Powerbass im Auto mit Emphasers Aktivsubwoofer EBP1000A

Emphasers Aktivsubwoofer ist eine praktische Nachrüstkomponente, die jeder Werksanlage unkompliziert zu einem druckvollen Bassfundament verhilft

showimage Powerbass im Auto mit Emphasers Aktivsubwoofer EBP1000A

EBP1000A: druckvoller Aktivsubwoofer von Bass-Spezialist Emphaser

Obwohl viele Werksanlagen durchaus mit ihrem guten Klang überzeugen, fehlt ihnen oftmals eine adäquate Bassunterstützung. Um ganz unkompliziert ein knackiges Bass-Upgrade im Auto nachzurüsten sind Aktivsubwoofer die allererste Wahl: Die einbaufreundlichen Basskisten, die Endstufe und Woofer in einem Gehäuse kombinieren, lassen sich dank ihrer High-Level-Eingänge an jedes Standardradio anschließen, ohne Platzverschwendung im Auto platzieren und sorgen dort für die nötige Basspower.
Mit dem EBP1000A bietet Bassspezialist Emphaser jetzt einen Aktivsubwoofer, der mit satter Power, sehr gutem Max-Pegel, aber auch mit seinen moderaten Abmessungen punktet.
Nur minimale 26 x 33 x 46 cm groß, lässt sich die EBP1000A bequem in jedem Kofferraum integrieren. Um so beeindruckender ist der Bassoutput der Emphaser Bandpasskiste, gerade in Relation zum Gehäusevolumen. Speziell der bandpasstypische Druck zwischen 70 und 100 Hz lässt selbst mit größeren Bassreflexsystemen nicht erreichen…
Den zusätzlichen Pegel verdankt die EBP1000A der cleveren Optimierung der beiden Kammervolumen durch einen direkt anschließenden, hornartig auslaufenden Helmholzresonator. Ihre Power verdankt Emphasers Aktivbox auch dem 7 x 10″/18 x 25 cm Langhub-Woofer mit üppigem Magnet und sehr steifer Membran. Dazu kommt ein leistungsstarkes Verstärkermodul (200 Watt) mit Class-D Schaltung, die auf eine tiefe Schwingspulenimpedanz (0,4 Ohm) hin optimiert ist. Der starke Draht macht die Spule beinahe unzerstörbar – bei einem Gesamtwirkungsgrads von über 90% ist die EBP1000A gegen thermische Effekte durch Überhitzung somit bestens gesichert.
Die Einstellmöglichkeiten der EBP1000A – leicht zugänglich am Verstärkermodul – sind umfangreich. Emphasers Aktivsub verfügt über ein integriertes 12 dB/Okt. Tiefpassfilter (50 – 200 Hz), mit dem sich der Einsatzbereich des Woofers optimal an die bereits vorhandenen Lautsprecher anpassen lässt. Dazu kommen ein Bass Boost und ein schaltbarer Phase-Shift (0° oder 180°). Dank ihres Hochpegel-Eingangs (High-Level Input) mit Auto-Turn-On Funktion lässt sich die EBP1000A mit jedem Werksradios kombinieren.
Aufgrund ihrer Gehäuseform ist die EBP1000A zur Platzierung an der linken Kofferraumseite ausgelegt. Das Power Terminal lässt sich zur Installation ein- und ausstecken – sehr praktisch, falls einmal der komplette Kofferraum genutzt werden soll. Da das Verstärkermodul im Boden der Box eingelassen ist, sind die Powerkabel und Cinch/High Level Zuführungen komplett verdeckt. Die EBP1000A hinterlässt somit auch optisch einen erstklassigen Eindruck – zumal das Gehäuse mit sehr hochwertiger und sehr strapazierfähiger Polyurethan Speckle Paint lackiert ist.

Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten, Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
oliver.blum@acr.eu
http://www.emphaser.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de