Neuer Mini-Powerline-Adapter TL-PA211 – Schnell, schön und sparsam

Eleganter Adapter für 200 Mbit-Internet aus der Steckdose spart bis zu 65 Prozent Energie

Hofheim am Taunus, 24. November 2010 – Sie wollen zuhause ein Netzwerk einrichten oder erweitern, aber weder Löcher bohren noch Kabel verlegen? Auch für Laien kein Problem, Steckdose genügt. Mit dem neuen Powerline Adapter Starter Kit TL-PA211 Kit von TP-Link werden die vorhandenen Steckdosen und Stromkabel ganz einfach zur 200 Mbit-Schnellstraße für Internet und Heimnetz. Das wohnzimmertaugliche Design ist nicht viel größer als eine Scheckkarte und nur 3 Zentimeter dünn. Ganz im Zeichen von Green IT und Umweltschutz spart der neue TL-PA211 bis zu 65% Energie, indem er sich automatisch schlafen legt, wenn keine Daten fließen. Das Starter Kit mit zwei Adaptern kommt am 1. Dezember 2010 in den Handel und ist zum Preis von 64,90 Euro inkl. MwSt. (UVP) erhältlich.

In Null Komma Nichts installiert
Die Datenübertragung übers Stromnetz funktioniert besonders einfach und lässt sich in Sekundenschnelle von jedermann per Plug and Play einrichten: Adapter in die Steckdose, Computer an den Powerline-Adapter anschließen und los geht’s. Die neuen Powerline Adapter bringen Netzwerkabdeckung bis in den hintersten Winkel des Hauses oder der Wohnung und auch in “tote” Ecken, die das WLAN nicht erreicht. Innerhalb einer Reichweite von 300 Metern steht eine stabile Verbindung in gleichbleibend hoher Qualität zur Verfügung, vom Wohnzimmer bis in die Küche, in den Keller oder ins Gästezimmer im obersten Stock. Anwendungen wie Telefonieren übers Internet, HD-Video-Streaming oder Online Games haben bei der Datenübertragung Vorrang. Möglich macht dies die Quality-of-Service-Funktion, die lästige Unterbrechungen oder Zeitverzögerungen verhindert. Mit seinem ansprechenden Design passt der kompakte Mini-Adapter in jede Wohnung.

Sparsam und Sicher
Wenn keine Ethernet-Verbindung besteht, sorgt ein patentierter Energiesparmodus für einen automatischen Wechsel vom Arbeits- in den Standby-Modus. Das reduziert den Energieverbrauch um bis zu 65 Prozent. Über die gesamte Gerätelebensdauer spart man so unter Umständen sogar den Gerätepreis wieder ein und tut auch noch Gutes für Umwelt. Eine 128-Bit AES-Verschlüsselung, per Knopfdruck aktiviert, gewährleistet die hohe Sicherheit des Powerline-Netzes.

Schnell, schön und sparsam: Mit dem energiesparenden Powerline Adapter Starter Kit von TP-LINK wird die elektrische Steckdose zur Ethernet-Verbindung. Mit schnellen 200 Mbit/s Videos anschauen, übers Internet Telefonieren und spielen alles gleichzeitig. Adapter in die Steckdose, Computer an den Powerline-Adapter anschließen und los geht’s. TL-PA211KIT

Der Steckbrief: TL-PA211KIT auf einen Blick

Standards: Homeplug AV, IEEE 802.3, IEEE 802.3u
Anschlüsse: 1x Ethernet LAN Port
Reichweite: Bis zu 300 Meter im Haus
Geschwindigkeit: Bis zu 200 Mbps
Betriebssysteme: Unterstützt Windows 98E/2000/2003/XP, Vista, Windows 7, Mac, Linux
Sicherheitsmerkmale: 128-bit AES-Verschlüsselung
Leistungsmerkmale: Quality-of-Service, Quick Security Setup
Packungsinhalt: 2x AV200 Mini Powerline Adapter TL-PA211, 2x RJ-45 Ethernet-Kabel, Schnellanleitung , Einrichtungs-CD
Abmessungen: 93*56*30 mm
Listenpreis: UVP 64,90 inkl. MwSt.
Produktfoto: http://www.tp-link.com/products/showpic.asp?src=%2Fproducts%2Fpic%2FTL-PA211KIT.jpg

Testexemplare sind ab sofort für interessierte Redaktionen verfügbar – sprechen Sie uns einfach an.
Gerne stellen wir Ihnen weiteres Bildmaterial, Visuals und Verpackungsbilder zur Verfügung.

Über TP-LINK:
wurde 1996 gegründet und hat sich durch intensive Forschung und Entwicklung, effektive Produktion und striktes Qualitätsmanagement unter Branchenkennern weltweit einen Namen als Hersteller von SOHO-Netzwerkprodukten gemacht. Das Sortiment reicht von Produkten im WLAN- und ADSL-Bereich über Router, Switches, IP-Kameras, Powerline-Adapter und Printserver bis zu Medienkonvertern und Netzwerkadaptern. Mit 5.055 Mitarbeitern weltweit (Stand Februar 2010) vertreibt das Unternehmen seine Produkte in über 100 Ländern. TP-LINK-Produkte haben weltweit mehr als 100 Auszeichnungen bekommen und erzielten 2009 einen Gesamtumsatz von 466 Mio. US-Dollar.
Die deutsche Niederlassung von TP-LINK besteht seit April 2009 in Hofheim am Taunus. Hier befinden sich das europäische Sales- und Marketing-Team, der Europa-Support sowie das Zentrallager für Westeuropa.
Mehr unter: http://www.tp-link.com/de/

Ansprechpartner für die Presse:

Ramona Hieß
TP-LINK Deutschland GmbH
Johannes-Gutenberg-Str. 12-14
65719 Hofheim am Taunus
E-Mail: ramona.hiess@tp-link.com
Tel.: +49 6122 53693 15
Fax: +49 6122 53693 22

Redaktionskontakt Agentur:

Gabriele Lutz
Akima Media
Prinzenstr. 37
80639 München
E-Mail: tp-link@akima.de
Tel: +49 89 17 959 18-0
Fax: +49 89 17 959 18-99

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.