Category Archives: Sport/Fitness

Sport/Fitness

Global Brown Rice Market: Type, Size, Share, Trends, Growth and Forecast, 2016 – 2024

Global Brown Rice Market: Overview

With just outer hull shrugged off, brown rice is a consumable whole grain. It is same as white rice together with cereal germ and bran layer. It is fiber-rich as well as a fine source of selenium, phosphorous, magnesium, thiamine, niacin, and vitamin B6. The fiber content enhances the movement of bowel and aids in weight loss. In addition, it is antioxidant-rich and aids in the amputation of free radicals of oxygen. Manganese and selenium help in the reduction of cholesterol level and also the occurrence rate of cancer, arthritis, and heart disease. Brown rice has proved to be an exceptional diet specifically for diabetic patients owing to its ability to reduce sugar level in blood. Furthermore, these are considered as an ideal diet in case of infection of Candela yeast.

Global Brown Rice Market: Growth Factors

The global brown rice market is anticipated to experience a high growth due to its increasing use, particularly in the food industry. Changing consumer preference to the nutritious and healthy diet will boost the product demand in the near future. Brown rice generally opted over white rice, mainly due to its affluence of fiber, phosphorous, vitamin, magnesium, and selenium. Increasing number of obesity and diabetic patients will further propel the product demand. Owing to its high nutrition content, it is measured under the healthy diet that can be given to toddlers and babies. Other factors having a positive impact on the global market growth include growth in fitness-conscious consumers, the entrance of new brands, improvement in packaging, and availability of ready-to-cook items. However, the short life span of brown rice may hamper its growth to some extent. The essential oils are lost with time and hence are required to be consumed within 6 to 7 months. Also, it is not so easy for digestion, particularly for convalescent patients. White rice is more protein-rich as compared to brown rice. With enhancements in processing methods such as parboiling, the nutritional value of white rice has enhanced. Moreover, brown rice is more costly than white rice. All these factors are hindering the global brown rice market growth.

Request Free Sample Report @  https://www.zionmarketresearch.com/sample/brown-rice-market

Global Brown Rice Market: Segmentation

The global brown rice market is segmented on the basis of length, type, and distribution channel. On the basis of length, the global is segmented as short grain, medium grain, and long grain. Based on the type, the global brown rice market is categorized as basmati and sweet. On the basis of the distribution channel, the global market is diversified as department stores, super stores, grocery hyper stores, and online retailers.

Global Brown Rice Market: Regional Analysis

Asia Pacific is anticipated to witness high growth in the global brown rice market. This growth is mainly due to the presence of few major producers and a high number of consumers of brown rice in this region. Also, brown rice is considered as the staple food in this region. Moreover, Thailand, Bangladesh, India, and Pakistan are key producers and Thailand is the world’s major exporter. North America is also expected to have considerable growth in the global market owing to increasing income level, rising obese population, and growing health consciousness among people. Latin America has also experienced significant growth due to rising agricultural and farming activities. The Middle East and Africa further has considerable share with rising product import.

Request Report TOC (Table of Contents) @ https://www.zionmarketresearch.com/toc/brown-rice-market

Global Brown Rice Market: Competitive Players

Some of the key players in the global brown rice market are T.K. Mills, Asia Golden, Shiva Shellac & Chemicals, Amira Nature Foods, and Daawat. Other major players dominating the global market are Chandrika Group, Riviana Foods, Ebro Foods, Agistin Biotech and Sun Food.

Global Brown Rice Market: Regional Segment Analysis 

  • North America
    • U.S.
  • Europe
    • UK
    • France
    • Germany
  • Asia Pacific
    • China
    • Japan
    • India
  • Latin America
    • Brazil
  • The Middle East and Africa

Browse detail report @ https://www.zionmarketresearch.com/report/brown-rice-market

What Reports Provides

  • Full in-depth analysis of the parent market
  • Important changes in market dynamics
  • Segmentation details of the market
  • Former, on-going, and projected market analysis in terms of volume and value
  • Assessment of niche industry developments
  • Market share analysis
  • Key strategies of major players
  • Emerging segments and regional markets
  • Testimonials to companies in order to fortify their foothold in the market.

About Us: Zion Market Research is an obligate company. We create futuristically, cutting edge, informative reports ranging from industry reports, a company reports to country reports. We provide our clients not only with market statistics unveiled by avowed private publishers and public organizations but also with Vogue and newest industry reports along with pre-eminent and niche company profiles. Our database of market research reports comprises a wide variety of reports from Cardinal Industries. Our database is been updated constantly in order to fulfill our clients with prompt and direct online access to our database. Keeping in mind the client’s needs, we have included expert insights on global industries, products, and market trends in this database. Last but not the least, we make it our duty to ensure the success of clients connected to us—after all—if you do well, a little of the light shines on us.

Contact Us:
Zion Market Research
4283, Express Lane,
Suite 634-143,
Sarasota, Florida 34249, United States
Tel: +49-322 210 92714
USA/Canada Toll-Free No.1-855-465-4651
Email: sales@zionmarketresearch.com
Website: http://www.zionmarketresearch.com
Visit Our Blog: https://zionmarketresearch.wordpress.com/

Sport/Fitness

Vitamin D Market: Global Industry Analysis, Size, Share, Growth, Trends, and Forecasts 2016–2024

Global Vitamin D Market: Overview

A group of chemical ingredients or compounds required for the human body in order to uphold regular metabolic functions is called as vitamins. These are divided into A, B, C, D, E, and K based on the functions performed by them on human metabolism. Being a fat soluble, vitamin D is found in particular food products naturally; it can be mainly found in mushroom, fish, liver oil and egg yolk. Vitamin D is necessary for regular bone growth. It is also required for bone remodeling by osteoblasts and osteoclasts. Furthermore, it also aids in preventing osteoporosis and osteomalacia in adults and rickets in children.

Global Vitamin D Market: Growth Factors

Rising diseases as a result of vitamin D deficiency, increasing doctors’ recommendations, and child malnourishment are factors anticipated to propel the global vitamin D market growth. Furthermore, few regulatory standards implemented in order to prevent extreme use will further slow down the global market growth in some regions. Overdose may result in vomiting, appetite loss, nausea, headache, depression, and so on. Vitamin D absorbs phosphorus and calcium from intestinal tract; this is necessary for regular growth, teeth and bones development, defense against muscle weakness, appropriate thyroid functioning and blood clotting, and regulates heart. All these key factors are anticipated to boost the global market growth in the coming years.

Request Free Sample Report @  https://www.zionmarketresearch.com/sample/vitamin-d-market

Global Vitamin D Market: Segmentation

The global vitamin D market is segmented on the basis of analog, application, and end-user. Based on the analog, the global market is segmented as vitamin D2 and vitamin D3. On the basis of application, the global market is classified as pharmaceuticals, functional food & beverage, personal care, and feed & pet food, and others. Based on the end-user, the global vitamin D market is bifurcated as an adult, children, and pregnant women.

Global Vitamin D Market: Regional Analysis

North America is anticipated to dominate the global vitamin D market. This growth is mainly due to the U.S. flourishing in the vitamin D market and is expected to continue this trend in the coming years. The majority of the population in the U.S. is vitamin D deficient; this has increased the demand for the ingredient in this region as deficiency causes diabetes, skin cancer, and heart diseases. Encouraging government policies, as well as growing consumer concerns for health, are factors expected to propel the regional growth. The global vitamin D market in Europe is mainly led by France, Germany, the UK, and Italy. This growth can be attributed to considerable profits owing to rising application scope in personal care and pharmaceutical industries, hence boosting the global market growth in this region. Asia Pacific region growth in the global market is driven by South Korea, India, China, and Japan.

Request Report TOC (Table of Contents) @ https://www.zionmarketresearch.com/toc/vitamin-d-market

Global Vitamin D Market: Competitive Players

Major players in the global vitamin D market are Kraft Foods Group, BASF, Pfizer, Koninklijke DSM, Nestlé S.A., Synthesia, ADM Alliance Nutrition Inc., Abbott Laboratories, and Groupe Danone S.A.

Global Vitamin D Market: Regional Segment Analysis

  • North America
    • U.S.
  • Europe
    • UK
    • France
    • Germany
  • Asia Pacific
    • China
    • Japan
    • India
  • Latin America
    • Brazil
  • The Middle East and Africa

Browse detail report @ https://www.zionmarketresearch.com/report/vitamin-d-market

What Reports Provides

  • Full in-depth analysis of the parent market
  • Important changes in market dynamics
  • Segmentation details of the market
  • Former, on-going, and projected market analysis in terms of volume and value
  • Assessment of niche industry developments
  • Market share analysis
  • Key strategies of major players
  • Emerging segments and regional markets
  • Testimonials to companies in order to fortify their foothold in the market.

About Us: Zion Market Research is an obligate company. We create futuristically, cutting edge, informative reports ranging from industry reports, a company reports to country reports. We provide our clients not only with market statistics unveiled by avowed private publishers and public organizations but also with Vogue and newest industry reports along with pre-eminent and niche company profiles. Our database of market research reports comprises a wide variety of reports from Cardinal Industries. Our database is been updated constantly in order to fulfill our clients with prompt and direct online access to our database. Keeping in mind the client’s needs, we have included expert insights on global industries, products, and market trends in this database. Last but not the least, we make it our duty to ensure the success of clients connected to us—after all—if you do well, a little of the light shines on us.

Contact Us:
Zion Market Research
4283, Express Lane,
Suite 634-143,
Sarasota, Florida 34249, United States
Tel: +49-322 210 92714
USA/Canada Toll-Free No.1-855-465-4651
Email: sales@zionmarketresearch.com
Website: http://www.zionmarketresearch.com
Visit Our Blog: https://zionmarketresearch.wordpress.com/

Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Reisen/Tourismus Shopping/Handel Sport/Fitness

Taschenlampen Preis- Leistungssieger 2017: NEXTORCH

Die NEXTORCH Deutschland GmbH bringt pünktlich zur dunkleren Jahreszeit eine neue LED-Taschenlampe auf den Markt, die jetzt schon als Preis- Leitungssieger gehandelt wird.
E51 ist der Name dieser Neuentwicklung im Bereich mobiler Beleuchtung und mit dieser neuen Taschenlampe setzt die NEXTORCH Deutschland GmbH neue Maßstäbe.
Thomas Nachtigal von der NEXTORCH Deutschland GmbH freut sich, dass die NEXTORCH E51 Ende August lieferbar ist:

„ Die neue NEXTORCH® E51 hat einen Endkundenpreis von 59,00€ und liefert aber Werte einer hundert Euro Taschenlampe ab: 1000 echte ANSI Lumen Lichtleistung, bis 2 Meter Tauchtiefe 100% wasserdicht, absolut stoßfest und das Gehäuse ist aus einem Stück gefrästes Luftfahrt Aluminium mit einer Hart-Mantel-Anodisierung nach militärischen Standards. Dazu liefern wir einen hochwertigen Lithium-Ionen-Akku, der über einen integrierten USB-Anschluss aufgeladen wird.“

Testsieger in Preis-Leistungsvergleich: NEXTORCH E51
NEXTORCH E51 – viel Taschenlampe für wenig Geld. Der Preis-Leistungssieger

Die Fakten sprechen also ganz eindeutig für die E51, die neben der üppigen Ausstattung auch noch 5 Jahre Garantie hat. Warum bietet die NEXTORCH Deutschland GmbH jetzt eine 1000 Lumen Taschenlampe Ende 2017 so günstig an?
Thomas Nachtigal: „Ganz einfach – die E51 ist eine Entwicklung für das Militär, die wir in hunderttausendfacher Stückzahl herstellen. Die Entwicklungskosten für diese LED-Taschenlampe sind also längst gedeckt. Die zivile Version der E51 unterscheidet sich nur in Farbe vom Militär-Model und das es für die Zivil-Version natürlich eine Verpackung und eine Gebrauchsanweisung gibt. So können wir als Marken-Hersteller eine 1000 Lumen Taschenlampe für 59,00€ inklusive Akku liefern.“

wasserdicht bis 2 Meter Tiefe - Tauchlampe von Nextorch
100% Wasserdicht bis 2 Meter Tauchtiefe: Taschenlampe E51 von NEXTORCH

Der Fachhandel hat die E51 Taschelampe schon in großen Stückzahlen bei der NEXTORCH Deutschland GmbH vorbestellt und dort geht es Ende August mit der Auslieferung endlich los.

Thomas Nachtigal freut sich jetzt schon auf die Auslieferung:
„Die neue NEXTORCH E51 ist ein echtes Schnäppchen mit Luxus-Ausstattung. Die verbaute LED dieser Taschenlampe z.B . ist eine CREE® XP-L V6 LED, so sind 1000 Lumen Leuchtkraft garantiert. Diese CREE® XP-L V6 LED schafft 1150 Lumen, aber wir messen unsere Taschenlampen nach dem ANSI-Standard immer im Lichtstrom. Der Reflektor und das Linsenglas “schlucken” ja immer etwas Leistung – deswegen erreicht man mit dieser LED am Ende auch echte, garantierte 1000 Lumen im Lichtstrom.

1000 Lume Taschenlampe Preis-Leistungssieger NEXTORCH 2017
Viel Taschenlampe für wenig Geld: NEXTORCH E51 – 1000 Lumen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neue E51 LED-Taschenlampe von der NEXTORCH Deutschland GmbH ist erstaunlich handlich geraten, sie wiegt gerade mal 77 Gramm und ist etwa 13 Zentimeter lang. Über den patentierten Schaler der E51 LED-Taschenlampe lässt sie sich kinderleicht dimmen und im Verteidigungs-Fall oder zur Positions-Markierung hat sie noch einen Stroboskop-Blitz.

Der Taschenlampen-Hersteller NEXTORCH Deutschland GmbH aus Haan in NRW setzt außerdem auf Nachhaltigkeit und will keine Wegwerf-Artikel auf den Markt bringen. Thomas Nachtigal:
„Neben der 5 Jahre Garantie auf die einwandfreie Funktionalität unserer Taschenlampen ist auch sicher, dass die Ersatzteilversorgung für unsere Taschenlampen für 15 Jahre garantiert ist. So muss man nichts weg werfen, wenn z.B. der Schalter nach 10 oder 12 Jahren mal ausfallen sollte.“

Mit USB-Anschluss - die NEXTORCH E51 LED-Taschenlampe
Inklusive Akku und USB-Anschluss- NEXORCH E51 Taschenlampe

 

 

 

 

 

 

TECHNISCHE DATEN NEXTORCH E51

• LED: CREE® XP-L V6 LED
• Leistung: Momentan-Licht / 1000lm / 270lm / 25lm / Strobe
• Laufzeit: – / 2h30min / 5h / 55h / –
• Akku: 1 * 2600 mAh NEXTORCH® 18650 Akku
• Leuchtweite: 200m
• Material: Luftfahrt Aluminium 6061-T6, Hart-Mantel-Anodisierung nach Mil-Spec Type III
• Durchmesser: 131mm (Länge) * 27mm (Kopfdurchmesser) * 22mm (Körperdurchmesser)
• Gewicht: 77g
• Schlagfestigkeit: 1m
• Wasserbeständigkeit: IPX-8, 2m
• Farbe: Schwarz, leicht mattiert
• Garantiezeit: 5 Jahre / 2 Jahre Garantie auf den Akku
• Ersatzteilversorgung: 15 Jahre garantiert.

LIEFERUMFANG:

1. E51
2. Deutsche Beschreibung
3. Handschlaufe
4. 2600 mAh NEXTORCH® 18650 Akku
5. USB-Ladekabel

Preis: Nur 59,00€ 

KONTAKT ZUM HERSTELLER:

NEXTORCH Deutschland GmbH
Schallbruch 14
D-42781 Haan

Telefonnummer: +49.(0)2129. 91099-34
Web: www.nextorch.de

 

Sport/Fitness

Global Palm Kernel Oil Market to Record an Impressive Growth $14.33 Bn by 2022

Palm kernel oil is plant oil derived from a palm seed. The unique crop of palm produces crude palm oil from the mesocarp and crude palm kernel oil from the kernel. Palm kernel oil is more saturated than palm oil and primarily used for edible applications, and to manufacture soap, cream, lotion, and milk. It is primarily composed of fatty triglycerides, with around 80% saturated fats and 20% unsaturated fats. Palm kernel oil can be found in a number of products, including vegetable oil, margarine, creamers, chocolate and ice cream. Depending on the amount per serving, palm kernel oil may offer some health benefits.

Growing demand for biofuels is expected to drive the market for palm kernel oil in coming future. Biofuels offer multiple advantages over conventional non-renewable energy sources. Moreover, in near future with increased production of biofuels, the prices are expected to fall. Rising awareness about the benefits of naturally derived cosmetics and personal care products is also anticipated to strengthen the market. Continuous fluctuation in palm kernel oil price may hinder market growth. Due to limited availability of cultivable land and complete dependence on the environment the price of palm kernel oil is continuously fluctuating.

Request Free Sample Research Report @ https://www.zionmarketresearch.com/sample/palm-kernel-oil-market

As production of palm kernel oil is completely dependent on the availability of palm kernel, shortage in supply of raw material can impact production of palm kernel oil which in turn can result in the rise of price. Increasing number of concept retail stores and showrooms, along with rising demand from departmental stores, beauty product stores, are likely to add the demand for the product in the next few years. Developing countries are expected to focus on the development of palm kernel oil industry in order to push their economy, which in turn is expected to act as a major opportunity for palm kernel oil market.

Global-Palm-Kernel-Oil-Market.png

Edible oil, cosmetics, biodiesel, lubricants, surfactants and others are the key applications of palm kernel oil. Among all applications, edible oil is the leading application segment has acquired the significant share in overall palm oil market in 2016 and is also expected to witness strong growth in upcoming years owing health concerns regarding trans-fat consumption. Palm kernel oil used in the formulation of skin care products, makeup, and sunburn products. Surfactant segment is expected to show significant growth in the near future.

Inquire more about this report @ https://www.zionmarketresearch.com/inquiry/palm-kernel-oil-market

Geographically, palm kernel oil market segmented into North America, Europe, Asia-Pacific, Latin America, Middle East and Africa. Asia Pacific constituted a major share in the palm kernel oil market in 2016, led by the high growth in food and personal care products in terms of revenue. It dominates the palm kernel oil market owing to the concentration of raw material production. Europe and North America also have a high demand for palm kernel oil. Countries like U.S., Germany, China, India, and Japan shows sustainable growth in coming future. The demand for palm kernel oil in Middle East & Africa and Latin America is likely to rise at a steady rate during the forecast period.

Key players operating in global palm kernel oil market are Cargill Inc., United Palm kernel oil Industry Public Company Limited, Wilmar International Limited, Sime Darby, Golden Agri Resources Limited, Godrej Agrovet Limited, PT Astra Agro Lestari Tbk, IOI Corp., Kulim BHD, Musim Mas Group, Alami Group and others.

Browse detail report with in-depth TOC @ https://www.zionmarketresearch.com/report/palm-kernel-oil-market

About Us: Zion Market Research is an obligated company. We create futuristically, cutting edge, informative reports ranging from industry reports, a company reports to country reports. We provide our clients not only with market statistics unveiled by avowed private publishers and public organizations but also with Vogue and newest industry reports along with pre-eminent and niche company profiles. Our database of market research reports comprises a wide variety of reports from Cardinal Industries. Our database is been updated constantly in order to fulfill our clients with prompt and direct online access to our database. Keeping in mind the client’s needs, we have included expert insights on global industries, products, and market trends in this database. Last but not the least, we make it our duty to ensure the success of clients connected to us—after all—if you do well, a little of the light shines on us.

Contact Us:
Zion Market Research
4283, Express Lane,
Suite 634-143,
Sarasota, Florida 34249, United States
Tel: +49-322 210 92714
USA/Canada Toll-Free No.1-855-465-4651
Email: sales@zionmarketresearch.com
Website: http://www.zionmarketresearch.com
Visit Our Blog: https://zionmarketresearch.wordpress.com/

Bücher/Zeitschriften Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Sport/Fitness

Isometrisches Krafttraining: Stark werden ohne Gewichte zu stemmen

Isometrisch kann man immer und überall trainieren. Autor Artjom Maier macht sich genau dies zu nutze bei seinem täglichen Training. © Fotos: Elisabath Maier

 

Um stärker zu werden, stemmen viele von uns beim Krafttraining Tonnen an Gewichten. Dabei liegt der Schlüssel zu mehr Kraft nicht zwingend im dynamischen Training. Auch das statische Halten eines schweren Gewichts sowie das Einnehmen spezieller Posen führen dazu, dass wir leistungsfähiger und stärker werden. Das weiß Artjom Maier genau. Der 31-Jährige Reutlinger veröffentlichte im August 2017 das erste Buch im deutschsprachigen Raum, welches „Isometrisches Krafttraining“ derart umfangreich darstellt und dabei alle Fitnesslevel berücksichtigt.

Herr Maier, wie sind Sie persönlich zu dieser Trainingsmethode gekommen?

Bis dahin war es ein langer Weg. Vor 10 Jahren beim Kung Fu ist mir der Gedanke zum ersten Mal gekommen. Damals haben wir häufig 5 Minuten im Reiterstand oder im Handstand ausgeharrt. Das war ganz schön anstrengend, aber auch ungeheuer effektiv. Darüber habe ich das isometrische Training kennengelernt. Außerdem war ich für drei Monate an einer Kung Fu-Schule in China.

 

Das müssen harte drei Monate gewesen sein…

Ja, auf jeden Fall. Wobei man sagen kann: Europäer wurden hier mit Samthandschuhen angefasst. Wir durften krankheitsbedingt auch mal fehlen. Denn das Training dort hat es in sich. Jeden Tag haben wir von 5:50 Uhr bis 18:00 Uhr trainiert. Und abends mussten wir vor dem Leiter der Schule antreten.

 

Und Sie haben die Zeit dort nicht bereut?

Nein im Gegenteil. Es war die beste Idee, die ich je hatte, und ich würde mich jederzeit wieder dafür entscheiden. Momentan überlege ich sogar, noch einmal dort zur Schule zu gehen.

 

Was hat Sie an den chinesischen Trainingsmethoden so fasziniert?

Die Disziplin. Einmal ist ein Kung Fu-Schüler mit einer Infusion am Arm angetreten. Das hat mich wirklich beeindruckt. Er hat den Schmerz ausgeblendet und einfach weitergemacht. Ich denke, manchmal ist es wichtig, sich nicht von seinen Gedanken leiten zu lassen, wenn man seine Ziele im Sport erreichen möchte. Außerdem fördern die chinesischen Kampfkünste den Körper in vielerlei Hinsicht und man lernt, „seine Mitte zu finden“. Das hört sich im ersten Moment befremdlich an, ist aber entscheidend für das ganze Leben.

 

Kommen wir noch einmal auf Ihre Erfahrungen mit dem isometrischen Krafttraining zurück. Bei Kung Fu haben Sie das erste Mal darüber nachgedacht, wie Sie „bewegungslos“ trainieren können. Wie ging es weiter?

Ich habe aus Interesse ein Buch von Bruce Lee gelesen, der ebenfalls so trainiert und das hat mich mehr und mehr in den Bann von isometrischem Training gezogen. Allerdings war ich immer noch ein wenig ziellos und habe lediglich Verschiedenes ausprobiert. Nach und nach sind mir dabei mehr und mehr Übungen bei anderen Sportdisziplinen aufgefallen. Und ich dachte mir „Hey, daraus kann ich mir ein Trainingsprogramm zusammenstellen“. Dieses Trainingsprogramm ist das umfassendste, was es momentan gibt. Deshalb habe ich mich vergangenes Jahr dazu entschieden, ein Buch über isometrisches Krafttraining zu veröffentlichen.

Welche Vorteile hat es, isometrisch zu trainieren?

Tatsächlich gibt es Einige. Isometrisches Krafttraining lässt sich auf verschiedenste Weise in jedes Workout integrieren. Egal, ob man im Fitnessstudio an einem Gerät warten muss oder ob man die Übungen zwischen dem Bahnen ziehen im Schwimmbad einbaut. Denn einer der wichtigsten Vorteile ist der, dass man auf engstem Raum, ohne großen Zeitaufwand und meist ohne Hilfsmittel etwas für seine Muskulatur und seine Sehnen tun kann. Gleichzeitig ist das „Training ohne Bewegung“ gelenkschonend. So lässt es sich gut in den Alltag integrieren.

 

Also ist das Training wirklich für jeden geeignet?

Genau. Es kann wirklich jeder anwenden, der mit Kraft arbeiten möchte. Nicht nur Powerlifter, Bodybuilder oder Fitnesssportler. Auch Kletterer, Kampfsportler oder Yogis profitieren davon. Da Isometrisches Krafttraining für jedes Fitnesslevel und für jede Art von Muskeltraining geeignet ist, kann man diese Trainingsform auch in der Reha einsetzen.

 

Welche Tipps geben Sie Anfängern mit auf den Weg?

Lassen Sie sich Zeit und setzten Sie sich konkrete, realistische Ziele. Viele möchten sehr schnell Ergebnisse sehen. Dabei erfordert isometrisches Training mehr Geduld als reines Muskeltraining. Wenn man aber stetig über einen längeren Zeitraum trainiert, verbessert man seine Stabilität und senkt sein Verletzungsrisiko. Außerdem sollte man sich immer gut aufwärmen – selbst wenn das Training nur wenige Minuten dauert. Dabei sollte man auch nie vergessen, ruhig weiter zu atmen. Manche vergessen das während des Trainings und kippen im schlimmsten Fall um.

 

Bibliografische Angaben

Artjom Maier

Isometrisches Krafttraining

1.Auflage August 2017

176 Seiten, ca. 125 Fotos und Abb., in Farbe

Paperback, 16,5 cm x 24,0 cm

ISBN 978-3-8403-7558-3, 24,95 € [D]

Hier geht es zum Buch.

Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Sport/Fitness Wissenschaft/Forschung

Mit der movival App und Webanwendung Krebsprävention im Alltag leben

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann (© Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann)
Webanwendung und App der movival GmbH (© Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann)
Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann (© Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann)
Nutzung der movival-App (© Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann)

 

  • Krebs effektiv durch Tracking vorbeugen
  • Aktuelle Infos zum Thema Krebsprävention aus der Welt der Medizin
  • Moderne Anwendung für iOS und Android
  • Von Medizinern entwickelt

 

Ob man Teil einer Risikogruppe ist oder einfach ein bewusstes und gesundes Leben führen möchte: Mit der movival App ist es möglich, der Entstehung von Krebs durch eine positive Änderung des alltäglichen Verhaltens vorzubeugen.

 

Die von Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann und seinem Team entwickelte Anwendung setzt dabei auf den Sportgeist des Anwenders und ermuntert ihn, sich körperlich fit zu halten. Dieses zunächst einfach wirkende Konzept basiert auf wissenschaftlichen Studien, die eindeutig belegen, dass definierte Faktoren die Entstehung von Krebs verhindern können. Die Erkenntnisse von Dr. Widmann werden u. a. von der Molekularbiologin und Nobelpreisträgerin Prof. Dr. Elizabeth H. Blackburn als wesentliche Arbeiten zum Thema Bewegung und Telomere zitiert.

 

Bewegungsmangel führt dazu, dass sich die Telomere – Endstränge der Chromosomen – in unseren Körperzellen verkürzen. Diese Entwicklung gilt als eine mögliche Grundlage für die Entstehung von Tumoren. „Um die Länge der Telomere zu erhalten, sind schützende Enzyme notwendig. Durch regelmäßige körperliche Bewegung werden u. a. diese Enzyme aktiviert und dadurch die Telomere stabilisiert.“, erläutert hierzu Dr. Widmann. Auf der Grundlage dieser Forschungsergebnisse analysierte der Arzt, wie viel Bewegung innerhalb eines definierten Zeitraums notwendig ist, um Krebs vorzubeugen.

 

Gemeinsam mit seinem Team entwickelte er die movival App und Webanwendung, die den Nutzer in einem präventiven Verfahren begleitet und unterstützt. Mithilfe eines ausgeklügelten Algorithmus wird die alltägliche Bewegung in movival-Punkte umgerechnet. Movival-Punkte bilden exakt den Wert an Bewegung ab, den es braucht, um positiven Einfluss auf die Telomere in den Zellen zu nehmen.

 

Die movival App und Webanwendung ist so weit mehr als ein einfacher Sportracker. Sie ist ein medizinisches Produkt, dass effektiv dazu geeignet ist, Krebs vorzubeugen. Die App ist erhältlich für iOS und Android.

 

 

Hintergrund

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann hat sich schon seit seinem Studium an den Universitäten in Regensburg, Würzburg und der Mayo Clinic in Rochester, MN, USA intensiv mit dem Thema Krebsentstehung und Krebsprävention auseinandergesetzt und in eigenen Projekten die Auswirkungen von Bewegung auf den menschlichen Körper erforscht. Als Chefarzt an der Asklepios Fachklinik für Onkologie, Anschlussrehabilitation und Rehabilitation in Triberg/Schwarzwald integriert Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann eigene wissenschaftliche Erkenntnisse zusammen mit denen internationaler Forschergruppen in ein eigenständiges Therapie- und Bewegungskonzept. Es baut auf der Kern-Erkenntnis auf, dass durch ein regelmäßiges Bewegungsprogramm eine Aussicht für Patienten besteht, das Krebsrückfallrisiko signifikant zu senken. Eine individuelle Anleitung zu einem solchen Bewegungsprogramm erhalten Patienten während eines Aufenthaltes in der Klinik.

 

3.118 Zeichen inkl. Leerzeichen, 426 Wörter

 

 

Pressekontakt:

 

RITTWEGER und TEAM Werbeagentur GmbH

Schleusinger Straße 33

98527 Suhl / Thüringen

Deutschland

Beatrix Luther

Telefon +49 (0) 3681.8033.17

Telefax +49 (0) 3681.8033.22

beatrix-luther@rittweger-team.de

Freizeit/Hobby Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Shopping/Handel Sport/Fitness

Biomimetische Systempflege – Problemhaut in Balance bringen

Gertraud Gruber Mizellen Reinigungswasser
Gertraud Gruber Biomimed Mizellen Reinigungswasser

Gertraud Gruber Biomimed Mizellen Reinigungswasser:

Die Haut, mit rund zwei Quadratmetern unsere größtes Organ, hat für unsere Gesundheit und unser Wohlgefühl zahlreiche Funktionen zu erfüllen. Dabei wird sie jedoch, heute mehr denn je, u.a. durch vielfältige Umwelteinflüsse gestört, kommt aus dem Gleichgewicht und kann zu einer Problemhaut werden. Hierfür bietet GERTRAUD GRUBER KOSMETIK eine individuelle und effiziente Hautpflege.

Unsere äußere Hülle kann, obwohl durchschnittlich nur wenige Millimeter dick, unseren Organismus z.B. vor schädlichen Klima- und Umwelteinflüssen, Krankheitserregern und vor übermäßigem Wasserverlust schützen. Damit die Haut diese Aufgaben erfüllen kann, benötigt sie als Grundvoraussetzung eine intakte Schutzschicht. Diese entsteht durch Ceramide (=Lipide, hauteigene Fette) und weitere Hautbestandteile in der Hornschicht. Eine gesunde Lipidbarriere reagiert auf Fremdstoffe und äußere Reize mit hohem Widerstand. Die Ceramide wirken in ihrer Schutzfunktion vor allem dem Austrocknen der Haut entgegen.

Der erste Schritt der Hautpflege – Die Reinigung:

Der erste Schritt zu schöner Haut ist die Reinigung mit einem hautspezifischen Produkt. Aus diesem Grund ist die Auswahl des geeigneten Präparates extrem wichtig. Für die BIOMIMED Dermo System Hautpflegeserie haben wir uns für das Mizellen Reinigungswasser als ideale Lösung bei Problemhaut entschieden. Warum? Für das Produkt werden nur milde Tenside in kleinen Mengen verwendet, die aufgrund der Wasser- und fettliebenden Teile effektiv Schmutzpartikel und Make-up-Reste aufnehmen können, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Die Lipidbarriere wird verschont und die Haut ist dadurch besser auf die darauffolgende Hautpflege vorbereitet. Das biomimetische Prinzip wird nicht unterbrochen – im Einklang mit den restlichen BIOMIMED Produkten. Auch das BIOMIMED Mizellen Reinigungswasser ist frei von Emulgatoren, Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, PEG/EO-Verbindungen, Paraffinen und Silikonen sowie Alkohol.

Was sind Mizellen und wie wirken sie?

Im Wesentlichen besteht eine Mizelle aus einzelnen Tensidmolekülen, die wiederum aus zwei Teilen bestehen. Es gibt den Wasserliebenden Teil und den fettliebenden Teil.
Es befinden sich die Tensidmoleküle zu Beginn einzeln in dem Mizellen-Produkt. Treffen die einzelnen Moleküle auf Make-up-Reste und schminke, die Fett enthalten, werden diese durch den fettliebenden Anteil der Tensidmoleküle ganz leicht abgelöst und in der Mizelle eingeschlossen. Auf dem Wattepad werden sie als Farbe sichtbar. Die Fettstruktur der Haut wird durch die Tensidmoleküle nicht angegriffen.

Welcher vorteile bietet mir das Biomimed Mizellen Reinigungswasser?

. Eine sanfte, aber effektive Reinigung
. Sie ist die ideale Lösung bei Problemhäuten, weil sie besonders schonend zur Haut ist.
. Sie wird nicht abgewaschen und fungiert gleichzeitig als Tonic. Es ist kein weiteres Produkt vor dem Auftragen der Creme notwendig.
. Reinigt, tonifiziert und löst Make-up-Reste – alles mit einem Produkt und in einer Handlung.
. Kein unangenehmes Reiben nötig, sowie keine Rückstände.
. Trocknet die Haut nicht aus
. Hinterlässt ein frisches und sauberes Hautgefühl.
Menschen, die unter dem Erscheinungsbild unterschiedlicher Problemhäute leiden wie z. B.:
. eine sensible Haut, Couperose, zu Allergien neigende Haut,
. eine feuchtigkeitsarme und trockene, atrophische und/oder sonnengeschädigte Haut,
. eine unreine, zu Entzündungen und Akne neigende Haut selbst im Erwachsenenalter.
Für solche Problemhäute hat GERTRAUD GRUBER KOSMETIK das dazu individuell abgestimmte BIOMIMED Mizellen Reinigungswasser ergänzt.

Computer/Internet/IT Finanzen/Wirtschaft Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Shopping/Handel Sport/Fitness Wohnen/Einrichten

Das nicht revolutionäre Matratzen Startup

Berlin, den 25.07.2017

Eine hochwertige Matratze muss weder kompliziert noch teuer sein – trotzdem werben Anbieter täglich mit neuen revolutionären Technologien und Kunden setzen schnell Preis mit Qualität gleich. So betrachtet wundert es schon, wie unsere Großeltern ohne Hyper-7-Zonen-Reflexions-Schaum durch die Nacht kamen. Das Snooze Project verzichtet auf irreführende und unnötige Attribute, die den Matratzenkauf unverständlich und teuer machen. Stattdessen zeigt es, dass hochwertige Matratzen, die zudem in Deutschland gefertigt werden, kein Vermögen kosten müssen.

Was ist das Snooze Project?

Das Berliner Startup wurde 2016 gegründet und vertreibt seit Mai 2016 hochwertige und doch preiswerte One-Fits-All-Matratzen. Ein gemeinsamer Umzug nach Berlin veranlasste die beiden Gründer Bijan Mashagh und Alexander Behr dazu, sich mit dem Thema Matratzen zu beschäftigen. Im tiefen Dschungel aus Rabatten, 7-Zonen und kurzem Probeliegen keimte in beiden die Idee zum Snooze Project.  „Wir fragten uns“, erinnert sich Bijan, „was soll eigentlich der Sinn von sieben Zonen sein, wenn die Matratzenlänge nicht an die Körperlänge angepasst ist? Fühlt mein Körper wirklich noch die vermeintlichen Verkaufsargumente der 3. und 4. Hyperkomfort-Schicht? Und warum werden Matratzen eigentlich immer mit Rabatt verkauft?“

So taten sich die beiden mit Marco Tijanic und Felix Dammann zusammen und gründeten gemeinsam das Snooze Project. Nach intensiven Recherchen am Markt, der Auseinandersetzung mit Konsumenten und Experten steht fest: Die allermeisten Matratzen sind unnötig kompliziert, vergleichbar mit einer sechsten vibrierenden Klinge für den Rasierer. Außerdem führen Scheinrabatte, Aufschläge für Zwischenhändler und teures Marketing dazu, dass Verbraucher fast immer einen viel zu hohen Preis bezahlen. Das Snooze Project setzt genau an diesen Problemen mit der „ehrlichen Matratze“ an.

Alle Matratzen werden in Deutschland per Hand gefertigt und direkt vom Hersteller versendet. Statt 7-Zonen, Latex und einem bunten Rand bietet das Snooze Project das, was man für einen richtig guten Schlaf wirklich braucht: Eine hochwertige Matratze aus Kaltschaum, die sich für alle Körpergrößen eignet. Im Onlineshop des Unternehmens lässt sich die Matratzengröße individuell bestimmen und der Kunde kann außerhalb der Standards wählen. Dank des durchgehenden Matratzenkerns bleibt sogar die unbeliebte Besucherritze aus und der Komfort bleibt auch bei großen Größen erhalten. Da das Snooze Project auf Scheinrabatte, teures Marketing und ausgedachte Innovationen verzichtet, erhalten die Kunden genau das, was sie von einem ehrlichen Unternehmen erwarten: Transparenz, hohe Qualität und dauerhaften Komfort. Überzeugen kann man sich während der 100 Tage, die man zum Probeliegen- und schlafen hat. Ehrlich währt am Längsten – und weil das so ist, gibt es auf alle Matratzen 10 Jahre Garantie.

Kontakt

Alexander Behr / Co-Founder

alex@snoozeproject.com

+49 176 63131677

www.snoozeproject.de

Weiterführende Links

www.snoozeproject.de/presse

 

Freizeit/Hobby Reisen/Tourismus Sport/Fitness

Biking am Viertausender

Am 10. September findet in Cogne im Aostatal der 17. GranParadisoBike statt

Biking-in-La-Thuile © archivio Turismo Valle d’Aosta

Der Gran Paradiso ist einer der vier Viertausender des Aostatals, der Region Valle d’Aosta im Nordwesten Italiens. Das beschauliche Cogne wird in diesem Spätsommer zu einem Treffpunkt des Radsports und veranstaltet am 10. September den 17. GranParadisoBike. Bereits am 9. September findet der Mini GranParadisoBike für Kinder von 7 bis 12 Jahren statt. In diesem Jahr ist der GanParadisoBike die 7. Etappe des Coppa Piemonte MTB 2017. Der Parcours hat eine Länge von 43,5 km und der Höhenunterschied +/- beträgt 1450 m.

Am 12. sowie am 26. August findet jeweils ein Test Day statt. Hierbei geht es gemütlicher zu. Treffpunkt ist Cogne, um 8.30 Uhr gibt es Kaffee, und nach der Fahrt über die Strecke trifft man sich zum gemeinsamen Mittagessen gegen 12.30 Uhr wieder dort. Die Einschreibegebühr beträgt 15 €.

Das Aostatal liegt in den Westalpen, im wildesten und höchstgelegenen Teil des Alpenbogens, und es hat sich längst zu einem hochalpinen Biking-Mekka entwickelt. Gut ausgebaute Trails, die nicht nur für Profis, sondern auch für weniger routinierte Biker fahrbar sind, durchziehen die gesamte Region und machen diese raue und zugleich bezaubernde Landschaft gerade im Sommer für die ganze Familie erlebbar. Internationale Trails führen nahe an die vier Viertausender heran, mit denen die kleine Region aufwartet.

MTB und Weinberge von Aymavilles © Enrico Romanzi

Längst gibt es Kurse für MTB-Fahrtechniktraining. Besonders in der Organisation „Bike And Mountain“ engagieren sich anerkannte Trainer – hier sind sie als “Maestri di MTB” anerkannt – dafür dass jeder seine Fahrtechniken verbessern und so noch mehr Spaß am Biken auf Gebirgsstrecken haben kann. Und diese Strecken lohnen sich. Da viele der Maestri auch Bergführer sind,  gehören geführte MTB-Touren mittlerweile zum touristischen Standardangebot. Dabei sind nicht nur atemberaubende Panoramen sondern auch umfassende Erklärungen der Landschaft garantiert. Solche Touren können z.B. am Mont Blanc, Monte Rosa oder Gran Paradiso je nach Wunsch mehrere Tage dauern, ein dichtes Netz an Bikerhotels mit umfassendem Service macht dies möglich.

Eine wahre MTB-Park-Kultur hat sich entwickelt. In den Parks von La Thuile, Pila, Cervinia und am Monte Rosa sorgt das umfangreiche Angebot an Freeride-Strecken und Downhill-Kursen dafür, dass auch der besondere sportliche Kick nicht zu kurz kommt. Diese Parks nutzen geschickt die örtlichen Sessellifte und sind international dafür beliebt, dass das Bike im Lift hochbefördert werden kann, womit Anhänger dieser Sportarten hier ganz besonders auf ihre Kosten kommen.

Downhill a Breuil-Cervinia © archivio Bike Club VdA

Um entspannte Ferientage mit der ganzen Familie zu verbringen, gewinnt auch das E-Bike an Bedeutung. E-Bike-Verleiher, die oft auch Touren in die Umgebung organisieren, gibt es nicht nur in der Stadt Aosta selbst sondern auch in Chamois und Châtillon, um nur einige zu nennen. Sogar der Nationalpark Gran Paradiso hat als erster Nationalpark Italiens überhaupt dieses Konzept aufgegriffen, um die Natur statt auf Schusters Rappen auf dem Sattel zu erkunden. So kann man beispielsweise in den Besucherzentren des Parks in Cogne, Valsavarenche und Rhêmes-Notre-Dame E-Bikes mieten und motorisiert aber ökoverträglich in die ursprünglichen Lebensräume von Steinbock, Gämse und Bartgeier eintauchen und sich so auf eine neue Art des „Bergwanderurlaubs“ begeben.

Weitere Informationen bieten die folgenden Portale:

www.lovevda.it  www.granparadisobike.it    www.pngp.it

Aktuelle Nachrichten Bildung/Schule Familie/Kinder Pressemitteilungen Sport/Fitness Versicherung/Vorsorge

40 Prozent der Grundschullehrer sind müde und erschöpft

DAK-Studie: Lärm, fehlende Erholung und schwierige Schüler belasten Lehrkräfte

 

Karlsruhe, 11. Juli 2017. Stress belastet viele Lehrkräfte in Grundschulen: Vier von zehn Lehrern sind dauermüde und erschöpft. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München im Auftrag der DAK-Gesundheit durchgeführt hat. Ein Viertel leidet häufig an Nacken- oder Rückenschmerzen. Außerdem beeinträchtigen Schlafstörungen, Nervosität und Kopfschmerzen viele Lehrkräfte (17, 15 und 13 Prozent). „Im Schulalltag belasten vor allem Lärm, fehlende Erholungspausen und Auseinandersetzungen mit schwierigen Schülern die Gesundheit der Lehrer“ beschreibt Michael Richter, Leiter der DAK-Gesundheit in Karlsruhe die aktuelle Situation. Mit der Schulinitiative fit4future steuert die DAK-Gesundheit gemeinsam mit der Cleven-Stiftung gegen: Schüler und Lehrkräfte von insgesamt 2.000 Schulen werden in den nächsten Jahren mit dem Präventionskonzept beim Gesundbleiben unterstützt. Schirmherr ist Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

 

Knapp 1.900 Grundschullehrer haben an der Studie der Technischen Universität München teilgenommen. Die Analyse wurde erstmals im Rahmen der Schulinitiative fit4future durchgeführt und wird jährlich wiederholt. Zentrale Ergebnisse: Im Schulalltag gibt es viele Faktoren, die die Gesundheit der Lehrkräfte beeinträchtigen. So bewertete gut ein Drittel der Befragten die Lärmsituation als mangelhaft oder ungenügend. Jeweils 30 Prozent gaben schlechte Noten für Erholungspausen und Disziplinprobleme mit schwierigen Schülern. Ein Viertel beklagte den Zeitdruck in der Schule, knapp 20 Prozent gelingt es kaum, nach Unterrichtsschluss abzuschalten. „Die Studie zeigt, dass die Lehrkräfte dringend Unterstützung beim Gesundbleiben brauchen“, kommentiert Andreas Storm, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit, die Ergebnisse. „Nur wenn sie selbst fit sind, können sie den Schülern einen gesunden Lebensstil vermitteln. Hier setzt fit4future an. Mit dem Programm soll Schule zu einem Ort der Gesundheit werden.“

 

Viele Lehrkräfte sind krank

Viele Lehrer sind bereits krank oder haben Risikofaktoren für chronische Erkrankungen: Jeder Fünfte gab an, übergewichtig zu sein, 17 Prozent beklagten Einschränkungen des Bewegungsapparates. Nahezu jeder zehnte Lehrer hat Bluthochdruck oder leidet an einem Tinnitus. In der Folge schätzen nur sieben Prozent ihre körperliche Fitness als sehr gut ein. 38 Prozent bewerteten sie als gut, 44 Prozent als mittelmäßig, jeder Zehnte als eher schlecht. „Stress belastet die Lehrkräfte nicht nur psychisch, sondern auch körperlich“, sagt Professor Martin Halle, Leiter des Zentrums für Prävention und Sportmedizin an der Technischen Universität München. „Vielen fehlen Strategien zur Stressbewältigung. Das muss die Schule als Arbeitgeber ändern.“

 

Präventionsangebote für Schüler und Lehrkräfte fehlen

Eine DAK-Studie aus dem Jahr 2016 („Gesundheitsfalle Schule“) hat bereits gezeigt, dass die Angebote zur Gesundheitsförderung an Schulen ausbaufähig sind: So sagten knapp 60 Prozent der Lehrer, es gäbe an ihrer Schule Bewegungsangebote für die Pausen. Seltener sind in den Unterricht integrierte Bewegungspausen abseits des Schulsports (29 Prozent) oder Sportförderunterricht für Schüler mit motorischen Defiziten (16 Prozent). Auch Rückzugs- und Entspannungsmöglichkeiten für Schüler nannten nur 18 Prozent der Lehrer als Schulangebot. Gesundheitsförderung für die Lehrkräfte steht noch seltener auf dem Stundenplan: Nur neun Prozent der Befragten gaben an, dass solche Maßnahmen an ihrer Schule umgesetzt werden.

 

fit4future: Hilfe beim Gesundbleiben

Die DAK-Gesundheit engagiert sich gemeinsam mit der Cleven-Stiftung nicht nur für die Gesundheit von Grundschülern, sondern auch für die der Lehrkräfte. Im Mai 2016 startete die Präventionsinitiative fit4future unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Innerhalb von drei Jahren wollen die Partner rund 2.000 Schulen für die Initiative gewinnen. Jede Schule wird drei Jahre lang bei der Umsetzung von Maßnahmen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Brainfitness begleitet. Dazu gehören Workshops für Lehrer, Aktionstage für Schüler und Eltern und eine Vielzahl von Materialien, die Lust auf eine gesunde Lebensweise machen. Darüber hinaus erhalten die Schulen Unterstützung bei ihrer Weiterentwicklung zu einer gesundheitsfördernden Schule. Damit erhöhen sie die Qualität, mit der sie ihren Bildungs- und Erziehungsauftrag erfüllen. Die Gesundheitsförderung der Lehrkräfte ist ein wichtiger Teil des Programms.

 

Die DAK-Gesundheit ist eine der größten gesetzlichen Kassen in Deutschland und versichert mehr als 5,8 Millionen Menschen. Die Cleven-Stiftung ist seit 2005 mit fit4future im Einsatz für gesunde Kinder.