Der Verband Christlicher Hoteliers bekommt 2015 neuen Geschäftsführer

Die VCH-Hoteliers tagten im November in Frankfurt und spendeten auch für einen guten Zweck

Der Verband Christlicher Hoteliers bekommt 2015 neuen Geschäftsführer

Axel Möller, erste Reihe, mitte, wird neuer Geschäftsführer bei der VCH-Hotelkooperation

Düsseldorf, November 2014 – Am 13. und 14.11.2014 fand in Frankfurt die Jahresversammlung der rund 70 deutschen VCH – Hotels statt.
Gleichzeitig waren auch die internationalen VCH – Organisationen am 13.11.2014 zur Tagung geladen. Der europäische VCH – Verband umfasst insgesamt ca. 300 Häuser in Österreich, Schweiz, Italien und Skandinavien.

Ausrichter war das VCH – Hotel Spenerhaus in Frankfurt. Für das große Plenum, die geplanten Workshops und die Mitgliederversammlung standen der VCH – Hotels Deutschland GmbH und dem VCH Verband Christlicher Hoteliers e.V. die Räumlichkeiten des Dominikanerklosters zur Verfügung. Die nationalen und internationalen Gäste wurden im Spenerhaus und in dem zum VCH – Verbund gehörenden Mainhaus Stadthotel Frankfurt, Kolping Hotels & Resorts, untergebracht.

Die Herbsttagung stand in diesem Jahr unter ganz besonderen Vorzeichen. Der noch amtierende Geschäftsführer Horst Ermert wird zum 31.12.14 zurücktreten und im Frühjahr 2015 das Unternehmen verlassen. Zum 1.1.2015 wird Axel Möller, bisher selbständiger Hotelkaufmann und versierter Fachmann für die Hotellerie und elektronische Vermarktungssysteme, in die Geschäftsführung eintreten.

Bei der Mitgliederversammlung, die am 14.11.2014 stattfand, hat sich auch der Vorstand des gemeinnützigen VCH e.V., der Alleingesellschafter der VCH Hotels Deutschland Hotelkooperation GmbH ist, neu aufgestellt. Der bisherige Präsident, Hans – Jürgen Wiesenbach aus Bremen, Pastor im Ruhestand, der seit nunmehr 13 Jahren die Geschicke des VCH e.V. gelenkt hat, hat sein Amt ebenso abgegeben wie der langjährige Schatzmeister Thomas Lenz aus Chorin, Geschäftsführer des VCH – Hotels Haus Chorin. Auch Tanja Eckelmann, Direktorin vom VCH – Hotel Spenerhaus Frankfurt und Claudia Wießner, Geschäftsführerin VCH – Hotel Weimar, haben ihre Ämter als Vorstandsmitglieder abgegeben.
Zur Wahl für das Präsidentschaftsamt stellte sich Dr. Henning von Wedel aus Hamburg, zur Verfügung.Gerhard Hötger, Direktor des VCH-Hotels Hohenwart Forum Pforzheim, stellte sich für das Amt des Schatzmeisters zur Verfügung. Weiter im Amt bleiben als Schriftführer und Leiter der VCH Christlichen Akademie Wolfgang Teichert, als Vizepräsident, seit nunmehr 13 Jahren im Amt, Dieter Kümpers, selbständiger Unternehmensberater, als Beisitzer und Aufsichtsratsvorsitzender Niklaus Kaiser von Rosenburg, Geschäftsführer VCH – Hotel Baseler Hof Hamburg und als weiterer Beisitzer Manfred Hessel-Stahl, Hotelier im Ruhestand. Als neue Beisitzer wurden Stefanie Jüngerkes, Direktorin VCH – Hotel Dietrich Bonhoeffer Haus, Berlin und Georg Döbbeler, Inhaber des VCH – Hotels am Schlosspark, Gotha, gewählt.
Alle aktiven und beratenden Partner der VCH – Hotels GmbH waren zu diesen wichtigen Wahlen ebenfalls eingeladen. Auch Hans Müller, Gründer und Inhaber der TOP International Hotels und Corporate Partners GmbH, sowie Marcus Klar, Marketing und Sales Direktor der TOP International Hotels waren vertreten. TOP International und VCH bilden seit 2006 eine fest verankerte Gemeinschaft mit hohem Synergie – Nutzen im elektronischen Vertrieb sowie im nationalen und internationalen Marketing.

Im Anschluss an die Tagung wurden die Teilnehmer zu einem kurzweiligen Abend in das Historische Museum der Stadt Frankfurt am Main eingeladen. Highlight war die nächtliche Führung durch das Museum, die alle Gäste begeisterte.

Dem VCH e.V. war es aber auch ein Anliegen an die zu denken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens leben. Aus diesem Grund wurde an die Einrichtungsleiterin des Diakoniezentrums Weser5, Frau Lutz, symbolisch einer von 110 wärmenden Schlafsäcken als Spende überreicht. Auch der Leiter des DW Ffm, Herr Dr. Frase, freute sich über die Spende und bedankte sich auch im Namen der Obdachlosen.
Das Weser5 Diakoniezentrum bietet wohnungslosen Menschen mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel umfassende Hilfe in Lebenskrisen, langfristige Begleitung, Beratung und Wohnen. Ziel ist es, Lebensmut zu stärken, gemeinsam handfeste Perspektiven zu entwickeln und Selbsthilfe zu fördern. Mehr Infos unter http://www.weser5.de/

Kulinarisch wurden die Gäste von „Martha´s Finest“ aus Frankfurt verwöhnt. Inhaber von Martha´s Finest, Werner Fuchs, ist mit seinem Unternehmen Mitglied im Diakonischen Werk und dem VCH e.V. und seit vielen Jahren den VCH – Hotels eng verbunden.

Die VCH-Jahrestagung war für alle Teilnehmer informativ und brachte wieder regen Austausch mit Kollegen, neues Fachwissen und zukunftsweisende Entscheidungen.

VCH-Hotelkooperation
Seit 111 Jahren stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 70 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befinden sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen.
VCH-HOTELS arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst. Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur und den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung.
Die seit 2007 bestehende Zusammenarbeit von VCH-Hotels und TOP International Hotels & Corporate Partners zum Ausbau der nationalen und internationalen Vermarktung erschließt beiden Kooperationen wichtige Synergien. Über 300 Partnerhotels im Deutschen Markt bilden das gemeinsame Portfolio.

Weitere Informationen: VCH-Hotels Deutschland -Hotelkooperation- GmbH
Speditionstraße 15, 40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 55 98 55 18
hotelinfo@vch.de
www.vch.de

Pressekontakt:
PR Office
Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. +49 (0) 5234 / 2990, Fax +49 (0) 5234 / 690081
bettina.teichmann@pr-office.info
www.pr-office.info

VCH-Hotelkooperation
Seit 111 Jahren stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 60 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befinden sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen.
VCH-HOTELS arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst. Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur und den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung.
Die seit 2007 bestehende Zusammenarbeit von VCH-Hotels und TOP International Hotels & Corporate Partners zum Ausbau der nationalen und internationalen Vermarktung erschließt beiden Kooperationen wichtige Synergien. Über 300 Partnerhotels im Deutschen Markt bilden das gemeinsame Portfolio.
VCH-Hotelkooperation
Seit 110 Jahren stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 60 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befinden sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen.
VCH-Hotelkooperation
Seit 110 Jahren stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des „Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).
Die ca. 60 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befinden sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: bei der VCH-Hotelkooperation findet man eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen.

Firmenkontakt
VCH-Hotels Deutschland -Hotelkooperation- GmbH
Horst Ermert
Speditionstraße 15
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 55 98 55 18
hotelinfo@vch.de
http://www.vch.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Teilen Sie diesen Presseartikel