ADCADA vermietet größtes Fotostudio Norddeutschlands

adcada GmbH

ADCADA vermietet größtes Fotostudio Norddeutschlands

Das ADCADA Fotostudio in Bentwisch bei Rostock gilt als eines der größten und modernsten in ganz Deutschland. Im Januar 2019 wurden die letzten Handgriffe durchgeführt: der Einbau eines ausziehbaren Green Screens und die Gestaltung eines Visagistenbereichs. Auch externe Fotografen und Videoproduzenten können ihre Projekte im Rostocker Studio umsetzen.

Die Umbauarbeiten: Ausziehbarer Green Screen und räumliche Trennung
Das ADCADA Fotostudio bietet seit der Eröffnung im April 2018 auf 272 m² genügend Platz für diverse Foto- und Videoaufnahmen. Für den Premium-Online-Shop FASHION.ZONE finden im Studio regelmäßige Mode-Shootings statt. Aufnahmen von großen Objekten wie Autos oder Motorrädern stellen in der 9,5 m breiten und 5,5 m tiefen Hohlkehle kein Problem dar. Die Räumlichkeiten im ADCADA Park stehen auch Externen samt aktuellster Licht- und Fototechnik zur Miete zur Verfügung. Ein 5 m großes Maxi Light, eine Sonderanfertigung der Studio-Service Bacht GmbH, ist der Dreh- und Angelpunkt der Studienbeleuchtung.

Um sowohl Foto- als auch Bewegtbildaufnahmen realisieren zu können, gibt es im ADCADA Fotostudio beides: einen Green Screen und einen White Screen. „Ursprünglich war die gesamte Leinwand grün gestrichen“, erzählt ADCADA Geschäftsführer Detlef Flüß. „Weil die Farbe doch recht stark gestrahlt hat, haben wir uns entschieden, ihn weiß zu streichen“. Der neutrale Hintergrund bildet eine gute Basis für die Mode-Shootings mit Models. Und wenn Videoproduzenten das Studio nutzen wollen, können sie den mobilen Green Screen ausziehen.
Das ADCADA Fotostudio befindet sich im Lagerkomplex der FASHION.ZONE. Um eine klare Trennung zu markieren, entschieden sich die Geschäftsführer Benjamin Kühn und Detlef Flüß für den Einbau eines Tors zwischen Lager und Fotostudio. So kann in beiden Bereichen ungehindert gearbeitet werden. Auch der neugestaltete Visagistenbereich mit drei Schminktischen und Spiegeln sowie einer Sitzlounge für Pausen zwischen Shootings ist optisch vom Studio getrennt.

Rostocker A19Me Filmproduktion als erste Gäste
Neben den eigenen Mode-Shootings für ihre FASHION.ZONE vermietet ADCADA ihr Fotostudio auch an externe Kreative. Als eine der ersten Gäste meldete sich die Rostocker A19Me Filmproduktion an. Durch das Internet seien sie auf das Angebot aufmerksam geworden, so Teammitglied Nils Glashagen. Das erspare ihnen, extra nach Hamburg oder Berlin fahren zu müssen. „Die Bedingungen hier haben uns überzeugt. Weil der White Screen den ganzen Hintergrund füllt, müssen wir weniger nachbearbeiten.“ Die Filmemacher sind breit aufgestellt: Werbung, Musikvideos und ganze Filmprojekte. Der Dreh für das Musikvideo zu „Mein Rostock“ vom Rapper Materia im Jahr 2014 erhöhte die nationale Bekanntheit der A19Me Filmproduktion.
Interessenten können das ADCADA Fotostudio telefonisch, per Mail oder mittels Internetformular anfragen. Je nach Bedarf steht spezielle Ausrüstung zur Verfügung.

Kontakt
adcada GmbH
Heydeweg 5
18182 Bentwisch
Deutschland
T: +49-381-202 775 00
F: +49-381-202 775 19
E: info@adcada.de
Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://adcada.photo/
—————————————————————————————————————————-
Die adcada GmbH ist eine konzernleitende Muttergesellschaft für ein Portfolio von Beteiligungsgesellschaften aus den Bereichen Handel, Immobilien, Finanzen und Marketing. Das Unternehmen wurde 2015 von Benjamin Kühn gegründet und hat seinen Sitz in Bentwisch im Landkreis Rostock. Mittlerweile über 40 festangestellte Mitarbeiter gehören zur ADCADA Familie. Für Nachrichten über ADCADA folgen Sie https://adcada.news

Pressekontakt: Jenny Kroll
T: +49-381-202 775 54
E: presse@adcada.de

Verantwortlich für Inhalt, Text und Grafik: adcada GmbH

Agentur für Online-Marketing und Online Reputation Management

Kontakt
Clickonmedia UG
Benjamin Reisle
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.yourreputation24.com

Bildquelle: adcada GmbH

Teilen Sie diesen Presseartikel