HHL-Absolventen erhalten 13,5 Mio. Euro für Ausbau der mysportgroup

HHL-Absolventen erhalten 13,5 Mio. Euro für Ausbau der mysportgroup Große Freude bei Albert Schwarzmeier (30) und Erik Pfannmöller (27), beides Absolventen der HHL Leipzig Graduate School of Management: Vor wenigen Tagen konnten die Gründer des auf Bekleidung und Equipment für Sport- und Outdoor-Fans spezialisierten Unternehmens mysportgroup innerhalb der Serie B Finanzierungsrunde insgesamt 13,5 Mio. Euro frisches Kapital für den Ausbau ihres Geschäftsmodells einsammeln. Neben den Lead-Investoren Nauta Capital aus Barcelona und der in Luxemburg ansässigen Cipio Partners engagieren sich auch die bisherigen Investoren XAnge Private Equity, IBB Beteiligungsgesellschaft und Grazia Equity für die in Berlin ansässige Firma.

Umsatzsteigerung im 2. Geschäftsjahr: über 800%

Diese finanziellen Mittel versetzen die beiden HHL-Absolventen in die Lage, das bisherige Wachstum ihres 2010 gegründeten Unternehmens weiter zu beschleunigen und das Fundament für eine führende Marktposition im Online-Sport- und -Outdoorsegment zu legen.
Die duale Positionierung im Markt mit dem Shoppingclub mysportbrands und dem Premium Onlineshop mysportworld ist ein wichtiger Faktor in der Erfolgsgeschichte der mysportgroup und ihrer starken Entwicklung. In ihrem zweiten Jahr konnte die mysportgroup ihren Umsatz um mehr als 800% steigern. Um eine solide Basis für weiteres Wachstum zu schaffen, hat das Unternehmen kürzlich ein eigenes Logistikzentrum mit einer Fläche von 10.000m² im Süden Berlins eröffnet.

Ziel: Führende Position im Sport-E-Commerce Markt

Albert Schwarzmeier, Gründer und Geschäftsführer der mysportgroup, sagt: „Unser klares Ziel ist es, mit unserem innovativen Geschäftsmodell den Sport-E-Commerce Markt zu prägen und ein Weltklasse-Einkaufserlebnis für unsere Kunden zu gewährleisten. Ich bin sehr stolz, was wir zusammen mit dem gesamten mysportgroup-Team bisher erreicht haben. Nun werden wir unser Wachstumstempo noch weiter erhöhen.“

„Wir freuen uns, mit solchen starken Investoren wie Nauta Capital und Cipio Partners zusammenarbeiten zu können, die unsere Expansionspläne in neue Märkte mit ihrer Erfahrung und ihren Kontakten unterstützen“, fügt Erik Pfannmöller, Gründer und Geschäftsführer der mysportgroup, hinzu.

Über seine Ausbildung an der Gründerschmiede HHL Leipzig Graduate School of Management sagt Albert Schwarzmeier: „Mein Studium an der HHL steht in sehr enger Verbindung mit dem Start der mysportgroup: So hat mich die starke Verbindung von exzellenter Lehre und unternehmerischer Praxis mit Fallstudien, Praktika und Praxisprojekten hervorragend auf die Gründung der mysportgroup vorbereitet. Nicht zuletzt habe ich über das HHL-Netzwerk meinen fantastischen Gründungspartner Erik kennengelernt.“

Über die mysportgroup

Die mysportgroup wurde Anfang 2010 von den beiden HHL-Absolventen Albert Schwarzmeier und Erik Pfannmöller gegründet. Stets nach dem Motto „Von Sportlern für Sportler“ bietet mysportgroup jedem Sport- und Outdoor-Fan die passende Bekleidung und das notwendige Equipment. Das Sortiment wird kontinuierlich ausgebaut und umfasst inzwischen über 300 Top-Sportmarken. Die duale Positionierung mit dem Shoppingclub mysportbrands in Kombination mit dem Premium-Onlineshop mysportworld macht die Besonderheit der mysportgroup aus, die derzeit 115 Mitarbeiter beschäftigt. In den vergangenen Monaten wurde mysportworld u.a. mit dem Shop Award der Internet World Business als „Bester Pure Online Player“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer von n-tv in Auftrag gegebenen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität hat mysportbrands den ersten Platz für die „Besten Shopping-Bedingungen“ belegt. mysportbrands, Deutschlands erster Online Shoppingclub für Sport und Outdoor, hat sich nach dem Markteinstieg im Mai 2010 binnen kürzester Zeit zum Marktführer in Deutschland und Österreich entwickelt. Die Produkte werden registrierten Mitgliedern in zeitlich befristeten Verkaufsaktionen mit bis zu 70% Rabatt angeboten. Der Premium-Onlineshop mysportworld stellt allen Kunden ein attraktives Vollsortiment an hochwertigen Artikeln unter anderem aus den Bereichen Running, Outdoor, Lifestyle, Radsport, Wintersport, Fitness & Training, Klettern & Bergsport, Baden & Beach sowie Fußball zur Verfügung. mysportworld bietet mit 111 Tagen die längste Rückgabefrist im online Sportsegment und kostenlosen Versand innerhalb von 24 Stunden. Die Leidenschaft für hochwertige Sportprodukte wird von den Mitarbeitern ebenso gelebt, wie von einer steigenden Zahl professioneller Athleten verschiedenster Disziplinen wie Sven Ottke, Paul Biedermann und Jens Weißflog. www.mysportgroup.de

Über die Gründerschmiede HHL Leipzig Graduate School of Management

Mit über 120 Gründungen, die in den letzten 14 Jahren von HHL-Absolventen ausgegangen sind, hat sich Deutschlands erste Adresse für den Management-Nachwuchs auch zu einem sehr erfolgreichen Inkubator für Unternehmensgründungen entwickelt. Prominente Beispiele sind neben Gollmann Kommissioniersysteme auch die Gewinner des WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb SunCoal Industries oder auch die Leipziger Unternehmen Spreadshirt und billigflieger.de. Durch das unternehmerische Engagement der Gründer konnten bereits mehr als 2.500 Jobs geschaffen werden, über 1.100 davon allein in der Region Leipzig. Die HHL wurde Mitte Februar 2012 in der zweiten Runde des Wettbewerbs „EXIST-Gründungskultur – Die Gründerhochschule“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unter die 20 besten Gründerhochschulen Deutschlands gewählt. www.hhl.de/gruenderschmiede

HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Pressekontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Teilen Sie diesen Presseartikel