Category Archives: Shopping/Handel

Shopping/Handel

Farbdrucker und Plotter für die Arbeitssicherheit + Lean/5S

Farbdrucker und Plotter für die Arbeitssicherheit + Lean/5S

 

Benutzerfreundliche Farbdrucker und Plotter für die Kennzeichnung in den Bereichen Lean/5S, Sicherheit, Gebäude, Arbeitplatz, Lockout-Tagout sind unerlässlich für Best-Practice-Verfahren.

Brady Farbdrucker und Schneideplotter sind speziell für das Erstellen von ein- und mehrfarbigen Etiketten und Schildern in der Arbeitssicherheit, Lean/5S und ähnlichen Bereichen entwickelt worden. Diese Drucksysteme sind für die unterschiedlichsten Kennzeichnungen einsetzbar. Darunter zählen zum Beispiel Energiequellenanhänger, Lockout-Tagout Gefahrenhinweise, Lockout-Tagout Sicherheits- und Befolgungsanweisungen, Sicherheitsschilder, Rohr- und Bodenmarkierungen, GHS- und Lichtbogen-Etiketten, Komponenten- und Gebäudekennzeichnungen, alle Kennzeichnungen in Lean/5S (6S) Kaizen Kennzeichnungsprojekten und vieles mehr.

Die Farbdrucker sind für das Erstellen und Drucken von Etiketten, Schildern und Banner in den Breiten von 50,8 mm bis 254 mm, sowie – je nach Druckermodell – für Längen von 6 mm bis 5 Meter ausgelegt. Diese Drucker sind allesamt mit einer 300 dpi Druckauflösung und der Thermotransfer-Drucktechnolgie ausgerüstet. Es können Endlosmaterialien wie auch vorgestanzte Etikettenformate bedruckt werden.

Zum Schneiden von Endlosmaterialien ist eine Schneidevorrichtung bereits integriert. Der Brady BBP37 verfügt zusätzlich über einen integrierten Schneideplotter. Mit diesem sehr scharfen Messer können Buchstaben, Zahlen, Symbole und Schilder jeder Art direkt an der Farbkante geplottet werden. Nachdem der Druck und der Plot fertig ist, können die gedruckten Schilder einfach vom Trägermaterial abgezogen und auf die gewünschten Objekte geklebt werden.

Um die mit dem Brady BBP37 geplotteten Buchstaben, Zahlen und Formen in gerader Linie anbringen zu können, gibt es ein transparentes Premask-Applikationsband. Dieses dient dazu, dass die geplotteten Medien auf dem Band appliziert werden, um später in gerader Linie – mit einem Rakel – auf Objekte angebracht zu werden.

Die Schilder-Etikettendrucker BBP35, BBP37 und BBP31 (S3100) verfügen über ein integriertes Farb-TouchDisplay und eine ausklappbare Tastatur. Diese Drucker beinhalten außerdem über mehrere integrierte USB-Schnittstellen zum Beispiel für den Anschluss an einen PC, eine Maus oder andere Endgeräte. Je nach Modell ist eine Ethernet- oder WiFi-Karte mit integriert oder separat erhältlich. Diese Drucker können als Stand-Alone Gerät oder für den PC-Anschluss verwendet werden.

Die Drucker mit Display und Tastatur beinhalten einen integrierten PC. Enthalten sind eine Software zum Erstellen von verschiedensten Etiketten, Schildern oder Bannern. Es kann über das TouchDisplay oder mittels Maus am jeweiligen Drucker gearbeitet werden. Wem die integrierten Symbole und Möglichkeiten der Erstellung für den Anwender zu wenig sind, der kann die Brady-Workstation SFID-Suite auf seinem PC installieren und damit so gut wie alle Kennzeichnungen dort erstellen und auf einem der BBP3x Schilder-Etikettendrucker ausdrucken.

Mit dem Vollfarbdrucker BradyJet J5000 oder J2000 können Lockout-Tagout Sicherheits- und Befolgungsverfahren, Energiequellenanhänger, GHS-Schilder, Hinweisschilder und alle Kennzeichnungen in verschiedenen Größen und Farben in Fotoqualität gedruckt werden.

Die Schilder-Etikettendrucker BBP30 /S3000 und BMP71 sind für den PC-Anschluss ausgelegt. Der BMP71 kann zusätzlich sogar als mobiler Drucker genutzt werden. Auch für diese Drucker ist die Brady-Workstation SFID-Suite erhältlich, um eine Vielzahl verschiedenster Kennzeichnungen zu realisieren.

Mit den Brady Schilder-Etikettendruckern macht der Do-It-Yourself Druck richtig Spaß. Mit der einfachen, logisch nachvollziehbaren Bedienung macht die Erstellung von allen möglichen Kennzeichnungen richtig Freude. Mit nur einem Drucker können die Kennzeichnungen im gesamten Unternehmen realisieren.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.lockout-tagout.de/loto-drucker/allgemeines.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.lockout-tagout.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Shopping/Handel

Brady Etikettendrucker für alle anfallenden Kennzeichnungen

Brady Etikettendrucker für alle anfallenden Kennzeichnungen

 

MAKRO IDENT – bekannter und zertifizierter Brady-Distributor – verfügt über das gesamte Brady Druckerportfolio: vom kleinen mobilen Drucker bis hin zum Tischdrucker für 7000 Etiketten pro Tag.

MAKRO IDENT ist der von Brady zertifizierter GOLD-EXPERT Partner und PremiumDistributor. Das heißt, dass MAKRO IDENT auf alle Brady-Produkte gut geschult wurde und fachgerechte Beratung für alle Brady-Artikel bieten kann. Zudem ist das komplette Brady-Sortiment von mehr als 36.000 Artikeln bei dem bekannten Brady-Distributor erhältlich, wie auch alle Brady-SPC Industrie-Bindemittel und Visuellen Sicherheitskontrollsysteme Scafftag.

MAKRO IDENT stellt heute die verschiedenen Brady-Drucker vor. Die Etikettendrucker sind grundsätzlich alles robuste Geräte und für den Einsatz vornehmlich in Industrie, Labor, Elektrik, Elektronik, für die Anlagen-, Maschinen-, Produkt-, Komponenten-, Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung entwickelt worden. Die Brady Etikettendrucker sind für die hohen Kundenansprüche in vielen unterschiedlichen Branchen einsetzbar. Aus diesem Grund sind die Drucker robust, zuverlässig, langlebig und für die verschiedensten Einsätze und Umgebungen geeignet.

Die kleinsten mobilen Beschriftungsgeräte im Sortiment ist der BMP21-PLUS und BMP21-LAB. Diese beiden sind 203 dpi Thermotransferdrucker, die ausschließlich Endlosetikettenbänder verarbeiten. Eine Schneidefunktion für Links- und Rechtshänder ist mit integriert, damit die Etiketten abgeschnitten werden können. Diese Drucker dienen für die Etikettenerstellung von 1 bis 75 Etiketten pro Tag mit Text, Barcode und verschiedenen Symbolen in Elektrik, Elekronik, Labor, Sicherheit, Datenkommunikation usw.

Die industrietauglichen mobilen Etikettendrucker BMP41, BMP51, BMP61 und BMP71 mit 300 dpi Druckauflösung sind industrie- und labortaugliche Drucker, die über ein äußerst vielseitiges Sortiment an Endlosbändern, Etiketten, Typenschildern, Schrumpfschläuchen, selbstlaminierenden Etiketten, Sicherheitseitketten, Laboretiketten für die Kennzeichnung von Laborproben etc. verfügen. Je nachdem welche Druckbreite, Druckauslastung pro Tag, wie viel Speicher, für welche Kennzeichnungen ein mobiler Etikettendrucker benötigt wird: den passenden mobilen Drucker findet man im Druckersortiment bei MAKRO IDENT. Viele der mobilen Brady Drucker haben zusätzlich eine USB-Schnittstelle, um diese auch am PC mit der speziell entwickelten Brady Workstation Software nutzen zu können.

Neu im Sortiment ist der Brady M611, mit dem man mittels iPhone, Smartphone, Tablet etc. und einer kostenlos erhältlichen Brady MobileApp Etiketten mobil designen und ausdrucken kann. Wer einen neuen mobilen Drucker benötigt und dafür wenig oder gar kein Geld ausgeben möchte, aber die Vielzahl an hochwertigen Brady-Materialien nutzen möchte, für den gibt es bis 30.06.2019 noch die Drucker-Austauschaktion. Alten Drucker einsenden und gewünschten neuen mobilen Drucker entweder kostenlos oder mit 50% Preisnachlass erhalten. Gekauft werden nur die gewünschten Verbrauchsmaterialien für den jeweiligen Drucker.

Die Brady-Tischdrucker sind ebenfalls in bewährter robuster und hoher Qualität. Vom kleinen Einstiegsmodell Brady BBP12 bis hin zum Brady i7100 Hochleistungsdrucker mit bis zu 600 dpi und 7000 Etiketten pro Tag kann sozusagen alles an Etiketten und verschiedensten Materialien verarbeitet werden. Vom einfachen Papieretikett bis hin zu Kabelmarkierern, Schrumpfschläuchen und Sicherheitsetiketten gibt es über 130 verschiedene Materialien in mehr als 1200 unterschiedlichen Standardformaten.

Für den Mehrfarb- und Vollfarbdruck gibt es die hervorragenden Brady Schilderetikettendrucker mit einer Druckauflösung von 300 dpi oder 4.800 dpi in Fotoqualität. Diese Drucker sind vorwiegend für die Arbeitssicherheit, Lockout-Tagout, Lean/5S und andere Kennzeichnungen, in der farbiger Druck bevorzugt wird.

Weitere Informationen zum kompletten Brady-Sortiment für die Kennzeichnung & Arbeitssicherheit sind zu finden unter www.makroident.de

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.makroident.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Shopping/Handel

Lockout-Tagout Sets für die Sicherheit am Arbeitsplatz

Lockout-Tagout Sets für die Sicherheit am Arbeitsplatz

 

Für effektive und sichere Lockout-Programme zur Sicherheit am Arbeitsplatz sind bei MAKRO IDENT verschiedene Lockout-Tagout Sets erhältlich. Der bekannte Brady-Distributor erstellt Sets auch individuell nach Kundenwunsch.

Neben einigen Hundert verschiedener Lockout-Verriegelungen und Tagout-Sicherheitskennzeichnungen verfügt der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT natürlich auch über Lockout-Tagout Sets (LoTo-Sets). Es gibt eine Reihe vorkonfektionierter Sets für die verschiedensten Anwendungen. Selbstverständlich konfektioniert MAKRO IDENT auch ganz individuell nach Kundenwunsch verschiedenste LoTo-Sets.

Standardmäßig sind bei MAKRO IDENT kleine, mittlere und große Lockout-Sets für unterschiedliche Anwendungen erhältlich. Im Standard-Sortiment befinden sich zum Beispiel Mini-Lockout-Sets, Mini-Schlösser-Sets, Mini-Sets für Anlagen oder Schutzschalter, ein Lockout-Set für Durchgangsventile und andere Ventile, ein Starter-Set, ein Set für elektrische Anlagen, ein Mischset für Ventile und elektrische Anlagen, kleine und große Vertriebstaschen mit unterschiedlichen Lockout-Tagout Equipment und das bekannte Ultimative Lockout-Set, das sehr umfangreich ausgestattet ist und das bekannte Lockout-Schulungsprogramm enthält.

Für kleine bis große Unternehmen stellt MAKRO IDENT auch – ganz individuell – Lockout-Sets zusammen. Dies können wenige abteilungsbezogene Lockout-Sets sein oder für das gesamte Unternehmen, inklusive aller Niederlassungen. Eine fachgerechte und professionelle Beratung ist bei MAKRO IDENT selbstverständlich. Wer noch nicht so richtig weiß, was in seine Sets mit rein soll, der lässt sich vom Customer Service des Brady-Distributors aus dem Münchner Süden professionell und fachbezogen gut beraten. Selbstverständlich werden bereits vorhandene festgesetzte Ideen von Kunden umgesetzt.

Hierbei können Warnanhänger mit eigenem Firmenlogo, eigenen Texten, Symbolen usw. sowie individuelle Schlösserlösungen mit verschiedenen Schließsystemen erstellt werden. Ein Schließplan für Schlösser-Sonderanfertigungen ist eine Selbstverständlichkeit, damit zu dieser Sonderanfertigung auch zukünftig weitere Schlösser – passend – nachbestellt werden können. Wer seine Schlösser von MAKRO IDENT lieber gravieren lassen möchte, dem wird dieser Wunsch ebenso erfüllt.

Die meisten Lockout-Sets werden mit einer passenden Tasche geliefert. Der Inhalt der ganz kleinen Mini-Sets wird in kleinen Umkartons geliefert. Bei den meisten Sets sind rote Sicherheitsschlösser mit dabei, wie auch Warnanhänger oder Warnaufkleber.

Weiteres Equiment kann bei MAKRO IDENT immer dazu gekauft oder nachbestellt werden. Die Warnanhänger sind in verschiedenen Sprachen erhältlich. Daher werden auch für das angrenzende Ausland Lockout-Sets in den jeweiligen Sprachen fertig konfektioniert.

Wer keine Lockout-Sets benötigt, sondern sein bei MAKRO IDENT gekauftes LoTo-Equipment lieber ordentlich und übersichtlich an ein oder mehreren Tafeln hängen möchte, für den gibt es entweder Standard-Tafeln, die vom Kunden selbst bestückt werden oder Shadowboards, die nach den Vorgaben vom Kunden individuell erstellt werden. Bei den Shadowboards steht dem Kunden alles offen. Er kann entweder nur Schatten und Haken für das gekaufte Equipment auf einem Shadowboard erstellen lassen oder sein(e) Board(s) ausstatten lassen mit dem Firmenlogo, einer farbigen Umrandung, Überschriften und andere Texte, Symbole und vieles mehr. Gewählt werden kann zwischen verschiedenen Haken und Zubehör wie z.B. Dokumentenhalter, Magnetrahmen, Tafelstiften, Aufbewahrungstaschen und Wandschienen.

Bei der Layout-Erstellung steht der MAKRO IDENT Customer Service seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt diese bei der Erstellung eines eigenen Shadowboard-Systems. Erstellt wird vorab ein ungefähres Layout, damit der Anwender sehen kann, wie sein(e) Shadowboard(s) aussehen könnten. Nachdem alle Änderungen und Feinheiten mit ihm aufgenommen wurden, erhält der Anwender sein Angebot und ein komplett fertiges Layout, das er dann unterschrieben der Bestellung mit beifügt.

MAKRO IDENT stellt auf Wunsch auch das Equipment für die Standard-Tafeln und Standard Lockout-Tagout Wand- und Mobilstationen zusammen. Wichtig ist, dass dem Customer Service mitgeteilt wird, für welchen Einsatzbereich die Tafeln eingesetzt werden und welche Ventile, Hebel, Handräder, Kugelhähne, Schutzschalter usw. vorhanden sind. So kann der Customer Service die passenden Verriegelungen, Absperr- und Blockiersysteme, Schlösser, Warnanhänger usw. heraussuchen und dem Kunden anbieten.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/loto-sets.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.lockout-tagout.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Shopping/Handel

Austauschaktion: Alter mobiler Drucker gegen Neugerät

Austauschaktion: Alter mobiler Drucker gegen Neugerät

 

Druckeraustausch-Sonderaktion bei MAKRO IDENT bis 30.06.2019: Kostenloser Austausch des alten oder defekten mobilen Etikettendruckers gegen neuen mobilen Brady-Drucker bzw. 50% Preisnachlass.

Diejenigen Anwender, die ihren alten oder defekten mobilen Etikettendrucker gegen einen neuen mobilen Drucker ersetzen möchten, erhalten die einmalige Chance bei MAKRO IDENT kostenlos einen nagelneuen tragbaren Brady-Etikettendrucker oder ein neues Beschriftungsgerät zu erwerben. Entscheidet sich der Anwender für einen leistungsfähigeren tragbaren Industrie-Etikettendrucker, erhält er einen einmaligen Preisnachlass von 50%. Voraussetzung dafür ist jeweils, dass er zum neuen Brady-Drucker die für ihn passenden Verbrauchsmaterialien mit dazu kauft.

Beim bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT sind bis 30.06.2019 kostenlos bzw. für 50% Preisnachlass originalverpackte mobile Brady-Drucker erhältlich. Ausgetauscht werden alle mobilen Etikettendrucker von Brady selbst, wie auch mobile Drucker anderer Hersteller (3M, Brother, Dymo, Epson, Panduit Zebra usw.).

Anwender, die sich bisher gescheut haben einen etwas teueren tragbaren Brady-Drucker zu kaufen, können mit dieser Drucker-Austauschaktion endlich das ersehnte immens große und umfangreiche Brady-Materialsortiment nutzen. Die Brady-Materialien sind weltweit bekannt für ihre Zuverlässigkeit und hohe Haltbarkeit. Die Materialien sind aus eigener Herstellung und werden ständig Prüfungen unterzogen, damit diese auch weiterhin zuverlässig ein perfektes Ergebnis erzielen. Für so gut wie jeden Kennzeichnungsbereich gibt es die passende Lösung.

Entwickelt wurden die Materialien für Kennzeichnungen in Industrie, Labor, Elektrik, Elektronik, Sprach- und Datenkommunikation und viele andere Branchen. Erhältlich sind Endlosmaterialien, vorgestanzte Etiketten, Typenschilder, fälschungssichere Etiketten, Etiketten für Klemmblöcke, Kabel, Leitungen, Leiterplatten, Bauteile, Materialien für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, spezielle Etiketten für die Laborkennzeichnung und viele andere Materialien für die unterschiedlichsten Kennzeichnungsumgebungen.

Es gibt Materialien wie zum Beispiel mit hoher Abriebfestigkeit, Materialien die beständig sind gegen Öl und Kraftstoffe, für niedrige (-196°C) und hohe Temperaturen (280°C), mit sehr hoher Klebkraft oder wieder ablösbar, Materialien die beständig sind gegen Lösungsmittel und Chemikalien sowie Färbeprozesse im Labor, die spannungsableitend, selbstverlöschend oder schwer entflammbar sind, fälschungssicher oder auch für den Außenbereich geeignet sind.

Je nach Druckermodell gibt es Etiketten, Etiketten-Endlosbänder, Schrumpfschläuche, Typenschilder, Anhängermaterialien, Papiereinschübe für Klemmblöcke, Aluminiumfolie, selbstlaminierende Etiketten, Etiketten für die Kabelkennzeichnung, hitzebeständiges Polyolefin für Leiterplatten, Polyester und Vinyl für den Innen- und Außenbereich, Papieretiketten und vieles mehr.

Wenn ein Anwender einen mobilen Etikettendrucker von zum Beispiel 3M, Brady, Brother, Citizen, Epson, Datamax, Dymo, Honeywell, Panduit, Star, Zebra oder von einem anderen Hersteller besitzt, kann er sofort zu einem neuen und sehr hochwertigen tragbaren Brady-Etikettendrucker wechseln. Egal ob es ein alter oder defekter mobiler Drucker ist: bis zum 30.06.2019 hat jeder die Möglichkeit, sich kostenlos oder für 50% Preisnachlass einen neuen mobilen Brady-Etikettendrucker. Die passenden Verbrauchsmaterialien sind mit dazu zu bestellen.

Weitere Informationen zum Druckeraustauschprogramm unter www.makroident.de/aktionen/drucker-austausch-programm.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.makroident.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Shopping/Handel

Lockout-Tagout Sicherheitsschlösser mit Schließzwang

Lockout-Tagout Sicherheitsschlösser mit Schließzwang

HighQuality Sicherheitsschlösser von MAKRO IDENT sind hochwertige, zuverlässige, geprüfte Produkte mit hoher Langlebigkeit und hohem Sicherheitsstandard, die auch als Sonderanfertigung erhältlich sind.

Die bei MAKRO IDENT erhältlichen Sicherheitsschlösser sind ABUS-Schlösser, die ausschließlich für die Brady Lockout-Tagout Systeme entwickelt wurden. Das heißt, dass es diese Schlösser bei ABUS selbst nicht gibt. Diese HighQuality Sicherheitsschlösser sind bekanntermaßen sehr hochwertig und zuverlässig. Es handelt sich hierbei um geprüfte Produkte mit sehr hoher Langlebigkeit und hohem Sicherheitsstandard.

Der bekannte Brady-Distirbutor MAKRO IDENT verfügt über das komplette Brady-Sortiment einiger Hundert an Verriegelungen, Absperrvorrichtungen, Blockiersystemen und Sicherheitskennzeichnungen, die zur Absicherung von gefährlichen Energiequellen dienen, damit Personen- und Sachschäden in Unternehmen vermieden werden. Dazu benötigt man allerdings auch passende Sicherheitsschlösser, um diese Lockout-Tagout Systeme absperren zu können.

Für diese Brady Lockout-Tagout Systeme bietet MAKRO IDENT die speziell dafür entwickelten Sicherheitsschlösser an. Auch Sicherheitsschlösser mit PVC-ummantelten Kabelbügel. Diese können zum Beispiel selbst als eigenes Verriegelungssystem für zum Beispiel Handräder verwendet werden. Diese HighQuality-Sicherheitsschlösser sind in verschiedenen Gehäuse- und Bügelmaterialien, Farben, Ausführungen, Schließsystemen und Bügelhöhen erhältlich.

Alle Sicherheitsschlösser entsprechen der OSHA-Norm für Lockout-Tagout Programme und verfügen über einen patentierten, isolierten ABUS-Schließzylinder. Arbeiter werden beim Einstecken des Schlüssel somit vor Stromschlägen geschützt. Zusätzlich besitzen diese Schlösser eine Zwangsschließung. Das heißt, der Schlüssel kann erst dann entfernt werden, wenn das Schloss zugesperrt wurde. Der Schlüssel kann nicht aus dem Zylinder herausfallen.

Die am meisten von Kunden verwendeten Schlösser für das Absperren der Lockout-Verriegelungen sind die Standard-Schlösser der Serie Nylon-Stahl 71/40 und Nylon-Nylon 71/40PS. Diese bestehen aus einem nicht leitenden, funkenfreien, verstärkten Nylon. Der Stahlbügel der 71/40er-Serie ist aus gehärtetem Stahl. Der Bügel der Serie 71/40PS besteht aus schlagfestem, nicht leitendem Nylon. Diese Schlösser werden hauptsächlich für die Elektrik eingesetzt. Diese Schlösser haben eine ausgezeichnete Temperatur-, Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit. Aufgrund des präszisionsgefertigten Zylinders mit 6 Pins können einzigartige Schlüsselprofile für Kunden erstellt werden.

Die etwas kleineren Schlösser der COMPACT-Serie verfügen über Aluminiumbügel in unterschiedlichen Bügelhöhen oder über mit PVC überzogene Kabelbügel in verschiedenen Längen. Die COMPACT-Serien haben die gleichen Spezifikation wie die bereits genannten Standard-Serien. Nur sind diese kleiner und werden sehr häufig für elektrische Bereiche verwendet.

Die speziellen Sicherheitsschlösser der Serie SAFETY SECU sind nylonummantelte Aluminium-Vorhängeschlösser für spezielle Einsätze wie zum Beispiel im Chemiewerk, in der Lebensmittelindustrie oder sonstigen Bereichen, in denen es ziemlich feucht wird. Diese Schlösser bestehen aus einem speziellen Nano-Protect-Bügel – eine Nylonummantelung. Sie sind außergewöhnlich beständig gegen Korrosion.

Vorhängeschlösser aus Aluminium hat MAKRO IDENT ebenfalls im Sortiment. Auch hier wird unterschieden zwischen einer Standard- und COMPACT-Serie, was auf die jeweiligen Größen zurückzuführen ist.

Auf Kundenwunsch erstellt MAKRO IDENT auch Schlösser-Sonderlösungen von den genannten Schlösserserien, die auch untereinander gemischt werden können. Es sind verschiedene Gruppen produzierbar und das in verschiedenen Schließungen wie gleichschließend und nicht gleichschließend. Es können Haupt- und Generalschlüssel angefertigt werden, zusätzliche Schlüssel, Gravuren auf Schlösser und Schlüssel. Es sind verschiedenste individuell zu erstellende Schlösserlösungen möglich. Egal ob nur mit 2 Schlössern oder mit 14.000 Schlössern.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.lockout-tagout.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Shopping/Handel

Mobile und robuste Etikettendrucker und Beschriftungsgeräte

Mobile und robuste Etikettendrucker und Beschriftungsgeräte

Mobile Brady-Drucker können für so gut wie alle Kennzeichnungen verwendet werden, die mit einem tragbaren Etikettendrucker zu verwirklichen sind. Erhältlich dazu ist ein sehr großes Etikettensortiment.

MAKRO IDENT stellt vor: robuste Brady Beschriftungsgeräte, tragbare Brady Etikettendrucker und Mobil+Tisch Etikettendrucker-Kombinationen für alle Kennzeichnungen in Industrie, Labor und viele andere Branchen.

Die mobilen und robusten Brady Etikettendrucker sind Thermotransferdrucker mit einer Druckauflösung von 300 dpi. Die Beschriftungsgeräte der BMP21-Serie verfügen über eine 203 dpi Druckauflösung und können ausschließlich Etiketten-Endlosbänder verarbeiten.

Alle mobilen Brady Drucker sind sehr robust gebaut und verfügen zusätzlich über einen Gummischutz. Die Geräte sind überwiegend industrie- und labortaugliche Etikettendrucker. Sie sind fallgeprüft und somit auch für den Einsatz in widrigen und rauen Umgebungen geeignet.

Eingesetzt werden die Brady-Drucker in den unterschiedlichsten Bereichen wie zum Beispiel in Büroumgebungen, Industrie, Handwerk, Elektrik, Produktion / Fertigung, im Ingenieurbüro, in Petrochemie, für Lean/5S-Kennzeichnungen, Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen, im Labor, Krankenhaus, in der Lebensmittelindustrie und vielen anderen Branchen.

Für alle Kennzeichnungen, die mit einem mobilen Etikettendrucker erledigt werden können, gibt es den passenden mobilen Drucker oder die passende Druckerkombination. Die Druckerkombination besteht aus einem Mix aus tragbarem Drucker und Drucker für den PC-Anschluss. Für den Etikettendruck und zugleich Schilderdruck, wie die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, sind ebenso Druckerkombinationen erhältlich. Grundsätzlich sind alle mobilen Drucker, wie auch die gesamten verfügbaren Druckmaterialien und Farbbänder geprüfte Materialien und auf die jeweiligen Drucker genau abgestimmt.

Die tragbaren Beschriftungsgeräte Brady BMP21-PLUS und BMP21-LAB sind für die Industrie, Elektrik und den Laboreinsatz entwickelt worden. Beides sind mobile Etikettendrucker, deren Technik in einem robusten Gehäuse untergebracht sind. Die Drucker verfügen über intelligente Druckfunktionen für die Kennzeichnung von Leitungen, Kabeln, Klemmblöcken, Patch-Panels, industriellen Kennzeichnungen, Laborkennzeichnungen und vieles mehr. Diese Drucker verarbeiten ausschließlich Endlos-Etikettenbänder. Die maximale Etikettenbreite bei diesen Druckern beträgt 19,05 mm.

Der Brady BMP41 ist ein industrietauglicher, tragbarer Etikettendrucker für die allgemeine Kennzeichnung bis hin zu Mehrzonen-Etiketten und der Kabelkennzeichnung. Der BMP41 eignet sich – mit den vielseitigen vorgestanzten Etiketten und Endlos-Etikettenbändern – für die Kennzeichnung von Kabeln, Klemmblöcken, Leitungen, Bedienelemente, Schalttafeln, Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen, Lagerkennzeichnungen usw. Mit dem Brady BMP41 sind Etiketten mit einer maximalen Etikettenbreite von 25,4 mm zu bedrucken. Integriert sind 450 Systemsymbole und ein Speicher für bis zu 25.000 Etiketten.

Die beiden industrie- und labortauglichen tragbaren Etikettendrucker Brady BMP61 und Brady M611 sind die nächst höheren mobilen Druckerserien. Sie drucken Etiketten in einer Maximalbreite von 50,8 mm. Beide Drucker verfügen über ein sehr großes Etikettensortiment. Darunter Fähnchenetiketten, selbstlaminierende Etiketten, Gravurschilder, Typenschilder, Laboretiketten, Anhänger, Schrumpfschläuche, Wickeletiketten und vieles mehr. Während der BMP61 wie ein kleiner tragbarer Computer bedient wird, ist der Brady M611 über ein mobiles Endgerät (Smartphone, iPhone, Tablet usw.) zu bedienen. Auch sind die Etiketten mittels kostenlos erhältlicher MobileApp direkt vor Ort zu erstellen.

Die Etikettendrucker Brady BMP51 und Brady BMP71 sind Kombigeräte, die als tragbare Etikettendrucker verwendet werden oder für den Anschluss an einen PC. Der Kunde sucht sich bei diesen Druckern aus, wie er diese verwenden möchte. Der BMP51 druckt Etiketten bis zu einer Breite von 38,10 mm, während der BMP71 Etiketten bis zu einer Breite von 50,8 mm bedruckt. Der Kombidrucker Brady BMP51 ist vorwiegend für eine Druckauslastung bis zu 500 Etiketten pro Tag entwickelt worden. Im Gegensatz zum Brady BMP71. Dieser ist für größere Etikettenmengen von bis zu 1.000 Etiketten ausgelegt.

Für den Brady BMP71 gibt es zudem noch mehr Materialien, die bedruckt werden können. Zusätzlich gibt es für diesen Drucker spezielle Materialien für das Erstellen von Warnschildern, GHS-, Mini-Piktogrammen und Gebäudekennzeichnungen aller Art. Dieser Drucker ist ein Universaldrucker für so gut wie alle Kennzeichnungen.

Jeder der genannten Etikettendrucker verfügt über eine Schneidevorrichtung, über ein Display und eine Tastatur und sowie ein wiederaufladbarer Akku. Bis auf den BMP71 sind für alle anderen Drucker Materialkassetten mit integriertem Farbband verfügbar. Für den BMP71 sind für Etiketten und Farbbänder je eine Kassette erhältlich. Die Kassetten werden von den Druckern selbständig erkannt. Vom Anwender müssen keine Einstellungen oder Kalibrierungen vorgenommen werden. Das Einlegen und Austauschen der Kassetten ist in Sekundenschnelle zu realisieren.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.makroident.de/brady-drucker/etikettendrucker-uebersicht.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.makroident.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Gesundheit/Medizin Shopping/Handel

Über 36.000 Brady-Artikel für Kennzeichnung und Arbeitssicherheit

Über 36.000 Brady-Artikel für Kennzeichnung und Arbeitssicherheit

Der bekannte Brady-Distributor und von Brady zertifizierte GOLD-EXPERT-Partner MAKRO IDENT verfügt über das gesamte Brady-Sortiment von über 36.000 Artikeln aus Kennzeichnung und Arbeitssicherheit.

MAKRO IDENT ist Brady Premium-Distributor und wurde von Brady als GOLD-EXPERT-Partner zertifiziert. Erhältlich ist somit das gesamte Brady-Sortiment von über 36.000 Artikeln. Der Customer Service von MAKRO IDENT ist auf alle Brady-Produkte geschult und kann daher – mit sehr fundiertem Produkt- und Fachwissen – Anwendern passende Lösungen für seinen Anwendungsbereich präsentieren. Eine freundliche Beratung sowie eine schnelle Abwicklung in allen Bereichen – wie auch in der Auslieferung – ist eine Selbstverständlichkeit.

Im Bereich industrielle Kennzeichnung und Laborkennzeichnung können Anwender aus dem bekannt sehr großen Etiketten-Standardsortiment für Brady-Drucker und andere gängigen Thermotransferdrucker profitieren: egal ob für ältere Brady-Druckermodelle oder die aktuellen mobilen Brady-Drucker der BMP- und M-Serie, die Brady Etikettendrucker der BBP- und i-Serie, die Etiketten-Schilderdrucker der BBP- und S-Serie oder für herstellerunabhängige Etikettendrucker wie zum Beispiel von TSC, Zebra, Datamax usw.

Im Standardsortiment befinden sich Endlos-Etikettenbänder, vorgestanzte Etiketten in über 1200 Größen, Schrumpfschläuche, Typenschilder, Anhänger, Leiterplatten- und Bauteil-Etiketten, fälschungssichere Etiketten, abriebfeste Etiketten, Etiketten für die Kabelkennzeichnung, Materialien, die resistent gegen Kraftstoffe, Öl, Chemikalien und Lösungsmittel sind, ein großes Sortiment an speziell für das Labor entwickelte Etiketten, die auch lange Stickstoff-Lagerungen aushalten und vieles mehr.

Die Materialien verfügen über verschiedenste Klebe- und Materialeigenschaften. Aufgrund des sehr großen Materialsortiments finden sich Etiketten für so gut wie jede Kennzeichnung. Brady-Materialien sind auch nach Kundenwunsch ab 1000 Etiketten konfigurierbar.

Die sehr zuverlässigen und geprüften Brady-Materialien benötigen auch den passenden Drucker, sofern noch keiner vorhanden ist. Aus dem Standardsortiment an Brady Etiketten- und Schilderdruckern gibt es für jeden Anwender auch den passenden Drucker. Angefangen vom kleinen Beschriftungsgerät (BMP21-Serie), der ausschließlich Endlosbänder bedruckt bis hin zum HighEnd-Industriedrucker (Brady i7100), ist für jede gewünschte Druckanwendung etwas dabei.

Selbst für den Do-it-Yourself Druck im eigenen Unternehmen gibt es entsprechende Schilderdrucker für das Erstellen von ein- oder mehrfarbigen Bannern, Schildern, Piktogrammen, GHS-Etiketten, Rohrmarkierern, Bodenkennzeichnungen, Lockout-Tagout Prozeduren, Energiequellenanhängern, Lean/5S-Kennzeichnungen und vieles mehr. Für spezielle Aufgaben gibt es sogar einen kostengünstigen Mehrfarbdrucker (BBP37), der neben der normalen Schneidevorrichtung zusätzlich noch über einen integrierten Schneideplotter verfügt. Dieser Schneideplotter schneidet exakt an den Druckkanten Buchstaben, Zahlen, Symbole und andere Formen aus.

Für die farbige Kennzeichnung im Labor oder der Arbeitssicherheit in Fotoqualität sind bei MAKRO IDENT auch die neuen günstigen BradyJet Vollfarb-Inkjet-Drucker erhältlich. Für diese Drucker gibt es ausschließlich wasserfeste Pigmentfarben, damit die ausgedruckten Etiketten und Schilder nicht verwischen.

Wer sich keinen Farbdrucker zulegen möchte und nur wenige Schilder, Piktogramme für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung benötigt, der kann aus einem sehr großen Standardsortiment für Schilder und Markierer schöpfen. MAKRO IDENT verfügt über 6.000 verschiedene Rohrmarkierer und einige Tausend verschiedener Schilder, Piktogramme, Bodenmarkierungen, Absperrbänder, Warnaufsteller, Sperrpfosten, Anti-Rutsch-Markierungen und vieles mehr.

Die oben genannten Brady-Farbdrucker werden auch in Verbindung mit dem großen Sortiment an Arbeitssicherheitssystemen verkauft. Auch hier ist bei MAKRO IDENT die komplette Produktpalette an Lockout-Tagout Systemlösungen erhältlich. Darunter verschiedenste Verriegelungen, Absperr- und Blockiersysteme für alle möglichen gefährlichen Energiequellen, Lockout-Tafeln, Shadowboards, Sicherheitskennzeichnungen, Sicherheitsschlösser in verschiedenen Ausführungen und Schließsystemen, das bekannte Lockout-Schulungsprogramm und die Arbeitssicherheits-Software LINK360 bzw. Lockout-Writer. Ebenso im Sortiment befindet sich alle Scafftag-Systeme. Diese sind visuelle Sicherheitskontrollsysteme für Wartung, Inspektion, Prüfung, Kontrolle und Reparatur. Die Scafftag-Systeme sind für die unterschiedlichsten Ausrüstungen erhältlich wie z.B. Flansche, Leitern, Gerüste, Maschinen, Fertigungsanlagen, Hebevorrichtungen und vieles mehr.

Ölbindemittel und Universalbindemittel aus Polypropylen, Recyclingmaterialien und Baumwolle, wie auch aus dem bekannten organischen, unbehandelten Kokosnussmaterial SpillFix sind ebenso erhältlich. Darunter befinden sich Tücher, Kissen, Sperren, Flocken, Wischtuchrollen, industrielle Matten mit Sperrschicht bzw. Bodenschutzmatten, Ölsperren für marine Einsätze und vieles mehr.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.makroident.de

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.makroident.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Computer/Internet/IT Shopping/Handel

Für Hochverfügbarkeit im Rechenzentrum – Rosenberger OSI präsentiert Identification Patch Cord (IDP)

Verkabelungsspezialist entwickelt neue Lösung für die schnelle und sichere Identifizierung von Patchkabelenden

Augsburg, 12. März 2019 – Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI), Hersteller von innovativen faseroptischen Verkabelungsinfrastrukturen in Europa, gibt bekannt, dass ab sofort eine neue Produktlösung für mehr Betriebssicherheit von Rechenzentren am Markt erhältlich ist. Das von Rosenberger OSI entwickelte Identification Patch Cord (IDP) macht die sichere Identifizierung von Patchkabelenden einfacher und schneller und leistet dadurch einen großen Beitrag zur Verfügbarkeit der IT-Anwendungen im Rechenzentrum.

„Im operativen Betrieb eines Rechenzentrums besteht oft die Notwendigkeit, die LWL-Datenverkabelung zu rekonfigurieren. Dies geschieht im Allgemeinen durch manuelles Umpatchen von Patchkabeln in Verteilern. Nicht selten kommt es hierbei jedoch zu Unterbrechungen der aktiven Datenübertragungen durch das Ziehen des falschen Patchkabels, selbst wenn dieses anhand der Verkabelungsdokumentation vorab überprüft wurde“, erklärt Harald Jungbäck, Produktmanager für Rechenzentrums-Verkabelungssysteme bei Rosenberger OSI.

Einfache Bedienbarkeit auch während des Betriebs
Rosenberger OSI hat auf Basis dieser Problemstellung das Identification Patch Cord (IDP) entwickelt. Dank einer externen Lichtquelle, die einfach an einem Ende eines umzupatchenden Patchkabels auf den Stecker gesteckt wird, kann dessen anderes Ende eindeutig und sicher identifiziert werden. Die Lösung kann dabei problemlos durch eine einzige Person während des laufenden Betriebs angewendet werden.

Kostengünstig und optimale Betriebssicherheit für RZ-Betreiber
Auf aktive elektrische bzw. optische Komponenten wird bei dieser Lösung verzichtet, was eine einfache und kostengünstige Nachrüstung bestehender LWL-Verkabelungen in Rechenzentren ermöglicht. „Durch unsere Entwicklung erhöhen wir nicht nur die Verfügbarkeit von IT-Anwendungen, sondern sorgen gleichzeitig für optimale Betriebssicherheit von Rechenzentren“, so der Produktmanager.

Pressemeldung als Word-Dokument: 1903_Rosenberger_OSI_IDP_final

Bildmaterial zum Download: Rosenberger_OSI_IDP.zip

###

Über Rosenberger OSI:
Seit 1991 gilt Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI) europaweit als Experte für faseroptische Verkabelungs- und Servicelösungen für Rechenzentren, lokale Netzwerke, Telekommunikation und Industrie. Die Produkte und Dienstleistungen sind überall dort zu finden, wo größte Datenmengen schnell und sicher übertragen werden müssen. Neben der Entwicklung und Herstellung des breiten Portfolios an LWL- und Kupferverkabelungssystemen, bietet Rosenberger OSI darüber hinaus eine Vielzahl an Services wie Planung, Installation und Instandhaltung von Verkabelungsinfrastrukturen an. Rosenberger OSI beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in Europa und ist seit 1998 Teil der global operierenden Rosenberger Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von Hochfrequenz-, Hochvolt- und Fiberoptik-Verbindungslösungen mit Hauptsitz in Deutschland. Weitere Informationen unter: www.rosenberger.com/osi

###

Pressekontakt:

ROSENBERGER OSI
Bettina Missy
Tel.: +49-821-24924-910
bettina.missy@rosenberger.com

PROFIL MARKETING OHG
Martin Farjah
Public Relations
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 – 22
Fax: +49-531-387 33 – 44
m.farjah@profil-marketing.com

Computer/Internet/IT Shopping/Handel

NAB 2019: Sonnet zeigt ultraschnelle Thunderbolt 3-Lösungen für kreative Profis

Das kalifornische Hightech-Unternehmen präsentiert das neue Thunderbolt 3 Pro Dock, Thunderbolt-Erweiterungssysteme für PCIe- und Grafikkarten sowie portable eGFX-Boxen, 10-Gigabit-Ethernet-Lösungen und SF3-Kartenleser

Irvine, Kalifornien, im März 2019 – Hohe Bandbreite und ultraschneller Datentransfer ist das Motto von Sonnet auf dem diesjährigen Branchentreff. Die Experten für Thunderbolt 3-Lösungen zeigen in Las Vegas frische Innovationen, mit denen Medienschaffende die Leistungsfähigkeit moderner Computer optimal ausreizen können. So können Messebesucher hier einen ersten Blick auf das neue Thunderbolt 3 Pro Dock werfen, das speziell für Audio- und Video-Anwendungen entwickelt wurde. Voraussichtlich feiert ein neuer Medientyp sein Debut auf der Messe – Sonnet stellt den passenden Pro-Kartenleser der SF3-Serie vor. Diese und weitere Produkte für Audio-, Video und Broadcastprofis zeigt Sonnet am Stand SL 10521. Die NAB findet vom 8. bis 11. April statt.

Thunderbolt3-Erweiterungssysteme für PCIe- und Grafikkarten

Die Echo Express-Kartenerweiterungssysteme ermöglichen den Einsatz von leistungsstarken PCIe-Karten wie Pro-Audio-I/O- und DSP-Karten, Pro-Videoerfassungs- und Transcodierungskarten, Netzwerk- und Speicherschnittstellenkarten. Multi-GPU-Unterstützung für den Mac bieten die eGFX Breakaway-Boxen. Sie wurden speziell für große leistungshungrige Grafikkarten entwickelt, die für professionelle Videobearbeitungs-, Renderings, Farbabstufungs-, Animations- und Spezialeffektanwendungen erforderlich sind. Breakaway-Boxen können die Arbeitsabläufe in der Videoproduktion erheblich beschleunigen. Auch die neuesten Karten von NVIDIA® und AMD können damit eingesetzt werden. Portabilität und verbesserte Grafikleistungen kombinieren die Apple®-qualifizierten All-in-One-Lösungen für externe Grafikkarten, eGFX Breakaway Puck Radeon RX 560 und eGFX Breakaway Puck Radeon RX 570.

Die 10 Gigabit Ethernet Produktfamilie

Auf der NAB 2019 wird Sonnet die branchenweit umfassendste Produktlinie von 10 Gigabit Ethernet (10GbE)-Adaptern und -Karten präsentieren: Solo10G Single-Port und Twin10G Dual-Port 10GbE Thunderbolt Adapter, sowie Solo10G Single-Port und Presto 10GbE Dual-Port 10GbE PCI Express (PCIe) Karten. Neu ist ein besonders preisgünstiger optischer Adapter. Mit den 10GbE-Lösungen können Anwendern ihre Computer einfach über Kupfer- oder Glasfaserkabel mit Hochgeschwindigkeits-Netzwerkinfrastruktur und Speichersystemen nach dem 10GbE-Standard verbinden.

Der SF3 Pro-Kartenleser

Sonnet zeigt auf der Messe auch die Produktlinie der SF3 Thunderbolt 3 Pro Kartenleser mit zwei Slots. Messepremiere feiert der demnächst lieferbare Sonnet RED MINI-MAG® Kartenleser. Mit zwei Thunderbolt 3 Ports kann dieses Lesegerät ein busgespeistes Gerät (z.B. die SF3-Serie – CFast 2.0 Pro Kartenleser) unterstützen und gleichzeitig Dateien von zwei RED MINI-MAG-Karten mit ihren maximal unterstützten Datenübertragungsgeschwindigkeiten aufnehmen. Jeder SF3-Kartenleser verfügt über ein kompaktes, robustes Aluminiumgehäuse und ist stapelbar. Alle Geräte der Serie können zeitgleich Dateien von zwei Karten mit ihren maximal unterstützten Datenübertragungsgeschwindigkeiten aufnehmen. Je nach Medientyp werden gleichzeitige Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000+ MB/s von zwei Karten unterstützt, während Leser der SF3-Serie in Reihenschaltung (Daisychaining) rund 2.750 MB/s Bandbreite von Thunderbolt 3 nutzen können. Sonnet wird zudem einen neuen Pro-Kartenleser der SF3-Serie zeigen, der für einen neuen Medientyp konzipiert wurde. Dieser wird voraussichtlich sein offizielles Debüt auf der NAB Show 2019 geben.

Das Thunderbolt 3 Pro Dock

Das Echo 11 Thunderbolt Dock ist bereits ein bewährter Klassiker im Portfolio von Sonnet. Messepremiere feiert in diesem Jahr das neue Thunderbolt 3 Pro Dock, das speziell für Profis aus der Video- und Audioindustrie entwickelt wurde.

Weitere Informationen zu Sonnet: http://www.sonnettech.com/de

# # #

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1903_Sonnet_NAB

Start Download Bildmaterial: sonnet_egfx_breakaway_puck.jpg

# # #

Über Sonnet Technologies, Inc

Sonnet Technologies Inc. ist ein führender Anbieter von Thunderbolt 3 PCIe-Erweiterungsprodukten, externen Grafiklösungen (eGFX) für professionelle Anwender und Gamer, Pro-Media-Lesegeräten, Docks und Adaptern sowie Netzwerk-, Speicher- und anderen Schnittstellenkarten für professionelle Audio- Video- und Broadcast-Anwendungen. Die Thunderbolt Erweiterungsprodukte von Sonnet ermöglichen den Einsatz von Pro Audio I/O- und DSP-Karten, Karten für die professionelle Videobearbeitung und Transcodierung, GPU-Karten, Netzwerk- und Speicherschnittstellenkarten und anderen hochleistungsfähigen PCIe-Karten an Computern mit Thunderbolt-Schnittstelle. Seit 30 Jahren bringt Sonnet innovative und preisgekrönte Produkte auf den Markt, die die Leistung und Konnektivität von Macs, Windows-PCs und anderen Computern optimiert. Distributionspartner für Deutschland sind ComLine und Data World (DataWorld auch Österreich) sowie Cropmark in der Schweiz. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.sonnettech.com/de

Pressekontakt:

Unternehmen:
Sonnet Technologies, Inc.
Jolanda Blum
International Business Development Manager
Tel. + 1 949 697 08 1
Jolanda.blum@sonnettech.com

PR-Kontakt DACH:

Profil Marketing
Public Relations
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
D-81369 München
Tel. +49 (0)89 2424 1695
Fax +49 (0)89 22 13 94
a.weinholz@profil-marketing.com

Computer/Internet/IT Shopping/Handel

NORDSYS und Keysight Technologies kombinieren V2X/C-V2X-Prüflösungen

Spezielle V2X-Testplattform für die Automobilindustrie

Braunschweig, im März 2019 – NORDSYS, Spezialist für Automotive-Software sowie V2X-Lösungen, und Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS), ein führendes Technologieunternehmen, das Unternehmen, Dienstleistern und Regierungen hilft, Innovationen zu beschleunigen und die Welt zu vernetzen und sicherer zu machen, gaben eine neue Allianz bekannt, um die Testkompetenzen beider Unternehmen im Bereich der Cellular Vehicle-to-X Kommunikation (C-V2X) zu kombinieren.

NORDSYS und Keysight haben auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Lizenzvereinbarung unterzeichnet, die es Keysight ermöglicht, zentrale Softwarekomponenten von NORDSYS zum Testen von V2X-Systemen in seine Testlösungen einzubinden. Die Partnerschaft umfasst Testlösungen für LTE-V sowie zukünftig auch für 5G.

„Die Vereinbarung mit Keysight ist ein wichtiger Schritt für unser aktuelles V2X-Lizenzgeschäft“, erklärt Manfred Miller, geschäftsführender Gesellschafter von NORDSYS. „Die moderne Softwarearchitektur unseres V2X-Stacks und des gesamten waveBEE® Eco-Systems passt perfekt in die Systemarchitektur der Testlösungen von Keysight. Die Entscheidung von Keysight nach umfangreichen Benchmarks für unsere waveBEE®-Lösung zeigt, dass unsere Softwarearchitektur die Anforderungen internationaler Partner perfekt erfüllt.“

Der waveBEE® Stack ist die zentrale Kommunikationskomponente zur Vernetzung von Fahrzeugen untereinander (V2V) oder mit der Infrastruktur (V2I). Die Kommunikation mit der Umwelt gilt als eine der Schlüsseltechnologien für das automatisierte Fahren. In Bezug auf die Softwarearchitektur ist der waveBEE®-Stack so konzipiert, dass er eine einheitliche Schnittstelle für verschiedene Zielmärkte (Nordamerika, Europa, China) und deren Standards bietet.

Fahrzeughersteller und Zulieferer erhalten durch die Kooperation beider Unternehmen eine V2X-Testplattform, die alle Anforderungen der Automobilindustrie an umfassende Tests erfüllt. Die Kombination der C-V2X-Testlösung von Keysight mit dem modularen und bewährten waveBEE®-Stack bereitet die Kunden für zukünftige Anwendungen und Übertragungstechnologien vor, wie beispielsweise die Hybrid-Kommunikation.

Die C-V2X Testlösung von Keysight zielt sowohl auf die Protokolltests als auch die Funktionstests beider Schnittstellen für C-V2X: Uu und PC5. Grundlage der Lösung ist die bewährte Keysight UXM 5G-Plattform, die R14 LTE-A C-V2X für End-to-End-Design und -Test unterstützt. Dieses Setup ermöglicht der Automobilindustrie die Entwicklung von C-V2X-Produkten vom Physical Layer bis zum Application Layer und über den gesamten Workflow – von der Simulation über das Design bis zur Verifikation – zu beschleunigen.

„Keysight freut sich über die Zusammenarbeit mit der NORDSYS GmbH und nutzt die bewährte waveBEE® Stack-Technologie, um diesen spannenden Wachstumsbereich im Bereich Automotive Connectivity and Safety zu erschließen“, sagte Siegfried Gross, Vice President und General Manager, Automotive and Energy Solutions bei Keysight. „Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit NORDSYS und dem C-V2X-Eco-System, um die Markteinführung zu beschleunigen und die sich ständig ändernden Testanforderungen zu erfüllen.“

Bildunterschrift
Siegfried Gross, Vice President und General Manager, Automotive and Energy Solutions bei Keysight (links) und Manfred Miller, geschäftsführender Gesellschafter der NORDSYS GmbH, bei der Vertragsunterzeichnung auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona. Foto: Keysight

Über die NORDSYS GmbH:
Die NORDSYS GmbH ist einer der führenden Entwickler von Software-Systemarchitekturen für die V2X-Kommunikation mit mehrjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten V2X-Projekten. Neben der Software-Entwicklung umfasst das Portfolio des Unternehmens auch eigene Systemlösungen der Marke waveBEE® für die Entwicklung, Simulation und Analyse von komplexen V2X-Umgebungen. Als Partner renommierter Automobilhersteller verfügt die NORDSYS GmbH durch langjährige internationale Projektarbeit darüber hinaus über Expertise in den Bereichen Fahrerassistenz, Infotainment, Future Mobility Solutions und komplexe Simulation. Weitere Informationen unter www.nordsys.de

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1903_Nordsys-Keysight-V2X-Lizenz_DE_final

Start Download Bildmaterial als ZIP-Datei: Nordsys_Keysight_MWC2019.zip


###

Pressekontakt:

NORDSYS GmbH
Maik Schlote
Mittelweg 7
38106 Braunschweig
Tel.: +49 29 69 88 50
m.schlote@nordsys.de

Profil Marketing OHG
Martin Farjah
Humboldtstr. 21
38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 387 33 22
m.farjah@profil-marketing.com