Interoute Deutschland bietet mehr SDSL-Bandbreite für kleine und mittelständische Unternehmen

Pressemitteilung

Interoute Deutschland bietet mehr SDSL-Bandbreite für kleine und mittelständische Unternehmen

Berlin, 27. Oktober 2008 – Hochgeschwindigkeits-Internet mit besonders hohen symmetrischen Bandbreiten von 10 bis 15 MBit bietet die Interoute Deutschland GmbH ab sofort an. Damit reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Breitbandinternet.

Kleine und mittelständische Unternehmen legen verstärkt Wert auf schnelles Internet – sowohl im Download als auch im Upload. Wichtig für sie sind häufig zudem eine feste IP-Adresse und statische IP-Netze. Symmetrische DSL-Verbindungen erfüllen diese Anforderungen im Gegensatz zum verbreiteten asymmetrischen DSL. Mit Interoute SDSL erhalten Unternehmen einen Internetzugang, der ideal für den Betrieb eigener Mailserver und Webangebote geeignet ist.

Um die steigende Nachfrage nach mehr Bandbreite zu erfüllen, ohne dass eine digitale Standleitung nötig wird, hat Interoute Deutschland zusätzliche Bandbreiten eingeführt. Damit ergänzen symmetrische Bandbreiten von 10 und 15 MBit die weiterhin erhältlichen Angebote mit 2,3 und 6,6 MBit. Diese Kapazitäten entsprechen den Bedürfnissen der großen Mehrheit mittelständischer Interoute-Kunden.

“Bisher musste jeder, der von Interoute Deutschland höhere symmetrische Bandbreiten beziehen wollte, eine digitale Standleitung legen lassen. Diese Lücke haben wir geschlossen. Dank neuer Technologien bieten wir jetzt SDSL mit Bandbreiten bis zu 15 MBit an und können so eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit und zuverlässiges Arbeiten zu günstigen Preisen gewährleisten”, sagt Jens Leuchters, Country Manager von Interoute für Deutschland und Österreich.

Interoute Deutschland bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Breitbandinternetlösungen über symmetrische DSL-Verbindungen, VPN-DSL, Standleitungen, Managed Hosting und Managed Security. Interoute Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der Interoute Germany GmbH.

Weitere Informationen dazu unter: www.interoute-deutschland.de
Über Interoute

Interoute ist der am schnellsten wachsende Telekommunikationsanbieter sowie Eigentuemer und Betreiber des modernsten und dichtesten Sprach- und Datennetzwerks in Europa. Das Glasfasernetz hat eine Gesamtlänge von über 57.000 km und verbindet 93 Städte in 24 Ländern. Das Next Generation Network nutzen derzeit mehr 3.000 Kunden, darunter Unternehmenskunden vom Einzelhandel bis zur Luft- und Raumfahrtindustrie, alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, Universitäten und Marktforschungs unternehmen. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für das Hosting von Inhalten, die Bereitstellung von Wholesale Transit Services, Corporate Access und die Entwicklung neuer Dienste. Interoute ist darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen (Metropolitan Area Networks). Über eine Milliarde Euro an E-Commerce-Transaktionen fließen täglich durch die Datenzentren von Interoute. Damit ist das Unternehmen eine der Schlüsselkomponenten in der digitalen Supply Chain Europas.
Interoute Germany GmbH
Christa Bramstedt
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
030-25431 1422
030-25431 1729
www.interoute.de

Pressekontakt:
PR Laxy
Arno Laxy
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638
München
interoute@laxy.de
089 15929661
http://laxy.de