Category Archives: Veranstaltungen/Events

Aktuelle Nachrichten Telekommunikation Veranstaltungen/Events

Jabra auf der Call Center World 2019

Raubling, 06. Februar 2019 – Jabra ist auf der Call Center World (CCW), die vom 19. bis 21. Februar 2019 in Berlin stattfindet, mit eigenem Stand in Halle 2, C12/C14, vertreten. Der Sound-Experte präsentiert sein Portfolio an Contact-Center- und Office-Lösungen, darunter digitale Headsets und True-Wireless-Kopfhörer für den Geschäftsbereich. Darüber hinaus ist Jabra als Partner auch am Mitel Stand in Halle 3, J7, zu finden: Daniel Scheidl, Key Account Manager Channel DACH bei Jabra Business Solutions, hält dort täglich um 13 Uhr die Keynote „Mitel & Jabra – seamless integration to win.“

Zufriedene Kunden sind kein Zufall: Unternehmen müssen handeln – vor allem angesichts der heutigen Anforderungen an die Kommunikation über alle Kanäle und der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt. Digitale Werkzeuge sind hier entscheidend. An der Schnittstelle zum Kunden tragen professionelle Sound-Lösungen dazu bei, die Zufriedenheit zu steigern. Sie verschaffen Unternehmen den nötigen Wettbewerbsvorteil. Denn die Herausforderungen, Kunden zufrieden zu stellen, sind groß: Kundentelefonate werden immer komplexer. Zugleich beeinträchtigen Anrufe in lärmintensiven Umgebungen die Produktivität von Mitarbeitern im Kundenservice.

 

 

Produkthighlights auf der Messe

Wenn Servicecenter auf Softphones umstellen, dann verstehen sich Gesprächspartner auf beiden Seiten der Leitung dank digitaler Sound-Lösungen wie dem neuen schnurgebundenen Jabra Engage 50 besser. Mit Super-Breitband unterstützt das Headset das breiteste Frequenzspektrum (100 – 11.500 Hz) für noch natürlichere und klarere Gespräche. Mehr noch: Um das Kundenerlebnis zu verbessern, analysiert der in der Hörmuschel des Headsets integrierte Prozessorchip die Anrufe umfassend. Live-Hinweise auf dem Bildschirm informieren Nutzer darüber, wenn der Mikrofonarm nicht optimal positioniert ist. IT-Verantwortliche können dank umfassender Call-Analytik Fehlfunktionen erkennen, das Lärmbelastungsniveau einsehen und Sprachanalysen durchführen. Zeigen Messwerte, dass Hintergrundgeräusche in bestimmten Bereichen oder im Tagesverlauf die Grenzwerte überschreiten, lassen sich datengestützte Entscheidungen zur Lärmreduzierung treffen. Digitale Lösungen sind zudem „lernfähig“ und werden mit steigender Lebensdauer immer besser. www.Jabra.com.de/engage50

 

Mehr Sicherheit und Mobilität mit schnurlosen und True-Wireless-Lösungen

Schnurlose Sound-Lösungen eröffnen Nutzern bei komplexen Kundenanrufen mehr Mobilität. Contact-Center-Mitarbeiter können Probleme bereits im ersten Gespräch lösen, indem sie Unterlagen im Raum nebenan einsehen oder den Kollegen im Büro gegenüber einbinden. Das vermittelt Professionalität und wirkt sich positiv auf die Kundenzufriedenheit aus. Headsets der neuesten Generation wie die der Jabra Engage 65- und 75-Serie arbeiten mit fortschrittlichen Codecs: Da sie das DECT-Frequenzband effizienter nutzen, können bis zu dreimal mehr Nutzer im selben Raum ohne Einbußen bei der Verbindungsqualität telefonieren. Zugleich sollten Kundengespräche, in denen es häufig um sensible Daten geht, sicher sein. Diese Aspekte gewinnen angesichts zunehmender Cyberkriminalität und Datenleaks immer mehr an Bedeutung. Die Headsets der Jabra Engage 65- und 75-Serie unterstützen mit 128-Bit-Authentifizierung und 256-Bit-AES-Verschlüsselung deshalb das patentierte „Physical Assisted Pairing“, bei dem Headset und Dockingstation einen geheimen Verbindungsschlüssel für größtmögliche Sicherheit erzeugen.

www.Jabra.com.de/engage75

 

Damit auch digitale Nomaden für Kunden erreichbar bleiben, hat Jabra mit den Evolve 65t jetzt auch UC-zertifizierte True-Wireless-Kopfhörer für den Geschäftsbereich im Portfolio. Die Evolve 65t lassen sich sowohl mit dem Laptop über den mitgelieferten USB-Adapter Link 370 als auch mit dem Smartphone verbinden. Sie halten bis zu fünf Stunden mit einer einzigen Aufladung und bis zu 15 Stunden über die mitgelieferte mobile Ladestation im Taschenformat durch. Die Schnellladefunktion ermöglicht 1,5 Stunden zusätzlichen Gebrauch bei nur 15 Minuten Ladedauer. Auf Knopfdruck schalten Anwender mit der Mithör (HearThrough)-Funktion ihre Umgebungsgeräusche hinzu. So wissen sie sofort, was um sie herum passiert. Ebenfalls auf Knopfdruck haben sie auch unterwegs schnell und einfach per Sprachbefehl Zugriff auf digitale Assistenten ihrer Wahl. Dank Integration in die kostenfreie Jabra Sound+ App können Nutzer ihr Klangerlebnis, beispielsweise Signalfrequenz- und Balanceregelung von Gesprächen und Musik, nach persönlichen Vorlieben anpassen. Mit Blick auf die jüngste Ankündigung, dass Microsoft Teams nun Call-Control-Aktivierung (HID) unterstützt, lassen sich Jabra-Geräte auch weiterhin innerhalb von Teams nutzen. www.jabra.com.de/evolve65t

 

Über Jabra

Als Teil der GN Group steht Jabra seit 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Jabra bietet als international führender Entwickler und Hersteller ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets, Freisprechlösungen und Sportkopfhörer, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort, Sicherheit und Funktionalität ermöglichen.

 

Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.100 Mitarbeiter und hat 2017 einen Jahresumsatz von 536 Mio. Euro erwirtschaftet. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ Kopenhagen gelistet.

Weitere Informationen:

www.jabra.com/de

https://blog.jabra.com/

http://twitter.com/jabrade

Presse-Kontakt                                   

LEWIS            

Kai Faulbaum / Cynthia Hennig-Kundt              

+49 (0)221 88247642

JabraDE@teamlewis.com        

Unternehmenskontakt

GN Audio Germany GmbH

Hochstrass-Sued 7

83064 Raubling

Sybille Bloech

End Customer Marketing Manager Central

+49 (0)8031/2651 106

sbloech@jabra.com

Pressemitteilungen Telekommunikation Veranstaltungen/Events

No More Interoperability Issues with eSIMs and Profiles

On the World eSIM Summit from February 7–8, 2019 in Brussels, COMPRION is going to present a unique test service. This independent service helps eUICC manufacturers and MNOs by testing real eSIMs and profiles against each other, thus detecting and resolving compatibility issues in time.

What’s the Problem?

„As more and more smartphones and smartwatches with eSIMs are coming to the market, we are frequently contacted by network providers who have problems integrating the devices into the network“, explains Dr. Frank 0berhokamp, Business Development Manager with COMPRION. “The problems occur mostly if eSIM and profile are not from one and the same manufacturer.“

Theoretically, one should think that profiles and eSIMs that conform to the specifications work together without any problem. However, the real world is much more complex. “Different interpretations on part of the developers and MNO-specific business cases that cannot be covered 100% by any specification  lead to actual interoperability issues“, so Oberhokamp.

 

The Solution: Independent Testing Service

Therefore, COMPRION is now offering the Test2Match service that identifies and resolves interoperability issues easily and at an early stage. Based on a continuously growing pool of real eSIMs and MNO profiles, the new COMPRION service consists of test, analysis, and reporting. Here, eSIMs and profiles are tested against each other using software and special checks. One the one hand, it is checked if the profile is designed correctly and runs on different eUICCs as expected. On the other hand, it is verified if an eUICC correctly interprets different profiles thus creating the right content and the right configuration. If errors occur, it is possible to consult an expert who supports with the problem solution.

Why Using Test2Match?

For eUICC manufacturers and profile creators, it is usually difficult to obtain the real profiles and eUICCs of the corresponding other party. This means that you only verify just one eUICC or profile, and secondly, the profiles contain credentials that you are not able nor willing to disclose. Consequently, the independent COMPRION Test2Match service that operates on a large number of different eSIMs and profiles has a concrete added value, because it guarantees worldwide interoperability.

 

Where to Get More Information?

Whoever wishes to get information concerning this new service should come by the COMPRION booth at the World eSIM Summit. In order to highlight the topic of interoperability issues between eSIMs and profiles from different viewpoints, on Feb. 8 at 9:20 a.m., Dr. Oberhokamp will hold a talk titled “Is the RSP Eco System at Risk?“

https://www.comprion.com/testability/news-detail/no-more-interoperability-issues-with-esims-and-profiles/

 

Reisen/Tourismus Veranstaltungen/Events

Sardiniens süße Jahreszeit – Karneval

Dass Sardinien eine Welt für sich ist, in der es endlos viel zu entdecken gibt, zeigt sich auch im Karneval. Die Bräuche sind vielfältig, urtümlich, magisch. Und das lässt sich auch mit dem Gaumen entdecken. Gebacken oder frittiert, der sardische Karneval zeigt sich von seiner süßen Seite

Karneval © Sardegna Turismo

Wer in der kühleren Jahreszeit durch Sardinien reist, dem ist es sicherlich aufgefallen: die Sarden feiern. Die Karnevalssaison vom 11.11. bis um Aschermittwoch wird ausgekostet. Und das ist im süßesten Wortsinn zu verstehen. Spätestens wenn am 17. Januar die Feuer zu Ehren des Heiligen Antonius angezündet werden, explodieren die Gefühle, da kommen die archaischen Karnevalsgestalten hervor. In Mamoiada die Mamuthones, in Ottana die Boes, in Orotelli die Thurpos, und das sind nur einige von Unzähligen, denn jeder Ort Sardiniens hat seine eigenen Masken.
Und ähnlich vielfältig sind auch die Gaumenfreuden während der fünften Jahreszeit. Neben den zeppole, die unseren Krapfen sehr verwandt sind, wenngleich sie oft mit Orangen- oder Zitronenschale aromatisiert werden, gibt es vieles mehr. Da sind die pistiddu, kunstvolle Pasteten, mit sirupartigen Weincremes gefüllt, oft mit Orangen verfeinert. In einigen Regionen wird Honig zugefügt, in anderen wird die Füllung aus herrlicher Kaktusfeigenkonfitüre bereitet. Oder die coccone, aus Teigrollen phantasievoll geformten Kringel. Dabei wird dem Teig zum Süßen Honig untergemischt und der heimische Safran, der dem Gebäck seine gelbliche Farbe sowie auch sein typisches Aroma verleiht. Wahre Köstlichkeiten, und davon gibt es noch einige mehr.

Karneval © Sardegna Turismo

Während der Karnevalszeit werden in Sardinien viele Süßigkeiten genossen, die intensive und kräftige Aromen vereinen. Und dafür, dass sie stets auch ein kunstvoller Augenschmaus sind, steht die viele Handarbeit. Und sogar in Italien, dem Land der Leckermäuler, genießen die sardischen dolci einen besonderen Ruf. Und natürlich wird auch frittiert. Da sind die verführerischen cruxioneddu de mindua, kleine Blätterteigtaschen, mit Mandeln gefüllt und mit Puderzucker bestäubt. Es gibt sie auch als Varianten gefüllt mit Pistazien oder Ricotta. Der Kniff in der Zubereitung liegt darin, dass sie in nur mäßig heißem Öl frittiert und sofort abgeschöpft werden, sobald sie auftauchen. Die orilletas sind Blätterteiggebäck, das nach dem Frittieren mit Honig überzogen wird; sie ähneln den in Italien weit verbreiteten chiacchiere.
Honig ist in seinen vielfältigen Varianten ein Schlüssel zu den dolci der Insel. Die mangadagas zum Beispiel werden aus langen Teigrollen gefertigt, die kunstvoll zu langen Zöpfen geflochten und dann frittiert werden. Anschließend werden sie mit heißem Honig bestrichen. Eine wirklich kraftspendende Nascherei während der vielen Feste! Ähnlich werden die beliebten sos pinos hergestellt. Kichererbsengroße Teigbällchen werden frittiert und anschließend in Honig geschwenkt. Dabei können auch Mandeln beigefügt werden. Zum Abkühlen werden sie locker zu halben Bällchen zusammengefügt, die beim Reinbeißen knusprig und wegen der vielen Zwischenräume zugleich leicht sind.

Karneval © Sardegna Turismo

Die Karnevalsfeiern gehören in Sardinien von Nord bis Süd zur lokalen Identität. Jedes Dorf hat seine eigenen Masken, Gesänge und Umzüge. Ein ergreifender Aschermittwochsumzug, in diesem Jahr am 6. März, wird in Ovodda zelebriert, im Zentrum der Insel. Hier wird Don Conte, eine Holz- und Pappfigur vom Morgen an durchs Dorf getragen. Es gibt keinen festen Parcours, man zieht wild umher. Wer seinen Weg kreuzt, dem wird von seinen in Lumpen und Felle gekleideten Helfern das Gesicht mit Asche geschwärzt. Bis zum Abend dauert das Spektakel, man feiert, isst viel Süßes. Bis Don Conte bei Sonnenuntergang verbrannt wird.
Weitere Infortmationen sind zu finden unter www.sardegnaturismo.it/de

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation Veranstaltungen/Events

Sicherer Datenaustausch über das Mobilfunknetz – Infotecs zeigt Intelligent Connectivity Lösungen beim MWC19

Berlin, 22. Januar 2019 – Infotecs, international agierender Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, stellt seine Disruptive Innovation Security Lösungen beim MWC19 Barcelona vor (Halle 7, Stand 7 B81). Neben der Security Messenger App ViPNet Connect, der Lösung für den Schutz der Kommunikation via Mobilgeräte, steht diesmal die sichere verschlüsselte Anbindung von IIoT- sowie IoT-Geräten über das Mobilfunknetz im Vordergrund.

 

Immer mehr Mitarbeiter und Führungskräfte arbeiten von unterwegs aus und nutzen Mobilgeräte wie Tablets oder Smartphones für die Unternehmenskommunikation. Mobilität und Flexibilität in der Geschäftswelt tragen zu einer höheren Produktivität der Geschäftsprozesse bei. Jedoch wächst stetig die Anzahl der Cyber-Angriffe und Sicherheitslücken, was viele Probleme wie z. B. Datendiebstahl bzw. ‑manipulation verursachen kann. Deswegen ist es wichtig, eine sichere verschlüsselte Verbindung zwischen Mobilgeräten und Backend-Systemen wie Mail- oder ERP-/CRM-Servern herzustellen. Die gesetzlichen Anforderungen hierfür sind in der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) geregelt, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Infotecs zeigt auf dem MWC19 am Stand 7 B81 in Halle 7, wie die verschlüsselte Datenübertragung bei der Kommunikation innerhalb eines Unternehmens sichergestellt wird. Dabei präsentieren die Security-Experten sowohl den GDPR Compliant Messenger ViPNet Connect für iOS, Android und Windows als auch die IT-Sicherheitslösung für die sichere Anbindung von IIoT (Industrial Internet of Things) sowie IoT Devices. Damit kann z. B. ein externer Techniker mit seinem Tablet abgesichert über das Mobilfunknetz auf Maschinendaten zugreifen. ViPNet basierend auf der von HARTING entwickelten MICA Industrieplattform kann unter Verwendung eines Bosch CISS Sensors Messwerte wie die Temperatur, Bewegung, Druck, etc. gleichzeitig überwachen und die Daten verschlüsselt z. B. in ein SCADA-System weltweit übertragen.

Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH erklärt: „IIoT bzw. IoT Devices werden in unterschiedlichen Bereichen wie z. B. der industriellen Produktion eingesetzt, um aktuelle Maschinenzustände zu überwachen. Die abgesicherte Datenübertragung, z. B. in die Cloud, ist hierfür die Voraussetzung für die Akzeptanz. Altsysteme können mit der Retro Fit Überwachungslösung von Infotecs dadurch netzwerkfähig gemacht und in das Digital Trust Environment mit eingebunden werden.“

Bereits zum sechsten Mal nimmt Infotecs als Aussteller beim MWC (früher Mobile World Congress) teil, welcher vom 25. bis 28. Februar 2019 in der Fira Gran Via in Barcelona, Spanien, stattfindet. Von Jahr zu Jahr wächst nicht nur die Anzahl der Fachbesucher, sondern auch die der Aussteller (2.400 Aussteller 2018 im Vergleich zu 2.300 Aussteller 2017), was das große Interesse an den Trends auf dem Markt Mobile widerspiegelt. Das Motto der Messe dieses Jahr ist Intelligent Connectivity. Beim größten Treffen der Mobilfunkindustrie werden regelmäßig neue Produkte, Technologien und Services vorgestellt, die die Zukunft der mobilen Kommunikation definieren.

 

Über Infotecs

Als ein führender internationaler IT-Sicherheitsanbieter sowie erfahrener Spezialist software-basierter VPN-Lösungen entwickelt Infotecs seit 1991 die Peer-to-Peer ViPNet Technologie, um mehr Sicherheit, Flexibilität und Effizienz als andere marktübliche Security-Produkte bieten zu können. Die ViPNet Security und Threat Intelligence Platform bietet komplette Sicherheit für alle Unternehmensebenen in einer einzigen kosteneffizienten Lösung. ViPNet unterstützt als einzige Technologie echte Punkt-zu-Punkt Security und gilt daher als hochsicher. Die Verschlüsselungslösung ist skalierbar, flexibel und kann einfach implementiert sowie verwaltet werden. Weiterhin kann ViPNet nahtlos in bestehende Netzwerkinfrastrukturen integriert werden, dies ermöglicht Kunden die richtige Balance zwischen hoher Sicherheit und geringer Komplexität sowie niedrigem Risiko zu finden. Mehr als 1.000.000 Endgeräte, Firmenstandorte und Server konnten bisher mithilfe von ViPNet sicher miteinander verbunden werden – unterstützt durch erfahrene Krypto-Spezialisten unseres IT-Entwicklungs- und Support-Teams sowie ein starkes Partnernetzwerk. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.infotecs.de.

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Auto/Verkehr Bau/Immobilien Bildung/Schule Börse/Anlage/Banken Bücher/Zeitschriften Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Familie/Kinder Film/Fernsehen Finanzen/Wirtschaft Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Internationales Kunst/Kultur Marketing/Werbung Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Musik/Kino/DVD Pressemitteilungen Rat und Hilfe Recht/Gesetz/Anwalt Regional/Lokal Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation Tiere/Pflanzen Veranstaltungen/Events Vereine/Verbände Versicherung/Vorsorge Wissenschaft/Forschung Wohnen/Einrichten

Garage Entrümpelung Berlin

Wir kommen Ihre Garage entrümpeln zum super Sparpreis für alle
Wer seine Garage von einem erfahrenen Entrümpelungsbetrieb von Unrat befreien lassen möchte, kann sich direkt an Garage Entrümpelung Berlin wenden. Rufen Sie bitte direkt an! Die Garage Entrümpelung Berlin erledigt Ihren Auftrag entweder am gleichen Tag oder in einem sehr kurzfristigen Zeitraum. Das ist ein Punkt, der Garage Entrümpelung Berlin, von der Konkurrenz unterscheidet. Bei uns gibt es keine langen Vorgespräche und keine zeitaufwändigen Angebotsprotokolle. Sie sagen uns, dass Sie den Sperrmüll aus Ihrer Garage geholt haben möchten. Egal welcher Art der Sperrmüll ist. Garage Entrümpelung Berlin holt Möbel, Elektrogeräte und alle Sachen ab, die Sie nicht mehr brauchen. Ihre Garage ist anschließend sauber und leer. Da wir als Kleinunternehmer tätig und ganz alleine für die Auftragsabwicklung sorge, können Sie sicher sein, dass Sie alles in eine Hand legen. Unsere große Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit brauchen gar nicht erst erwähnen, denn das ist für mich oberstes Gebot und steht an erster Stelle.
Wir kommen mit großen Transporter zu Ihnen. In alle Bezirke Berlins, egal wie weit sie außerhalb liegen. Unsere Spezialgebiet sind vor allem Wohnungsauflösungen und Entrümpelungen, so wie die Garagenentrümpelung Berlin. Sollten Sie von der Menge her, einen größeren Auftrag haben, können wir Ihnen immer weiter helfen. Sprechen Sie Garagen Entrümpelung Berlin einfach telefonisch an und wir finde die passende Lösung für Ihr Vorhaben. Wir der richtige Ansprechpartner für alle Aufträge zur Entrümpelung. Die Sachen, die Sie wegwerfen, werden von uns bei den Recyclingstelle der Stadt abgeliefert. Wir sind keine Altwarenhändler, sondern eine Garagen Entrümpelung Anbieter!
Da wir keine mehreren Mitarbeiter beschäftigen, können wir Ihnen einen sehr niedrigen Preis für unsere Dienstleistungen bieten. Sie zahlen für jeden Einzelauftrag, den Sie Garage Entrümpelung Berlin erteilen!!! Bei anderen Kleinunternehmen müssen Kunden viel tiefer in die Tasche greifen und bekommen die gleiche Arbeit geboten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns Ihren Auftrag erteilen und Garage Entrümpelung Berlin an Ihre Bekannten, Freund und Familie weiter empfehlen. Wir arbeiten sehr gerne und wir tuen alles, um Sie zufrieden zustellen.

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Auto/Verkehr Bau/Immobilien Bildung/Schule Börse/Anlage/Banken Bücher/Zeitschriften Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Familie/Kinder Film/Fernsehen Finanzen/Wirtschaft Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Internationales Kunst/Kultur Marketing/Werbung Medien/Entertainment Mode/Lifestyle Musik/Kino/DVD Pressemitteilungen Rat und Hilfe Recht/Gesetz/Anwalt Regional/Lokal Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness Telekommunikation Tiere/Pflanzen Veranstaltungen/Events Vereine/Verbände Versicherung/Vorsorge Wissenschaft/Forschung Wohnen/Einrichten

Sperrmüll Entrümpelung Berlin

Entrümpelung Sperrmüll in Berlin gesucht?

Wir sind ein Kleinunternehmen, das zu Ihnen direkt nach Hause zur Sperrmüll Entrümpelung Berlin kommt. Dabei helfen wir Ihnen sehr preisgünstig, Ihre alten Möbel wie Schränke, Betten, Tische oder Stühle vor dem Umzug loszuwerden. Als kleiner

Betrieb haben wir uns auf die Sperrmüll Entrümpelung Berlin spezialisiert und wissen, was zu tun ist, wenn Sie eine Wohnung oder ein ganzes Haus räumen müssen. Möchten Sie sich auch dabei helfen lassen, wenn Sie beim Umzug ohnehin schon so viele Dinge erledigen müssen? Wir als Kleinunternehmen helfen Ihnen sofort bei Ihrer Entrümpelung. Dabei berechnen wir einen Pauschalpreis, der sich meist für unsere Kunden als sehr preisgünstiges Mode herauskristallisiert. Warum? Unsere Mitarbeiter wissen bei der Sperrmüll Entrümpelung Berlin genau, wie sie welche Utensilien zu entsorgen haben. Unsere Kunden müssen sich für einen günstigen Preis nicht selbst darum kümmern, welche Gegenstände recycelt werden können oder auf dem Sperrmüll landen.

Unsere professionelle und kleine Firma in Sachen Sperrmüll Entrümpelung Berlin räumt Ihren Keller, die Garage und alles, was Sie vor dem Umzug loswerden müssen. Dabei sind wir als Kleinunternehmer zuverlässig und kommen direkt zu Ihnen nach Hause. Was will man mehr?

Wir abholen für unsere Kunden alle Arten von alten Möbeln und helfen zu einem günstigen Pauschalpreis bei der Sperrmüll Entrümpelung Berlin sehr gerne und sofort.

Nach der Wohnungsauflösung haben Sie sicher andere Dinge im Kopf, als alte Möbelstücke oder Technik, die Sie nicht mehr brauchen, loszuwerden, oder? Genau deshalb ist es eine große Hilfe für Sie, die Sperrmüll Entrümpelung Berlin über unsere Service zu buchen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf und Ihre Kontaktaufnahme.

Möchten auch Sie schnelle Hilfe erfahren, wenn Sie Ihren Umzug organisieren? Nicht immer sind alle Termine im Vorfeld zu planen. Deshalb helfen wir Ihnen schnell, zuverlässig und sofort. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Mode/Lifestyle Pressemitteilungen Regional/Lokal Shopping/Handel Veranstaltungen/Events

Gutes kaufen und Gutes tun: Hamburger Lotsen.Shop geht mit Upcycling-Produkten, Unikaten, Kunst und Mode online

Nele Saß und Felix Schmetzer, die Gründer des Lotsen.Shops ©hanselotsen.de
Nele Saß und Felix Schmetzer, die Gründer des Lotsen.Shops ©hanselotsen.de

Nele Saß und Felix Schmetzer gestalten als Hanselotsen seit Jahren erfolgreich Webseiten für Kunden unterschiedlichster Branchen. Nun sind sie selbst mit ihrem Lotsen.Shop online gegangen und bieten Künstlern, Mode- und Musiklabels aus Hamburg und Norddeutschland eine Plattform zur Vermarktung ihrer nachhaltigen, kreativen und pfiffigen Angebote. Der Clou: ein Teil des Umsatzes kommt regelmäßig gemeinnützigen Organisationen zugute.

Hamburg, 09.01.2019 – den beiden Inhabern der Hamburger Webberatungsagentur Hanselotsen wurde in den letzten Jahren ihrer geschäftlichen Tätigkeit immer mehr bewusst, dass nachhaltiges und soziales Handeln nicht mit einer „Ganz-oder-gar-nicht“-Einstellung, sondern nur durch kleine Schritte im persönlichen und beruflichen Umfeld dauerhaft verankert werden kann. 
 
„Wir lernten Tag für Tag in der Metropolregion Hamburg zahlreiche Künstler, Handwerker und Musiker kennen. Ihr Problem: Sie wollten ihre mit viel Herzblut, Ideenreichtum und Professionalität erstellten Produkte und Stücke nicht einfach einem anonymisierenden E-Commerce-Konzern überantworten, sondern suchten nach einer regional verankerten Online-Plattform, die ihnen nicht nur den nötigen Freiraum, sondern auch eine überzeugende und verantwortungsbewusste Philosophie anbieten konnte“, erläutert Designerin Nele Saß. Felix Schmetzer, bei den Hanselotsen zuständig für die Web-Programmierung, ergänzt: „In Ermangelung einer passenden Option haben wir dann einfach selbst den Lotsen.Shop auf die Beine gestellt.“ 
 
Im Fokus des Lotsen.Shops stehen Upcycling- und Handmade-Produkte aus der Region, das Layout der Online-Plattform setzt aber ganz bewusst auf eine fröhliche und farbenfrohe Optik und verzichtet komplett auf Dogmatismus und Besserwisserei. „Perfektionismus und Scheuklappen helfen im Umweltschutz nicht weiter, hier ist Zuversicht und Pioniergeist gefragt – und stetige Verbesserung im laufenden Betrieb“, beschreibt Nele Saß das pragmatische und optimistische Grundprinzip des Lotsen.Shops. Von anderen Upcycling-Initiativen heben sich die beiden Hanseaten auch durch ihr Spenden-Konzept ab – gemeinnützige Organisationen, Natur- und Tierschutzvereine erhalten regelmäßig einen Anteil des Gesamtumsatzes. 
 
Für das gerade angebrochene Jahr 2019 haben sich Nele Saß und Felix Schmetzer bereits neue Meilensteine gesetzt: Ab März eröffnen sie mit der Eimsbütteler Siebdruck- und Upcycling-Expertin Linda Langer einen neuen Laden am Schulweg, vom 12. bis 14. Januar können potentielle Kunden, Künstler und Partner die beiden zusammen mit Aneta Marek, die im Lotsen.Shop mit ihrem Label stadt-teile.de vertreten ist, auf der Nordstil Messe in Hamburg treffen. 

Hanselotsen Saß Schmetzer GbR
Nele Saß 
Hoheluftchaussee 29 
20253 Hamburg 
Telefon: +49 40 57145331
E-Mail: kontakt@lotsen.shop
Web: https://lotsen.shop/

Regionalität, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung kann auch fröhlich und farbenfroh zum Erfolg verholfen werden. Der Lotsen.Shop stellt Hamburger Künstlern, Upcycling- und Handmade-Produzenten eine effektive und gut strukturierte Vermarktungsplattform zu Verfügung. Soziale Projekte unterstützen die Betreiber Nele Saß und Felix Schmetzer durch einen festen Spendenanteil des erzielten Umsatzes, Interessierte erhalten unter https://lotsen.shop/ auch zahlreiche Tipps und kreative Anregungen. 

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus Veranstaltungen/Events

Das ganze Jahr Neujahr feiern

Gebeco bringt Reisende zu Neujahrsfesten rund um den Globus

Kiel, 04.01.2019. Silvester verschlafen? Kein Problem! Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco führt Reisende zu Orten, an denen auch Mitten im Jahr Neujahr gefeiert wird. Ob beim Neujahrsfest in Thailand, im Iran oder in Usbekistan – Reisende erleben die faszinierenden Feste mit viel Trubel, Musik und Tanz hautnah mit. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Asiatische Impressionen

Die 17-tägige Erlebnisreise „Asiatische Impressionen“ führt die Reisenden von Bangkok, der pulsierenden Hauptstadt Thailands, zur spektakulären Tempelstadt Angkor in Kambodscha. Bei Abreise am 06.04. ist die Gruppe bei den Feierlichkeiten des Songkran-Festes in Thailand hautnah dabei. Das als Wasserfestival bekannte Neujahrsfest begrüßt die Reisenden mit lauter Musik, bunt gekleideten Menschen und viel Wasser. Die Einheimischen bespritzen sich traditionsgemäß mit Wasser, das zuvor zur symbolischen Reinigung der Buddha-Statuen verwendet wird. Es ist eine Zeit, in der dem Vergangenen gedacht und gleichzeitig der Übergang zu etwas Neuem gefeiert wird. Neben der Erkundung von Bangkok und seinen Sehenswürdigkeiten ist ein weiterer Höhepunkt das UNESCO-Weltkulturerbe Ayutthaya mit seinen gut erhaltenen Ruinen, alten Palästen, Pavillons und Tempeln. Die Reise führt die Gruppe bis nach Kambodscha. Hier warten wunderschöne Tempelanlagen auf die Teilnehmer: Angkor Wat, das UNESCO-Weltkulturerbe und größte Tempelanlage der Welt, begeistert die Gebeco Gäste. Eine typische Tuk Tuk Fahrt in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas, beendet diesen Teil der Reise. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gruppe weiter nach Vietnam, wo schwimmende Dörfer und Fischfarmen im Mekong Delta auf die Gäste warten. Hier tummeln sich beladene Boote, winzige Kanus und große Barken mit farbenprächtiger Ware. Die Metropole Saigon darf auf der Reise nicht fehlen: auf Sozius, kultigen Vespas, düst die Gruppe durch die Straßen zu den angesagtesten Cafés und Bars und lässt die vergangen Tage gemeinsam bei einem Bummel über die bunten Boulevards ausklingen.

Asiatische Impressionen“, Gebeco Länder erleben

17-Tage-Erlebnisreise ab 1.995 €

Link zur Reise: www.gebeco.de/2900001

Termine: 02.02.-18.02., 23.02.-11.03., 09.03.-25.03., 06.04.-22.04., 08.06.-24.06., 05.10.-21.10., 19.10.-04.11., 02.11.-18.11., 16.11.-02.12., 21.12.2019-06.01.2020

Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche

Auf der 15-tägigen Dr. Tigges- Studienreise „Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche“ erfahren die Reisenden mehr über die reiche Kultur und Geschichte des Landes. Auf dem Neujahrsfest um den 21. März herum begrüßen die Gebeco Reisenden gemeinsam mit den Iranern das neue Jahr: Seit mindestens 2.500 Jahren feiern die Einheimischen das Fest der Frühlingserneuerung, das auch als Navruz „Neuer Tag“ bekannt ist. Das Fest soll Hoffnung und Frieden bringen. Reisende haben hier die Gelegenheit, mit den fröhlichen Menschen zu feiern, gemeinsam zu speisen und zu beten. Die Reise führt die Gäste von Teheran durch das Zagrosgebirge nach Hamadan, wo die Gruppe sich in den Trubel eines Basars stürzt und das Leben und Treiben der orientalischen Provinzhauptstadt unmittelbar miterlebt. Über Kermanshah führt die Deutsch sprechende Reiseleitung die Gäste weiter zu den Ruinen der Stadt Susa, welche seit 2015 zum UNESCO Welterbe zählen. Schluchten, Hochebenen und schroffe Bergmassiven begleiten die Teilnehmer auf dem Weg. Ein weiteres Highlight der Iran-Reise ist die berühmte Königsstadt Persepolis. Die Stadt ist eine der Hauptstädte des antiken Perserreichs. Fantastische Reliefs, Paläste und die Felsgräber der Achämeniden warten hier auf die Reisenden. Der letzte Stopp führt die Gebeco Gäste nach Isfahan mit seinem großartigen Imam-Platz, der umgeben von einzigartigen Moscheen und Palästen ist. Ein Besuch der größten Freitagsmoschee in Natanz beendet die Reise auf dem Weg zurück nach Teheran.

Iran – Zeitreise durch ein Land voller Widersprüche“, Gebeco Länder erleben

15-Tage Dr. Tigges Studienreise ab 2.395 €

Link zur Reise: www.gebeco.de/231T001

Termine: 01.03.-15.03., 08.03.-22.03., 12.04.-26.04., 13.09.-27.09., 20.09.-04.10., 04.10.-18.10., 15.11.-29.11., 22.11.-06.12.2019

Usbekistan – Zauber der Seidenstraße

Auch in Usbekistan können Reisende am Neujahrsfest Navruz teilnehmen. Auf der 11-tägigen Dr. Tigges Studienreise „Usbekistan – Zauber der Seidenstraße“ feiern die Reisenden beim Termin 18.03. das Neujahrsfest gemeinsam mit Einheimischen ausgelassen bei Musik und Tanz. An diesem Tag ist es üblich den Tisch festlich zu decken und Freunden und Nachbarn die „Neujahrs“-Gerichte Khallis und Sumalak anzubieten, welche nur zu diesem Anlass gegessen werden. Auf der Reise begibt sich die Gruppe auf die Spuren der Karawanen und erlebt in der Oasenstadt Chiwa den Zauber der Seidenstraße: reich verzierte Moscheen, Koranschulen, Mausoleen und Paläste machen die Zeiten des legendären Handelsweges wieder lebendig. Begleitet von Steppen- und Wüstenlandschaft geht die Reise weiter nach Buchara. Dort besichtigen die Reisenden die Kalan-Moschee, eines der ältesten islamischen Gotteshäuser des Landes und besuchen eine traditionelle Folkloreshow. In einem Teehaus genießt die Gruppe die usbekische Gastfreundlichkeit bei einem Tee mit den Einheimischen. Weiter geht es über die UNESCO Welterbestätte Shar-e Sabs nach Samarkand, der Perle Zentralasiens. Hier darf ein Besuch des berühmten Registan-Platzes nicht fehlen. Der Platz ist einer der prächtigsten Plätze Zentralasiens – keiner ist harmonischer, schöner und prachtvoller gestaltet. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gäste zurück nach Taschkent, wo sie bei einem gemeinsamen Abschiedsessen die vielen Eindrücke der Reise noch einmal Revue passieren lassen.

Usbekistan – Zauber der Seidenstraße“, Gebeco Länder erleben

11-Tage-Dr.Tigges Studienreise ab 1.545 €

Link zur Reise: www.gebeco.de/2M1T000

Termine: 18.03.-28.03., 01.04.-11.04., 13.04.-22.04., 20.04.-29.04., 11.05.-20.05., 25.05.-03.06., 03.06.-13.06., 15.07.-25.07., 22.07.-01.08., 31.08.-09.09., 14.09.-23.09., 28.09.-07.10., 12.10.-21.10., 19.10.-28.10.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49(0)431-5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Kunst/Kultur Reisen/Tourismus Veranstaltungen/Events

Wien Info Blog und Tipps

Wien – eine Stadt der stolzen Paläste und ruhigen Parks, ein Zuhause für Kaiser und Kunst, Strauss, Sissi, Würste, Schnitzel und Sachertorte.

Sehenswürdigkeiten
Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und Museen mit unabhängigen Tipps von einem Einheimischen. Entdecken Sie, was Sie tun und wo Sie bleiben können. Sehen Sie, was Sie zu Weihnachten erwartet, finden Sie sich in der Umgebung zurecht oder erhalten Sie Antworten auf typische Besucherfragen. Auf unserer Wien Info Blog und Tipps finden Sie Fotos, Rezensionen, Beschreibungen, Insidertipps und Links zu relevanten Websites. Und wenn Sie sicher gehen möchten, dass Sie die Hotspots erreichen, lesen Sie die Beste Sehenswürdigkeiten in Wien oder eine Sightseeing-Bustour. Bevor Sie Wien besuchen, können Sie sich auf dieser Seite orientieren und planen: Wiens genaue Lage, Wetter, Hotels, Flüge, Karten, Verkehrsmittel, Stadtkarten, Restaurants, lokales WLAN und mehr. Sie können es auch als Inspiration nutzen: 24 Stunden in Wien verbringen, mit Kindern umgehen, jüdisches Wien, Halal-Urlaub dort und weitere Tipps.

Es ist nicht zu leugnen, dass Wien für einen Monarchen geeignet ist. Die österreichische Hauptstadt strotzt vor den irdischen Freuden der Menschheit: atemberaubende kuchenähnliche Architektur, weitläufige barocke Boulevards, reiche Vollweine, die aus den umliegenden Hügeln gepflückt und gepresst werden, und genug museale Meisterwerke, die Sie bewundern können, bis Ihre Krone fällt.

Aber mit all diesen königlichen Eleganzen, die die Besucher verderben wollen, kann es für Touristenmassen schwer sein, die Stadt wie bei einem königlichen Besuch zu sehen. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie die Stadt verantwortungsbewusst besuchen: wann Sie die größten Sehenswürdigkeiten mit den kleinsten Menschenmassen sehen müssen; wie man die besten Weine findet; die besten lokalen Unternehmen, in denen Sie Ihr Geld ausgeben können; und einige Gerichte mit niedrigem Einfluss und hohem Geschmack zum Probieren.

Wien verfügt über eines der effizientesten und am besten vernetzten beste öffentlichen Verkehrssysteme der Welt. Mit nicht mehr als sieben Minuten Wartezeit zwischen den meisten Zügen, Straßenbahnen und Bussen an jeder Haltestelle und erschwinglichen Wochenkarten, die Ihnen Zugang zu allen Linien ermöglichen, ist der öffentliche Verkehr eine der besten Möglichkeiten, das Wohnen und Leben in Wien zu erleben.

Die U-Bahnlinien verkehren an Wochenenden rund um die Uhr. Eine praktische App von Wiener Linien hilft Ihnen, von A nach B zu navigieren. Die historischen roten Straßenbahnen sind besonders atmosphärisch, wenn Sie eine Runde auf der Ringstraße verbringen möchten.

Reisen/Tourismus Veranstaltungen/Events

Laternen am Lago Maggiore – Marcia dei Lanternitt

Ein Geheimtipp am Lago Maggiore? Das gibt es noch. Am 26. Januar findet in Cannobio der 51. Marcia dei Lanternitt statt. Ein bezaubernder Spaziergang durch die Nacht – mit gutem Essen

Abend in Cannobio © Distretto Turistico dei Laghi

Die Idee, so will es die Erzählung, stammt von einer Gruppe junger Männer des Kulturvereins Zabò, der es sich, grob gesagt, zum Ziel gesetzt hat, die Strukturen des ländlichen Hinterlandes um Cannobio zu pflegen. Nach der Prozession zu Ehren der Santissima Pietà di Cannobio am 8. Januar saßen sie bei einer Portion traditioneller Würste, den luganeghe, beisammen und beschlossen aus einer Laune heraus, einen stimmungsvollen Aufstieg mit Laternen nach Trarego zu unternehmen. Gesagt, getan. Das war im Januar 1969 und die begeisterten Nachtschwärmer ahnten wohl nicht, dass sie eine beeindruckende Tradition begründet hatten.

Laternenschein in Cannobio © Cannobio4You

Seitdem findet der Marcia dei Lanternitt stets am letzten Samstag im Januar statt, nun bereits zum 51. Male. Und auch wenn sie vielleicht eine der einfacheren Veranstaltungen rund um den renommierten Lago Maggiore ist, gehört sie doch zu den gefühlvollsten und liegt den Anwohnern besonders am Herzen. Der Treffpunkt ist ab 17.30 Uhr auf der Piazza Angelo Custode in dem bilderbuchmäßig schönen, mittelalterlichen Örtchen Cannobio. Örtliche Musikvereine spielen auf, und die Teilnehmer zünden ihre mitgebrachten Öllampen an. Dann zieht die Karawane gegen 18 Uhr los, immer bergauf Richtung Trarego.

Lanternitt © Cannobio4You

Jahr für Jahr sind es mehrere hundert Menschen, Jung und Alt, die den Abend auf dieser stillen Wanderung miteinander verbringen und ihr Licht hinauftragen. Es geht über einen alten Maultierpfad bergan, der Höhenunterschied beträgt ca. 560 m, und für die Wanderung benötigt man durchaus 2,5 Stunden. Das Schauspiel, das es dabei zu erleben gilt, sind in Wahrheit zwei: da ist zum einen das Erlebnis, in der heiteren Stille unter hunderten von Menschen im romantisch fackelnden Licht der Öllampen unterwegs zu sein. Und dann ist da die lange „Lichterkette“, die die Wanderer durch die Nacht ziehen, ein sich spektakulär dahinschlängelndes Feuerband, das weit über den See hinweg zu sehen ist. Das macht dem romantischen Lago Maggiore alle Ehre.
Oben angekommen wird der Wanderer von Musik und zahlreichen Ständen mit stärkenden Gerichten der italienischen Alpen begrüßt, meist delikate Polenta- oder Risottospezialitäten.

Laternenschein © Cannobio4You


Wer Trarego bei Nacht kennenlernt, dem sei empfohlen, auch bei Tag einen Abstecher hierher zu machen. Da ist zum Beispiel die im Ortsteil Viggiona gelegene romanische Kirche, die mit der barocken Pfarrkirche über einen Kreuzweg verbinden ist, der von Studenten der Kunstakademie Stuttgart entworfen wurde; ein sehenswertes Ensemble. Und in Cheglio kann man in die für die Bergdörfer dieser Gegend typischen Atmosphäre mit hohen Häusern und engen Gassen eintauchen. Und wer zu Ostern einen Besuch an den Lago macht, der sollte sich den sentiero d’arte nicht entgehen lassen, den Kunstpfad von Trarego: zahlreiche Künstler, viele aus Deutschland, haben in den alten piemontesischen Natursteinhäusern ein Domizil gefunden und organisieren hier seit 2008 zu Ostern kostenlose Ausstellungen ihrer eigenen Werke sowie der Werke weiterer internationaler Künstler. Dabei lassen sich Kunst und Landschaft und natürlich immer wieder das traumhafte Panorama auf den See genießen.

Laternenschein in Cannobio © Cannobio4You

Doch zurück zum Ursprung des Laternenmarsches: die herzhaften luganeghe. Nach Cannobio mit seiner malerischen Uferpromenade zieht es während der Karnevalszeit viele Besucher wegen dieser Schweinswürste. Die luganeghe werden in langen Ketten aufgereiht und gebrüht oder, besonders während der winterlichen Saison, als würzige Zutat zu Risotto oder Polenta genossen. Ursprünglich ein lombardisches Gericht, ist die luganega schon lange im piemontesischen Cannobio zu Hause. Eine leckere Grundlage für einen gelungenen Ausflug am Lago Maggiore.
Weitere Informationen sind zu finden unter www.distrettolaghi.it www.derlagomaggiore.de