CeBIT 2011: Tieto präsentiert zukunftsfähige Breitband-Lösungen für Kommunen

10. Februar 2011 – Im Fokus des CeBIT-Auftritts von Tieto, einem der führenden IT-Dienstleister Europas, steht die unkomplizierte Realisierung kommunaler Breitband-Infrastrukturprojekte. Vom 1. bis 5. März 2011 erläutern die Experten im Rahmen der “BITKOM Broadband World” in Halle 13 am Stand C39, wie ein kosteneffizienter Netzbetrieb möglich ist und wie verschiedene Automatisierungsmöglichkeiten sinnvoll genutzt werden können. Außerdem hält Detlef Lippert, Customer & Portfolio Manager Telecom bei Tieto Deutschland, einen Vortrag zum Thema Breitband-Rollout und -Management.

Die zukunftsfähige Breitband-Versorgung ist ein Dauer-Thema für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Gerade in bisher unterversorgten Regionen geht der Trend hin zu kommunalen Infrastrukturprojekten. Für kleinere Anbieter ist das Aufsetzen und Vernetzen von Spezialsystemen, wie sie große Netzbetreiber einsetzen, sehr aufwendig. Genau für diese Problemstellung bietet Tieto eine maßgeschneiderte Lösung an, die das Unternehmen auf der CeBIT vorstellt. Zielgruppe sind neben Städten und Gemeinden auch Stadtwerke, Energieversorger, regionale Netzbetreiber sowie mit Infrastruktur- und Netzplanung beauftragte Ingenieurbüros.

Netzwerk-Management leicht gemacht

Die präsentierte Lösung ist auf kleine Netzbetreiber zugeschnitten und vereint alle erforderlichen Funktionen wie Netzmanagement, Kundenverwaltung und Provisionierung. Das OSS/BSS-System kann heterogene Hardware mit verschiedenen Zugangstechnologien verwalten und bietet eine Vielzahl von Automatisierungsmöglichkeiten für einen kosteneffizienten Betrieb. Die Spezialisten von Tieto setzen basierend darauf für jeden Kunden eine individuelle Lösung um und übernehmen alle Dienstleistungen von der Beratung über die Integration bis zum Management. Dies umfasst beispielsweise Bedarfsermittlung, Machbarkeitsanalysen, Konfiguration, Wartung und Support. Auf Wunsch übernimmt Tieto auch den Betrieb und bietet eine gehostete Lösung an. Details der Lösung sowie Beispielprojekte stellt Detlef Lippert, Customer & Portfolio Manager Telecom bei Tieto Deutschland, in seinem Vortrag vor.

“Tieto ist als unabhängiger Integrator der Partner vieler etablierter Software-Hersteller. Wir suchen ständig nach neuen Lösungen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Speziell für das Management kleiner Netze haben wir gemeinsam mit einem Partner ein Angebot entwickelt, das durch eine offene, herstellerunabhängige Plattform zukunftssicher ist und flexibel an sich ändernde Gegebenheiten angepasst werden kann. So hilft Tieto dabei, mehr Menschen den Zugang zu Netzwerken der nächsten Generation zu ermöglichen”, so Stefan Höltken, Director Telecom & Media Industry bei Tieto Deutschland.

Neben dem Breitband-Thema präsentiert Tieto in Hannover außerdem seine Angebote in den Bereichen Unified Communication, App-Entwicklung, VoIP und “Future Office”, dem digitalen Arbeitsplatz der Zukunft.
Tieto ist ein führender IT-Dienstleister in Nordeuropa und bietet Services für die Bereiche IT- und Produktentwicklung. Kombiniert mit leistungsstarken Technologieplattformen bieten unsere hoch spezialisierten IT-Lösungen und -Services entscheidende Geschäftsvorteile für unsere lokal und global operierenden Kunden. Als bewährter Partner bei Veränderungsprozessen sind wir nah an unseren Kunden und kennen ihre individuellen Anforderungen. Mit mehr als 17.000 Experten haben wir uns das Ziel gesetzt, einer der führenden Serviceintegratoren mit dem besten Serviceerlebnis im Bereich IT zu werden. www.tieto.de
Tieto Deutschland GmbH
Rolf Lindenberg, Pressesprecher Tieto Deutschland
Kehrwieder 10
20457 Hamburg
+49 6196 7660-12025

www.tieto.de

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Martina Eder
Kirchenstr. 15
81675
München
martina.eder@maisberger.com
+49 89 41 95 99 -26
http://maisberger.com