Category Archives: Fotografie/Grafik

Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Pressemitteilungen

HCL bietet dreistufiges IoT Reifegrad-Framework

München – 09. März 2017 – Der Geschäftsbereich IoT WoRKS von HCL Technologies (HCL) stellt ein Internet of Things (IoT) Framework für Unternehmen bereit. Es wurde als Executive Scholar Exchange (ESE) unter dem Titel „IoT Reifegrad: Überbrückung der Lücke zwischen Geräten und Nutzen“ im MIT Sloan Management Review veröffentlicht. Mit dem Framework erhalten große Unternehmen eine Roadmap zur Einführung IoT-basierter Geschäftsprozesse. Zudem zeigt es, wie Unternehmen den Wert ihrer Investitionen erhöhen können. Dies geschieht anhand von drei Stufen der IoT-Reife:

  • Level 1: Prozesseffizienz durch IoT-fähige Daten
  • Level 2: Aufbau neuer Einnahmequellen
  • Level 3: Geschäftstransformation auf Basis von IoT-datengesteuerten Erkenntnissen

Der Executive Scholar Exchange beschreibt, welche Kernanforderungen die unterschiedlichen Reifegrad-Stufen an eine IoT-Plattform stellen. Diese lässt sich in bestehende IT- und OT-Systeme integrieren, um Daten aus allen beteiligten Assets zu zentralisieren sowie für Stakeholder sichtbar zu machen. So können sie bessere und schnellere Entscheidungen treffen. Darüber hinaus bietet das Framework die Flexibilität, die Services an neue Geschäftsanforderungen anzupassen.

„Der Prozess, durch das IoT einen Mehrwert zu erzielen, lässt sich mit einfachen Mitteln starten, die bereits neue Horizonte für Unternehmen öffnen. Die volle IoT-Reife hängt von der unternehmensübergreifenden Strategie ab, neue Einnahmequellen zu identifizieren, Innovationen zu entwickeln, in neue Technologien zu investieren und entsprechende Kompetenzen aufzubauen“, sagt Stephanie L. Woerner, Wissenschaftlerin am MIT Sloan Center for Information Systems Research. „Die Verpflichtung, diesen Weg vollständig zu gehen, hängt von der Bereitschaft der Organisation ab, Bedrohungen in neue Chancen zu verwandeln. Angesichts der sich ändernden Branchentrends müssen Unternehmen neue Einnahmequellen finden und sich auf Innovationen konzentrieren. Zudem müssen sie in Partnerschaften und Akquisitionen investieren, wenn fehlende Kompetenzen in einem speziellen Bereich auftreten, sowie die organisatorische Basis sicherstellen.“

„Viele Unternehmen mussten Einbrüche bei anwenderbasierten IoT-Projekten verzeichnen, allerdings haben auch nur sehr wenige transformative Programme genutzt. Aber nur so können Unternehmen die IoT-Ziele hinsichtlich einer höheren Effizienz, profitabler Geschäftsmodelle und Wettbewerbsvorteile erreichen“, erklärt Sukamal Banerjee, Corporate Vice President and Global Head – IoT WoRKS bei HCL Technologies. „Dabei gibt es vier Schlüsselkomponenten bei der Auswahl der richtigen IoT-Plattform: Sicherheit, Datenanalyse, Skalierbarkeit und Agilität.“

Der ESE gibt Einblicke in die kürzlich abgeschlossene weltweite IoT-Umfrage 2017, die von HCL in Auftrag gegeben wurde. Sie stellt die Herausforderungen von IoT-Erstanwendern dar. Unternehmen erfahren, wie sie IoT-Daten mit mobilen Apps und Echtzeit-Analytik verknüpfen können, um schnellere Entscheidungen zu treffen und die Umsatzerlöse zu steigern. Das Dokument bietet eine Blaupause, wie sie Geschäftsprozesse vorantreiben können. Den vollständigen Bericht lesen Sie hier.

 

Über IoT WoRKS

IoT WoRKS by HCL, der IoT-Geschäftsbereich des globalen IT-Service-Unternehmen, ist Vorreiter im Bereich IoT. Der Geschäftsbereich ermöglicht es Unternehmen, die besten IoT-Lösungen der Branche einzusetzen, um die Rendite aus ihren Asset-Investitionen zu maximieren und neue Services zu schaffen, die messbare Geschäftsergebnisse liefern. HCL bietet End-to-End-Services für Organisationen in den drei Phasen Define, Build & Run, um Unternehmen bei der Entwicklung von IoT-Programmen zu unterstützen, IoT-Systeme zu entwickeln und umzusetzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: iotworks@hcl.com

 

Über HCL Technologies 

HCL Technologies ist ein führendes globales IT-Service-Unternehmen, das gemeinsam mit seinen Kunden daran arbeitet, den Kern ihres Geschäfts zu beeinflussen und neu zu definieren. Das Unternehmen ist seit seinem Börsengang im Jahr 1999 und der Notierung im Jahr 2000 international präsent, betreibt heute Niederlassungen in 32 Ländern und verzeichnet einen konsolidierten Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar (zum 30. Juni 2016, 12-Monats-Basis). Für das Unternehmen des 21. Jahrhunderts konzentriert sich HCL auf die Transformation von Geschäftsmodellen auf der Basis von Innovation und Wertschöpfung und bietet ein integriertes Portfolio verschiedener Services wie BEYONDigital, IoT WoRKS, Engineering Services Outsourcing und Next-Generation ITO, vor allem für integrierte Infrastruktur-Services, Anwendungsservices und Business-Services. HCL nutzt DryICE, seine Automations- und Orchestrierungsplattform der dritten Generation, ein weltweites Netzwerk integrierter Innovations-Labs und globale Kapazitäten, um ganzheitliche Multi-Service-Angebote in vertikalen Schlüsselbranchen wie Finanzdienstleistung, Produktion, Telekommunikation, Medien, Verlagswesen und Unterhaltung, Handel und Verbrauchsgüter, Biowissenschaften und Gesundheitswesen, Öl und Gas, Energie- und Versorgungswirtschaft, Reise, Transport und Logistik sowie im öffentlichen Sektor bereitzustellen. Mit 107.968 Experten verschiedener Nationalitäten erzielt HCL Technologies für seinen Kunden einen echten Mehrwert, indem es „Beziehungen über den Vertrag hinaus“ führt. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte: www.hcltech.com/de.

 

Medienkontakt:

Fink & Fuchs AG

Luisa Martens

Tel: 089 – 58 97 87 21

E-Mail: luisa.martens@finkfuchs.de

Fotografie/Grafik Marketing/Werbung Shopping/Handel Veranstaltungen/Events

Google Cardboard Marketing – so funktioniert es

VR Brille Cardboard

GOOGLE CARDBOARD MARKETING – SO FUNKTIONIERT ES

Google Cardboards ist nicht nur etwas für Nerds und waschechte Gamer. Das Projekt, das 2015 gestartet ist, erweist sich als massentauglich: So konnte Google im Jahr 2015 bereits eine Millionen Cardboard verzeichnen, die im Umlauf waren. Anfang des folgenden Jahres, im Januar 2016, wuchs diese Zahl auf über fünf Millionen an und nahm im weiteren Verlauf des Jahres um über zehn Millionen zu. Die Anzahl an Google Cardboard steigt beträchtlich.

Google Cardboard ist ein Massen-medium und vor allem intuitiv

Google CardBoard Verkaufszahlen

Damit mischt Google ganz vorne an der Front des Virtual Reality Marketings mit. Vergleichsweise kommt die Samsung Gear 2016 auf rund zwei Millionen Exemplare und die Oculus Rift sowie die HTC Vive auf rund 200.000 Stück. Diese Anbieter stellen die hauptsächliche Konkurrenz der Sparte dar, sodass Google Cardboards hier ganz klar an der Spitze liegt.
Der Grund dafür? Laut Hersteller und Fachleute liegt es an seiner grundsätzlichen Eigenschaft: Google Cardboards ist intuitiv und damit absolut benutzerfreundlich. Während die Konkurrenz eher anspruchsvolle Gamer hinsichtlich des Klientels im Blick hat, setzt Google – wie seit jeher – auf Massentauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit.
Wer auf effizientes Virtual Reality-Marketing setzen möchte, sollte also Google Cardboard als entsprechende Option in Betracht ziehen – denn hier handelt es sich um ein Massenmedium, das sich für jede Alters- und Nutzerschicht eignet. Hier kann der Unternehmer also gezielt die breite Masse erreichen, um neue Kunden anzuwerben.
Ein weiterer Grund für seine Popularität dürfte auch das Preis-Leistungs-Verhältnis des Cardboards darstellen. Keine andere VR-Brille ist so kostengünstig wie Google Cardboard.
Das Anwendungsprinzip von Google Cardboard gestaltet sich spielend einfach: Das Smartphone wird in die einfache Karton-Halterung gelegt und zack – ist die eigene VR Brille betriebsfähig. Google setzt an dem Punkt an, an dem Nintendo bereits vor etlichen Jahren Geschäftsgeschichte geschrieben haben: Simplizität, Massentauglichkeit und Kundennähe.
Sony und Microsoft erhalten hinsichtlich ihrer Qualität zwar durchweg positive Resonanz, doch wird diese nur von einer wesentlich geringeren Anzahl von Nutzern aktiv genutzt – meist handelt es sich dabei um Privatpersonen.

Virtual Reality Marketing – immer up-to-date

Marketing Agenturen wissen derzeit noch häufig nichts mit dem neuen Medium Virtual Reality anzufangen. Doch in einem Zeitalter weltweiter Vernetzung und beständiger technischer Innovation verändert sich auch die Wirtschaft und mit ihr die aktuellen Anforderungen an den Markt. Wer also up-to-date liegen und dabei weiter auf der Erfolgsroute fahren möchte, passt sich an – und macht sich vor allem die neuen Möglichkeiten zu Nutze.
Virtual Reality Marketing bietet viele Vorteile und öffnet neue Türen und Tore. Doch um davon profitieren zu können, muss die virtuelle Realität erst einmal begriffen werden. Hier muss eine praxisnahe Auseinandersetzung mit dem Thema erfolgen. Wer erfolgreich Marketing-Konzepte für das Google Cardboard entwerfen möchte, muss das Virtual Reality-Gefühl, das auch bei den späteren Betrachtern entstehen soll, nachempfinden. Dies ist nur mit einer praktischen Auseinandersetzung mit Google Cardboard möglich. Diejenigen, die an Marketing-Entscheidungen beteiligt sind, müssen verstehen und erfahren, was Virtual Reality bedeutet und wie es sich anfühlt, diese zu erleben.
Wer Virtual Reality-Marketing betreiben möchte, muss dieses Gefühl zunächst jedoch erst einmal – unter dem Aspekt des Mehrwerts – kreieren. Mehrwert liegt vor, wenn der Nutzer langfristig interessiert bleibt. Welche Aspekte den Mehrwert nun kreieren ist selbstverständlich Aufgabenbereich der an den Marketing-Entscheidungen Beteiligten. Hier muss immer im Auge behalten werden, dass es sich bei Google Cardboard um ein intuitives Massenmedium handelt, dass sich im Grunde für jede Person eignet. Diese breite Zielgruppe muss daher auch beim Entwurf der entsprechenden VR-Marketing-Strategie fokussiert werden.

Google Cardboard – tauch‘ ein in virtuelle Welten

Mit Google Cardboard lassen sich in Kombination mit dem Smartphone 3D-Filme und Animationen und 360 Grad Panorama-Rundgänge genießen. Das massentaugliche VR-Medium wurde bisher in allen großen deutschen Computermagazinen (c’t, PC Magazin, connect, Android Magazin u.a.) vorgestellt und ermöglicht es dem Betrachter, in die virtuelle Realität einzutauchen.
Beim Google Cardboard gibt es verschiedene Modelle, unter denen der Käufer wählen kann. Das Google-zertifizierte „WWFC“ steht für „Works with Google Cardboard“ und bedeutet, dass alle Google Cardboard-Apps verwendet werden können.

Virtual Reality im eigenen Unternehmen

Ein Aspekt, dem sich Unternehmer und Unternehmen in Hinblick auf das neue Medium VR stellen müssen, ist es, das eigene Unternehmen virtuell erlebbar zu machen. Dabei kann die Google Street View Technologie genutzt werden. Die Aktualität birgt momentan viel Potential sich von der Konkurrenz positiv abzugrenzen.

Die Einbindung von VR-Erlebnissen in die firmeneigene Strategie ist zeitgemäß und doch wird sich von vielen Unternehmen noch nicht genutzt.

Dabei ist die Technologie vielseitig einsetzbar: Unter anderem können damit beispielsweise Musikkonzerte, Fashion Shows und andere Events beworben werden – doch auch Messerundgänge, 360 Grad Probefahrten, Produktpräsentationen und vieles mehr bieten sich zu Marketingzwecken an. Welches Erlebnis auch vermittelt werden soll, nichts kann ein Live-Erlebnis derzeit so stark suggerieren wie die Virtual Reality-Technik.

Das wichtigste Kriterium dürfte für Firmen und Hersteller jedoch der Punkt der Massentauglichkeit sein. Das Google Cardboard ist günstig, einfach und schnell in der Herstellung und lässt sich individuell bedrucken oder alternativ mit Aufklebern versehen. Dadurch lässt sich das Cardboard personalisieren und trägt damit den Fachausdruck Branded Google Cardboard. Dies bietet sich natürlich ideal für Firmen und Unternehmen zu Marketingzwecken an.

Habt Mut zum Ausprobieren und Erlebt die Welt anders!

Google Cardboard® – Ihr Smartphone für 3D und 360° Rundgänge genießen Sie damit spannende Ausflüge in die virtuelle Realität. Infos unter www.business-view.photo oder Freecall Germany  0800 – 6647335

Über Business View Photo Ag

Die Business View Photo Ag, wurde 2015 gegründet, die Hauptkompetenz liegt in der Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Organisation im B2B-Bereich für B2B Kunden insbesondere Content Marketing, Social Media Management und Google Maps Street View Panoramarundgänge – von innen ansehen. Mit unseren Partnern, sind wir der europaweite Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie im Internet sichtbar zu machen. Ein kernprodukt, Google Street View|Trusted ist eine 360°-Tour durch Ihr Unternehmen. Von Google geschulte und zertifizierte Fotografen setzen Ihre Räume optimal in Szene, um den maximalen erfolg zu garntieren. Der Google Rundgang kann auch in Ihre Homepage und bei Facebook eingebunden werden, und natürlich auch in 3D mit dem Google Cardboard betrachtet werden.

Infos unter www.business-view.photo oder Freecall Germany  0800 – 6647335

Kontakt:

Detlev Molitor
Nordstr. 9a
D-44536 Lünen
Telefon +49 (0) 231 9105385
E-Mail: detlev.molitor@business-view.photo
URI: https://business-view.photo/?p=10304

 

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Zusätzliche Informationen

Was die Business View Photo Ag für Sie tuen kann

  • Erstellung von Google Street View|Trustet (Google von innen ansehen) Rundgänge
  • Erstellung von 360° Videos
  • CardBoards als GiveAway Bedruckt, Unbedruckt, Aufkleber, QR-Code
  • Pressemeldung, -fotografie und Presseverteilung
  • Messepersonal, Hausmesse Personal für Technik & mehr
  • Verleihung Tageweise, Wochenende, Woche für Events HTC Vive
Arbeit/Beruf Fotografie/Grafik Kunst/Kultur Pressemitteilungen Veranstaltungen/Events

DORTEX-Experten informieren beim StartUpDay

Experten sprechen über die Gründung in der Kreativszene

Dortmund. Einfach online verkaufen und dabei professionell auftreten – wie das funktioniert, erklären Elke Dohmann, Marketingleiterin bei DORTEX, und Bart Siegner, Creative Head bei DORTEX, am 18. März beim StartUpDay in den Dortmunder Westfalenhallen.

Der Textiletiketten-Hersteller DORTEX unterstützt erneut als Kooperationspartner den StartUpDay und informiert kreative Jungunternehmer, was sie über die Branche und die Selbstständigkeit wissen müssen. Interessierte können an interaktiven Vorträgen und Workshops teilnehmen.

 

StartUpDay ist Plattform für Kreative

DORTEX’ Marketingleiterin Elke Dohmann ist Online-Spezialistin und war bereits an der Konzeption des StartUpDay beteiligt. „Der StartUpDay ist aus unserer Sicht die ideale Plattform für junge Kreative, die tiefer in wirtschaftliche Aspekte ihrer Arbeit eintauchen möchten. Deshalb freuen wir uns, dass er 2017 nach der erfolgreichen Premiere erneut stattfindet. DORTEX hat den StartUpDay von Beginn an intensiv begleitet“, sagt sie.

Elke Dohmann spricht von 10.45 Uhr an unter anderem darüber, wie Unternehmer ihre individuellen Produkte am besten im Internet verkaufen. Vermarktung, die Nutzung sozialer Medien, Rechte und Pflichten sind einige Themen. Ihre Diskussionspartner sind Doris Knizia und Gundi Christoph von Key2Konzept, Klaus Walth von inhoma24.de sowie Ulrike Bogatz vom Christopherus-Verlag. Zudem zeigt DORTEX’ Creative Head Bart Siegner, worauf es bei Produktfotografie ankommt. Der Fotoworkshop beginnt um 15 Uhr und richtet sich an alle, die sich für eine ansprechende Präsentation ihrer Produkte interessieren.

 

Vorträge und Workshop-Programm

Der StartUpDay ist eine Veranstaltung im Rahmen der Messe CREATIVA. Von 10 Uhr an finden auf der Aktionsbühne in Halle 4 verschiedene Vorträge statt. Zwischen 14 und 17 Uhr folgt ein Programm aus interaktiven Workshops. Schauplatz der CREATIVA sind vom 15. bis zum 19. März die Dortmunder Westfalenhallen.

Weitere Infos zur Messe und Anmeldeformulare zum StartUpDayfinden Interessierte auf der Internetseite der CREATIVA unter startupday.messe-creativa.de.

 

Über DORTEX

Die DORTEX Werbung und Vertrieb mbH ist der Profi-Anbieter für personalisierte Textiletiketten aus Dortmund. Die Produktpalette reicht vom Namensetikett oder -band über die Wäschekennzeichnung bis zum professionellen Label oder farbenprächtig bedruckten Geschenkband. Und das bereits seit 1986. Mit seinem international ausgerichteten Onlineshop bedient Dortex Kunden weltweit. Das Unternehmen steht für kundenorientierte Produktion, nutzerfreundliche Bestellung und offene Kommunikation.

Weitere Informationen zu Dortex finden Sie im Internet unter www.dortex.de.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Agentur mediamoss:
Clara Bruning | dortex@mediamoss.com | Telefon +49 231 286 788 56

Fotografie/Grafik Freizeit/Hobby Reisen/Tourismus Shopping/Handel Tiere/Pflanzen Wissenschaft/Forschung

Unsichtbare Taschenlampe von Nextorch

Nachts alles sehen können, ohne die eigene Position zu verraten

Neu bei Nextorch: Die „P5 IR“ – eine LED-Taschenlampe, die auf unsichtbares Infrarot-Licht umschalten kann! 

Egal ob verdeckte Ermittlung, Wildtierbeobachtung, Objektschutz, oder Militär-Einsatz – diese neue LED-Taschenlampe ist der optimale Begleiter für genau solche Einsätze.

 

 

Optimale ergänzung für Nachtsichtgeräte IR-Taschenlampe von Nextorch
Taschenlampe mit zuschaltbaren Infrarot Licht

 

Gerade bei verdekten Operationen mit Nachtsichtgeräten kann die neue Nextorch „P5 IR“ ihre Vorteile voll ausspielen.

Die Nextorch „P5 IR“ hat zwei hochwertige LEDs eingebaut, die sich mit einem Drehregler im Reflektor verschieben lassen.

Die eine LED liefert 800 Lumen weißes Licht und die Andere leistet 500mW Infrarot-Licht, dass für das menschliche Auge und Wildtiere absolut unsichtbar ist.

Weißes Licht mit 800 Lumen oder Infrarot-Licht mit 500mw
Kann auf Infrarot umschalten – taktische Nachtsicht-LED-Taschenlampe

Wie immer bei Nextorch: Die neue „P5 IR“ hat volle 5 Jahre Garantie und ist absolut stoßfest und wasserdicht – genauer gesagt: Sie erfüllt den  IPX 4 – Standard.

Dual-Light-Technologie - diese Taschenlampe kann von Weiß auf Infrator mit einem Dreh umschalten
Patenttierte Drehregler um vom weißen Licht (800Lumen) auf Infrarot-Licht umzuschalten.

Typisch für Nextorch ist die Möglichkeit, diese Infrarot-LED-Taschenlampe über jeden USB-Anschluss aufladen zu können! So kann man sie z.B. im Fahrzeug, oder am Handy-Ladegerät jederzeit aufladen.

Diese Taschenlampe kann über jeden USB-Aschluss aufgeladen werden!
Aufladen über jeden USB-Port!

Die P5IR Nachtsicht-IR-Taschenlampe wird selbstverständlich mit einem leistungsstarken 18650 Akku ausgeliefert.

Sollte es keine Möglichkeit geben, den Akku aufzuladen, kann diese hochwertige LED-Taschenlampe auch mit zwei handelsüblichen CR123A-Battieren betrieben werden.

 

Wie alle Taschenlampen von Nextorch hat auch die P5IR volle 5 Jahre Garantie, wovon der Akku ausgenommen ist.

 

Hier die Technischen Details in der Übersicht:

 

  • LED: CREE® XP-L V5 LED / Infrarot-LED
  • Ausgang: (weiß | Infrarotstrahl) 800lm | 500mw / 45lm | 52mw / Strobe / SOS / Momentan
  • Laufzeit: (weiß | Infrarotstrahlung) 3h38min | 5h01min / 27h | 23h / – / – / –
  • Batterie: 1 * 18650 (im Lieferumfang enthalten!) / 2 * CR123A
  • Leuchtweite: 246m (mit der CREE® XP-L V5 LED)
  • Material: Luft- und Raumfahrt Aluminium 6061-T6
  • Finish: Robuste HA III Militär grade, hart eloxiert
  • Durchmesser: 168mm (Länge) * 26mm (Körperdurchmesser) * 40mm (Kopfdurchmesser)
  • Schlagfestigkeit: 1m
  • Wasserbeständigkeit: IPX-4
  • Garantiezeit: 5 Jahre

 

 

Kontakt:

Nextorch Deutschland / Thomas Nachtigal 

Fon +49. (0)174. 169 59 40

Fax +49.(0)211. 390226-17

Mail   tn@nextorch.de

Web  www.nextorch.de

Fotografie/Grafik Pressemitteilungen

Global and China Hearth Sales Market Report to 2020

Summary

 

This report studies Hearth in Global and China market, focuses on top manufacturers in global and China market, involving Hearth price of each type, production, revenue and market share for each manufacturer. This report also displays the production, revenue and market share of Hearth in USA, EU, China, Japan, India and Southeast Asia, forecast to 2020, from 2011.

Get Sample Report @ Global and China Hearth Sales Market Report to 2020

Split by product types, with production, revenue, market share and price of each type, as well as the types and price of each type price for each manufacturer in 2015 and 2016, through interviewing the key manufacturers, covering
Wood Type
Pellet Type
Gas Type
Others
Split by manufacturers, this report focuses on the production, price of each type, average price of Hearth, revenue and market share, for each manufacturer in 2015 and 2016. Top players, covering
HNI Corporation
Innovative Hearth Products
FPI Fireplace
Travis Industries
SUPRA
Napoleon
Seguin Duteriez
Empire Comfort Systems
Palazzetti
GHP Group
Ningbo Hongsheng
MCZ group
Spartherm
Breckwell
La Nordica
Monessen
CALADIA
Boley
Canature

Split by applications, this report focuses on consumption and growth rate of Hearth in each application, can be divided into
Household
Commercial Application
Application 3

Split by regions, this report focuses on the production, revenue, consumption and market share of Hearth in these regions, from 2011 to 2020 (forecast), covering
China
USA
EU
Japan
India
Southeast Asia

Buy Complete Report Visit @ http://www.reportbazzar.com/product/global-and-china-hearth-sales-market-report-to-2020/

 Table Of Contents:

 

1 Hearth Overview and Price of Each Type
1.1 Product Overview and Scope of Hearth
1.2 Global and China Hearth Production, Growth Rate 2011 to 2020
1.3 Global and China Hearth Revenue, Growth Rate 2011 to 2020
1.4 Product Segments and Price of Each Type
1.4.1 Wood Type and Price List (2015-2016)
1.4.2 Pellet Type and Price List (2015-2016)
1.4.3 Gas Type and Price List (2015-2016)
1.4.4 Others and Price List (2015-2016)
1.5 Price List (Interviewed) of Each Type for Key Manufacturers in 2015 and 2016
1.5.1 Price List (Interviewed) of Wood Type by Key Manufacturers
1.5.2 Price List (Interviewed) of Pellet Type by Key Manufacturers
1.5.3 Price List (Interviewed) of Gas Type by Key Manufacturers
1.5.4 Price List (Interviewed) of Others by Key Manufacturers
1.6 Global and China Hearth Market Share by Type in 2015
1.6.1 Global Hearth Market Share by Type in 2015
1.6.2 China Hearth Market Share by Type in 2015

2 Global and China Market Competition Analysis by Manufacturers
2.1 Global Market Hearth Production, Revenue and Share List of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.1.1 Global Market Hearth Production and Share of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.1.2 Global Market Hearth Revenue and Share of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.1.3 Global Market Hearth Average Price of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.2 China Market Hearth Production, Revenue and Share of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.2.1 China Market Hearth Production and Share of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.2.2 China Market Hearth Revenue and Share of Key Manufacturers 2015 to 2016
2.3 Global Hearth Manufacturing Base Distribution and Product Type of each Manufacturer

3 Global and China Hearth Production, Revenue and Growth Rate by Type
3.1 Global Hearth Production, Revenue and Growth Rate by Type (2011-2020)
3.1.1 Global Hearth Production and Market Share by Type (2011-2020)
3.1.2 Global Hearth Revenue and Market Share by Type (2011-2020)
3.1.3 Global Hearth Price by Type (2011-2020)
3.2 Global Hearth Production Growth Rate by Type (2011-2020)
3.2.1 Wood Type Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.2.2 Pellet Type Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.2.3 Gas Type Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.2.4 Others Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.3 China Hearth Production, Revenue and Growth Rate by Type (2011-2020)
3.3.1 China Hearth Production and Market Share by Type (2011-2020)
3.3.2 China Hearth Revenue and Market Share by Type (2011-2020)
3.3.3 China Hearth Price by Type (2011-2020)
3.4 China Hearth Production Growth Rate by Type (2011-2020)
3.4.1 Wood Type Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.4.2 Pellet Type Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.4.3 Gas Type Production and Production Growth Rate 2011-2020
3.4.4 Others Production and Production Growth Rate 2011-2020

Enquiry Before Buying Visit @ Global and China Hearth Sales Market Report to 2020

 

Contact Us:

ReportBazzar

Mary Jane

US: +1 (212) 389-6363

IND: +91 20 66528525

Email: sales@reportbazzar.com

Fotografie/Grafik Marketing/Werbung Pressemitteilungen

High Speed Camera Market Trends, Drivers, Strategies, Applications and Competitive Landscape 2027

Market Highlights

The high speed cameras are the latest version of ordinary digital cameras with high resolution, higher frame rate with the ability to capture motion or events at ultra-high speed. High-speed cameras can analyze and capture even invisible objects that are beyond the human eye. The quality of high speed camera depends on several attributes such as frame rate, resolution, sensor size, memory size, image processors, fans and cooling systems with other semiconductor components. A wide variety of high-speed cameras are available in the market with wide range of frame rates.

Major Key Players:

  • Vision Research, Inc. (US)
  • Photron Limited (Japan)
  • Olympus Corporation (Japan)
  • Microtron GmbH (Germany)
  • NAC Imaging Technology, Inc. (Japan)
  • Del Imaging Systems LLC (US)
  • Motion Capture Technologies (US)
  • AOS Technologies AG (Switzerland)
  • Fastec Imaging Corporation (US)
  • Optronis GmbH (Germany)
  • PCO AG (Germany)
  • Weisscam GmbH (Germany)

 Request a Sample Report @ https://www.marketresearchfuture.com/sample-request/global-high-speed-camera-market-research-report-forecast-2022

Study Objectives of High Speed Camera Market:

  • To provide detailed analysis of the market structure along with the various segments and sub-segments of the global high-speed camera market
  • To insights insights about factors affecting the market growth
  • To analyze the high-speed camera market based on various factors-supply chain analysis, porter’s five force analysis, etc.
  • North America, Europe, Asia, and Rest of the World (ROW)
  • To provide country level analysis of the market with respect to the current market size and future prospective
  • To be able to find the country by country, by country, by country, by country.

Button the market data and market information presented in more than 70 market data tables and figures spread in 100 numbers of pages of the project report. Avail the in-depth table of content TOC & market synopsis on “ Global High Speed Camera Market Research Report- Forecast 2022

Access Report Details @ https://www.marketresearchfuture.com/reports/global-high-speed-camera-market-research-report-forecast-2022

Cover TOC

1 Executive Summary

2 Market Introduction

2.1 Definition

2.2 Scope of the study

2.2.1 Research Objectives

2.2.2 Assumptions

2.2.3 Limitations

2.3 Markets Structure

2.4 Stakeholders

3 Research methodology

3.1 Research process

3.2 Secondary research

3.3 Primary research

3.4 Forecast model

3.5 Market Size estimation

4 MARKET DYNAMICS

Continue

Browse Related Reports:

Global Onychomycosis Market Research Report- Forecast To 2027

Global onychomycosis information, by types (Distal Subungual Onychomycosis (DSO), Proximal Subungual Onychomycosis (PSO), Total Dystrophic Onychomycosis) by treatmenttype (drugs, therapies, topical treatment, laser treatment) – Forecast to 2027

 Https://www.marketresearchfuture.com/reports/global-onychomycosis-market-research-report-forecast-to-2027

About Market Research Future:

At Market Research Future (MRFR) , we enable our customers to unravel the complexity of various industries through our Cooked Research Report (CRR), Half-Cooked Research Reports (HCRR) Raw Research Reports (3R), Continuous Feed Research (CFR ), And Market Research & Consulting Services.

MRFR team have the highest quality of service to our customers. Our market research studies by product, services, technologies, applications, end users, and marketplaces for global, regional, and country level market segments, enable our clients to see more, know more, and more Most important questions.

Contact:

Akash Anand,

Market Research Future

+1 646 845 9312

Email: akash.anand@marketresearchfuture.com

 

 

 

 

 

 

Fotografie/Grafik

Global Fluoroelastomers (FKM) Market 2016 Production, Revenue, Price, Growth, Share 2021

Market Research Report on Fluoroelastomers (FKM) in Global market begins with definition, application, classification, industry chain analysis, news analysis, region, revenue, forecast, demand, growth, trends and policy analysis of the market.

This report studies Fluoroelastomers (FKM) in Global market, especially in North America, Europe, China, Japan, Southeast Asia and India, focuses on top manufacturers in global market, with capacity, production, price, revenue and market share for each manufacturer

Access Full Report with TOC @ http://www.fiormarkets.com/report/global-fluoroelastomers-fkm-market-research-report-2016-16465.html

Covering Manufacturers
HaloPolymer
DuPont
Solvay
3M(Dyneon)
Daikin
Asahi Glass

Market Segment by Regions, this report splits Global into several key Regions, with production, consumption, revenue, market share and growth rate of Fluoroelastomers (FKM) in these regions, from 2011 to 2021 (forecast)

Split by product type, with production, revenue, price, market share and growth rate of each type, can be divided into
Fluorocarbon rubber
Fluorosilicone rubber
Fluorinated phosphonitrile rubber

Request for sample report @ http://www.fiormarkets.com/report-detail/16465/request-sample

Split by application, this report focuses on consumption, market share and growth rate of Fluoroelastomers (FKM) in each application, can be divided into
Chemical Processing
Electricals & Electronics
Mechanical/Industrial
Automotive & Transportation
Other

Table of Contents

Global Fluoroelastomers (FKM) Market Research Report 2016
1 Fluoroelastomers (FKM) Market Overview
1.1 Product Overview and Scope of Fluoroelastomers (FKM)
1.2 Fluoroelastomers (FKM) Segment by Type
1.2.1 Global Production Market Share of Fluoroelastomers (FKM) by Type in 2015
1.2.2 Fluorocarbon rubber
1.2.3 Fluorosilicone rubber
1.2.4 Fluorinated phosphonitrile rubber
1.3 Fluoroelastomers (FKM) Segment by Application
1.3.1 Fluoroelastomers (FKM) Consumption Market Share by Application in 2015
1.3.2 Chemical Processing
1.3.3 Electricals & Electronics
1.3.4 Mechanical/Industrial
1.3.5 Automotive & Transportation
1.3.6 Other
1.4 Fluoroelastomers (FKM) Market by Region
1.4.1 North America Status and Prospect (2011-2021)
1.4.2 Europe Status and Prospect (2011-2021)
1.4.3 China Status and Prospect (2011-2021)
1.4.4 Japan Status and Prospect (2011-2021)
1.4.5 Southeast Asia Status and Prospect (2011-2021)
1.4.6 India Status and Prospect (2011-2021)
1.5 Global Market Size (Value) of Fluoroelastomers (FKM) (2011-2021)

2 Global Fluoroelastomers (FKM) Market Competition by Manufacturers
2.1 Global Fluoroelastomers (FKM) Capacity, Production and Share by Manufacturers (2015 and 2016)
2.2 Global Fluoroelastomers (FKM) Revenue and Share by Manufacturers (2015 and 2016)
2.3 Global Fluoroelastomers (FKM) Average Price by Manufacturers (2015 and 2016)
2.4 Manufacturers Fluoroelastomers (FKM) Manufacturing Base Distribution, Sales Area and Product Type

 

Contact Us

Mark Stone

Sales Manager

Phone: (201) 465-4211

Email: sales@fiormarkets.com

Web: www.fiormarkets.com

Aktuelle Nachrichten Auto/Verkehr Börse/Anlage/Banken Fotografie/Grafik Pressemitteilungen Regional/Lokal

Global Fatty Methyl Ester Sulfonate Market Volume and Revenue, 2014 – 2020

Fatty Methyl Ester Sulfonate (FMES or MES) from palm and coconut derivatives have been in the limelight with the increase in the crude oil prices and the resultant increase in the prices of the petrochemicals. MES offers an environmentally friendly and viable alternative to the currently used workhorse surfactant alkyl benzene derived from linear alkyl benzene (LAB). Methyl Ester Sulfonate (MES) from palm and coconut derivatives offer an environmentally friendly and viable alternative to the old workhorse surfactant alkyl benzene, which is derived from linear alkyl benzene (LAB). Chemithon Corporation has patented technologies for manufacturing MES which produces commercial quantities of MES in a free flowing powder form. These products are being formulated into both liquid and powder finished detergents.

Get a copy of free Sample Report @ http://www.marketresearchstore.com/report/global-fatty-methyl-ester-sulfonates-market-for-34645#RequestSample

The report covers forecast and analysis for the Fatty Methyl Ester Sulfonate market on a global and regional level. According to the report, the global fatty methyl ester sulfonates (FMES) marketwas valued at USD 0.57 billion in 2014 and is anticipated to reach USD 1.58 billion by 2020, expanding at a CAGR of 18.6% between 2015 and 2020. In terms of volume, the global fatty methyl ester sulfonates market stood at 0.46 million tons in 2014. The study includes drivers and restraints for the Fatty Methyl Ester Sulfonate market along with the impact they have on the demand over the forecast period. Additionally, the report includes the study of opportunities available in the Fatty Methyl Ester Sulfonate market on a global level.

In order to give the users of this report a comprehensive view on the Fatty Methyl Ester Sulfonate market, we have included a detailed value chain analysis. To understand the competitive landscape in the market, an analysis of Porter’s Five Forces model for the Fatty Methyl Ester Sulfonate market has also been included. The study encompasses a market attractiveness analysis, wherein product segments are benchmarked based on their market size, growth rate and general attractiveness.

Read report TOC @ http://www.marketresearchstore.com/report/global-fatty-methyl-ester-sulfonates-market-for-34645#tableOfContent

The study provides a decisive view on the Fatty Methyl Ester Sulfonate market by segmenting the market based on applications. All the application segments have been analyzed based on present and future trends and the market is estimated from 2014 to 2020. The regional segmentation includes the current and forecast demand for North America, Europe, Asia Pacific, Latin America and Rest of the World (RoW). This segmentation includes demand for individual applications in all the regions.

The report covers detailed competitive outlook including the market share and company profiles of the key participants operating in the global market. Key players profiled in the report include Lion Corporation, Stepan Company, Huish Detergents, Jiangsu Haiqing Biotechnology, Guangzhou Lonkey Industrial Co Ltd., and KL-Kepong Oleomas.

Browse detail report with in-depth TOC @ http://www.marketresearchstore.com/report/global-fatty-methyl-ester-sulfonates-market-for-34645

Related Reports :

Carotenoids Market by Type (Astaxanthin, Beta-carotene, Lutein, Lycopene, Canthaxanthin, Zeaxanthin, and Others) for Feed, Food, Supplements, Cosmetics, and Pharmaceuticals – Global Industry Perspective, Comprehensive Analysis, Size, Share, Growth, Segment, Trends and Forecast, 2015 – 2021

http://www.marketresearchstore.com/report/carotenoids-market-z76031

Ascorbic Acid Market for Pharmaceutical, Food & Beverages, Personal Care and Other End-user Industries: Global Industry Perspective, Comprehensive Analysis, Size, Share, Growth, Segment, Trends and Forecast, 2015 – 2021

http://www.marketresearchstore.com/report/ascorbic-acid-market-z71526

About Us

Zion Research is a market intelligence company providing global business information reports and services. Our exclusive blend of quantitative forecasting and trends analysis provides forward-looking insight for thousands of decision makers. Zion Research experienced team of Analysts, Researchers, and Consultants uses proprietary data sources and various tools and techniques to gather, and analyze information. Our business offerings represent the latest and the most reliable information indispensable for businesses to sustain a competitive edge.

Contact US:

Joel John
3422 SW 15 Street,Suit #8138
Deerfield Beach,Florida 33442
United States
Toll Free: +1-855-465-4651 (USA-CANADA)
Tel: +1-386-310-3803
Email: sales@marketresearchstore.com
Website: http://www.marketresearchstore.com

Aktuelle Nachrichten Bau/Immobilien Börse/Anlage/Banken Energie/Natur/Umwelt Fotografie/Grafik Marketing/Werbung Rat und Hilfe Telekommunikation Wohnen/Einrichten

Industrial Refrigeration Equipment Market Will Hit Around USD 36.25 Billion by 2021

Zion Research has published a new report titled “Industrial Refrigeration Equipment (Compressors, Evaporators Unit, Industrial Racks, Heat Exchangers and Others) Market for Food Production and Processing, Beverage Production, Chemicals & Pharmaceuticals, Energy (Gas Production), Logistics (Storage – Warehouses) and Petro-Chemicals Applications: Global Industry Perspective, Comprehensive Analysis and Forecast, 2015 – 2021”. According to the report, global demand for industrial refrigeration equipment market was valued at USD 24.0 Billion in 2015, and is expected to generate revenue of USD 36.25 Billion by end of 2021, growing at a CAGR of slightly above 7.0%between 2016 and 2021.

Get a copy of free Sample Report @ http://www.marketresearchstore.com/report/industrial-refrigeration-equipment-market-z56284#RequestSample

Refrigeration systems, thermal panels and coil & condensers are the key types of industrial refrigeration. Industrial refrigeration equipments are widely used in food & beverage production, cold storage, warehousing, chemical and pharmaceutical industry, which require temperature controlled handling of raw materials and in-process materials. Moreover, Refrigeration is also used in another application such as industrial freezers, cryogenics, household refrigerators, and air conditioning.

Growing demand for refrigerant is expected to be the major driver for the global industrial refrigeration equipment market. Changing food habits and improved international trade of food products is expected to support the industrial refrigeration equipment market growth in the near future. However, fragmented supply chain of food & beverages processing industries in developing countries may hamper the growth for this market during the forecast period. Nonetheless, variable refrigerant flow systems are expected to open new avenues for the market growth over the next few years.

Know more before buying this report @ http://www.marketresearchstore.com/report/industrial-refrigeration-equipment-market-z56284#InquiryForBuying

Global industrial refrigeration equipment Market

Purchase a direct copy of report with TOC @ http://www.marketresearchstore.com/report/industrial-refrigeration-equipment-market-z56284#tableOfContent

The industrial refrigeration equipment market is segmented on the basis of different products including compressors, evaporators unit, industrial racks, heat exchangers and others. In 2015, compressor was the largest segment in industrial refrigeration equipment market and accounted for largest share of the total market. Compressor segment followed by industrial racks, Evaporator unit and heat exchanger was another key outlet for industrial refrigeration equipment market in 2015. Evaporator unit, industrial racks, and compressor jointly accounted for over 62% share of the global industrial refrigeration market in 2015. Industrial racks are expected to witness fastest growing segment in the coming years.  The heat exchanger segment is estimated to grow moderate rate during the forecast period owing to the cost advantage.

Key application segments of industrial refrigeration equipment market include food production and processing, beverage production, chemicals &pharmaceuticals, energy (gas production), logistics (storage – warehouses) and petro-chemicals. Food production and processing sector was leading segment in industrial refrigeration equipment market and it accounted for over 24% market share of total market in 2015. Food production and processing sector followed by chemicals &pharmaceuticals, beverage production, energy segment is also expected to show strong growth in the coming years.

North America, Europe, Asia-Pacific, Latin America and Middle East & Africa are key regional segments of global industrial refrigeration equipment market. Demand for industrial refrigeration equipment was highest in Asia-Pacific. Moreover, Latin America and emerging countries have also shown promising growth during the past few years. Rapid growth of the food processing industry, coupled with the expansion of refrigerated warehouses in developing countries is expected to improve the demand for industrial refrigeration during the forecast period. The European industrial refrigeration equipment market is expected to grow at a sluggish rate in the next few years.

Browse detail report with in-depth TOC @ http://www.marketresearchstore.com/report/industrial-refrigeration-equipment-market-z56284

Some of the key players in industrial refrigeration equipment market includes Daikin, Danfoss, GEA Group, Johnson Controls, Trane, Dover, AHT Cooling Systems, Star Refrigeration Ltd., GEA Group AG, Mayekawa Mfg. Co., Ltd., Vilter Manufacturing, LLC,  DE RIGO Refrigeration S.R.L.

This report segments the global industrial refrigeration equipment market as follows:

Global Industrial Refrigeration Equipment Market: Product Segment Analysis

  • Compressors
  • Evaporators Unit
  • Industrial Racks
  • Heat Exchangers
  • Others

Global Industrial Refrigeration Equipment Market: Application Segment Analysis

  • Food Production and Processing
  • Beverage Production
  • Chemicals & Pharmaceuticals
  • Energy (Gas Production)
  • Logistics (Storage – Warehouses)
  • Petro-Chemicals

Global Industrial Refrigeration Equipment Market: Regional Segment Analysis

  • North America
    • U.S.
  • Europe
    • UK
    • France
    • Germany
  • Asia Pacific
    • China
    • Japan
    • India
  • Latin America
    • Brazil
  • Middle East and Africa
Fotografie/Grafik Marketing/Werbung Pressemitteilungen Reisen/Tourismus Shopping/Handel Veranstaltungen/Events

Local Guide Treffen: Wie Waltrop virtuell wird!

Waltrop, 14. September 2016 – Profi-Fotograf Detlev Molitor lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Waltrop am 29. Oktober 2016 zum inoffiziellen Google Local Guides Fotowalk. Er wird sein Know-how mit den teilnehmenden Local Guides teilen, die danach ausschwärmen, um viele Orte der Stadt zu fotografieren und in Google Maps vorzustellen. Auch (Noch-) Nicht-Guides sind eingeladen, sich für diese kostenlose Veranstaltung anzumelden.

Fachwissen vom Fotografen

Die Teilnehmer treffen sich am 29. Oktober 2016 um 11 Uhr an der Volkshochschule Waltrop. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Nach einem zwanglosen Plausch unter Gleichgesinnten folgt das Festlegen der Routen. Viele interessante und wichtige Orte der Stadt gilt es zu fotografieren und in die Karten von Google Maps einzutragen. Besonders Eifrige ziehen sofort los, die Stadt zu erkunden. Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sich der Radwegeplanung anschließen, die zur selben Zeit unterwegs ist, und die Tour für Fotoaufnahmen nutzen.

Wissbegierige nehmen vor dem Fotowalk an dem Workshop teil. Detlev Molitor, seines Zeichens zertifizierter Street View Fotograf und Mitglied der Business View Photo Ag, führt ins Handwerk der Fotografie ein:

  • Er wird verschiedene Arten von Kameras vorstellen: Panoramakamera (360 Grad Kamera), Smartphone-/Tabletkamera, DSLR (digitale Spiegelreflexkamera), DSLM (Systemkamera ohne Spiegel).
  • Verschiedene Aufnahmearten wird er erklären, insbesondere das Erstellen von 3D Rundgängen und 360 Grad Panoramafotos mit Smartphone und Tablet. Außerdem zeigt er das Einbinden von Panoramabildern in die Facebook-Timeline.
  • Bei der Erstellung einer kleinen, virtuellen Tour durch das Foyer bis in den Außenbereich der VHS sehen die Teilnehmer dem Meister über die Schulter. Auch das Hochladen der Tour wird er zeigen.
  • Die Datenschutzrichtlinien von Google Street View werden thematisiert.
  • Fragen der Teilnehmer beantwortet Detlev Molitor gerne und ausgiebig: „Ihr dürft mich ausquetschen.“

Fotowalk

Danach ziehen die Local Guides durch Waltrop. Regierungsgebäude, Geschäfte, Freizeiteinrichtungen, Naherholungsgebiete, Denkmäler, … alles von Interesse wird fotografiert. Wer unterwegs in ein gemütliches Lokal einkehrt oder eine gute Eisdiele entdeckt, kann diese gleich über Google Maps empfehlen. Beiträge über Geheimtipps abseits der üblichen Touristenrouten sind gefragt.

Auf Wunsch öffnet das Heimatmuseum nur für die Teilnehmer des Fotospaziergangs seine Pforten. Außerdem erhalten die Local Guides exklusiven Zugang zu den Sportplätzen der Stadt, um 360 Grad Aufnahmen zu machen. Der Veranstalter bemüht sich um eine Bewilligung geheime Orte, wie versteckte Bunker, im Rahmen des Fotowalk zu betreten.

Virtuelles Waltrop

Um 16 Uhr finden sich die Teilnehmer wieder in der Volkshochschule ein. Sie tauschen sich aus und laden die Beute in Google Maps hoch. Kostenloser WLAN Zugang ist vorhanden. Um die Panoramafotos und 3D – 360 Grad Aufnahmen richtig zu genießen, bekommt jeder Guide eine Virtual Reality Cardboard Brille.

Das geplante Ende der Veranstaltung ist um 17 Uhr.

Was sind Local Guides?

Die Community der Local Guides wächst schnell. Jeder, der über ein Google-Konto verfügt, kann ihr beitreten. Local Guides füllen Google Maps mit Informationen über ihre Umgebung. Sie tragen Standorte von Geschäften, Parks, Ärzten, Bankomaten, Lokalen und vielem mehr in die Karte ein. Sie fügen Informationen wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten hinzu und aktualisieren diese. Bilder und Rezessionen vervollständigen die Beiträge. Für diese Mühe vergibt Google Punkte und je mehr Punkte ein Local Guide sammelt, desto höher wird sein Level. Es winken Belohnungen wie die Teilnahme an Wettbewerben und Veranstaltungen oder gratis Online-Speicherplatz.

Fleißige Local Guides, die ansprechende Fotos machen, erhalten ein Zertifikat, sofern sie 50 Panoramafotos in Google Street View hochgeladen haben. Mit dem Street View Trusted Zertifikat dürfen Agenturen oder Fotografen für sich werben und als zertifizierte Partner von Google auf bezahlte (Werbe-) Aufträge hoffen.

Weiterführende Informationen

Google Local Guide Informationen

Zusätzliche Informationen zum Local Guide Treffen in Waltrop

Local Guide Communitys auf Google+

 

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

 

Über Business View Photo Ag

Die Business View Photo Ag mit seinen Partner, ist der deutschlandweite Ansprechpartner, wenn es darum geht, Sie im Internet sichtbar zu machen. Google Street View Trusted ist eine 360°-Tour durch Ihr Unternehmen, von Google geschulte und zertifizierte Fotografen setzen Ihre Räume optimal in Szene, damit ihr Google Business Rundgang – von innen ansehen, welcher auch in Ihrer Homepage und bei Facebook eingebunden werden sollte, damit Ihre Kunden Sie besser finden!

Ansprechpartner:

Detlev Molitor

Nordstr. 9a

44536 Lünen

Telefon +49 (0) 231 9105385

E-Mail detlev.molitor@business-view.photo

https://business-view.photo