Internationaler Tag der Jugend 2018

Der Internationale Tag der Jugend findet am 12. August 2018 statt. Im Englischen heißt dieser 1985 von den Vereinten Nationen ausgerufene Aktionstag International Youth Day. Er soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern und wird weltweit begangen. Am Internationalen Tag der Jugend stehen selbstverständlich die Jugendlichen im Vordergrund. Laut westeuropäischer Definition werden meist Menschen zwischen 13 und 21 Jahren als Jugendliche bezeichnet. Zur Feier des Tages finden oft Aktionen für Jugendliche statt, die teils auch selbst bei der Organisation helfen oder diese eigenständig umsetzen.
Bei der Jugend handelt es sich um eine meist ereignisreiche und oft auch anstrengende Zeit für alle Beteiligten. In diesen Zeitraum fallen stets die Pubertät und die Identitätsfindung sowie meist auch der Abschluss der Schulzeit, der Beginn des weiteren Ausbildungsweges sowie die Trennung vom Elternhaus. Gerade aufgrund der vielen in diese Zeit fallenden Herausforderungen hielten es die Vereinten Nationen für relevant, den Internationalen Tag der Jugend jährlich zu feiern.
Quelle http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-jugend/88189.html

Buchtipps für Jugendliche:
Malvadins Zauber: Wusch
Jenseits unserer Vorstellungskraft liegt die magische Welt Malvadin. Ein Land der Träumer und voller Wunder. Ein Ort, in dem jedes Geschöpf lange Zeit friedlich und glücklich lebt. Doch dann nimmt das Unglück seinen Lauf. Der Mensch entdeckt diese Welt für sich, und mit ihm ziehen das Böse sowie seine Diener in Malvadin ein. Die einst friedvolle Ordnung zerbricht und ein Krieg, der jahrzehntelang tobt, zerstört alles, was jemals an Gutem in Malvadin existierte. In diese Welt wird Wusch, das Kind einer verbotenen Verbindung zwischen einer Hoch- und einem Schattenelbrax geboren. Ab dem Tage ihrer Geburt ist Wuschs Leben von Traurigkeit gezeichnet. Vom Volk verachtet, bleibt ihr nur die Magie.
Als sie eines Tages einen schwerwiegenden Fehler begeht, wird die kleine Elbrax aus dem Dorf verstoßen. Fortgejagt, einsam und ohne ein Ziel begibt sie sich auf ihre Reise. Immer auf der Suche nach dem Glück. Jedoch ist der Weg steinig und gefährlich, denn Wusch verbirgt ein Geheimnis, das nicht einmal sie selber kennt.
ISBN-10: 3752831553
ISBN-13: 978-3752831559
ISBN-10: 3752852194
ISBN-13: 978-3752852196

Zac und der geheime Auftrag
Eine Nachts wird er von einer unbekannten Stimme mit den Worten ´Zac, du bist eines Besseren bestimmt. Folge deiner Mission! Du wirst gebraucht` geweckt. Hat seine Fantasie ihm nur einen Streich gespielt oder war es eine Botschaft? Als sein Herr ihn eines Tages wieder schlecht behandelt, läuft er einfach weg und somit beginnt das Abenteuer seines Lebens. Böse Mächte wollen die Menschheit vernichten. Kann Zac das verhindern?
„Zac und der geheime Auftrag“ handelt von Freundschaft, Mitgefühl, dem positiven Miteinander, Zusammenhalt, Mut und Liebe. Dinge, die im heutigen Leben so wichtig sind und leider oft in Vergessenheit geraten.
Mit Illustrationen von Ulrike Hölker.
ISBN-10: 3961116687
ISBN-13: 978-3961116683

Willkommen zu Hause, Amy
In diesem Werk erleben die Leser eine Geschichte, die zu Herzen geht. Sie handelt von einem behinderten Mädchen, das den Glauben an die Menschlichkeit verloren hat und von einem Pferd, dem es ebenso geht. Die Geschichte geht tief, denn sie zeigt auf, dass Menschen, die etwas anders sind als andere, ebenso fühlen und ein schönes Miteinander sehr wohl möglich ist. Das Buch ist Illustriert von der Künstlerin Karin Pfolz.
„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
ISBN-10: 3961117055
ISBN-13: 978-3961117055

ElfenZauberei
Der 15-jährige Frederic lebt mit seiner Mutter in einer Villa und bekommt jeden Wunsch erfüllt. Materiell hat er keine Sorgen, jedoch hätte gern eine Familie, in der er sich geborgen fühlen könnte. Nachdem er sich nach einem heftigen Streit wünscht, dass seine Mutter verschwinden würde, geht dieser Wunsch umgehend in Erfüllung. Durch einen von ihm mit verschuldeten Unfall liegt diese im Koma.
Frederic wird in einem Kinderheim einquartiert. Sein Verhalten den Erziehern gegenüber ist unverschämt, die Kinder behandelt er herablassend.
Mit der Zeit bekommt er einen Einblick in die Lebensgeschichten und beginnt nachzudenken. Langsam wird er umgänglicher und erkennt, welche seine wahren Freunde sind und was zählt, um glücklich leben zu können. Er verbringt im Heim sein erstes schönes Weihnachtsfest.
Diese Geschichte habe ich geschrieben, weil in der heutigen Zeit die Wünsche vieler Kinder unermesslich sind, sie sind unzufrieden, unfreundlich, mobben ihre Klassenkameraden, sogar ihre Freunde. Beim Lesen dieses Buches werden sie zum Nachdenken angeregt.
ISBN-10: 3746704375
ISBN-13: 978-3746704371

Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-10: 3743152622
ISBN-13: 978-3743152625

Juliette Fortuna
Der elfjährige Ele aus den Bergen Norditaliens gerät auf einem Ausflug mit seinem älteren Bruder Marco in ein ungewöhnlich schweres Unwetter. Im abgeschiedenen ‚essecatoio’, einem Trockenhäuschen für Kastanien, finden sie Unterschlupf. Hier begegnen sie einer geheimnisvollen Alten, die sie durch ihre Erzählkunst verwirrt und ängstigt, aber auch in Erstaunen versetzt.
Schlagartig verändert sich Eles Leben und seltsame Dinge passieren.
ISBN-10: 373576049X
ISBN-13: 978-3735760494

Die Hexenschülerin – Die Zeit des Neubeginns: Der gefahrvolle Weg eines hellsichtigen Mädchens im Mittelalter
Carolin und Nick helfen in den 1980er Jahren bei der Renovierung der Burg Dringenberg. Dabei machen sie einen geheimnisvollen Fund. Sie entdecken alte Schriften aus der Gründungszeit des Ortes.
Geschrieben wurden sie von dem Mädchen Clara, die 1322 als Zwölfjährige mit ihrer Familie in das neue Dorf auf dem Berg zog.
Clara hat eine gefährliche Gabe – sie ist hellsichtig. Aus Angst, als Hexe angesehen zu werden, versucht Clara ihre Gabe geheim zu halten. Doch sie fühlt sich zerrissen, denn sie hat Träume, die sich mit dem strengen Frauenbild ihrer Zeit nicht vereinbaren lassen.
In dem Dorf zieht die geheimnisvolle Odilia sie in ihren Bann. Odilia ist eine gebildete Frau mit einer völlig anderen Lebensanschauung. Sie lehrt Clara nicht nur lesen und schreiben, sondern bestärkt sie auch darin, ihren eigenen Weg zu gehen. Doch der ist gefährlich. Odilia gerät bald in den Verdacht, eine Hexe zu sein und auch Clara als ihre Schülerin befindet sich in großer Gefahr.
ISBN-10: 3735779204
ISBN-13: 978-3735779205

Teilen Sie diesen Presseartikel