IOS-Best-Practice-Award 2010 geht an Walter Knoll AG & Co. KG (Herrenberg)

(pressrelations) –

IOS-Best-Practice-Award 2010 geht an Walter Knoll AG Co. KG (Herrenberg)

35. Internationales Oberflächen-Seminar (IOS) in Rosenheim vergibt ersten IOS-Best-Practice-Award 2010 Laudator Georg Wolf (LHK Rosenheim): “Walter Knoll AG Co. KG mit beispielhaften Strategien bei Gestaltung, Kundenbindung und Mitarbeitermotivation Produktdesign 2009 mit “Red Dot Design Award ? Best of the Best” ausgezeichnet

Rosenheim, 11. März 2010 – Das Internationale Oberflächen-Seminar (IOS) in Rosenheim gilt als einer der wichtigsten Innovativ-Treffs für die Möbel- und Lackindustrie im deutschsprachigen Raum. Veranstalter ist das renommierte Lehrinstitut der Holzwirtschaft und Kunststofftechnik e. V. (LHK) in Rosenheim.
Über 70 Branchenexperten diskutierten am 8. und 9. März 2010 über technologische Trends und neueste Entwicklungen bei Design, Marketing und Unternehmensführung.
“Gerade erfolgreiche Unternehmen kommen nach Rosenheim, um sich neue Anregungen für den täglichen Kampf um die Aufträge zu holen”, so LHK-Leiter und Veranstalter Dipl.-Ing. Georg Wolf. “Eines davon ist die Walter Knoll AG Co. KG (Herrenberg), der erste Preisträger des neuen IOS-Best-Practice-Awards 2010.”

Während seiner Laudatio zur Preisverleihung hob Wolf vor allem den nachhaltigen Ansatz in der Firmenstrategie des Preisträgers hervor. Er zitierte Markus Benz, Vorstand und Gesellschafter der Walter Knoll AG Co KG: “Langlebigkeit ist Ökologie schon im Entwurf ? besonders im Design. Denn was lange hält und lange gefällt, schafft wenig Müll und führt folgerichtig zu einem sparsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen.” Im Jahr 2008 wurde eine Offensive in der Produktentwicklung gestartet, die das Unternehmen auf das künftige globale Marktgeschehen vorbereiten sollte.
Ziel war es, den Anspruch als Innovationsführer zu verteidigen. Zahlreiche neue Produkte wurden erfolgreich in die internationalen Wohn- und Objektmärkte eingeführt ? und mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Allein bei den “Red Dot Design Awards 2009” erhielt die Walter Knoll AG Co. KG fünf Auszeichnungen, darunter den “Red Dot Design Award ? Best of the Best” für ein Möbelstück in höchster Designqualität.

Neben herausragendem Produktdesign sei auch eine für die Möbelindustrie beispielhafte Unternehmenskultur für die Auszeichnung verantwortlich, so Georg Wolf weiter. “Dazu zählen die gelebte Kundenorientierung durch Transparenz und Partnerschaftlichkeit sowie eine außergewöhnlich hohe Mitarbeitermotivation.” Ein Ergebnis, das Wolf nicht zuletzt auf eine konsequente Mitarbeiterorientierung mit kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung in den verschiedenen Berufsbildern des Herstellers zurückführt. Den Preis nach Matin Remmler, Produktionsleiter des Unternehmens, entgegen.

Weitere Informationen zum 35. Internationalen Rosenheimer Oberflächen-Seminar vom 8. ? 10. März 2010 sind unter www.oberflaechenseminar.de verfügbar.pmcounter IOS-Best-Practice-Award 2010  geht an Walter Knoll AG & Co. KG (Herrenberg)