Category Archives: Essen/Trinken

Essen/Trinken

Fit durch das Jahr 2019? Einfach mehr trinken!

Sankt Augustin, 22. Januar 2019 – Ausreichend zu trinken fällt in der kalten Jahreszeit vielen Menschen schwer. Dabei ist es bei trockener und kalter Luft draußen oder warmer Heizungsluft drinnen besonders ratsam, ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen. Fitnessexpertin und Diplom-Oecotrophologin Susanne Keppler erklärt, warum das Trinken im Winter so wichtig ist und gibt Tipps, wie sich ein gesundes Trinkverhalten ganz einfach in den Alltag integrieren lässt.

Ohne einen ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt läuft im Körper nichts. Nicht nur das Gehirn, sondern auch alle anderen Organe werden über das Blut, das zu rund 50 Prozent* aus Wasser besteht, mit wichtigen Nährstoffen versorgt. „Regelmäßiges Trinken ist für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit wichtig und hilft uns, mit Schwung auch in trübe Wintertage zu starten – und vor allem, uns dabei wohlzufühlen“, betont Susanne Keppler. Damit der Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen ist, benötigt der menschliche Körper nicht nur ausreichend, sondern vor allem auch regelmäßig „Nachschub“, z. B. in Form von geeigneten Getränken. „Ich empfehle sechs Trinkportionen à jeweils 250 Millilitern über den Tag verteilt, um die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene Tagesmindestmenge von rund 1,5 Litern für Erwachsene zu erreichen“, so die Ernährungsexpertin. Sie rät insbesondere zu natürlichem Mineralwasser als Getränk, denn das Naturprodukt liefert nicht nur kalorienfreie Flüssigkeit, sondern auch wertvolle Mineralstoffe.

„Wichtig ist, dass das regelmäßige Trinken in den persönlichen Tagesablauf integriert wird, damit es zur festen Routine und letztlich zur guten Gewohnheit werden kann“, erklärt Susanne Keppler.

Ausreichend trinken: Fünf Tipps von der Expertin

Das Ziel vor Augen haben: Stellen Sie Ihre Tagesportion sichtbar bereit, zum Beispiel in Mineralwasser-Flaschen, und füllen Sie Ihr Glas kontinuierlich nach.

Pausen nutzen: Trinken Sie einen Schluck, wann immer es geht.

Teamarbeit: Motivieren Sie Ihre Familie oder Ihre Kollegen, gemeinsam an eine regelmäßige Flüssigkeitsaufnahme zu denken und sich gegenseitig daran zu erinnern.

Getränke immer dabei haben: Nehmen Sie sich für unterwegs eine Flasche Mineralwasser mit, damit Sie immer ein qualitativ hochwertiges Naturprodukt zur Hand haben.

„Buch führen“: Ein Trinktagebuch kann Ihnen helfen, sich einen Überblick über Ihre tatsächliche Trinkmenge und Ihre Getränkeauswahl zu verschaffen. Die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) bietet ein solches Trinktagebuch kostenlos zum Download an unter: https://www.mineralwasser.com/nc/publikationen.html#gallery-details-3

* Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Blut + Plasma Spende – Jeder Tropfen hilft, Köln, im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung, Mai 2013, S. 18

Weitere Informationen sowie Bildmaterial in druckfähiger Auflösung zur freien redaktionellen Verwendung finden Sie unter www.mineralwasser.com

Firmenkontakt
Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / c/o WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG
Anja Gründer
Schulstr. 25
53757 Sankt Augustin
01805 478888
01805 478877
idm@mineralwasser.com
http://www.mineralwasser.com

Pressekontakt
Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG
Anja Gründer
Schulstr. 25
53757 Sankt Augustin
02241 23407 0
idm@mineralwasser.com
http://www.mineralwasser.com

Bildquelle: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Essen/Trinken

Grüne Woche 2019: Neue Sanddorn-Spezialitäten aus Brandenburg entdecken und genießen

Köstlichkeiten aus selbst angebautem Bio-Sanddorn – dafür steht die Christine Berger GmbH mit ihrer Marke Sandokan seit 25 Jahren. Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin (IGW) präsentiert das Familienunternehmen mit Sitz in Petzow bei Potsdam auch 2019 wieder Klassiker und Neuheiten aus der eigenen Sanddorn- und Wildfrucht-Manufaktur (18. – 27. Januar / Halle 21, Stand 146).

Am Stand des Sanddorn-Spezialisten kann eine große Auswahl von Sanddorn- und Wildfrucht-Delikatessen gekostet werden. Das Spektrum reicht von Sanddorn-Säften und -Weinen über Sanddorn-Fruchtaufstriche bis zu Süßigkeiten wie Bio-Sanddorn-Gummibärchen und Sanddornschokolade. Zudem erfreuen herzhafte Genüsse wie Sanddorn-Senf und -Essig, Sanddorn-Chutney oder Sanddorn-Burger-Saucen die Gaumen der Besucher. Alle Produkte haben eines gemeinsam: Bei der Herstellung wird ausschließlich Bio-Sanddorn aus der eigenen Erzeugung in Brandenburg verwendet.

Messeneuheit: Sanddorn-Maracuja-Fruchtaufstrich

Besonders umfangreich ist traditionell das Fruchtaufstrich-Angebot der Christine Berger-Marke „Sandokan“. Ob Bio-Sanddorn „Pure Frucht“, Sanddorn-Konfitüre und -Gelee, Sanddorn-Mango-Chili, Sanddorn-Pfirsich, Sanddorn-Quitte, Sanddorn im Honig oder Sanddorn-Birne-Kardamom: Insgesamt sorgen über 20 Sanddorn-Fruchtaufstriche für leckere Abwechslung nicht nur auf dem Frühstückstisch. Denn immer mehr Sandokan-Kundinnen und -Kunden genießen die köstlichen Fruchtaufstrich-Kompositionen auch im Joghurt, im Müsli oder in Desserts. In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen eine besondere neue Kreation: den Fruchtaufstrich „Sanddorn-Maracuja“. Dabei ergänzen sich der frisch-säuerliche Maracuja-Geschmack und das tief fruchtige Sanddorn-Aroma zu einem faszinierenden Einklang.

Sanddornlikör: Der Klassiker als Jubiläumsedition

2019 feiert des Familienunternehmen aus Petzow sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Was einst mit dem Erhalt der traditionsreichen Sanddorn-Plantagen begann, hat sich über die Jahre hinweg zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt: Denn die Christine Berger GmbH zählt längst zu den führenden Sanddorn-Spezialisten und ist eines der wenigen Unternehmen, bei dem alles aus einer Hand kommt – vom Bio-Anbau über die Verarbeitung und Produktion bis zum Vertrieb. Ein Produkt hat bei Christine Berger traditionell einen besonderen Stellenwert: der Sanddornlikör. Besonders ist dieser flüssige Genuss nicht nur wegen des verführerischen Geschmacks. Die Eigenentwicklung des Hauses ist zudem der erste stabile Sanddornlikör, der sich nicht absetzt und das strahlende Orange der Superfrucht besonders attraktiv zur Geltung bringt. Zum 25-jährigen Jubiläum präsentiert das Unternehmen dieses Spitzenprodukt als Jubiläumsedition. Ein Genuss ist der Sanddornlikör nicht nur pur, sondern auch „on the rocks“ oder als Aperitif mit Sanddorn-Secco oder Sekt. Ein Tipp: Desserts wie Vanilleeis oder Pudding lassen sich mit etwas Sanddornlikör ebenfalls großartig verfeinern.

Immer einen Besuch wert: der Sanddorn-Garten in Petzow

Alle, die die Grüne Woche 2019 in Berlin nicht besuchen können, haben in Petzow bei Potsdam die Möglichkeit, das vielfältige Sanddorn- und Wildfruchtspezialitäten-Angebot von Christine Berger kennenzulernen. Hier im Sanddorn-Garten, der zugleich der Hauptsitz des Unternehmens ist, finden Besucher nicht nur Sanddorn-Pflanzen, seltene Wildfrucht- und Obstsorten und einen Kräutergarten. Das beliebte Ausflugsziel direkt am Glindower See bietet neben einem Hof- und einem Spezialitätenladen auch das Restaurant „Orangerie“ mit See-Terrasse, in dem die Delikatessen gleich probiert werden können. In der „Gläsernen Schauproduktion“ erleben die Besucher ganz direkt, wie aus Sanddorn und anderen Früchten zum Beispiel leckere Brotaufstriche entstehen. In einem multimedialen Präsentationsraum wird zudem anschaulich über die Herkunft, den Anbau und die Verarbeitung des Sanddorns informiert. Alle Informationen dazu stehen unter www.sanddorn-garten-petzow.de bereit.

Sanddorn-Genuss-Shop im Internet
Noch einfacher kommen Sanddorn-Fans online auf ihre Kosten. Im Onlineshop unter www.sanddorn-shop.com können die zahlreichen Sanddorn- und Fruchtprodukte erkundet und bestellt werden. Hier finden sich neben Spezialitäten auch naturbelassene Sanddorn-Produkte wie reines Sanddorn-Öl, Sanddorn-Muttersaft und Sanddorn-Beeren in Bio-Qualität. Hinzu kommt eine ganze Reihe von Sanddorn-Kosmetik-Produkten – vom Sanddorn-Massageöl bis zur Intensivcreme.

Die Christine Berger GmbH präsentiert sich bereits seit 1994 auf der Grünen Woche, in diesem Jahr in Halle 21 am Stand 146. Neben Privatkunden informiert das Unternehmen selbstverständlich auch Händler gerne über das gesamte Sortiment.

Petzow, 22.01.2019

Pressekontakt
Christine Berger GmbH & Co. KG
Fercher Straße 60
14542 Werder (Havel) OT Petzow
Tel.: 03327 46 91 – 0
Fax: 03327 46 91 – 24
E-Mail: info@sandokan.de
www.sanddorn-christine-berger.de
www.sanddorn-shop.com

Das Familienunternehmen Christine Berger GmbH & Co. KG widmet sein ganzes Engagement dem Sanddorn und anderen – oft in Vergessenheit geratenen – Wildfrüchten und Kräutern. Nach der Wende setzte Christine Berger die Kultur des Sanddorn-Anbaus fort, die es in der DDR bereits gab, und übernahm Anfang der 90er Jahre die ehemaligen Sanddorn-Plantagen einer LPG. Heute baut das Unternehmen nicht nur auf rund 150 Hektar bio-zertifizierten Sanddorn an, sondern stellt daraus auch zahlreiche Produkte der Marke Sandokan her – zum Beispiel Bio-Sanddorn-Saft, Sanddorn-Likör, Sanddorn-Fruchtaufstriche oder Sanddorn-Vitalmahlzeiten her. Auch eine eigene Kosmetik-Linie, die sich die wertvollen Eigenschaften des Sanddorns zunutze macht, zählt inzwischen zum Angebot. Christine Berger zeichnet für das Management des Familienunternehmens verantwortlich, ihr Ehemann Dr. A. Berger kümmert sich um den Anbau des Sanddorns und die Ernte der Superfrüchte. Tochter Dorothee Berger, Diplom-Ingenieurin für Lebensmitteltechnologie, stellt die schonende Verarbeitung des Sanddorns sicher und organisiert den Vertrieb der Sanddorn-Produkte und -Rohstoffe. Dadurch entsteht eine einzigartige Qualität, auf die nicht nur Kunden in ganz Deutschland vertrauen. Auch international verkauft Christine Berger ihr Sanddorn-Produkte und -Spezialitäten, unter anderem nach Frankreich, Schweden, Japan und Korea.

Kontakt
Christine Berger Gmbh & Co. KG
Dorothee Berger
Fercher Straße 60
14542 Werder/OT Petzow
+49(0) 33 27/46 91-0
info@sandokan.de
http://www.sanddorn-christine-berger.de

Bildquelle: @ Christine Berger GmbH

Essen/Trinken

Flavura erhält Gütesiegel „Geprüfter Lieferant“

Flavura erhält Gütesiegel „Geprüfter Lieferant“ von Lieferanten.de

Flavura erhält Gütesiegel „Geprüfter Lieferant“ von Lieferanten.de:

„Es freut uns sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass sowohl Ihr Unternehmen als auch Ihr Auftritt im Internet unseren strengen Qualitätsrichtlinien vollumfänglich entsprechen. Unsere Redaktion hat alle erforderlichen Kriterien erneut umfangreich geprüft und dabei festgestellt, dass Sie sämtliche Anforderungen für die Vergabe unseres Gütesiegels GEPRÜFTER LIEFERANT erfüllen“.

+++ Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss! +++

Flavura aus Berlin ( www.flavura.de) ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von hochwertigen Vending Automaten und Kaffeeautomaten.

Zum Sortiment der Vending Automaten und Kaffeeautomaten gehören:

– Getränkeautomaten: Heißgetränkeautomaten & Kaltgetränkeautomaten
– Kaffeemaschinen, Kaffeekapselmaschinen, Kaffeeautomaten & Kaffeevollautomaten
– Schankanlagen
– Milchshake Automaten & Shaker
– Eisautomaten & Eismaschinen
– Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten
– Verkaufsautomaten & Warenautomaten

Zudem ist Flavura als Kaffeerösterei, Produzent und Vertrieb von Kaffee, Drinks, Food und Snacks tätig.

www.flavura.de & www.flavura.de/shop/

Über die Flavura GmbH:

Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss!

Flavura aus Berlin ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von hochwertigen Kaffeeautomaten und Vending Automaten wie Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten, Kaltgetränkeautomaten, Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Schankanlagen, Milchshake Automaten, Shaker & Frappe-Bars), Eisautomaten & Eismaschinen, Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten, Verkaufsautomaten & Warenautomaten sowie Kaffeerösterei, Produzent und Vertrieb von Kaffee, Drinks, Food und Snacks.

Flavura beliefert beispielsweise Fitnessstudios, EMS Training Studios, Kampfsportschulen, Sportzentren, Gastronomie und Hotellerie, Restaurants, Kantinen und Mensen, Bäckereien, Catering, Tankstellen, Schwimmbäder, Schwimmhallen und Freibäder, Thermen und Thermalbäder, Ferienparks und Freizeitparks, Campingplatz, Golfplatz, Spa & Wellness Einrichtungen, Saunen, Schulen, Kindergärten und Kitas, Krankenhäuser und Kliniken, Pflegeheime und Seniorenheime, Kinos und Theater, Firmen, Wiederverkäufer und den B2C-Handel.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop
https://www.vending-automaten-shop.de

Firmenkontakt
Flavura GmbH
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 65 96 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@flavura.de
http://www.flavura.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Scharf und nachhaltig: Kyocera präsentiert seine hochwertigen Messer in neuer Verpackung

Zur Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt präsentiert der japanische Keramikspezialist Kyocera die neue Shin White Serie und zeigt eindrucksvoll die Vorteile von Küchenprodukten aus Keramik.

Kyoto/Neuss, 17. Januar 2019. Der Technologiekonzern Kyocera ist seit mehr als 30 Jahren für seine qualitativ hochwertigen Keramikmesser bekannt. Von der Klingenschärfe und Schnitthaltigkeit, insbesondere der Shin Serie, können sich Messebesucher auf der Ambiente überzeugen. Im Japanischen steht Shin für das Wahre – diesem Anspruch werden die Messer durch das zeitlose Design und die extrem scharfe Klinge gerecht.

Hightech-Material und hochwertiges Design
Dank des ergonomisch geformten Soft-Touch-Griffes liegen die Messer der Shin Serie gut in der Hand und machen das Schneiden noch einfacher und sicherer. Für eine unkomplizierte Verwendung in jeder Profi- und Hobbyküche sorgt zudem die Klinge aus besonders hochwertiger Zirkoniakeramik. Dieses ultra-leichte Hightech-Material ist extrem hart und korrosionsfrei. Die dichte und glatte Klingenoberfläche ermöglicht präzise und hauchdünne Schnitte und transportiert keine Metallionen. Dadurch ist sie absolut geruchs- und geschmacksneutral. Die Serie ist in zeitlos elegantem Weiß und Schwarz erhältlich, die Shin Black Serie wurde außerdem um ein Messer mit 7,5 cm Klingenlänge erweitert. Somit bestehen beide Farbvarianten nun aus sieben verschiedenen Größen von 7 cm bis 18 cm, der Preis liegt zwischen 39,00 Euro und 99,00 Euro. Die beliebte Soft-Touch Serie wird durch einen verstellbaren Hobel sowie einen ergonomischen Schäler erweitert – diese und weitere spannende Neuheiten gibt es erstmals exklusiv auf der diesjährigen Ambiente zu sehen.

Umweltfreundlicher Schutz für Kyocera Messer
Neben den genannten Innovationen präsentiert Kyocera zur Ambiente erstmals seine neue Verpackung auf dem europäischen Markt. Dank des neuen Designs sind nicht nur die Features der Messer klar ersichtlich, sondern der japanische Keramikspezialist leistet auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz: Die neue Verpackung ist wesentlich nachhaltiger, der Plastikanteil konnte um über 60 Prozent reduziert werden.[1]

[1] Der Wert wurde am Produkt FK-110 WH BK ermittelt.

Die Kyocera Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie. Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 264 Tochtergesellschaften (31. März 2018) bestehenden Kyocera-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte. Der Technologiekonzern ist weltweit einer der ältesten Produzenten von Solarenergie-Systemen, mit mehr als 40 Jahren Branchenerfahrung. 2017 belegte Kyocera Platz 522 in der „Global 2000“-Liste des Forbes Magazins, die die größten börsennotierten Unternehmen weltweit beinhaltet.

Mit etwa 75.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Kyocera im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Netto-Jahresumsatz von rund 12,04 Milliarden Euro. In Europa vertreibt das Unternehmen u. a. Drucker und digitale Kopiersysteme, mikroelektronische Bauteile und Feinkeramik-Produkte. Kyocera ist in Deutschland mit zwei eigenständigen Gesellschaften vertreten: der Kyocera Fineceramics GmbH in Neuss und Esslingen sowie der Kyocera Document Solutions in Meerbusch.

Das Unternehmen engagiert sich auch kulturell: Über die vom Firmengründer ins Leben gerufene und nach ihm benannte Inamori-Stiftung wird der imageträchtige Kyoto-Preis als eine der weltweit höchstdotierten Auszeichnungen für das Lebenswerk hochrangiger Wissenschaftler und Künstler verliehen (umgerechnet zurzeit ca. 764.000 Euro*).

Firmenkontakt
Kyocera
Daniela Faust
Hammfelddamm 6
41460 Neuss
02131/16 37 – 188
02131/16 37 – 150
daniela.faust@kyocera.de
http://www.kyocera.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations und Content
Benjamin Majeron
Brienner Straße 45 a–d
80333 München
089/2050 4193
b.majeron@serviceplan.com
http://www.kyocera.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken Freizeit/Hobby

Professionelles Zubehör für das Räuchern von Fischen zuhause

Passionierte Angler genießen nicht nur den Fang an sich, sondern auch dessen Zubereitung. Ein selbst gefangener und frisch zubereiteter Fisch ist schließlich eine besondere kulinarische Köstlichkeit und kommt auch als Menü an den Feiertagen gern auf den Tisch. Um den Fisch selbst schmackhaft zuzubereiten, ist das passende Räucher-Equipment erforderlich, wie es der Profi-Shop von Angel Domäne in großer Auswahl anbietet.

 

Vom Räucherofen bis zur Gewürzmischung – Alles für das Räuchern zuhause

Die Basis für das Räuchern zuhause bildet ein hochwertiger Räucherofen, in dem sich der selbstgefangene Fisch schnell und einfach räuchern lässt. Angel Domäne bietet den Räucherofen sowohl in der Jumbo-Ausführung in Schrankform, in dem bis zu 28 Fische Platz finden, als auch als kompaktes Tischgerät, das beispielsweise im Garten oder auch direkt am Gewässer zum Einsatz kommen kann. Neben dem Räucherofen an sich, darf auch weiteres Räucherzubehör nicht fehlen, damit sich der Fisch auch schmackhaft zubereiten lässt. Daher führt Angel Domäne auch Räuchergewürze in verschiedenen Aromen, um dem Fisch den gewünschten Geschmack zu verleihen. Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten. Weiterhin kann beim Fachhändler diverses Räucherzubehör wie Räuchermehl, Vakuum Gefrierbeutel, Gasbrenner oder Räuchertonne bestellt werden. So steht einem gelungenen Fischräuchern zuhause nichts im Weg.

 

Den Fisch zum Räuchern angeln

Erst muss geangelt werden, was später geräuchert werden soll. Auch hierfür ist Angel Domäne der richtige kompetente Ansprechpartner. Bestellt werden kann sämtliches Angelzubehör, von der Rute über die Bekleidung bis zum Kunstköder. Das Angebot lässt sich auch direkt nach gewünschtem Zielfischprogramm sortiert anzeigen.

 

Weiterführende Informationen zum Thema auf:
https://www.angel-domaene.de/angelzubehoer/raeuchern—15_18.html

 

Kurzprofil:

Das Sortiment auf angel-domaene.de umfasst beinah 15.000 Produkte und richtet sich sowohl an Angel-Profis, wie auch -Anfänger. Die Produkte sind in verschiedenen Preiskategorien erhältlich, sodass sich für jedes Budget eine passende Ausrüstung zusammenstellen lässt. Mit über 27 Jahren Erfahrung im Bereich Angelsport, bietet Angel Domäne zudem eine umfassende und kompetente Beratung.

 

Unternehmensinformation:
Angel Domäne
H&G GmbH & Co. KG
Zum Osterfeld 18
37688 Beverungen
Peter Held, Elmar Gockeln
Tel.: +49 (0) 5273 / 36 77 9 0

Essen/Trinken

Cremesso La Laguna Selección 2018: Our Passion Project

Neue Limited Edition: Nachhaltiger Single Origin Jahrgangskaffee aus Honduras

Hamburg/Birsfelden (Schweiz), den 16.01.2019 – Die Leidenschaft von Cremesso für Kaffee geht weit über den Tassenrand hinaus. Nun präsentiert Cremesso eine neue Limited Edition, die nicht nur geschmacklich außergewöhnlich ist, sondern die auch die gesamte Leidenschaft für Kaffee – von Anbau bis in die Tasse – in sich vereint: La Laguna Selección 2018. Dahinter steckt ein ganz besonderer Kaffee aus Honduras, wo sich die Delica AG seit mehreren Jahren im Rahmen einer langfristigen direkten Partnerschaft zusammen mit 300 Kaffeebauern für den nachhaltigen Kaffeeanbau engagiert.

Crème de la Crème aus dem Hochland von Honduras

Der Arabica-Kaffee für diese Spezialität stammt aus der Region von La Laguna, einem kleinen Dorf im Nordwesten Honduras. Die Pflanzen wachsen auf einer Höhe von 900 bis 1.100 Meter über dem Meeresspiegel. Nicht nur der Boden, die Temperatur und die Sonneneinstrahlung sind entscheidend für die Qualität des Kaffees. Auch auf die Art und Weise des Erntens kommt es an. Deshalb werden in La Laguna die reifen Kirschen ausschließlich von Hand gepflückt und an einem zentralen Punkt, dem Benefico von La Laguna, nass aufbereitet. Diese feine Auslese sorgt für einen konstanten Geschmack und eine gleichbleibend hohe Qualität der Bohnen. Um eine wirklich außergewöhnliche Kaffeespezialität zu kreieren, haben die Experten von Cremesso aus den Kaffees des Jahres 2018 diejenigen mit dem interessantesten und vielfältigsten Geschmacksprofil gesucht. Fünf wurden schließlich für die „Selección“ – zu Deutsch: „Auslese“ – ausgewählt. Die neue Limited Edition von Cremesso ist also eine Komposition aus der „Crème de la Crème“ von La Laguna.

Kaffeespezialität mit einzigartigen Geschmacksnoten

Der Cremesso La Laguna Selección 2018 ist ein cremiger Kaffee mit langem Abgang. Aromen von gerösteten Mandeln und braunem Zucker sowie Geschmacksnoten von dunkler Schokolade, Nüssen und einem Hauch Grapefruit zeichnen diesen Kaffee aus. Durch die schonende, leichte Röstung sind Süße und Säure gut im Kaffee eingebunden. Die mittlere Mahlung verleiht dem Kaffee eine weiche, dichte Textur und sorgt für einen langen Abgang. Am besten wird er als Espresso oder Ristretto genossen.

La Laguna – Our Passion Project

La Laguna gehört zusammen mit 26 weiteren Weilern zur Gemeinde Concepción del Norte im Hochland von Honduras. Hier leben rund 10.000 Menschen. Bereits seit 2016 engagiert sich die Delica AG in Form einer langfristigen Partnerschaft für diese Region. In diesem Projekt verfolgt die Delica AG einen ganzheitlichen Ansatz, um einen nachhaltigen Anbau mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt zu fördern. So soll durch professionelle Verarbeitung eine ausgezeichnete Kaffeequalität und Transparenz beim Verkauf des Kaffees hergestellt werden. Die Bauern werden beim Kaffeeanbau auf ihren Plantagen von Agronomen betreut und erhalten Schulungen zum Thema Profitabilität, Produktivität und nachhaltigen Produktionsmethoden. Die Produzenten werden zudem schrittweise UTZ-zertifiziert, so dass heute bereits 240 von 300 Kaffeebauern in die Zertifizierung eingebunden sind. Für die zentrale Verarbeitung der Kaffeekirschen im Beneficio hat die Delica AG in professionelle Anlagen investiert. So spart z.B. ein Eco-Depulper 80% des Wassers bei der nassen Aufbereitung der Kaffeebohnen. Das Projekt möchte nicht nur eine Steigerung des lokalen Know-hows, sondern auch die Verbesserung der allgemeinen Lebensbedingungen vor Ort sowie die Förderung eines schonenden Umgangs mit natürlichen Ressourcen erreichen.

Raphael Gugerli, CEO der Delica AG, bringt es auf den Punkt: „Wir leisten mit unserem Engagement einen Beitrag zur langfristigen Sicherung der Existenz von vielen Menschen, die im Kaffeesystem von La Laguna eingebunden sind. Der direkte Bezug zum Ursprung, der nach vielen Zwischenstationen in ein Kaffeeprodukt mündet, ist fast einmalig. „From cherry to cup“ – von der Kaffeekirsche zur Tasse – ist für alle Beteiligten speziell, nicht nur für die Bauern und die Mitarbeiter des Beneficio, sondern auch für uns als Röster“.

Honduras – Das Land hochwertigsten Kaffees in Mittelamerika

Die Republik Honduras liegt an der breitesten Stelle der Mittelamerikanischen Landbrücke und grenzt an Nicaragua, Guatemala und El Salvador sowie an das Karibische Meer. Honduras ist zwar eines der ärmsten Länder Zentralamerikas, kann aber mit den weltweit größten Kaffeeproduzenten qualitativ bestens mithalten. Insgesamt stellen rund 100.000 Kaffeebauern mit meist kleinen Anbauflächen hochwertige Arabica-Bohnen her, die im gemäßigten tropischen Klima des Landes optimale Bedingungen vorfinden.

Bezugsquelle: Erhältlich ist der Cremesso La Laguna 2018 bei Netto Marken-Discount im Cremesso Markenshop auf www.netto-online24.de zum UVP von 3,99 Euro. Mehr Informationen unter www.cremesso.de/la-laguna

Cremesso ist die internationale Marke der Schweizer Delica AG, einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft der Migros Group. Delica verarbeitet pro Jahr ungefaehr 17.000 Tonnen Rohkaffee und ist somit eine der groeßten Roestereien der Schweiz. Jaehrlich werden neben vielen anderen Kaffeeprodukten ueber eine Milliarde Kapseln produziert. Die internationale Ausrichtung von Cremesso reicht neben Deutschland und Oesterreich bis nach Spanien, Russland, Ungarn, die Slowakei, Tschechien, Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate. In Deutschland ist Cremesso bei Netto Marken-Discount und Edeka Suedbayern erhaeltlich. Mehr Informationen unter www.cremesso.de

Firmenkontakt
DELICA AG
Nadine Göritz
Hafenstrasse 120
4127 Birsfelden
+41 61 315 77 88
cremesso@freibeuter.de
http://www.cremesso.de

Pressekontakt
FREIBEUTER | PR & Social Media
Christian Fischler
Schanzenstraße 81
20357 Hamburg
+49 (0)40 22 82 10 040
cremesso@freibeuter.de
http://www.freibeuter.de

Bildquelle: DELICA AG

Essen/Trinken

Flavura Kaffee speziell für Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten: Flavura Caffe Aroma Intenso

Ab sofort bietet Flavura eine eigene Kaffeemarke speziell für Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten an: Flavura Caffe Aroma Intenso

Flavura aus Berlin ( www.flavura.de) ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von Kaffeemaschinen, Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten.

Flavura Kaffee: Flavura Caffe Aroma Intenso ist eine handverlese Komposition aus den weltweit besten Hochlandkaffees, traditionell geröstet.

Die Full-Body-Röstung von Flavura überrascht mit einer ausgewogenen Balance zwischen dem harmonischen Eigengeschmack der Bohnen, der milden Säure und den Röstaromen.

Flavura Caffe Aroma Intenso hat Barista-Qualität und bietet ein leicht karamelliges, zart schokoladiges, nussig würziges und angenehm frisches Geschmackserlebnis.

Flavura Caffe Aroma Intenso ist eine Spitzenmelange, die mit ihrer haselnussbraunen, samtigen Crema überzeugt. Sie eignet sich sowohl für einen aromatischen Cafe Creme, als auch für einen wohlschmeckenden Espresso.

Für Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten geeignet.
Ganze Kaffeebohnen. 1 kg.

+++ Fakten zum Flavura Kaffee: Flavura Caffe Aroma Intenso: +++

Intensität: eher kräftig
Röstung: Espresso / Kaffee
Säure: wenig
Röstgrad: mittel, Stufe 6
Mahlgrad: ganze Bohne
Herkunftsländer: Brasilien, Guatemala, Mexiko, Nicaragua, Kolumbien, Vietnam (40% Arabica, 60% Robusta)

+++ Flavura Kaffee: Flavura Caffe Aroma Intenso: +++

„Unser Kaffee wird traditionell, langsam und schonend geröstet. Wir nutzen nur die besten Bohnen. Die eigene Flavura-Rezeptur ist eine Mischung aus weltweiten Hochlandkaffees. Sie wird streng eingehalten und kontrolliert.

Unsere Bohnen mit der Full-Body-Röstung sind speziell auf den Einsatz in Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten abgestimmt“, erklärt Holger Ballwanz von Flavura.

+++ Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss! +++

Mit diesem Credo bietet Flavura aus Berlin Kaffeemaschinen, Kaffeeautomaten und Kaffeevollautomaten an. Zudem finden sich im Sortiment hochwertige Vending Automaten, Schankanlagen und Shaker, Verpflegungsautomaten, Foodautomaten, Snackautomaten, Verkaufsautomaten und Warenautomaten zum Kauf oder zum Leasing.

Flavura bietet für seine Vending Automaten grundsätzlich einen Full Service an.
Kaufpreis auf Anfrage; Leasing möglich.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
293 Wörter, 2.439 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/flavura

Über die Flavura GmbH:

Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss!

Flavura aus Berlin ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller von hochwertigen Kaffeeautomaten und Vending Automaten wie Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten, Kaltgetränkeautomaten, Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Schankanlagen, Milchshake Automaten, Shaker & Frappe-Bars), Eisautomaten & Eismaschinen, Verpflegungsautomaten, Foodautomaten & Snackautomaten, Verkaufsautomaten & Warenautomaten sowie Produzent und Vertrieb von Kaffee, Fitnessprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Flavura beliefert beispielsweise Fitnessstudios, EMS Training Studios, Kampfsportschulen, Sportzentren, Gastronomie und Hotellerie, Restaurants, Kantinen und Mensen, Bäckereien, Catering, Tankstellen, Schwimmbäder, Schwimmhallen und Freibäder, Thermen und Thermalbäder, Ferienparks und Freizeitparks, Campingplatz, Golfplatz, Spa & Wellness Einrichtungen, Saunen, Schulen, Kindergärten und Kitas, Krankenhäuser und Kliniken, Pflegeheime und Seniorenheime, Kinos und Theater, Firmen, Wiederverkäufer und den B2C-Handel.

Weitere Informationen:

https://www.flavura.de
https://www.flavura.de/shop
https://www.vending-automaten-shop.de

Firmenkontakt
Flavura GmbH
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 65 96 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@flavura.de
http://www.flavura.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Gourmetküche vor Jetset-Kulisse am Mittelmeer

Aviation & Tourism International offeriert kulinarische Themenreise auf der „Crystal Serenity“ durch das westliche Mittelmeer mit Gourmet-Juror und Hotelinspektor Heinz Horrmann

Mondäne Küstenstädte treffen auf preisgekrönte Schiffsküche: Im Herbst 2019 bietet Aviation & Tourism International, der Spezialist für Luxusreisen und exquisite Kreuzfahrten, eine außergewöhnliche sowie exklusive Themenreise mit Gourmet- und Hotelinspektor Heinz Horrmann an. Die Tour verbindet die mehrfach ausgezeichnete Küche an Bord der „Crystal Serenity“ mit genussvollen Landaufenthalten am Mittelmeer. Horrmann gewährt dabei spannende Einblicke in die Welt der Kulinarik und des Reisens.

Von Rom zur Italienischen und Französischen Riviera

Mit dem Flug am 31. August 2019 nach Rom beginnt die einwöchige Reise. Nach der Einschiffung auf der luxuriösen „Crystal Serenity“ (maximal 980 Gäste, 550 Crewmitglieder) führt der Weg entlang der Italienischen Riviera bis zu den pastellfarbenen, eleganten Hafenstädtchen Santa Margherita und Portofino. Nächster Anlaufpunkt ist das zwischen Meer und Gebirge gelegene Monte Carlo im Fürstentum Monaco. Dank seiner berühmten Veranstaltungen lockt die Stadt ganzjährig Prominente aus aller Welt an. Deutlich kleiner aber nicht minder mondän präsentiert sich die nächste Station, das französische Saint-Tropez mit seinen hübschen Stränden und berauschenden Nächten. Nach einem Abstecher zur korsischen Hauptstadt Ajaccio, Geburtsort von Napoleon Bonaparte, führt die Route zurück zur italienischen Küste, vorbei an der Renaissance-Hafenstadt Livorno und der UNESCO-Welterbe-Stadt Porto Venere bis Rom. Gemeinsam mit Gourmet-Juror und Hotelinspektor Heinz Horrmann blicken die Gäste bei einer Galley-Führung hinter die Kulissen des Luxusschiffs und erfahren bei spannenden Vorträgen interessante Geschichten von Heinz Horrmann über seine langjährige Arbeit im Gourmet- und Hotelsektor.

Aviation & Tourism International bietet dieses Arrangement (31. August bis 07. September 2019) inklusive der Linienflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie der Unterbringung in Außen-Deluxe-Staterooms/Suiten an Bord der „Crystal Serenity“ ab 2.990 Euro pro Person an. Die elegante „Crystal Serenity“ offeriert ihren Gästen dabei in relaxter Atmosphäre Luxus auf höchstem Niveau. Die Unterbringung erfolgt ausschließlich in außen liegenden Deluxe-Staterooms oder Penthouses mit großem Panoramafenster oder privater Veranda. Spitzenköche zaubern in verschiedenen Restaurants kulinarische Highlights selbst für anspruchsvollste Gaumen. Dabei sind das offene Dinner-Konzept ohne feste Essenszeiten ebenso selbstverständlich an Bord wie kostenloses WLAN und eine anspruchsvolle Bordunterhaltung. Das „Alles Inklusive“-Konzept beinhaltet auch alle Getränke mit ausgewählten Weinen, Champagner und Spirituosen sowie alle Trinkgelder auf dem gesamten Schiff.

Das Special wird in einem eigenen Flyer präsentiert, der auf Anfrage (Telefon +49 (0)6023 917150) kostenlos zugeschickt wird. Die Specials können auch unter atiworld.de/angebote eingesehen werden.

Auf Wunsch zubuchbar: Drei-Nächte-Vorprogramm in Rom

Gästen mit mehr Zeit bietet der Veranstalter die Möglichkeit, ein mehrtägiges Vorprogramm in der „Heiligen Stadt“ hinzu zu buchen. Das Arrangement vom 28. bis 31. August 2019 beinhaltet drei Übernachtungen mit Frühstück in Vier-Sterne-Hotels nahe dem Vatikan, ein Drei-Gang-Dinner sowie einen Ausflug und alle Transfers (pro Person ab 670 Euro im Doppelzimmer).

Weitere Informationen zu den Sonderofferten mit der „Crystal Serenity“ erteilt Aviation & Tourism International, auch für Reisebüros, unter Telefon +49 (0)6023 917150, www.atiworld.de, info@atiworld.de.

Der Veranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL ist auf Luxuskreuzfahrten und hochwertige Individualreisen spezialisiert.

Firmenkontakt
Aviation & Tourism International
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstr. 2 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

SKID – DAS ERSTE PATENTIERTE KÜCHENMESSER AUS HOLZ

Die ökologisch nachhaltige Alternative

Das SKID-Messer ist scharf, mit etwas über 100 Gramm sehr leicht und fasziniert Chefköche nicht nur mit der natürlich geschwungenen Form, sondern vor allem mit dem Material.

Viele Köche werden sich fragen, ob das gehen kann: Ein Messer aus Holz? Ist das überhaupt hygienisch, kann das scharf sein und viel wichtiger: wie liegt es in der Hand!? Kann es den hohen Ansprüchen von Chef- und Sterneköchen gerecht werden!? Die Antwort geben sie sich in wenigen Minuten selbst.

Das SKID-Messer wird aus einem Stück gearbeitet und besteht zu 97 % aus Holz und zu 3 % aus hochlegierten Kohlenstoffstahl mit einem Härtegrad von 61 HRC. Somit zeichnet sich die 19 cm lange Klinge mit 3 Eigenschaften aus: hohe Schnitthaltigkeit, Widerstandfähigkeit und Zähigkeit.

Die Frage der Hygiene ist ebenso schnell beantwortet: Robinie- und Walnussholz weisen einen sehr hohen Gerbsäureanteil (den sogenannten Tannin-Gehalt) auf. Die Schlussfolgerung: beide Holzarten können sich schlicht selbst vor Bakterien schützen und desinfizieren. Dank dem speziellen Vakuum-Infiltrier-Verfahren mit einem speziellen Ölgemisch kann Feuchtigkeit dem SKID Messer nichts anhaben.

Abgesehen von der hochwertigen Qualität von SKID fällt ein Unterschied zu herkömmlichen Messern schnell auf: SKID ist erstaunlich leicht und etwas kopflastig. Ein ungewohntes Gefühl für jeden Vollblutkoch. Das Fazit der Köche aus aller Welt innerhalb der 4jährigen Testreihe beeindruckt und begeistert zugleich: SKID weist ein exklusiv angenehmes Gefühl beim Schneiden auf.

Genial ist auch, dass sich jeder Messerbegeisterte via Online-Konfigurator sein eigenes SKID vollständig und individuell gestaltet kann – mit persönlicher Gravur, versteht sich.

Zwischen 6 Holzarten und 4 Stahlarten kann gewählt werden, bevor es in die Handfertigung geht – für ein spürbar exzellentes Ergebnis.Gut zu wissen: Etwa 1 Kilogramm Stahl wird benötigt, um maximal drei herkömmliche Chefmesser herzustellen. Aus der gleichen Menge Stahl kann LIGNUM bis zu 80 SKIDs produzieren.

Aus einem Baum kann man 475 SKIDs fertigen. Zudem wird dank der Zusammenarbeit mit der Stiftung „plant for the planet“ ein Baum für jedes verkaufte Skid-Messer gepflanzt. LIGNUM

Lignum ist eine interdisziplinäre Gruppe aus Designern, Ingenieuren, Informatikern und Messerschmieden. Zusammen bilden sie ein visionäres Team mit verschiedensten Fähigkeiten und verbinden diese zu einer LIGNUM-Expertise.

Firmenkontakt
Lignum
Sven Regener
Otto-von-Guericke-Straße 56b
39104 Magdeburg
0800/4443663
lignum@highfood.de
http://www.lignum.de

Pressekontakt
High Food – Public Relations
Jan-Patrick Timmer
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/6077360-60
040/6077360-99
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Auto/Verkehr Bau/Immobilien Bildung/Schule Börse/Anlage/Banken Bücher/Zeitschriften Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Familie/Kinder Film/Fernsehen Finanzen/Wirtschaft Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Internationales Kunst/Kultur Marketing/Werbung Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Musik/Kino/DVD Pressemitteilungen Rat und Hilfe Recht/Gesetz/Anwalt Regional/Lokal Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation Tiere/Pflanzen Veranstaltungen/Events Vereine/Verbände Versicherung/Vorsorge Wissenschaft/Forschung Wohnen/Einrichten

Garage Entrümpelung Berlin

Wir kommen Ihre Garage entrümpeln zum super Sparpreis für alle
Wer seine Garage von einem erfahrenen Entrümpelungsbetrieb von Unrat befreien lassen möchte, kann sich direkt an Garage Entrümpelung Berlin wenden. Rufen Sie bitte direkt an! Die Garage Entrümpelung Berlin erledigt Ihren Auftrag entweder am gleichen Tag oder in einem sehr kurzfristigen Zeitraum. Das ist ein Punkt, der Garage Entrümpelung Berlin, von der Konkurrenz unterscheidet. Bei uns gibt es keine langen Vorgespräche und keine zeitaufwändigen Angebotsprotokolle. Sie sagen uns, dass Sie den Sperrmüll aus Ihrer Garage geholt haben möchten. Egal welcher Art der Sperrmüll ist. Garage Entrümpelung Berlin holt Möbel, Elektrogeräte und alle Sachen ab, die Sie nicht mehr brauchen. Ihre Garage ist anschließend sauber und leer. Da wir als Kleinunternehmer tätig und ganz alleine für die Auftragsabwicklung sorge, können Sie sicher sein, dass Sie alles in eine Hand legen. Unsere große Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit brauchen gar nicht erst erwähnen, denn das ist für mich oberstes Gebot und steht an erster Stelle.
Wir kommen mit großen Transporter zu Ihnen. In alle Bezirke Berlins, egal wie weit sie außerhalb liegen. Unsere Spezialgebiet sind vor allem Wohnungsauflösungen und Entrümpelungen, so wie die Garagenentrümpelung Berlin. Sollten Sie von der Menge her, einen größeren Auftrag haben, können wir Ihnen immer weiter helfen. Sprechen Sie Garagen Entrümpelung Berlin einfach telefonisch an und wir finde die passende Lösung für Ihr Vorhaben. Wir der richtige Ansprechpartner für alle Aufträge zur Entrümpelung. Die Sachen, die Sie wegwerfen, werden von uns bei den Recyclingstelle der Stadt abgeliefert. Wir sind keine Altwarenhändler, sondern eine Garagen Entrümpelung Anbieter!
Da wir keine mehreren Mitarbeiter beschäftigen, können wir Ihnen einen sehr niedrigen Preis für unsere Dienstleistungen bieten. Sie zahlen für jeden Einzelauftrag, den Sie Garage Entrümpelung Berlin erteilen!!! Bei anderen Kleinunternehmen müssen Kunden viel tiefer in die Tasche greifen und bekommen die gleiche Arbeit geboten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns Ihren Auftrag erteilen und Garage Entrümpelung Berlin an Ihre Bekannten, Freund und Familie weiter empfehlen. Wir arbeiten sehr gerne und wir tuen alles, um Sie zufrieden zustellen.