Mit VDMplus erfolgreich im Musikbusiness

Der Verband Deutscher Musikschaffender unterstützt in allen Bereichen einer Selbstständigkeit in der Musikbranche.

Mit VDMplus erfolgreich im Musikbusiness

Klaus Quirini

„Die Musikbranche ist ein weites Feld, in dem es wichtig ist, den Überblick zu haben“, weiß Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de), aus jahrzehntelanger Erfahrung. Deshalb klärt der VDMplus über alle Zusammenhänge rund um das Geschäft mit Musik auf und unterstützt seine Mitglieder in allen erdenklichen Bereichen. „Das gilt für alle Arten von Musikschaffenden und für alle Musikgenres“, betont Quirini.

„Dabei haben Komponisten, Textdichter, Dirigenten und Arrangeure, Künstler, Produzenten, Manager, Veranstalter, Tonstudios, Musikverlage und Label sowohl eigene, als auch gemeinsame Interessen“, erklärt Udo Starkens, Generalmanager des starken Branchenverbands. Der VDMplus bietet allen angeschlossenen Musikschaffenden Information, Service und individuelle Beratung. Die Zusammenarbeit miteinander zum Beispiel sei ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg für die verschiedenen Musikschaffenden.

„Was mit dem VDMplus überhaupt kein Problem ist. In unserem Online-Mitgliederzentrum finden sich Akteure, um fruchtbare Kooperationen einzuleiten. Zusätzlich veranstalten wir regelmäßig Treffen zum Erfahrungsaustausch und Seminare, bei denen unsere Mitglieder einander kennenlernen“, beschreibt Klaus Quirini. Ein weiteres Beispiel für den VDMplus-Service nennt Udo Starkens: „Für viele Musikschaffende ist es eine wichtige Frage, wie es gelingt, dass ihre Musikwerke im Radio gespielt werden. Wir geben hilfreiche Tipps und brachten unsere Mitglieder in Seminaren bereits mit Rundfunkredakteuren zusammen, damit die Mechanismen aus erster Hand deutlich wurden.“

Ein umfassendes Nachschlagewerk mit dem geballten Wissen über die Musikbranche, mehr als 200 Musterverträge, Vertrags- und Formularausfüllhilfen, Preisvorteile, Kalkulatoren für das Musikbusiness, Teilnahme am Erfahrungsaustausch und an Seminaren und Rechtsauskünfte zur Musikbranche sind für die VDMplus-Mitglieder ebenso kostenlos wie die individuelle Beratung. Und der Verband Deutscher Musikschaffender leistet für seine Mitglieder noch viel mehr. Eine detaillierte Auflistung der zahlreichen und vielfältigen Leistungen des VDMplus findet sich auf der Internetseite des Verbands. Auch über Facebook unter www.fb.com/vdmplusmusik können Sie dem Verband für Musikschaffende folgen oder ihn kontaktieren.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Teilen Sie diesen Presseartikel