Jana Eßbauer neue Chefin der DAK-Gesundheit in Karlsruhe Karlsruhe, 19. Dezember 2018. Führungswechsel bei der DAK-Gesundheit in Karlsruhe: Jana Eßbauer ist ab sofort neue Leiterin des Servicezentrums in der Amalienstraße und betreut mit Ihrem 20-köpfigen Team rund 40.000 Versicherte im Stadt- und Landkreis. Die Gesundheitsexpertin arbeitet seit 19 Jahren bei der Krankenkasse und war zuletzt als stellvertretende Leiterin in Karlsruhe tätig. Die offizielle Stabübergabe wurde durch den Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup umrahmt: „Die Stadt braucht gute Dienstleister wie die DAK-Gesundheit, die damit die Bedeutung Karlsruhes als Oberzentrum unter-streichen.“ Das Servicezentrum sei von großer Bedeutung für die Region. „In einer älter werdenden Gesellschaft brauchen die Menschen ein Umfeld mit einem breit gefächertem Serviceangebot für eine optimale Versorgung und einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort“, so Mentrup. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und übernehme die Leitung des größten Servicezentrums der Region aus Überzeugung. Wir möchten unsere Kunden auch weiter durch besten Service und ausgezeichnete Leistungen überzeugen“, sagt Eßbauer. „Wir verstehen uns als leistungsstarken und menschlichen Gesundheitspartner und stehen unseren Versicherten ein Leben lang mit hochwertigen Versorgungsangeboten und zusätzlichen Leistungen zur Seite. Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Mein Team und ich begleiten unsere Versicherten beim Gesundbleiben und Gesundwerden in allen Lebenslagen.“ Hervorragende Bewertungen im Kassenranking Im aktuellen Krankenkassenvergleich von Focus Money (Ausgabe 7/2018) belegt die DAK-Gesundheit einen Spitzenplatz und rangiert erneut unter den drei besten bundesweiten Kassen. Dafür bewertete das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) die gesetzlichen Krankenkassen. Insgesamt in zwölf Einzelbereichen wurden unter anderem Aspekte wie Service, Bonus- und Vorteilsprogramme sowie Gesundheitskurse, Wahltarife, zusätzliche Vorsorge- und Zahnersatzleistungen verglichen. Neu ist die Rubrik “Digitale Leistungen”, die Services wie eine Online-Filiale und Internet-Programme zu Stressabbau und Bewegung umfasst. In sieben Bereichen erhielt die DAK-Gesundheit das Spitzenprädikat “Hervorragend” und “Sehr Gut”. Die DAK-Gesundheit ist die drittgrößte Krankenkasse in Deutschland mit bundesweit rund 5,8 Millionen Versicherten.