“Digitalradio” kommt in Fahrt

(pressebox) Berlin, 10.05.2011 – Im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) haben am 5. Mai 2011 die Marktbeteiligten die Weichen für den Start des ersten deutschlandweiten digitalen Hörfunk-Bouquets gestellt. Private und öffentlich-rechtliche Inhalteanbieter, Netzbetreiber, sowie die Endgeräteindustrie und der Handel kreieren für den Hörfunknutzer ein abgestimmtes Paket an attraktiven, neuen Hörfunkprogrammen und neuartigen Diensten. Ein Graphikdisplay wird den Radioprogrammen “Flügel” verleihen: So können unter anderem interessante Hintergrundinformationen und neue Zusatzdienste, zum Beispiel aktuelle Verkehrsführung (Telematikdienste) abgerufen werden. Entsprechende Endgeräte werden zu attraktiven Preisen zeitnah im Handel verfügbar sein.422528 "Digitalradio" kommt in Fahrt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.