Regierung darf Aufklärung über CIA-Gefängnisse nicht verweigern

(Artikel-Presse) „Das Verhalten der Bundesregierung zu den jüngsten Vorwürfen ist absolut inakzeptabel,“ kommentiert Norman Paech, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE und Obmann der Linksfraktion im 1. Untersuchungsausschuss, das Schweigen der Bundesregierung zu den jüngsten Enthüllungen über die von Deutschland aus geplanten und gesteuerten CIA-Geheimgefängnisse. Paech weiter:

[ad#co-1]

„Schon in der Vergangenheit hat die Bundesregierung eine umfassende Aufklärung ihrer Rolle im „Krieg gegen den Terror“ im BND-Untersuchungsausschuss durch eine restriktive Informationspolitik behindert. Dafür ist sie jüngst vom Bundesverfassungsgericht gerügt worden. An dieser Praxis darf sie nicht festhalten, will sie sich nicht vollkommen unglaubwürdig machen.

[ad#link468x15]

Deshalb fordert DIE LINKE die Bundesregierung auf, dem Bundestag alle Akten zum Thema CIA-Gefängnisse, die sie seinem BND-Untersuchungsausschuss verweigert hatte, unverzüglich und vollständig vorzulegen. Um die Dokumente sachgerecht auswerten zu können, fordert DIE LINKE noch für diese Legislaturperiode die Wiedereinsetzung des BND-Untersuchungsausschusses. Sollte sich herausstellen, dass die Bundesregierung nichts von den rechtswidrigen, menschenverachtenden Praktiken der CIA wusste, wird sie erklären müssen, warum sie keine Kenntnisse davon hatte, was die US-Geheimdienste in Deutschland treiben und wie sie ähnliches in der Zukunft verhindern will.“

– – – – – – – – – – – – –

Weitere Informationen:

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Pressestelle

Platz der Republik 1, D-11011 Berlin

pressesprecher@linksfraktion.de, linksfraktion.de

Fax: +49.30.227.56801

Hendrik Thalheim, Pressesprecher, Tel. +49.30.227.52800

[ad#link200x90]

—————————————————————
rss_1-kopie Regierung darf Aufklärung über CIA-Gefängnisse nicht verweigernSie wollen nichts verpassen? Bei Artikel-Presse.de – NEWS gibt es alle Artikel sowie bei Interesse auch alle Kommentare als «RSS-Feed». Im Gegensatz zum E-Mail-Abo kommen diese RSS-Feeds nicht einmal am Tag, sondern immer, wenn Sie diesen abrufen und neue Artikel bei Artikel-Presse.de – NEWS veröffentlicht wurden. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und verpassen nichts!

Sie möchten hier auch werben? Dann sichern Sie sich einen Platz, wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter: Kontakt.

tuskany Regierung darf Aufklärung über CIA-Gefängnisse nicht verweigernWir bieten Ihnen in unserem Shop eine erstklassige Auswahl an Lifestyle Lederwaren verschiedener Hersteller wie Heilemann, Picard, piké und Tuscany Leather. Wir erhalten ständig neue Modelle, wir beziehen unsere Ware ausschließlich direkt vom Original-Hersteller. Sie finden bei uns klassische, moderne und trendige Lederwaren für jeden Anlass bei: Lifestyle Bags.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.