Category Archives: Fotografie/Grafik

Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik

Wie kann man gelöschte Fotos vom Laptop wiederherstellen?

Haben Sie jemals Probleme bekommen, wenn Sie wertvolle Dateien, Bilder, Videos vom Laptop löschen oder verlieren? Sie können sie leicht wiederherstellen, wenn sie sich im Papierkorb befinden, aber was ist, wenn nicht? Im Allgemeinen können Ihre wertvollen Dateien, Fotos, Videos aus diesen Gründen gelöscht oder verloren gehen:

  • Klicken Sie auf „Shift+Delete“, um Dateien vom Laptop dauerhaft zu löschen, ohne den Papierkorb zu umgehen;
  • Löschen Sie Dateien im Papierkorb, wenn er voll ist;
  • Entleeren Sie den Papierkorb unbeabsichtigt;
  • Laptop, der mit einem Virus infiziert ist;
  • Laptop zurücksetzen, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen;

Stellen Sie ein, dass gelöschte Dateien nicht in den Papierkorb verschoben oder von tragbaren Festplatten gelöscht werden.

Bleiben Sie ruhig, wenn Sie in solchen Situationen sind. Und Sie sollten besser keine neuen Dateien dorthin schreiben, wo die Daten von Ihrem Laptop gelöscht werden, bevor Sie Maßnahmen zur Wiederherstellung ergreifen. Versuchen Sie einfach diese beiden Methoden, um gelöschte Dateien, Fotos, Videos vom Laptop wiederherzustel.

Fotos vom Laptop wiederherstellen

Was tun, wenn Fotos oder Bilder gelöscht oder verloren wurden?

Wurden Sie schon einmal gefragt, wie Sie gelöschte oder verlorene Fotos wiederherstellen können? Digitale Speichermedien wie Festplatten, Speicherkarten, Digitalkameras sind im Vergleich zu Fotodrucken recht empfindlich, und Digitalkameranutzer machen oft nur eine einzige Kopie ihrer wertvollen Bilder, bevor sie das Original löschen. Angenommen, Sie haben die einzige Kopie wertvoller Bilder verloren, was werden Sie tun? Und einige Benutzer fragen, dass ich meine Galeriebilder verloren habe, was kann ich tun, um sie wiederherzustellen? Wenn Videos und Bilder auf Ihrem Computer gelöscht werden, gibt es dann eine Möglichkeit, sie wiederherzustellen?

Hier ist, was Sie tun sollten, wenn Sie Bilder oder Bilder auf Ihren Speichermedien verloren oder gelöscht haben:

  1. Beenden Sie die Verwendung von Geräten, bei denen Sie Bilder gelöscht oder verloren haben.

Versuchen Sie niemals, neue Daten auf die Festplatte, SD-Karte, Digitalkamera oder andere Geräte zu schreiben, bevor Sie alle verlorenen Bilder wiederherstellen.

  1. Finden Sie einen einfachen Weg, um gelöschte oder verlorene Bilder wiederherzustellen, ist Ihr nächster Schritt. Sie können lesen, um mehr Details über die Wiederherstellung von Fotos auf dieser Seite zu erfahren.

Software zur Wiederherstellung gelöschter Fotos

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihre Daten zu verlieren. Stromausfall, ausgefallene Boot-Laufwerke, Partitionsschäden, ein versehentlich geleerter Papierkorb, ein Virenangriff…. das sind nur die häufigsten. Datenverlust kann eine frustrierende, ärgerliche oder geradezu erschreckende Erfahrung sein. Für schnelle, zuverlässige Dateiwiederherstellungssoftware laden Sie Software zur Wiederherstellung gelöschter Fotos herunter, um Ihre verlorenen Daten unabhängig von der Ursache wiederherzustellen. Herunterladen und  installalieren Sie der Recoverit Software zur Wiederherstellung von Fotos auf Ihrem Laptop. Es geht sehr schnell, um gelöschte Fotos vom Laptop wiederherzustellen oder verlorene Fotos von der Speicherkarte oder anderen Speichermedien wiederherzustellen. Starten Sie die Recoverit Datenrettungssoftware, Sie können acht Datenverlustszenarien sehen. Wählen Sie die Option „Wiederherstellung gelöschter Dateien“, um gelöschte Fotos vom Laptop wiederherzustellen.

Der Software scannt nach verlorenen Daten und scannt wiederherstellbare Dateien von allen zugänglichen Medien. Festplatten, sowohl interne als auch externe, Speicherkarten, USB-Laufwerke, Musik-Player.

Fotografie/Grafik Marketing/Werbung Medien/Entertainment Veranstaltungen/Events

Events punkten mit Live Communication: Mein Highlight wird deins! Besucheraktivierung mit 360ties bedient wachsenden Trend

Im Eventumfeld ist Visitor Activation gefragt wie nie: 360-Grad-Fotografie von 360ties inszeniert Marken sowie Zielgruppen und setzt Botschaften überraschend neu in Szene. Zielgruppen werden erst zu Protagonisten und dann zu Markenbotschaftern. Dank Social Media instrumentalisieren sich Porträtierte praktisch von selbst.

Die Herausforderung für Markenartikler ist stets die Gleiche: Hauptsache die Marke bleibt im Gespräch. Dafür haben Werbeagenturen, Brand Agencys und hauseigene Marketingabteilungen viel im Content Management getan. Doch der Kreis der Werbebotschafter hat sich mit zunehmender Digitalisierung massiv vergrößert: Erlebnishungrige Kunden haben das Zeug (das Smartphone), den Markenerfolg zu potenzieren. Der Schlüssel zur Zielgruppe heißt Live Communication. Hier setzen 360ties an.

In Multiperspektive fotografieren 19 bis 36 Kameras gleichzeitig Motive und Szenen. Das Camera Array von 360ties steht dabei für das reibungslose Zusammenspiel von Hard- und Software. Zeitgleich ausgelöst, frieren die Kameras Bewegungen ein und zeigen einen einzigen Augenblick aus unterschiedlichen Perspektiven. Das Verfahren ist auch als Bullet-Time-Effekt bekannt.

Der erste Matrix-Film verhalf der Aufnahmetechnik zum Durchbruch und kreierte die neue faszinierende Sicht auf Momente in Zeitlupe. Was zuvor kaum zu sehen war, trat plötzlich deutlicher hervor. Der filmische Schusswechsel wurde Kult, der den Sprung vom Film zum Foto schaffte.

Nicht mehr allein big Player der Werbebranche machen sich diese smarte Art der Fotografie zunutze. Mittlerweile bedienen sich zahlreiche Eventagenturen, Hersteller und Markenartikler dieser Faszination. Sie setzen auf die fesselnde Inszenierung von Marke und Mensch, von Produkt und Protagonist: zum Beispiel für Promotion, bei Messen, internen und externen Events sowie für die Mitarbeiterbindung bei internen Veranstaltungen.

Für Markenkommunikation kreieren 360ties Kunden-Erlebnisse, inszenieren dabei Produkte und potenzieren das Image des Auftraggebers. Gleichzeitig setzen sie auf Visitor Activation und das oft gewünschte Social Media Engagement der Fotografierten. Das Ziel: Die Peer Groups der Porträtierten durch Empfehlungsmarketing ohne Streuverluste zu erreichen. Die Erfahrung zeigt, dass sich auch die Protagonisten selbst, die 360ties-Aufnahmen immer wieder ansehen. Dadurch wird das Markenerlebnis unzählige Male wiederholt und die positive Rückkopplung durch permanenter Brand Identification verankert. Zudem werden die einzigartigen 360ties-Momente vielfach gepostet und steigern zudem Markenbekanntheit bzw. Kundenbindung über nahezu alle Social Media Channels wie Instagram, Facebook, Snapchat, Twitter, etc.

Die Besucheraktivierung mit 360ties-Aufnahmen greift unmittelbar: Denn die in Mulitperspektive fotografierten Zielgruppen können sofort auf die 360-Grad-Ansichten zugreifen. Der Unterhaltungswert steigert sich enorm, wenn – und das tun die meisten – das Erlebte auf den sozialen Plattformen geteilt wird.
Sie zeigen mit sehr viel Spaß das Erlebnis, posten ein positives Gefühl mit unmittelbarer Rückkopplung auf inszenierte Produkte: Herausragende Momente werden multiplizierbar, mit maximaler Abstrahlkraft auf Marke und Image des Veranstalters.  

Für die Live-Kommunikation von 360ties bedarf es keiner riesigen Flächen: Dank mobiler Module gelingt es den 360ties-Fotografen auch auf wenigen Quadratmetern Besucher, Gäste und Mitarbeiter in Multiperspektive abzulichten. Der 360ties-Photo-Booth erweitert den Aktionsradius für Statement-Pictures in 360 Grad – zum Beispiel für Promotion bei Messen.

 

Über 360ties

Seit 2008 stehen 360ties aus Essen für Fotografie in Multiperspektive. Sie sind Partner für Marketing, Werbung, Fashion und Event. Sie bedienen die Nachfrage für interne und externe Veranstaltungen, Messen und Promotion. Mittlerweile sind die Profi-Teams von 360ties weltweit gefragt. Sie fotografieren mit einer eigens entwickelten Technik und verarbeiten die Rund-um-Aufnahmen, 360ties genannt, mit eigener Software für den unmittelbaren Brückenschlag ins Internet und somit auch in die Social Media Channels.  Dabei beruht der 360ties-Erfolg vor allem auf der Aufnahmetechnik, die höchste Qualitätsansprüche bedient, und die ein Team aus professionell ausgebildeten Fotografen sicherstellt. 

 

Pressekontakt

360ties GmbH

Marketing

Rüttenscheider Straße 14

45128 Essen

www.360ties.com

Schwarzkopf Event
Für Schwarzkopf Professional haben wir ein exklusives Event für Hairstylisten begleitet.
Schwarzkopf Event
Einmalige Erinnerungen vom Schwarzkopf Event.
Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Marketing/Werbung Pressemitteilungen

CAR-SPECIAL Cloud begeistert Werbetechniker und Fahrzeugbeschrifter

CAR-SPECIAL Cloud begeistert Werbetechniker und Fahrzeugbeschrifter

Die Suche nach passenden Fahrzeugzeichnungen ist mit der Neuerscheinung der CAR-SPECIAL Cloud so einfach wie nie.

Im September ist das CAR-SPECIAL® V.25 erschienen und hat sich zum Jubiläum neu in Schale geworfen. Die Online-Fahrzeugsuche erhielt eine komplette Neugestaltung. Durch modernes Webdesign ist die neue CAR-SPECIAL Cloud komfortabel und intuitiv nutzbar. Dank der Schnellstart-App kann die Cloud vom Schreibtisch, dem Startmenü oder von der Taskleiste gestartet werden.

CAR-SPECIAL V.25 – die Jubiläumsausgabe

Bei der CAR-SPECIAL Cloud ermöglichen verschiedene Suchfilter den Weg zum richtigen Fahrzeug. Mit Hilfe der Modellnamen, Baureihen, Karosserieformen, Anzahl der Türen, und Verglasungen werden Fahrzeugvorlagen nun noch schneller gefunden. Die neue Cloud erlaubt die Fahrzeugsuche auch mittels Keywords und schlägt Fahrzeuge in einer Schnellauswahl vor. Anwender können zwischen den unterschiedlichen Fahrzeugansichten wechseln, und dabei die Darstellungsgröße stufenlos einstellen. Dies ermöglicht eine differenzierte Suche.

Die moderne CAR-SPECIAL-Cloud bietet komfortable Funktionen in modernem Design.

Mit dem CAR-SPECIAL® V.25 ist etwas Besonderes gelungen. Die CAR-SPECIAL Cloud ist nicht nur eine umfassende Neugestaltung des digitalen Suchsystems, es wird auch eine Brücke geschlagen zwischen Design, Fahrzeugbeschriftung und digitaler Präsentation. Schnittstellen zu den Vektorgrafiken und zu Fotos von ccvision.de, über die Butterfly-Cloud und die ccPhoto Cloud, bieten einen nahtlosen Übergang zur gestalterischen Arbeit. Mit dem CAR-SIGNER® und CAR 3D sind zudem ein Gestaltungsprogramm und ein 3D Präsentationstool geboten, welche ebenso direkt in der CAR-SPECIAL Cloud gestartet werden können.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit die Cloud zu personalisieren. Leuchttische können erstellt und das eigene Logo kann hochgeladen werden.

Seit dem 6. September ist die CAR-SPECIAL Cloud online und hat sich bei Kunden der creativ collection® jetzt schon bewährt.

CAR-SPECIAL® ist ein Produkt der creativ collection Verlag GmbH. Mit der zeitnahen Bereitstellung neuester Fahrzeugdaten erfüllt CAR-SPECIAL® die professionellen Bedürfnisse der Werbe- und Beschriftungsbranche. creativ collection® bietet seinen Kunden somit langfristig Sicherheit durch ständige Aktualisierung und Erweiterung.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie auch über unsere Presseseite:
https://www.ccvision.de/de/presse/car-special-v25_201810/

Gerne versorgen wir Sie auch mit weiterführenden Informationen, eine Anfrage per E-Mail reicht aus. Der Abdruck oder die Verwendung mit Quellenangabe sind honorarfrei. Über eine Veröffentlichung der Meldung in Ihren Magazinen, auf Ihrer Webseite oder im Newsletter würden wir uns freuen und sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns über Ihre Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, oder über ein PDF.

Weitere Informationen, auch über das komplette Programm der creativ collection Verlag GmbH, finden Sie unter: www.ccvision.de

 

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Rost

creativ collection Verlag GmbH
Basler Landstr. 61
79111 Freiburg
Tel.: 0761 – 47924-0
Fax: 0761 – 47924-11
mrost@ccvision.de
www.ccvision.de

Registergericht Freiburg HRB 1940
Ust.-Id.Nr. DE142104400
Geschäftsführer: Klaus G. Hofe, Monika Rost

Aktuelle Nachrichten Auto/Verkehr Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Internationales Medien/Entertainment

Rocket Propulsion Market Worth $6.36 Billion by 2023

Rocket Propulsion Market

Rocket Propulsion Market
                       Rocket Propulsion Market


According to the new market research report „Rocket Propulsion Market by Type (Rocket Motor, Rocket Engine), Orbit (LEO, MEO, GEO, Beyond GEO), Launch Vehicle Type (Manned, Unmanned), End User (Military & Government, Commercial), Propulsion Type, Component, Region – Global Forecast to 2023“, published by MarketsandMarkets™, the market is estimated to be USD 4.23 billion in 2018 and is projected to reach USD 6.36 billion by 2023, at a CAGR of 8.50% from 2018 to 2023. Increasing focus on reducing mission cost with the use of small satellites, combined with higher efficiency and technological advancements in rockets are expected to drive the growth of the rocket propulsion market during the forecast period. Reduction in cost is anticipated to provide impetus for small satellite missions and spacecraft buses that support the same. In addition, technological advancements are expected to further enhance the capabilities of small satellites and also cost less. Moreover, increasing commercial applications of the space industry are expected to lead to high-potential growth rate in future and are expected to fuel production and drive the rocket propulsion market during the forecast period.

Ask for PDF Brochure: https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownload.asp?id=131843671

Don’t miss out on business opportunities in Rocket Propulsion Market. Speak to our analyst and gain crucial industry insights that will help your business grow:

https://www.marketsandmarkets.com/speaktoanalyst.asp?id=131843671

Browse and in-depth TOC on “Rocket Propulsion Market – Global Forecast to 2023

60 – Tables

48 – Figures

153 – Pages

https://www.marketsandmarkets.com/Market-Reports/rocket-propulsion-market-131843671.html

Early buyers will receive 10% customization on this report

Based on type, the rocket engine segment is expected to lead the rocket propulsion market during the forecast period

Based on type, the rocket engine segment is expected to lead the rocket propulsion market during the forecast period. Growth of the rocket engine segment can be attributed to the increasing the number of launch service providers around the world, reduction in prices for launches, and the growing demand for reusable launch vehicles. Increasing capabilities of rocket engines and advanced technological options for second stage engine integration are expected to contribute to the growth of the rocket engine segment of the rocket propulsion market.

Based on end user, the military & government segment of the rocket propulsion market is anticipated to grow at the higher CAGR during the forecast period

Based on end user, the military & government segment of the rocket propulsion market is expected to grow at the higher CAGR from 2018 to 2023. Military communication & surveillance satellites have a high demand owing to the increasing need to boost national security. These satellites are intended to monitor the surface of the Earth to obtain valuable information to map, survey, monitor high-security areas, and other activities.

North America is estimated to account for the largest share of the rocket propulsion market in 2018

North America is estimated to lead the rocket propulsion market in 2018. Increasing demand for space launch services for various payloads, such as satellites, human spacecraft, missions to ISS, and testing probes is anticipated to drive the growth of the rocket propulsion market in North America. The region is investing significantly for the development of space tourism and exploration probe missions which is expected to add to the growth of rocket propulsion market.

Major players in the rocket propulsion market include Aerojet Rocketdyne (US), Orbital ATK (US), SpaceX (US), Antrix (India), and Mitsubishi Heavy Industries (Japan), among others.

Know more about the Rocket Propulsion Market:

https://www.marketsandmarkets.com/Market-Reports/rocket-propulsion-market-131843671.html

Browse Adjacent Markets @ Aerospace and Defence Market Research Reports & Consulting

About MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ provides quantified B2B research on 30,000 high growth niche opportunities/threats which will impact 70% to 80% of worldwide companies‘ revenues. Currently servicing 7500 customers worldwide including 80% of global Fortune 1000 companies as clients. Almost 75,000 top officers across eight industries worldwide approach MarketsandMarkets™ for their painpoints around revenues decisions.

Our 850 fulltime analyst and SMEs at MarketsandMarkets™ are tracking global high growth markets following the „Growth Engagement Model – GEM“. The GEM aims at proactive collaboration with the clients to identify new opportunities, identify most important customers, write „Attack, avoid and defend“ strategies, identify sources of incremental revenues for both the company and its competitors. MarketsandMarkets™ now coming up with 1,500 MicroQuadrants (Positioning top players across leaders, emerging companies, innovators, strategic players) annually in high growth emerging segments. MarketsandMarkets™ is determined to benefit more than 10,000 companies this year for their revenue planning and help them take their innovations/disruptions early to the market by providing them research ahead of the curve.

MarketsandMarkets’s flagship competitive intelligence and market research platform, „Knowledge Store“ connects over 200,000 markets and entire value chains for deeper understanding of the unmet insights along with market sizing and forecasts of niche markets.

Contact:

Mr. Shelly Singh

MarketsandMarkets™ INC.

630 Dundee Road

Suite 430

Northbrook, IL 60062

USA: +1-888-600-6441

Email: sales@marketsandmarkets.com

Research Insight: https://www.marketsandmarkets.com/ResearchInsight/rocket-propulsion-market.asp

Connect with us on LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/marketsandmarkets

Aktuelle Nachrichten Auto/Verkehr Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik

Forecast On Aircraft Ground Support Equipment Market Global Industry Analysis and Trends till 2022

Aircraft Ground Support Equipment Market

 

Download Free Sample Report :

https://www.marketsandmarkets.com/requestsample.asp?id=264041553

The ground support equipment market is projected to grow from USD 14.16 Billion in 2017 to USD 24.69 Billion by 2022, at a CAGR of 11.76% during the forecast period. This growth can be attributed to the increasing demand for electric and hybrid ground support equipment to cater the increasing air passenger and freight traffic, increase in warehouse operations at airports, and increasing number of airport expansions and development projects.

The ground support equipment market has been segmented based on type, application, end use, component, and region. Based on type, the market has been segmented into electric, non-electric, and hybrid ground support equipment. The electric ground support equipment segment is projected to grow at the highest CAGR from 2017 to 2022, owing to the high demand for clean, green, and energy efficient ground support equipment technologies.

Based on application, the ground support equipment market has been segmented into passenger service, commercial cargo service, commercial aircraft service, military cargo service, and military aircraft service. The commercial cargo service segment is projected to grow at the highest CAGR from 2017 to 2022. This growth is mainly attributed to the increase in investments in airport infrastructure in the region, which is expected to drive the demand for such equipment.

The recent developments section of the report includes recent and key developments made by various companies between 2013 and 2017. Major companies profiled in the report include JBT Corporation (US), Teleflex Lionel-Dupont (TLD) Group (France), Tug Technologies Corporation (US), Tronair Inc. (US), and AMSS GSE (UK), among others

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik

Aircraft Cabin Interior Market will Register a Staggering 8.35% Value CAGR through 2018-2022

Aircraft Cabin Interior Market

Download Free Sample Report :

https://www.marketsandmarkets.com/requestsample.asp?id=74760139

The aircraft cabin interior market is projected to grow from an estimated USD 26.02 Billion in 2017 to USD 38.85 Billion by 2022, at a CAGR of 8.35% during the forecast period. This growth can be attributed to the increasing aircraft orders due to the rise in passenger traffic across the globe. Also, passengers are more concerned about the customer experience and airlines are investing more in upgrading the existing fleet.

Based on type, the aircraft cabin interior market has been segmented into aircraft seating, in-flight entertainment, cabin lighting, galley equipment, aircraft lavatory, aircraft windows and windshields, aircraft overhead stowage bin, and aircraft interior panels. The aircraft seating subsegment is expected to lead the aircraft cabin interior market during the forecast period. The in-flight entertainment subsegment is expected to grow at the highest rate during the forecast period.

Based on aircraft type, the aircraft cabin interior market has been segmented into narrow body aircraft, wide body aircraft, very large aircraft, regional transport aircraft, and business jets. The wide body aircraft segment is projected to grow at the highest rate because of the increasing aircraft orders and increasing demand for long duration air travel globally.

The aircraft cabin interior market has been studied for North America, Europe, Asia Pacific, Latin America, and Middle East & Africa. North America is estimated to lead the global aircraft cabin interior market in 2017. The US is a major market share for and has the most profitable aviation industry. Thus, North America is expected to fuel the growth of the market. Major commercial aircraft manufacturers present in North America are Boeing (US) and Bombardier (Canada), and therefore generate a high demand for aircraft cabin interior products.

Aktuelle Nachrichten Auto/Verkehr Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik

Marine Propeller Market worth 5.37 Billion USD by 2022: Development Trends and Qualitative Analysis till 2022

Marine Propeller Market

Download Free Sample Report :

https://www.marketsandmarkets.com/requestsample.asp?id=125429993&utm_source=AG-21Sep&utm_medium=SB

The marine propeller market is estimated to be USD 4.73 Billion in 2017 and is projected to reach USD 5.37 Billion by 2022, at a CAGR of 2.56% from 2017 to 2022. This growth can be attributed to an increase in international seaborne trade, the rise in the demand for recreational boats, and growth in maritime tourism.

The report segments the marine propeller market based on type, application, and number of blades, propulsion, end user, material, and region. Based on application, the marine propeller market has been segmented into merchant ships, naval ships, recreational boats, and others. Based on end user, the market has been segmented into OEM and aftermarket. Based on propulsion, the marine propeller market has been categorized into inboard, outboard, sterndrive, and others. Based on number of blades, the market has been segmented into 3-blade, 4-blade, 5-blade, and others, whereas, based on type, the market has been segmented into propellers, thrusters, and others. Based on material, the marine propeller market has been segmented into stainless steel, aluminum, bronze, nickel-aluminum bronze, and others.

The merchant ships segment is the largest application segment of the marine propeller market. The growth of the merchant ships segment can be attributed to the increasing use of merchant ships for commercial transportation. The merchant ships segment has been further categorized into cargo ships and passenger ships. Increase in trading activities and growth in maritime tourism has led to the rising demand for cargo ships and passenger ships, worldwide, which, in turn, is driving the demand for marine propellers.

Leading players in the marine propeller market include Caterpillar (US), Hyundai Heavy Industries (South Korea), MAN SE (Germany), Rolls-Royce (UK), and Wartsila (Finland), among others.

Aktuelle Nachrichten Auto/Verkehr Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Internationales Medien/Entertainment

Space launch services market is projected to reach USD 27.18 Billion by 2025, at a CAGR of 15.01%

Space launch services market

Download Free Sample Report :

https://www.marketsandmarkets.com/requestsample.asp?id=132122845

The space launch services market is projected to grow from USD 8.88 Billion in 2017 to USD 27.18 Billion by 2025, at a CAGR of 15.01% during the forecast period. The increasing adoption of space launch services for satellites and testing probe application is one of the most significant factors driving the growth of the market. Furthermore, the introduction of space tourism is expected to provide lucrative growth opportunities to space launch service providers in the near future.

Based on payload, the satellite segment of the space launch services market is projected to grow at the highest CAGR during the forecast period. The increasing demand for Earth observation and communication satellites is projected to drive the growth of the satellite segment. These satellites are intended for monitoring of the Earth’s surface to obtain valuable information for mapping, mineral exploration, land-use planning, and resource management, among other activities.

Key players operating in the space launch services market include Antrix Corporation (India), Arianespace (France), Boeing (US), China Great Wall Industry Corporation (China), EUROCKOT (Germany), ILS International (US), Lockheed Martin (US), Mitsubishi Heavy Industries (Japan), Orbital ATK (US), Space Exploration Technologies (US), Space International Services (Russia), Spaceflight (US), Starsem (France) and United Launch Alliance (US). Leading players have adopted the strategy of contracts to strengthen their position in the market.

 

Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Fotografie/Grafik Telekommunikation

OLED lighting-based automotive applications can grow from control panels to reading lamps, headlamps, taillights, and brake lights

The global OLED market was valued at USD 16.58 billion in 2016 and is expected to reach USD 48.81 billion by 2023, at a CAGR of 15.2% between 2017 and 2023. The key factors driving the growth of the market are rapid adoption of OLED displays in smartphones and growing investments in technology and manufacturing facilities.

Displays accounted for more than 99% of the total market in 2016. The trend is expected to continue between 2017 and 2023. The lighting market is at the early growth phase and is expected to grow at a high rate during the forecast period.

The display market for vehicles, televisions, and signage/large format displays is expected to grow at a high rate during the forecast period. An AMOLED display is used in Audi’s R18 as a digital rare-view mirror. BMW A8 includes an OLED display for passengers in the back, which can be used to control the car’s infotainment systems. In January 2015, Continental AG unveiled flexible AMOLED displays for the automotive segment.

Download PDF Brochure :

https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownload.asp?id=200

LG Display is developing a full HD, 12.3-inch curved plastic-based flexible OLEDs for automotive applications. The company has collaborated with Tesla, Cadillac, and Mercedes, and expects to manufacture these display panels and make them commercially available by 2018. LG dominates the display market for television and signage applications. The company has launched various models based on OLED panels. Samsung Display showcased new prototypes for automotive applications at SID 2016.

Flexible display panels held a lower market share compared rigid display panels in 2016; however, the market for flexible display panels is expected to grow at a high rate during the forecast period. With the increasing use of flexible display panels in smartphones and smart wearable devices, and their potential use in other applications such as TVs, signage displays, and vehicles, flexible displays are expected to drive the growth of the overall market during the forecast period.

The lighting market for automotive applications is expected to grow at a high rate between 2017 and 2023. Regular LEDs emit point light sources, which require a lot of development work to be able to produce an even light. OLEDs radiate light sources that provide a uniform illumination and with a thickness of less than a millimeter for automotive applications. This reduces flickering, thereby enhancing passenger safety.

OLED lighting-based automotive applications can grow from control panels to reading lamps, headlamps, taillights, and brake lights. Audi has launched the 2016 TT RS sporting optional OLED taillights, the first commercial car to adopt the OLED lighting technology. Audi has also confirmed that the 2017 A8 will comprise OLED taillights and OLED displays. BMW’s M4 GTS car includes OSRAM-made OLED taillights. In 2017, Yeolight Technology developed a 0.1 mm flexible OLED lighting panel specifically designed for automotive applications. In 2017, Konica Minolta and Pioneer established a new joint venture called Konica Minolta Pioneer OLED, which will combine the display and lighting business and product divisions of both the companies, with major focus on automotive applications.

APAC accounted for 89.6% of the total market in 2016 owing to the high demand for display panels in the countries such as South Korea, China, and Japan. Several major original brand manufacturers are based in the APAC region; owing to this, a high demand for display panels is emerging from this region. The market in North America is expected to witness a significant growth in the coming years owing to the rising demand for OLED display panels from Apple Inc. and the high adoption rate of lighting products in this region.

Outdoor LED Lighting Market by Installation Type (New, Retrofit), End Use Application (Highways & Roadways, Architectural, Public Places), Offering (Hardware, Software & Services), Wattage Type, Region – Global Forecast to 2023

Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Marketing/Werbung

25. Ausgabe des CAR-SPECIAL® – mit neuer CAR-SPECIAL-Cloud

Die komplett neu entwickelte Fahrzeugsuche in der CAR-SPECIAL-Cloud liefert hohen Mehrwert für die Nutzer der Fahrzeugzeichnungen des CAR-SPECIAL®.

Mit dem Erscheinen der ersten Ausgabe des creativ collection CAR-SPECIAL® vor vielen Jahren hat sich die Fahrzeuggestaltung für Werbetechniker deutlich vereinfacht. Die maßstabgetreuen Fahrzeugzeichnungen von creativ collection ersparen Beschriftungsbetrieben seither viel Zeit bei der Gestaltung von Firmenwagen und Privatfahrzeugen. Vom ersten Entwurf bis zur Präsentation der fertigen Designs sind die präzisen Fahrzeugzeichnungen eine wertvolle Unterstützung.

Jetzt zum Jubiläum des CAR-SPECIAL bietet die creativ collection ihren Kunden etwas Besonderes: Das Online-Suchsystem des CAR-SPECIAL® wurde nicht einfach weiterentwickelt, sondern komplett neu konzipiert: Das Resultat ist die CAR-SPECIAL-Cloud. Das richtige Fahrzeug zu finden wird nun fast zum Kinderspiel. Ein besonderes Highlight ist hierbei die komplett neue Stichwortsuche: Direkt bei der Eingabe der ersten paar Buchstaben werden dem Nutzer sämtliche passenden Fahrzeugmodelle vorgeschlagen. Wenn man die exakte Modellbezeichnung nicht parat hat, kann man beispielsweise auch nach „Audi SUV“ oder „BMW Cabrio“ suchen.

Die komfortable Stichwortsuche führt schnell zum gewünschten Fahrzeugmodell.

Ein weiteres Highlight sind die erweiterten und detaillierteren Filtermöglichkeiten. Trotz der neuen Fülle verliert man nicht den Überblick, da die Suchfilter thematisch gruppiert sind. Speziell bei Nutzfahrzeugen, wie Transportern und Kleinbussen, erweisen sich die neuen Suchfunktionen als sehr hilfreich. Denn die Modellvielfalt scheint grenzenlos: Unterschiedliche Fahrzeuglängen, Radstände, Dachhöhen, eine oder zwei Schiebetüren, verblecht, verglast, teilverglast… Auch die Auswahl des richtigen PKW ist deutlich einfacher geworden. Neu hinzugekommen sind z.B. detailliertere Infos, wie z.B. Karosserieform, Baureihen, oder ob es sich um ein Facelift-Modell handelt.

Praxisnahe Filter erleichtern die Suche und bringen Übersicht.

Beim Betrachten kann der Nutzer wählen, welche Fahrzeugansichten zur Beurteilung nötig sind und dabei die Darstellungsgröße stufenlos einstellen. Die Benutzeroberfläche der neuen CAR-SPECIAL-Cloud ist mit dem eigenen Firmenlogo personalisierbar und Suchergebnisse können in Leuchttischen gespeichert werden. Dank Schnellstart-App kann die CAR-SPECIAL-Cloud direkt von der Taskleiste aus gestartet werden. Mit dem Erscheinen des CAR-SPECIAL® V.25 ist das Finden von Fahrzeugvorlagen in der CAR-SPECIAL-Cloud deutlich erleichtert.

Der Schwerpunkt der neuen CAR-SPECIAL-Cloud liegt auf der wesentlich vereinfachten Suche nach Fahrzeugzeichnungen. Darüber hinaus vereint sie in sich alle weiteren nützlichen Features von creativ collection: ein Schnellmaßtool zur Einschätzung des überschlägigen Folienbedarfs, die kostenlose Nutzung des Gestaltungstools CAR-SIGNER®, die Downloadmöglichkeit von über 1.200 plottfertigen Dekoelementen, das beliebte CAR-3D für beeindruckende 3D-Präsentationen, Checklisten, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und anderes mehr.

Die CAR-SPECIAL-Cloud kann jederzeit kostenlos unter www.car-special-cloud.de ausprobiert werden.

CAR-SPECIAL® V.25 und damit auch die neue CAR-SPECIAL-Cloud erscheint Mitte September 2018. Alle Informationen stehen auf www.ccvision.de zur Verfügung.

CAR-SPECIAL® ist ein Produkt der creativ collection Verlag GmbH. Mit der zeitnahen Bereitstellung neuester Fahrzeugdaten erfüllt CAR-SPECIAL® die professionellen Bedürfnisse der Werbe- und Beschriftungsbranche. creativ collection bietet seinen Kunden somit langfristig Sicherheit durch ständige Aktualisierung und Erweiterung.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie auch über unsere Presseseite: http://www.ccvision.de/de/presse/car-special-v25_201808

Gerne versorgen wir Sie auch mit weiterführenden Informationen, eine Anfrage per E-Mail reicht aus. Der Abdruck oder die Verwendung mit Quellenangabe sind honorarfrei. Über eine Veröffentlichung der Meldung in Ihren Magazinen, auf Ihrer Webseite oder im Newsletter würden wir uns freuen und sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns über Ihre Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, oder über ein PDF.
Weitere Informationen, auch über das komplette Programm der creativ collection Verlag GmbH, finden Sie unter: www.ccvision.de

 

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Monika Rost

 

creativ collection Verlag GmbH
Basler Landstr. 61
79111 Freiburg
Tel.: 0761 – 47924-0
Fax: 0761 – 47924-11
mrost@ccvision.de

www.ccvision.de

 

Registergericht Freiburg HRB 1940
Ust.-Id.Nr. DE142104400
Geschäftsführer: Klaus G. Hofe, Monika Rost