung den Körper fit halten bzw. heilen kann. Dieses Wissen kann Krankheiten effektiv vorbeugen und medizinische Therapien zu unterstützen.

 

Eine gesunde Darmflora und eine entgiftete Leber sind Grundvoraussetzungen für einen gesunden Körper

Jegliche Heilung beginnt im Darm, d.h. in der Ernährung. Diese Erkenntnis hat eine zentrale Bedeutung in der afrikanischen Medizin. Um gesund zu werden und zu bleiben, ist eine gesunde Darmflora nötig, denn im Darm finden wichtige Stoffwechselprozesse, die Verarbeitung und Aufnahme von Nährstoffen statt. Mit Kräutern reinigt und heilt man den Darm am besten. Auch eine gereinigte Leber regt die Stoffwechselleistung an. Dadurch werden Nährstoffe besser verarbeitet und der Körper erhält viel mehr Energie.

 

Natürliche Lebensmittel, die wie Tabletten wirken

Um die eigene Gesundheit zu fördern, ist es essenziell, dass dem Körper genügend Nährstoffe zugefügt werden. Wichtig sind u.a. Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, Omega-3-Fettsäuren, reichlich pflanzliches Öl, bittere und basische Lebensmittel. Die Bedeutung und Funktionen dieser Nährstoffe für unseren Körper sowie die Folgen bestimmter Nährstoffmangel werden in diesem Werk erläutert, außerdem werden zahlreiche Tabellen von natürlichen Vorkommen in Lebensmitteln aufgezeigt. Diese Informationen ermöglichen es, sich bewusster und gesünder zu ernähren, um eventuellen Mangelerscheinungen und Krankheiten erfolgreich und auf natürliche Weise entgegenzuwirken. Des Weiteren werden in diesem Buch auch beschrieben, welche Giftstoffe in welchen Lebensmitteln stecken und welche Gegenmaßnahmen und gesunde Alternativen es dazu gibt.

 

Bittere und basische Lebensmittel sind gut für die Gesundheit und fürs Abnehmen

Basische Lebensmittel sind gesundheitsfördernd, weil sie die Übersäuerung des Körpers verhindern. Lebensmittel mit Bitterstoffen stärken das Immunsystem und sind zudem gut für die Figur. Die afrikanische Naturlehre ist fest davon überzeugt, dass bittere Nahrungsmittel, wie bestimmte Gemüse und Kräuter, den Stoffwechsel anregen und die Verdauung fördern. Dadurch können wichtige Nährstoffe gut aufgenommen und Giftstoffe ausgeschieden werden.

 

Bibliographische Angaben
Tabou B. B. Braun: Gesund geht durch den Mund, Krankheit geht durch den Po weg: Iss und trink Krankheiten weg nach der DantseLOGIK – afrikanisch inspiriert, ohne Medikamente. Endlich geheilt: krankheitsfrei, tablettenfrei, sorgenfrei. Fitmacher und Gesundheitsbooster – die heilsame Kraft der Lebensmittel
Erscheint am 01. Oktober 2019 bei indayi edition. ISBN 978-3-947003-77-8
Taschenbuch, 236 Seiten, 16,99€.
Auch erhältlich als E-Book.

Bei Interesse senden wir Ihnen sehr gerne ein Rezensionsexemplar zu, auch schnell als pdf oder epub per Email.

 

Über den Autor

Tabou Banganté Blessing Braun ist ein freier und unabhängiger Denker und investigativer Autor, der gerne über schwierige und unbeliebte Themen schreibt. Mit seinem gesammelten, geballten Wissen, seinen Forschungen und Selbstexperimenten bringt er seine Leser und die Welt ein Stückchen weiter, macht sie gesünder und glücklicher. Er ist spezialisiert auf Schwierigkeiten und Probleme in den Bereichen Job und Karriere, Beziehung und Familie, Lebensplanung, Gesundheit, psychische Blockaden und vielen mehr. Er berät und begleitet Menschen, damit sie erfolgreich wachsen und mit ganz einfachen, leichten, genialen innovativen Techniken und Tipps ihr Leben meistern können. Braun arbeitet nach der erfolgreichen DantseLOGIK, von Dantse Dantse entwickelt. Seine Bücher bringen jeden weiter, auch resistente Skeptiker.

Der Überallbürger, wie er sich nennt, wohnt und lebt in Deutschland und flirtet gerne mit der Stadt der Wissenschaften Darmstadt.

Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert.

 

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

 

Pressekontakt

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt

www.indayi.de

Rat und Hilfe

WAKi International Group founder Teo Choo Guan receive World Peace Award

WAKl International Group chairman and founder Teo Choo Guan became the first Malaysian to be awarded the World Peace Award 2019

Teo received the award for his dedication and effort in promoting activities that cultivate harmony and respectamong the various religions.

He received the award from the Thai ambassador to Sweden, Soonthorn Chaiyindeepum, during the award presentation held in Stockholm, Sweden. recently.

 

Better known as „Pak Teo’. he was one of seven nominees from candidates from 120 different nations.

Teo believes in the idea of creating a peaceful and harmonious world through the promotion of multireligious activities.

“Living with the spirit of respecting each other by sharing and caring has always been the philosophy of life which I hold onto dearly, ” he

said, adding that he did so without expecting anything in return.

“When it comes to raising the awareness of humanity across the world, we take the initiative by doing social work that are aligned with our vision. The fundamental concept of humanity is to respect each other, regardless of the differences in our background, and always be caring about each other. lf this concept truly becomes what we do in our daily life,we will achieve world peace, without a shadow of a doubt, „said Teo in his acceptance speech.

Teo’s company, .WAKI international Group is involved in healthcare products.

We must always respect the differences between us humans.

Always share and care for each other despite our differences.

With this, we are able to create a world of harmony

He is known for more than 20years of philanthropy work for culture and heritage such as building mosques,churches and temples in South East Asia and China. He is also very active in general philanthropy works, such as making donations to volunteer organisations or foundations, without any bias towards race or religion.

During the recent Ramadan season, Teo hosted an open house and breaking of fast session with a number of orphanages and foundations for selected Asnaf(Zakat Beneficiaries)and Tahfiz students.

He also celebrated Hari Raya Aidilfitri by organising an open house at the WAKl International Group headquarters in Subang Jaya, Selangor.

“We must always respect the differences between us humans. Always share and care for each other despite our differences.With this, we are able to create a world of harmony.” he added.

He further explained his philosophy of social work,adding therewere three phases of building humanity through social work.

“The first stage is to understand mutual respect.The second stage is to make clear the truth. 0nly when you have a thorough understanding,

do you take action. The third point is to keep your mind awake so you would be able to do social work better even when facing challenges.”

“Action can be taken only if we have obtained a clear understanding of its purpose and the whole picture of the social work to be carried out. Along the way. there will be challenges and obstacles. Only with clear minds and strong purpose, we can overcome them and move  forward.“he said.

During the World Peace Award ceremony, WAKI International Group also received the “Sponsorship Award”from the Organizing Committee of the Sweden World Peace Award. This award served as a recognition for the collective effort to sponsor the World Peace Award Ceremony.

The sponsorship award was received by WAKI International Group executive director Kenny Teu Keng Hoon.

 

 

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Die größte Gefahr, die von Lebensmitteln ausgeht, liegt nicht in den Lebensmitteln selbst, sondern in den zugemischten Chemikalien!

Autor Dantse Dantse deckt in seinem ersten Band Krebs unter uns – Krebserregende Chemikalien und Gifte in Lebensmitteln aus seiner Buchreihe Die verKREBSte Generation. Hilfe, der Wohlstand bringt mich um! die vielen Tricks der Lebensmittelindustrie, um die gefährlichen, krebserregenden Schadstoffe in unserer Nahrung zu verbergen, auf.

Die Industrie nutzt viele Tricks, um gefährliche, krebserregende Schadstoffe in Lebensmitteln zu verbergen und Verbraucher zu täuschen. So nimmt jeder von uns tausende von Giftstoffen am Tag zu sich, ohne es zu wissen! Die Mehrheit davon verursacht Krebs, ohne dass wir es wissen, weil diese Giftstoffe nicht deklariert werden müssen.
Sei es in Milchprodukten, Babynahrungsmitteln, Fleisch oder Fisch, in Getreide, Gemüse und Obst, in Nüssen, Nahrungsergänzungsmitteln, Getränken, wie Tee, Kaffee und Mineralwasser, in Tiefkühl- und sogar Bio- oder Diätgerichten – überall schleichen sich karzinogene Stoffe in unser Leben!

Dantse Dantse hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Bewusstsein der Leser für die versteckten, karzinogenen Inhaltsstoffe, die uns überall begegnen, zu schaffen, ohne Ängste oder Sorgen zu verbreiten. Dieses Handbuch soll dabei helfen, Angst abzubauen und Krebs nicht mehr als ein unabwendbares Schicksal uns gegenüber anzusehen.
Denn der Kampf gegen den Krebs fängt mit dem Vorbeugen an und nicht mit den Medikamenten!

Dieses Buch liefert unter anderem Antworten auf Fragen wie:

Welche …

  • … Chemikalien stehen in direktem Verdacht, Krebs zu verursachen?
  • … Gifte befinden sich in unseren alltäglichen Lebensmitteln?
  • … negative Wirkung haben die Schadstoffe auf Menschen, Tiere und Umwelt?
  • … Giftmengen nehmen wir am Tag zu uns?
  • … Produkte sind gefährlich?
  • … und vieles, vieles mehr!

Dieses Buch deckt erstmalig die wirklichen Quellen der Krebsursachen auf, nennt die Produkte, die sie enthalten, beim Namen und zeigt dem Leser so, wo die größten Gefahren in alltäglichen Lebensmitteln lauern.
Zum ersten Mal gibt es eine Buchreihe auf dem Markt, die genau aufzeigt, was, wie, wo drin ist – ganz detailliert!

Dantse Dantse: Die verKREBSte Generation – Hilfe, der Wohlstand bringt mich um! Band 1: Krebs unter uns – krebserregende Chemikalien und Gifte in Lebensmitteln.
ISBN: 978-3-947003-02-0
Erschienen am 14. September 2018 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

Was wäre, wenn Krebs gar keine richtige Krankheit wäre, sondern nur ein Symptom?

Krebs als Symptom für fehlerhafte Ernährung? Dantse Dantses ultimatives Anti-Krebs-Buch „Der Sieg über Krebs“ zeigt, wie man falsche Ernährung durch Krebs erkennt, wie diese ihn verursachen und die richtige Ernährung ihn heilen kann!

Was wäre, wenn Krebs gar keine richtige Krankheit wäre, sondern nur ein Symptom? Was wäre, wenn die Faktoren, die die Zellen schädigen und Krebs auslösen, die echte Krankheit wären und nicht der Krebs selbst? Würde man Krebs dann nicht anders bekämpfen und eher auf Vorbeugung und nicht erst auf Medikamente setzen? Krebs heilen bedeutet: Verhindern, dass Krebs entsteht. Das ist zum Beispiel möglich durch eine gesunde Ernährung, einen gesunden Lebensstil, eine gesunde, positive, geistige und seelische sowie spirituelle Einstellung, dem Vermeiden von Chemikalien und einer innigen Selbstliebe.

Detailliert, klar und leicht verständlich erklärt Dantse Dantse, welche Lebensmittel den Krebs überhaupt erst verursachen und ihn weiter wachsen lassen; denn dies ist die wahre Krankheit deines Körpers, und mit dem Krebs will er dich nur warnen!

Viele Lebensmittel, die wir tagtäglich zu uns nehmen, bilden die ideale Basis für die Ausbreitung diverser Krebserkrankungen. Dieser Ratgeber zeigt, welche das sind und welche Inhaltsstoffe im Einzelnen die Krebsauslöser bzw. -verstärker sind – oft sind es nicht mal die Lebensmittel an sich, sondern die Umstände, unter denen sie produziert werden und in Umlauf kommen. So werden viele eigentlich gesunde Lebensmittel in der westlichen Welt mit Chemikalien verunreinigt, sodass sie ihre gesunde und heilende Wirkung verlieren.

Anhand von eigenen Erfahrungen, Recherchen und Erfahrungsberichten verschiedenster Menschen aus unterschiedlichen Kulturen stellt der gebürtige Kameruner Dantse Dantse in diesem Buch die afrikanische und die deutsche bzw. westliche Ernährungsweise einander gegenüber und zeigt ihre Vor- und Nachteile auf. Des Weiteren enthält das Buch einige Anti-Krebs-Rezepte, die für jeden geeignet sind: Jedes Gericht lässt sich ohne großen Aufwand zubereiten – sowohl für Fleischesser als auch für Vegetarier oder Veganer. Diese Rezepte garantieren eine abwechslungsreiche und vor allem gesunde Ernährung.

Dieses Buch informiert nicht nur über Krebs-Erreger und Krebs-Heiler, sondern es hat eine ganz bestimmte Philosophie über die Themen Gesundheit und Ernährung: Der Körper ist eine Einheit. Wenn ein Teil erkrankt, kann man nicht mehr von einem gesunden Körper sprechen. Und dieses Buch ist der ideale Ratgeber, um genau zu vermeiden, indem es den einfachen Weg zu einem ganzheitlich gesunden Leben aufzeigt.

 

Dantse Dantse: „Der Sieg über Krebs: Wenn Krebs aufhört, eine Krankheit zu sein, und zu einem Symptom wird, steht die Macht der Ernährung im Zentrum.“ Erscheint am 27. August 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

ISBN: 978-3-947003-73-0

 

Über den Autor

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.

Als Kind lebte er mit insgesamt 25 Kindern zusammen. Sein Vater hatte drei amtlich verheiratete Frauen gleichzeitig, alle lebten in einer Anlage zusammen. Da bekommen Werte, wie Geben, Teilen, Gefühle, Liebe, Eifersucht, Geduld, Verständnis zeigen u.v.m., andere Akzente, als in einer sogenannten „normalen“ Familie. Diese Kindheitserlebnisse, seine afrikanischen Wurzeln, der europäische Kultureinfluss auf ihn und seine jahrelangen Coachingerfahrungen lassen ihn manches anders sehen, anders handeln und anders sein, das hat etwas Erfrischendes.

Als erster Afrikaner, der in Deutschland einen Buchverlag, indayi edition, gegründet hat und als unkonventioneller Autor schreibt und veröffentlicht er gerne Bücher, die seine interkulturellen Erfahrungen widerspiegeln, Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, die aber Millionen von Menschen betreffen, wie zum Beispiel Homosexualität in Afrika, weibliche Beschneidung, Sexualität, Organhandel, Rassismus, psychische Störungen, sexueller Missbrauch usw. Er schreibt und publiziert Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es seine Ratgeber, Sachbücher, Romane, Kinderbücher oder politischen Blog-Kommentare.

Inspiriert von seinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die er in vielen Lehren gelernt hat, von seinen eigenen extremen Erfahrungen und Experimenten – wie z.B. der übertriebenen Einnahme von Zucker, um die Wirkung auf die Psyche zu untersuchen – von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt hilft er durch sein Coaching sehr erfolgreich Frauen, Männern und Kindern in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Karriere, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe. Mit Dantse Dantse meistert man sein Leben!

Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert. 

 

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt und der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26

64287 Darmstadt

 

www.indayi.de

info@indayi.de

Bücher/Zeitschriften Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

„Meine Dämonen, der Teufel in mir, besessen von negativen Gefühlen und Gedanken. Dabei will ich nur leben.“

„Depression – Borderline – Angststörung – Selbsthass“: Das bewegende Minutenprotokoll von Larissa S. zeigt zum ersten Mal minutiös, was in einer psychisch kranken Person tatsächlich vorgeht; ohne Tabu, ohne Scham – dafür mit dem Willen zum Weiterleben!

Larissa ist erst 29 Jahre alt und sehr gebildet. Sie ist promovierte Chemikerin. Auf der Straße wird man sich umdrehen und sie anlächeln, so hübsch und gut aussehend ist sie. Aber sie ist krank, trägt vermutlich sogar viele Krankheiten auf einmal in sich: Depression, Borderline, Essstörungen, Selbstverletzung, Kindheitstraumata und andere.

Vom 31. Januar bis zum 2. März 2015: 31 Tage lang erzählt sie in einem täglichen Minutenprotokoll, was in ihr abläuft; so detailliert und umfänglich wie es oft nicht einmal Therapeuten und Psychologen bekannt ist.

So tief, so nah, so intensiv wurde das Leben einer psychisch Kranken noch nie beleuchtet. Es ist dramatisch und es tut weh. Es nimmt mit. Manchmal lachen wir mit Larissa, freuen uns, dass es bergauf geht, dass sie es geschafft hat. Doch dann kommt schnell die Realität zurück, wenn sie wieder am Boden ist und mit dem Teufel in sich kämpft. Manchmal ist man wütend auf sie, aber dann erinnert man sich: sie ist nur ein Opfer. Sie ist besessen – besessen von ihrer zerstörten Kindheit, den negativen Gefühlen und Gedanken.

Larissa erzählt offen von vielen, manchmal alltäglichen Dingen: Arbeit, Hobbys, Essen, Sex, Therapie – all das wirkt sich auf ihre Krankheiten aus und vice versa. Wieder und wieder versucht sie, nicht aufzugeben, ihre inneren Leiden zu mindern, den Willen zum Leben zu stärken. Und manchmal ist sie sogar erfolgreich. Doch wird sie ihre inneren Dämonen besiegen können?

 

Larissas Offenheit und ihr Weg geben uns ganz besondere und wertvolle Tipps: Wir sehen, wie und was sie tut, um immer wieder aufzustehen – und das kann uns in ähnlichen Situationen sehr helfen. Deswegen hat das Buch auch einen Ratgeber-Charakter und soll sowohl Betroffenen als auch Angehörigen helfen, besser mit diesen Krankheiten umzugehen und die Kranken, beziehungsweise sich selbst, besser zu verstehen. Daher gehört dieses Buch zu indayi editions neuer Reihe „Geschichten, die helfen, Geschichten, die heilen“.

Band 1 „Larissa zwischen Himmel und Hölle“ und Band 2 „Larissas Entscheidung, leben zu wollen“ sind sowohl einzeln als auch als Sammelband bei indayi edition erhältlich.

 

Larissa S.: „DEPRESSION – BORDERLINE – ANGSTSTÖRUNG – SELBSTHASS Teil 1: Larissa zwischen Himmel und Hölle – Tagebuch der Selbstzerstörung. Das bewegende Minutenprotokoll, 2 Wochen tiefe Einblicke in die Seele einer psychisch kranken Frau“, erschienen am 24. Januar 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

ISBN: 978-3-947003-30-3

 

Larissa S.: „DEPRESSION – BORDERLINE – ANGSTSTÖRUNG – SELBSTHASS Teil 2: Larissas Entscheidung, leben zu wollen – Tagebuch der Selbstzerstörung. Das bewegende Minutenprotokoll, 2 Wochen tiefe Einblicke in die Seele einer psychisch kranken Frau“, erschienen am 24. Januar 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

ISBN: 978-3-947003-31-0

 

Larissa S.: „DEPRESSION – BORDERLINE – ANGSTSTÖRUNG – SELBSTHASS Sammelband: Larissa zwischen Himmel und Hölle & Larissas Entscheidung, leben zu wollen – Tagebuch der Selbstzerstörung. Das bewegende Minutenprotokoll, 4 Wochen tiefe Einblicke in die Seele einer psychisch kranken Frau“, erschienen am 24. Januar 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

ISBN: 978-3-947003-32-7

 

Über die Autorin

Larissa S., Jahrgang 1984, ist promovierte Chemikerin und lebt als Buchautorin in Hamburg. Sie befindet sich seit über zwei Jahren in intensiver psychologischer Behandlung. S. ist ledig und kinderlos. Neben dem Schreiben gilt ihre Leidenschaft der Kunst, dem Sport und dem Tanz.

 

Über den Verleger

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.

Als erster Afrikaner, der in Deutschland einen Buchverlag, indayi edition, gegründet hat und als unkonventioneller Autor schreibt und veröffentlicht er gerne Bücher, die seine interkulturellen Erfahrungen widerspiegeln, Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, die aber Millionen von Menschen betreffen. Er schreibt und publiziert Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es seine Ratgeber, Sachbücher, Romane, Kinderbücher oder politischen Blog-Kommentare.

 

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt und der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26

64287 Darmstadt

 

www.indayi.de

info@indayi.de

Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Pech ist nur ein Sprungbrett zu Glück und Erfolg!

Endlich glücklich leben, ohne sich Gedanken über Sorgen und Ängste zu machen? Der neue Ratgeber Endlich am Ziel … die geniale Therapie – Sorge dich nicht, alles ist gut: „Alles, was dir passiert, konkurriert nur zu deinem Wohlergehen, auch Pech und Unglück. Nichts ist gegen dich, alles ist für dich.“ von Autor Tabou B. B. Braun macht’s möglich.

 

Dinge passieren nicht ohne Grund. Zufälle existieren nur für Blinde und Unwissende.

Das, was wir als Pech oder Chancen bezeichnen, gibt es überhaupt nicht, sondern ist mehr eine Frage des Timings der Dinge, die uns zu unserem Glück und Erfolg führen wollen. Alles, was einem passiert (ob gut oder schlecht), wirkt immer – wirklich immer – darauf hin, dass wir unser Ziel erfolgreich und glücklich erreichen.

Life-Coach und Autor Tabou B. B. Braun zeigt erstmalig, warum Dinge um einen herum passieren, wie man mit ihnen umgehen und Möglichkeiten, Vorteile und Lösungen für Probleme sehen und nutzen kann, um weiter zu kommen. Mittels leicht verständlicher Sprache und bewegender Beispiele erklärt er, wie man gerade durch Fehler, Niederlagen, Misserfolge, Scheitern, Unglück, Abstieg, Verlust, Enttäuschungen, Mobbing, Feinde, Verletzungen, Krankheiten trotzdem zu Erfolg und Glück kommt.

Dieser Ratgeber fordert dazu auf, unseren Blick dem Guten zuzuwenden, in allen unschönen Dingen nur das Gute zu suchen und die negativen Zustände der Dinge gänzlich zu ignorieren.

Wenn man dann noch versucht, nur zu sehen, was man daraus gewinnen und wie man davon profitieren kann, dann kann diese Übung allein schon heilen.
Die wahren Geschichten einiger Klienten des Coaches zeigen, dass Dinge nicht einfach so passieren und meist alles, was passiert, im Nachhinein positiv für einen ist, wenn man nur genau hinschaut.

Ganz nach dem Motto: Das Leben einfach gelassen leben und die Dinge geschehen lassen!

 

Na, Neugierde geweckt? Dann sollte man gleich einen Blick in das Buch werfen und endlich lernen, wie man gelassener erfolgreich Leben kann!

 

Bibliographische Angaben

Tabou B. B. Braun: Endlich am Ziel … die geniale Therapie – Sorge dich nicht, alles ist gut: „Alles, was dir passiert, konkurriert nur zu deinem Wohlergehen, auch Pech und Unglück. Nichts ist gegen dich, alles ist für dich.“
ISBN: 978-3-947003-49-5
Softcover, 332 Seiten, 19,99€.
Erscheint im August 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.
Auch als E-Book erhältlich.
Bei Interesse senden wir Ihnen sehr gerne ein Rezensionsexemplar zu – auch schnell als pdf oder epub per E-Mail.

Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

Körperliche und psychische Krankheiten – dein Körper warnt dich vor!

Im zweiten Band seiner Reihe „Körper-Alarm“ zeigt Erfolgsautor und Lebenscoach Dantse Dantse, wie man die 20 häufigsten körperlichen und 17 häufigsten psychischen Krankheiten früh erkennen kann – ganz ohne Arztbesuch, nur durch die Sprache deines eigenen Körpers!

Wie kann man erkennen, dass ein Herzinfarkt oder Schlaganfall droht? Welche Zeichen deuten auf eine Alzheimer Erkrankung hin? Wie merkt man, dass man an Krebs erkrankt sein könnte? Wie machen sich Hormonstörungen bemerkbar? Leidet man unter einer Depression? Welche Zeichen deuten auf eine Borderline-Erkrankung hin? Was deutet auf ein Burnout hin – bei einem selbst oder auch beim Kind? Wie erkennt man Narzissten und Psychotiker? Welche Signale sendet ein selbstmordgefährdetes Kind?

All diese Fragen kann der Körper beantworten, wenn man seine Signale zu deuten weiß! Dantse Dantses Handbuch macht das möglich und zeigt, wie man Krankheiten schnell und schon im Frühstadium erkennen kann, um dann rasch handeln zu können. So kann man seine eigene Gesundheit und die seiner Familie schützen!

Nachdem in Band 1 vor allem näher auf das Erkennen von Vitaminmängeln und Allergien eingegangen ist, zeigt Band 2, wie man die häufigsten 20 körperlichen und 17 psychischen Krankheit besonders schnell und früh erkennen kann. Dazu zählen Schlaganfall, Herzinfarkt, AIDS, Krebs, Magersucht, Panikattacken, Minderwertigkeitskomplexe und noch einige mehr!

Nicht nur kann man durch diese Früherkennung handeln, lange bevor etwas Schlimmes passieren kann, sondern man lernt zudem auch seinen Körper besser kennen; man lernt, auf die Signale zu achten, die er sendet und mit denen er versucht zu sagen, dass es ihm nicht gut geht und dass er Hilfe braucht. Anstatt im Internet nach Erklärungen für Krankheiten und bestimmte Symptome zu suchen, greif lieber zu diesem Buch und verschaff dir einen Überblick über deine momentane Situation – wenn es einen Mangel geben sollte, kann man ihn möglicherweise selbst wieder aufheben oder direkt einen passenden Arzt aufsuchen und frühzeitig gegen eine Krankheit vorgehen.

Für das Lesen dieses Buches werden Gesundheit und Körper dankbar sein!

 

Dantse Dantse: „Körper-Alarm: Krankheiten früh erkennen, auch wenn du kein Arzt bist. Band 2: Die Alarmsignale der 20 häufigsten Krankheiten“. Erschienen im Januar 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

ISBN-13: 978-3-947003-35-8

 

 

Über den Autor

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.

Als Kind lebte er mit insgesamt 25 Kindern zusammen. Sein Vater hatte drei amtlich verheiratete Frauen gleichzeitig, alle lebten in einer Anlage zusammen. Da bekommen Werte, wie Geben, Teilen, Gefühle, Liebe, Eifersucht, Geduld, Verständnis zeigen u.v.m., andere Akzente, als in einer sogenannten „normalen“ Familie. Diese Kindheitserlebnisse, seine afrikanischen Wurzeln, der europäische Kultureinfluss auf ihn und seine jahrelangen Coachingerfahrungen lassen ihn manches anders sehen, anders handeln und anders sein, das hat etwas Erfrischendes.

Als erster Afrikaner, der in Deutschland einen Buchverlag, indayi edition, gegründet hat und als unkonventioneller Autor schreibt und veröffentlicht er gerne Bücher, die seine interkulturellen Erfahrungen widerspiegeln, Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, die aber Millionen von Menschen betreffen, wie zum Beispiel Homosexualität in Afrika, weibliche Beschneidung, Sexualität, Organhandel, Rassismus, psychische Störungen, sexueller Missbrauch usw. Er schreibt und publiziert Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es seine Ratgeber, Sachbücher, Romane, Kinderbücher oder politischen Blog-Kommentare.

Inspiriert von seinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die er in vielen Lehren gelernt hat, von seinen eigenen extremen Erfahrungen und Experimenten – wie z.B. der übertriebenen Einnahme von Zucker, um die Wirkung auf die Psyche zu untersuchen – von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt hilft er durch sein Coaching sehr erfolgreich Frauen, Männern und Kindern in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Karriere, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe. Mit Dantse Dantse meistert man sein Leben!

Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert. 

 

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt und der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26

64287 Darmstadt

www.indayi.de

 info@indayi.de

Bücher/Zeitschriften Familie/Kinder Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

Depressiv ohne Grund? Unerkannter sexueller Missbrauch könnte die Ursache sein!

 

Missbrauch gehüllt in die Maske der Liebe? Wenn Mama und Papa ohne Gewalt und ohne Beweise missbrauchen und die Erinnerung verschwindet: Ein dunkles Familiendrama mit zahlreichen traumatischen Folgen für Körper und Seele. Der Ratgeber „Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa – gehüllt in die Maske der Liebe“ bricht mit einem gesellschaftlichen Tabuthema, das möglicherweise für viele körperliche und psychische Leiden verantwortlich ist und hilft Opfern den wahren Tatsachen endlich auf die Spur zu kommen.

Ohne Gewalt, ohne Beweise und das Schlimmste: ohne Erinnerung! In seinem Ratgeber „Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa“ beschreibt der Autor Tabou B. B. Braun detailliert, wie Körper und Seele unter den Folgen sexuellen Missbrauchs leiden können. Damit bricht er nicht nur ein gesellschaftliches Tabuthema, sondern deckt die unterschiedlichsten Facetten des sexuellen Missbrauchs auf.

Wo fängt sexueller Missbrauch überhaupt an und wie werden die Grenzen gezogen? Was bedeutet „subtiler sexueller Missbrauch im Namen der Liebe“? Tabou Braun beantwortet diese und viele andere Fragen in seinem Ratgeber, der durch seinen Aufklärungscharakter eine erste Hilfe für Betroffene darstellen kann und gleichzeitig uns allen die Augen öffnet!

 

Es geschah im Namen der Liebe

Die perfideste Form des Missbrauchs ist der subtile, der die Maske der Liebe trägt: Eltern, die ihrem Kind etwas „Gutes“ tun möchten. Es stellt sich die Frage, wo der sexuelle Missbrauch beginnt und wie die Grenzen zu ziehen sind. Da die Definition von sexuellem Missbrauch noch immer zu vage formuliert ist, kann er in Formen geschehen, die per Gesetzt nicht strafbar sind.

Tabou B. B. Brauns Ratgeber verschafft einen Überblick, klärt auf und kann eine erste Hilfe für Betroffene sein!

 

Subtiler sexueller Missbrauch wird häufig von den Betroffenen verdrängt …

Viele Millionen Menschen leiden – körperlich und psychisch – und häufig wissen sie nicht einmal wieso; denn alles scheint vollkommen in Ordnung zu sein. Eine mögliche Erklärung für sämtliche körperlichen wie psychischen Leiden könnten verdrängte Erinnerungen aus ihrer Kindheit sein: ein subtiler sexueller Missbrauch durch Familienangehörige!

Problematisch ist, dass viele der betroffenen ihre Leiden nicht mit einem Missbrauch in Verbindung bringen können, denn sie erinnern sich nicht mehr daran. Und dennoch beeinflusst dieser Vorfall ihr ganzes Leben!

 

… und die Symptome begleiten Betroffene bis ins Erwachsenenalter!

In seinem Coaching machte Tabou B. B. Braun die erschreckende Beobachtung, dass von 10 Frauen und Männern 6 bis 8 Opfer sexuellen Missbrauchs geworden waren. Das traumatische Kindheitserlebnis führte zu schwerwiegenden psychischen wie körperlichen Symptomen im Erwachsenenalter: mangelndes Selbstvertrauen, aggressives Verhalten, Depressionen, Schlafstörung, Migräne oder zwanghaftes Verhalten – um nur ein paar wenige der zahlreichen möglichen Folgen zu nennen. Die authentischen Schilderungen seiner Klienten, die Tabou B. B. Braun neben wissenschaftlichen Erkenntnissen in seinem Ratgeber verarbeitet, sorgen für einen umfangreichen Einblick in dieses gesellschaftlich tabuisierte Thema!

 

Bibliographische Angaben

Tabou B. B. Braun: „Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa – gehüllt in die Maske der Liebe. Ein dunkles, stilles Familiendrama“

ISBN 978-3-947003-63-1

Softcover, 260 Seiten, 19,99€.

Erscheint am 13. August 2019 bei indayi edition in Darmstadt, Deutschland.

Auch als E-Book erhältlich.

Bei Interesse senden wir Ihnen sehr gerne ein Rezensionsexemplar zu – auch schnell als pdf oder epub per E-Mail.

 

 

Über den Autor

Tabou Banganté Blessing Braun ist ein freier und unabhängiger Denker und investigativer Autor, der gerne über schwierige und unbeliebte Themen schreibt. Er ist spezialisiert auf Schwierigkeiten und Probleme in den Bereichen Job und Karriere, Beziehung und Familie, Lebensplanung, Gesundheit, psychische Blockaden und viele mehr. Er berät und begleitet Menschen, damit sie erfolgreich wachsen und mit ganz einfachen, leichten und genialen innovativen Techniken und Tipps ihr Leben meistern können. Braun arbeitet nach der erfolgreichen, von Dantse Dantse entwickelten Dantse-LOGIK.

Der Deutsch-Kameruner wohnt in Darmstadt, der deutschen Stadt der Wissenschaften.

Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert

 

Über den Verleger Dantse Dantse

Der Autor Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Themen, zu denen Coach und Erfolgsautor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich Bücher veröffentlicht hat.

Seit 2015 ist Dantse Dantse auch Verleger. Mit seinem Verlag indayi edition will er einen Akzent setzen: Menschen mit Migrationshintergrund und besonders jungen afrikanischen Autoren die Möglichkeit geben, mit ihren Büchern das deutsche Publikum zu begeistern. Ferner soll indayi edition eine wichtige Rolle für die Integration spielen und durch die deutsche Sprache die Menschen zusammenbringen. 

 

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Pressekontakt

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt

www.indayi.de

Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Das Handbuch der Gesundheit: Endlich den Körper lesen und Krankheiten frühzeitig erkennen!

Im ersten Band der Reihe KÖRPER-ALARM – Krankheiten früh erkennen, auch wenn du kein Arzt bist! zeigt Autor Dantse Dantse, wie man körperliche Krankheitssymptome schon im Frühstadium erkennen und entschlüsseln kann.

Wie erkenne ich Vitaminmangel?
Was können dir deine Haare und Fingernägel über deine Gesundheit sagen?
Wie stelle ich Lebensmittelunverträglichkeiten fest?
Woran erkenne ich einen Mineralstoffmangel?
Wie können Haare, Augen, Zunge oder Falten Krankheitssymptome anzeigen?

Dein Körper spricht, auch wenn man es nicht immer versteht! Er sagt genau, was er braucht, was man vermeiden sollte, wo man aufpassen muss und wo es ihm richtig gutgeht. Dieser Selbst-Diagnose-Ratgeber stärkt das Bauchgefühl und lehrt, auf kleine, manchmal schwer wahrnehmbare Zeichen und Signale zu achten, um Warnzeichen so rasch wie möglich zu identifizieren.
Anstatt im Internet nach Erklärungen von bestimmten Symptomen zu suchen, die so oder so am Ende alle auf eine tödliche Krankheit hinweisen, ist dieses Erste-Hilfe Handbuch die bessere Lösung, um sich einen Überblick über die momentane Situation zu verschaffen. Möglicherweise kann man die Mängel ganz alleine wieder aufheben oder bei übereinstimmenden Symptomen einen Arzt aufsuchen und frühzeitig gegen eine Krankheit vorgehen.

Doch der Körper weist nicht nur auf Nährstoffmangel, Lebensmittelallergien oder eine schlechte Ernährung hin, sondern auch bei seelischen Problemen sendet er versteckte Signale, die dabei helfen können, psychischen Erkrankungen zu erkennen und zu behandeln. Der zweite Band der Reihe KÖRPER-ALARM – Krankheiten früh erkennen, auch wenn du kein Arzt bist! befasst sich deshalb mit den wichtigsten psychischen Krankheiten wie Boderline, Depression, Burnout, Narzissmus und anderen Zwangsstörungen. Ebenso toxische Eltern oder auch eine mögliche Chemikalienvergiftung können Symptome auslösen, die darauf warten, gelesen zu werden.

Na, neugierig geworden? Für das komplette, umfangreiche Wissen steht ebenso der Sammelband zur Verfügung, der sämtliche Inhalte der beiden Teilbände umfasst.

Dantse Dantse: KÖRPER-ALARM – Krankheiten früh erkennen, auch wenn du kein Arzt bist! Band 1.
Erschienen bei indayi edition in Darmstadt im Januar 2019.
ISBN: 978-2-947003-34-1

Aktuelle Nachrichten Familie/Kinder Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Wissenschaft/Forschung

Angeborene Immunschwächen in Österreich: Viele Betroffene. Wenig Bewusstsein. 15 Jahre gemeinsames privates Engagement.

Wiener Immunologische Tagesklinik seit 15 Jahren Partner einer einzigartigen US-Stiftung. Vereinter Kampf um bessere Situation für zigtausende Betroffene.

 

Wien, 08. August 2019 –. Vor genau 15 Jahren begann die erfolgreiche Partnerschaft der privat geführten Wiener Immunologischen Tagesklinik (ITK) mit der Jeffrey Modell Foundation (JMF, USA), die sich für die Verbesserung der Situation von Menschen mit angeborenen Defekten des Immunsystems engagiert. Die hohe wissenschaftliche und medizinische Kompetenz der ITK half seitdem über 750 Betroffenen in Österreich. Für viele konnten lange Leidenswege – geprägt von schweren Infektionen – erstmals durch präzise immunologische Diagnose verkürzt und durch gezielte Therapie gemildert werden. Doch die Dunkelziffer der Betroffenen ist enorm – noch immer leben zehntausende Österreicher ohne genaue Diagnose ihrer angeborenen Immunschwäche, und die Partnerschaft der ITK mit der JMF ist heute so wichtig wie damals.

 

Jeffrey Modell, ein amerikanischer Junge, war 15 Jahre alt als er starb – nach einem kurzen Leben voller Erkrankungen, aber auch voller Freude. Er starb an einer angeborenen Immunschwäche und sein Tod veränderte das Leben seiner Eltern für immer: Im Jahr 1987 gründeten sie die „Jeffrey Modell Foundation“ (JMF), die weltweit um Aufmerksamkeit für angeborene Immundefizienzen (PID – Primäre Immundefizienz) kämpft und sich für eine optimale Behandlung einsetzt. Dabei geht die Stiftung weltweit Partnerschaften mit Zentren ein, die sich durch hohes Engagement und wissenschaftliches Know-how sowie beste medizinische Kenntnisse auszeichnen. Vor genau 15 Jahren begann eine Partnerschaft für Österreich, Mittel- und Zentraleuropa in Wien – mit der Immunologischen Tagesklinik (ITK).

 

Im Dienste der (Immun-)Schwachen

Seit 30 Jahren hilft die ITK Menschen in Österreich, die an angeborenen Immundefizienzen leiden und führt international bedeutende Forschung durch. Maßgeblich trug sie dazu bei, dass es eine von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) koordinierte einheitliche Klassifizierung der über 350 heute bekannten, erblichen Immundefizienzen gibt. Zuständig dafür ist die Expertenkommission der International Union of Immunological Societies (IUIS), zu deren Mitgliedern lange Jahre die Gründerin der ITK, Prof. Martha Eibl, zählte. Diese meint: „Noch vor wenigen Jahren waren gerade einmal zwei Ursachen für PID bekannt. Dank weltweiter Forschung sind es nun bereits über 350 – und laufend werden es mehr. Dies stetig wachsende Wissen erlaubt genaue Diagnosen und Behandlungen – aber nicht jede Klinik kann das dafür notwendige spezielle Know-how anbieten, und genaue Diagnosen werden auch nicht immer durch die Krankenkassen bezahlt.“ Die Zusammenarbeit mit der JMF und deren finanzielle Unterstützung ermöglichte der ITK in den letzten 15 Jahren ihre Tätigkeit in Österreich und darüber hinaus auszuweiten und noch mehr Betroffenen zu helfen. So gelang es, die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein der Ärzteschaft für diese seltenen Erkrankungen zu erhöhen und kompetentes Spezialwissen zur Unterstützung von Diagnose und Behandlungsempfehlungen anzubieten.

 

Die ITK ist ein in der ersten Runde eröffnetes europäisches „Jeffrey Modell Diagnostic Center für Primary Immunodeficiencies“ für Österreich und Osteuropa und konnte bisher im Rahmen des Zentrums über 750 neu diagnostizierten PID-Patienten helfen. Diese litten oftmals unter hartnäckigen und wiederkehrenden Erkrankungen und wurden wegen falscher Diagnosen von Klinik zu Klinik gereicht. Daher leistete die ITK mit der JMF in Österreich wie in Osteuropa echte Pionierarbeit. Es wurden erstmals grundlegende Daten erhoben, die einen Einblick in das vorhandene Wissen zu PID und den bisher angewendeten Behandlungsprozeduren gaben. So konnten anschließend gezielt Maßnahmen gesetzt werden, die bei Medizinern und der Bevölkerung das Bewusstsein für PID schärften und Behandlungskonzepte am Stand der Technik möglich machten.

 

Viele Österreicher betroffen

„Wir wissen aus internationalen Studien, dass ca. 1 Prozent der Bevölkerung von angeborenen Immunschwächen betroffen sind“, führt Prof. Martha Eibl weiter aus. „Das sind in Österreich 80.000 Menschen – von denen die wenigsten bei einer Erkrankung die richtige Diagnose bekommen. Denn viele angeborene Immunschwächen unterscheiden sich ganz grundlegend voneinander, und eine exakte Diagnose erfordert hohes und spezialisiertes Fachwissen.“ So werden viele Patienten falsch diagnostiziert und falsch therapiert, und diese Behandlungen verursachen massive und unnötige Kosten für das Gesundheitssystem. Tatsächlich aber gibt es für viele Immunschwächen sehr gute Behandlungskonzepte, die von vielen Kliniken in Österreich durchgeführt werden können, wenn denn erst eine immunologische Diagnose der Erkrankung erfolgt ist. Genau dafür steht die ITK seit 30 Jahren, die dank hochkarätiger nationaler und internationaler Zusammenarbeit weiß, dass zielführende Behandlungen nur durch exakte Diagnose, eine laufende immunologische Verlaufskontrolle sowie das rasche Integrieren aktueller medizinischer Fortschritte möglich sind. So ist an der ITK eine frühe Diagnose gewährleistet, es werden State of the Art-Therapievorschläge erarbeitet sowie klinische Betreuung oder therapeutische Verlaufskontrollen am neuesten Stand angeboten.

 

Die seit 15 Jahren laufende Zusammenarbeit der ITK und der JMF hat maßgeblich dazu beigetragen, dass das stetig wachsende Wissen zu PID bei Ärzten und der Öffentlichkeit auch ankommt. Dazu dienen intensive, direkte Aufklärungsarbeit bei medizinischem Personal, aber auch breite Awareness-Kampagnen. Dabei kommt die Forschung über PID nicht zu kurz. So überraschte es auch nicht, als vor 15 Jahren neben den Gründern der Stiftung, Vicki und Fred Modell, die Creme de la Creme der internationalen Immunologie nach Wien kam, um die Eröffnung des Jeffrey Modell Diagnostic Center for Primary Immunodeficiencies zu ehren. Zu diesen gehörte unter anderem Prof. Fritz Melchers, der damalige Direktor des Basel Institute for Immunology und Prof. Fred S. Rosen, einer der Pioniere der PID-Forschung am Boston Children’s Hospital in den USA.

 

Die Aufgabe der ITK und JMF ist auch nach 15 Jahren noch nicht zu Ende. Denn neben den derzeit geschätzten 80.000 – undiagnostizierten! – Betroffenen in Österreich kommen jedes Jahr ca. 800 neugeborene Babys mit einer PID dazu, die im Laufe ihres Lebens viele Infektionen erleiden werden, bevor sie – vielleicht – die richtige Diagnose erhalten.

 

Über die Immunologische Tagesklinik (ITK)

Seit dem Jahr 1985 werden in der Immunologischen Tagesklinik in Wien Patienten mit einer fehlerhaften Immunabwehr untersucht und betreut. Ein breites Spektrum an immunologischen Spezialuntersuchungen ermöglicht es dort – bei einer Vielzahl von bekannten Immundefekten – auch seltene Erkrankungen zu erkennen und genau zu charakterisieren. Diese Analyse dient an der ITK zur Bereitstellung eines optimalen Behandlungsplans, der gemeinsam mit dem behandelnden Arzt die bestmögliche Versorgung des Patienten gewährleistet. Das Team der ITK ist auch maßgeblich an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung diagnostischer und therapeutischer Behandlungsmethoden im Bereich der Immunologie beteiligt. Die internationale Zusammenarbeit mit renommierten Zentren in Europa und den USA erstreckt sich schon über mehrere Jahrzehnte. (http://www.itk.at)

 

Über die Jeffrey Modell Foundation (JMF)

Die 1987 gegründete Jeffrey Modell Foundation (JMF) mit Hauptsitz in New York ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die sich der Unterstützung von Personen und Angehörigen widmet, die von primären Immunschwächeerkrankungen betroffen sind. Die Stiftung ist in vier Hauptbereichen aktiv: Forschung, Aufklärung und Weiterbildung von Ärzten und Patienten, Patientenunterstützung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit. Die Stiftung finanziert u.a. Forschungsstipendien sowie Laboreinrichtungen und sponsert zahlreiche internationale Bildungsaktivitäten für Ärzte. Sie bietet außerdem allgemeinverständliche Publikationen an und ermöglicht betroffenen Personen Zugang zu führenden medizinischen Zentren mit Abteilungen für klinische Immunologie. (http://www.info4pi.org)

 

Medizinischer Kontakt:

Dr. Hermann Wolf

Ärztlicher Leiter & Leiter des Forschungsbereichs

Immunologische Tagesklinik

Schwarzspanierstraße 15

1090 Wien

M +43 676 746 3884

W http://www.itk.at

Redaktion & Aussendung:

Dr. Till C. Jelitto

PR&D – Public Relations für Forschung & Bildung

Mariannengasse 8

1090 Wien

T +43 / (0)1 / 505 70 44

E jelitto@prd.at

W http://www.prd.at