Weltpremiere Liegedreirad Fat Trike ICE Full Fat

 ICE Fat Trike
ICLETTA präsentiert das weltweit erste Liegedreirad mit 26‘‘ Fatbike Bereifung des englischen Dreirad-Pioniers ICE

Der Dreiradhersteller ICE Inspired Cycle Engineering bringt 2015 ein neues Liegedreirad auf den Markt. Vorgestellt wurde das Fat Trike ICE Full Fat im Oktober auf der amerikanischen Liegeradmesse RCC 2014 in Chicago. Das Trike fällt durch seine massive Konstruktion und extrem fette Reifen auf.
Vorbild ist das „ICE Polar Cycle“, mit dem die Britin Maria Leijerstam im letzten Winter zum Südpol geradelt ist. Das hat ihr einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde und dem Rad viel Aufmerksamkeit eingebracht. ICE trägt nun dem großen Interesse der Kunden Rechnung und bringt eine alltagstaugliche Serienversion des berühmten Fat Trike auf den Markt.
Zum ersten Mal finden „Fette Reifen“, die bei Zweirädern schon seit ein paar Jahren im Trend liegen, serienmäßige Anwendung bei einem Liegedreirad. Eine weitere Besonderheit: Das Trike wird faltbar sein und kann damit auch in einem größeren PKW transportiert werden.
Zur geplanten Ausstattung gehören:
• 26‘‘ Fatbike Bereifung
• Faltbar
• Hinterrad- oder Vollfederung
• Kettenschaltung oder Rohloff XL
• Scheibenbremsen
• Gepäckträger
Mögliche Einsatzgebiete für das Fat Trike sind, so die Konstrukteure, Wald, Strand, Schnee, aber auch die Straße: „Man fühlt sich sicher zwischen den breiten Reifen und wird garantiert nicht übersehen.“ Das Trike soll ein treuer und zuverlässiger Begleiter auch für ausgedehnte Radtouren und auf unwegsamem Gelände sein. Dazu ICLETTA-Geschäftsführer Kirk Seifert: „Wir sind gespannt, wann das erste ICE Fat Trike auf Weltreise gehen wird.“ Eines kann Seifert aber jetzt schon sagen, nachdem er und Jens Kockerbeck von der Zeitschrift aktiv radfahren das Polar Cycle auf einem Testgelände bei München Probe gefahren sind: „Es macht jede Menge Spaß!“
Das Fat Trike wird ab 2015 im Fachhandel zu einem Verkaufspreis ab ca. 4.500 Euro erhältlich sein. Anschauen und Probefahren kann man das Trike auf der SPEZI am 25. und 26. April 2015 in Germersheim.

Unternehmensprofil ICLETTA GmbH

Das Unternehmen ICLETTA GmbH mit Sitz im hessischen Weiterstadt wurde 2008 von Geschäftsführer Kirk Seifert gegründet und entwickelt sich seitdem kontinuierlich zu einem der führenden Anbieter hochwertiger Liegedreiräder für Erwachsene. Aktuell beschäftigt ICLETTA insgesamt 10 Mitarbeiter.
ICLETTA importiert exklusiv die englischen Dreiräder des Traditionsherstellers ICE Inspired Cycle Engineering. Im Baukastensystem werden die Spezialräder individuell nach Kundenwunsch mit verschiedenen hochwertigen Komponenten und Zubehör ausgestattet und im eigenen Montagebetrieb von erfahrenen Mitarbeitern zusammengesetzt.
Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Darüber hinaus vertreibt ICLETTA authentisches Liege- und Dreiradzubehör des US Herstellers TerraCycle, passend für fast alle Drei- und Liegeräder. Der Vertrieb des Liegeradzubehörs erfolgt über den Fachhandel und über den ICLETTA Webshop.
Zudem informiert ICLETTA im stets aktuellen Blog über Neuigkeiten, Tipps, Tourenbeschreibungen und Messeberichte. Und natürlich werden die Kunden auch via Facebook, Twitter https://twitter.com/ICLETTA, Google+ https://plus.google.com/+IclettaLiegedreiräder/ und YouTube http://www.youtube.com/user/IclettaTrikes mit neusten Videos, Nachrichten und Bildergalerien rund um die Liege- und Dreiradwelt versorgt.

Teilen Sie diesen Presseartikel