Bundesratspräsident besucht Israel und die Palästinensischen Gebiete

Berlin (pressrelations) –

Bundesratspräsident besucht Israel und die Palästinensischen Gebiete

Bundesratspräsident Jens Böhrnsen bereist vom 20. bis 23. März 2010 Israel und Palästina.
Auf dem Programm der viertägigen Reise stehen zahlreiche Gespräche mit hochrangigen Parlaments- und Regierungsvertretern. Zum Auftakt seines Besuchs legt Böhrnsen am 21. März 2010 in der Gedenkstätte Yad Vashem einen Kranz nieder.
Im Anschluss trifft der Bundesratspräsident den israelischen Staatspräsidenten Schimon Peres. Der Vorsitzende der Knesset, Reuven Rivlin, erwartet ihn noch am selben Tag zum Gespräch.
Tags darauf stehen politische Gespräche mit dem Premierminister der palästinensischen Autonomiebehörde, Dr. Salam Fayyad, und der Bürgermeisterin von Ramallah, Janet Michael, auf dem Programm.
Am 23. März 2010 besucht Böhrnsen den Oberbürgermeister von Haifa, Yona Yahav. Hier kommt es auch zu einer gemeinsamen Begegnung der beiden Politiker mit Bürgerdelegationen aus Bremen und Tamra.
960 Zeichen

Bundesrat
Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Besucherdienst, Eingaben
Leipziger Straße 3-4
10117 Berlin
Telefon: 030 18 9100-0
Fax: 030 18 9100-198
E-Mail: internetredaktion@bundesrat.de
pmcounter Bundesratspräsident besucht Israel und die Palästinensischen Gebiete