Stark unterwegs mit bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit – die neuen ThinkPad X Notebooks von Lenovo

(pressebox) Stuttgart, 15.03.2011 – Lenovo hat die nächste Generation seiner ThinkPad X Serie angekündigt, das X220 Notebook und den X220t Convertible-Tablet-PC. Das Vorgängermodell des ThinkPad X220 war 2010 das meistgekaufte ultraportable Notebook.[1] Die beiden neuen Modelle bieten Geschäftsanwendern, die auch viel unterwegs arbeiten, hohe Benutzerfreundlichkeit und volle PC-Leistung in einem ultraportablem Design. Die PCs sind bis zu 75% schneller als vergleichbare utraportable Modelle mit Low-Power-CPUs[2]. Sie besitzen eine Reihe von praktischen Features wie längere Akkulaufzeiten von bis zu 24 Stunden (für das ThinkPad X220[3]) und ein klares überarbeitetes Design mit einem großen Touchpad in einem schlankeren Laptop-Gehäuse sowie selbstschließenden Klappscharniere. Darüber hinaus bieten die neuen PCs eine verbesserte Lebensdauer dank breiterer Abflussrinnen in der spritzwassergeschützten Tastatur und einer Steigerung von 50 Prozent bei den Fall-Tests[4].

„Die neue ThinkPad X Serie bietet einfach alles, was ein moderner Held auf Reisen braucht – geringes Gewicht, lange Akkulaufzeit und starke Leistung“, sagt Volker Fassbender, Produktmanager. „An den neuen PCs erleben unsere Kunden die Weiterentwicklung des Mobile Computing. Unser Ziel war, dass unsere Kunden noch produktiver und angenehmer arbeiten können. Beispielsweise haben wir die Voice- und Video-Konferenzfunktionen verbessert.“

Langer Atem rund um die Uhr

Das ThinkPad X220 Notebook besitzt eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden mit einem Standard-9-Zellen-Akku. Fügt man die neue externe ThinkPad Batterie hinzu, steigt die Akkulaufzeit sogar auf 24 Stunden. Der X200t Convertible-Tablet-PC wiegt mit seinem Standard-4-Zellen-Akku weniger als 2 kg. Kombiniert man ihn mit einem 6-Zellen-Akku und einem externen Batteriepack, läuft er 16 Stunden ohne laden zu müssen. Nutzer können den externe ThinkPad Akku mit oder getrennt vom PC laden. Eine Anzeige zeigt, wenn der Akku vollständig geladen ist.

Nach dem Start gleich Vollgas

Die neuen 12,5-Zoll-PCs sind ganz auf Geschwindigkeit ausgelegt. Während Modelle in der gleichen Gewichtsklasse sonst nur Low-Power-Prozessoren bieten, kommen die neuen ThinkPad X Modelle mit leistungsstärkeren CPUs wie sie sonst in 14- und 15-Zoll-Notebooks eingesetzt werden.[5] Dank Lenovo Enhanced Experience 2.0 für Windows 7 sind die Hardware-Einstellungen so abgestimmt, dass die PCs besonders schnell hoch- und runterfahren oder nach dem Standby-Modus wieder bereit sind. Mit der integrierten Intel™ HD-Grafik sind die PCs doppelt so schnell beim Video streamen, Foto bearbeiten oder laden von Webseiten. Zusätzlich ermöglicht die USB 3.0 Technologie bei einer Auswahl an Modellen blitzschnelle Datenübertragungen in bis zu zehnmal höherer Geschwindigkeit als USB 2.0.

Kluge PC-Technologien

Die zweite Generation der Intel Core i7-Prozessoren sorgt für Schnelligkeit bei Anwendungen und Multitasking. Außerdem sind der ThinkPad X220 und X220t mit sich selbst analysierenden und adaptiven Technologien ausgestattet, damit die Komponenten mit der höchsten Priorität ausreichend Unterstützung bekommen. Die Intel™ Turbo Boost Technologie 2.0 beschleunigt den Prozessor bei rechenintensiven Aufgaben und mit der Turbo Boost+ Technologie von Lenovo können die PCs länger im Turbo Boost Modus bleiben, da die Prozessortemperaturen unter bestimmten Grenzwerten gehalten werden. Hardware, die nicht im Fokus steht, erhält nur reduzierte Leistung, wodurch die Notebooks bis zu 30 Prozent mehr Akkulaufzeit im Multimedia-Betrieb erreichen. Nutzer können so länger DVDs anschauen, MP3-Dateien hören oder Webinhalte streamen.

Nutzer und Nutzen stehen im Vordergrund

Neben vollwertiger PC-Performance bieten die ThinkPad Modelle X220 und X220t viele Funktionen, die ihre Benutzung im Alltag beträchtlich vereinfachen. So sind beide mit fortschrittlichen Technologien für Sprach- und Videokonferenzen ausgerüstet – der Nutzer kann beispielsweise zwischen den Modi Private Chat und Conference Call wechseln, Tastaturgeräusche in VoIP-Gesprächen werden unterdrückt und eine LED-Anzeige zeigt ihm, wann das Mikrofon sendet und wann nicht.

Auch in Bezug auf die drahtlose Internetanbindung bietet die X Serie eine benutzerfreundliche Neuerung: Dank der Lenovo Instant Resume Lösung halten die Notebooks auch im Schlafmodus die Verbindung für bis zu 99 Minuten aufrecht. Der Nutzer muss sich also nicht nach jedem Meeting neu anmelden und verbinden, wenn er den Computer wieder aktiviert. Der Tablet-PC verfügt außerdem über eine neue Technologie, die den Benutzer warnt, wenn er das Gerät bewegt, ohne dass sich der Stift in dem für ihn vorgesehenen Halter befindet. Dies soll Nutzern helfen, ihren Stift nicht zu verlieren.

ThinkPad in klarem, schlankem und beständigem Design

Neu und klarer ist auch das Design der X Serie. Sowohl der ThinkPad X220 Laptop als auch der X220 Tablet besitzen ein 12,5 Zoll HD-Bildschirm und selbstschließende Klappscharniere. Dieses platzsparende Scharnierdesign bringt mehrere Vorteile mit sich: bessere Antennen- und Lautsprecherplatzierung für stärkeren Durchsatz, Platz für ein 45 Prozent größeres Touchpad und ein klareres Design.

Nutzer, die viel draußen arbeiten, profitieren beim Multitouch-Tablet ThinkPad X220t zudem von dem speziellen Outdoor-Display. Dieser Bildschirm besteht aus extrem widerstandsfähigem Gorilla-Glas.

Ergänzend ist für das ThinkPad X220 und 220t eine neue verbesserte Ultrabase erhältlich. Darüber hinaus ist das X220 auf der gleichen ThinkPad Dockingstation wie die Modelle der aktuellen W-, T- und L-Serie einsetzbar.

Preise und Verfügbarkeit

Die voraussichtlichen Startpreise für das ThinkPad X220 und das ThinkPad X220t liegen bei ca. 979 € (zzg. MwSt.) und ca. 1.495 € (zzg. MwSt.). Die Geräte sind ab April 2011 über Lenovo Business-Partner sowie www.lenovo.com/de erhältlich.

Ein ThinkPad Akku 19+ oder die ThinkPad Ultrabase Serie 3 sind zudem optional zu Preisen ab 149 € (zzg. MwSt.) und 179 € (zzg. MwSt.) verfügbar.

Lenovo Deutschland auf Twitter: @LenovoDE

[1] IDC Worldwide Quarterly PC Tracker, Februar, 2011

[2] Vergleich verfügbarer CPUs – i5-2520M CPU (2.5 GHz) bis i5-2537M (1.4 GHz). [z. B. Samsung Series 9 mit 2.88 lbs w/ a 2.4GHz i5-2537M; oder Dell Latitude 13 mit 3.3 lbs w/ a 1.4GHz SU7300 CPU.

[3] 24 Stunden erreicht mit einer ULV CPU, 300nit 12.5”HD IPS Display, 2.5” SSD, 1GB beinhaltenden Konfiguration

[4] Lenovo intern getestet

[5] Speicher, 93.6 Whr-(9-Zellen-)Akku, und ThinkPad Akku 19+ (Slim External Battery Pack)411881 Stark unterwegs mit bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit - die neuen ThinkPad X Notebooks von Lenovo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.