Märchenhaftes Projektmanagement

Kostenloses Sciforma Webinar zum Thema „Projektplanung nach PRINCE2“

Die Sciforma GmbH, ein führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Portfolio- und Projektmanagement, veranstaltet am Donnerstag, 27. Novemver, ein einstündiges Webinar zum Thema „Projektplanung nach PRINCE2“. Ab 11 Uhr erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte über die Vorteile von PRINCE2 als Projektmanagementmethode, den prozessgesteuerten Ablauf eines PRINCE2-Projekts und die Steuerungsinstrumente des Tools. Zudem behandelt das Webinar die Prinzipien von PRINCE2 und erläutert mögliche Risiken im Umgang mit der Anwendung. Die Anmeldung zu dem kostenlosen Sciforma Webinar und eine detaillierte Agenda gibt es unter: http://de.amiando.com/sciwebinar271114.html?discountCode=mh.

PRINCE2 als Methode für Projekte jeglicher Art und Größe
Ursprünglich als IT-Projektmanagementmethode konzipiert, hat sich PRINCE2 zu einem der gefragtesten Standards entwickelt und eignet sich als Methode für Projekte jeglicher Art und Größe. PRINCE2 (Projects in Controlled Environments) bildet einen strukturierten Rahmen um das jeweilige Projekt und gibt den Mitgliedern des Projektmanagement-Teams anhand des Prozessmodells konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase. Eigentümer der Methode ist das Office of Government Commerce (OGC), die Verwendung der Methode steht jedem frei.

Online-Seminar mit Live-Demos
Im Rahmen des Webinars bereitet ein Sciforma Experte das Thema PRINCE2 hinsichtlich seiner wesentlichen und effektiven Aspekte, Attribute und Instrumente praxisbezogen auf. Das Online-Seminar vermittelt damit wichtige Grundlagen, Methoden und Praxisbeispiele aus dem Projektmanagement. Die zahlreichen Live-Demos zeigen auch Beispiele realer Kundenprojekte: Die Teilnehmer erfahren, wie Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ihre konkreten Projektmanagement-Aufgabenstellungen mit PRINCE2 gelöst haben.

Sciforma Berater beantworten individuelle Fragen im Chat
Im direkten Anschluss an das einstündige Webinar können die Teilnehmer in einem Chat mit einem Sciforma Berater ihre unternehmensindividuellen Aufgabenstellungen erörtern und sich verschiedene Funktionalitäten gemeinsam anschauen.

Info-Tech Research Group zeichnet Softwarelösung Sciforma mit Value Award aus
In seiner Studie „Enterprise Project Portfolio Management Vendor Landscape“ von 2014 hat das Forschungsunternehmen Info-Tech Research Group die Projektportfoliomanagement-Lösung Sciforma mit dem Value Award für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Sciforma erreichte in der Kategorie „Leading Product“ den ersten Platz. Als Nummer eins unter den Softwarelösungen ist Sciforma seinen Wettbewerbern bei den Werten „Value“ und Return on Investment einen großen Schritt voraus. Der Wert Value bildet das Nutzenpotenzial einer jeden Lösung im Verhältnis zu ihren Kosten ab. Die Info-Tech Research Group bewertet Händler der IT-Branche in Hinblick auf den Nutzen ihres Angebots und ihrer Strategien für den Anwender. Der Fokus liegt dabei auf denjenigen Händlern, deren Lösungen über zahlreiche Plattformen hinweg breit einsetzbar sind und die eine starke Marktpräsenz und/oder einen sehr guten Ruf bei Großunternehmen besitzen. Die Info-Tech Research Group resümiert: „Sciforma bietet eine der benutzerfreundlichsten und erschwinglichsten PPM-Lösungen auf dem B2B-Markt … hier bekommt der Kunde das meiste für sein Geld.“

Die Sciforma GmbH in Taunusstein ist einer der führenden Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.de). Mit der Softwarelösung Sciforma, inzwischen in der Version 7 erhältlich, wird eine Vielzahl von Kunden im deutschsprachigen Raum betreut. In der Studie \’Enterprise Project Portfolio Management Vendor Landscape\‘ von 2014 hat das Forschungsunternehmen Info-Tech Research Group die Projektportfoliomanagement-Lösung Sciforma mit dem Value Award für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Die Sciforma GmbH in Deutschland gehört zur Sciforma Gruppe, die weitere Standorte in Frankreich, England, Spanien, der Schweiz und ihren Hauptsitz in den USA hat. Der weltweite Verbund stellt auch die Durchführung und Betreuung internationaler Projekte sicher.

Zu den Kunden der Sciforma Gruppe zählen unter anderen: Ascom, Axpo Power, Baur Versand, BFS Baur Fulfillment Solutions, Contec Steuerungstechnik, Dunkermotoren, ECE Projektmanagement, Energiewerke Nord, Fayat Bomag, Glory Global Solutions, Hannover Rück, Helbako, HIMA, Höft & Wessel, HZDS, iomedico, IZT, KBV, KSB, Lanxess, Laytec, Migros Ostschweiz, Nukem Technologies, Otto, RTT Realtime Technology, RUAG Schweiz, Samson, Schneider Electric, SMS Siemag, Stadt Bochum, SWM Stadtwerke München, Symrise, Toyota, Wagner Group, WWF sowie Yazaki.

Firmenkontakt
Sciforma GmbH
Andreas Schilling
Heinrich-Hertz-Str. 2
65232 Taunusstein
+49 (0)6128 – 9665 – 0
sandy.wilzek@moeller-horcher.de
www.sciforma.de

Pressekontakt
Möller Horcher Public Relations GmbH
Sandy Wilzek
Heubnerstr. 1
09599 Freiberg
+49 (0)3731 – 2070- 910
sandy.wilzek@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen