Tag Archives: Credo

Pressemitteilungen

Leitbilder ja – aber dann richtig

Warum Personal Branding die Identität von Unternehmen für Mitarbeiter und Kunden schärft, weiß Ben Schulz.

Leitbilder ja - aber dann richtig

Warum Personal Branding die Identität von Unternehmen schärft, weiß Ben Schulz.

Eigentlich jedes Unternehmen schreibt sich ein Leitbild auf die Fahne – nur verstaubt diese dann meist im Keller. „Während ein Geschäftsführer dieses noch im Schlaf herunterbeten kann, weiß der gemeine Mitarbeite davon meistens ziemlich wenig bis gar nichts“, so Ben Schulz, Personal Branding-Experte und Geschäftsführer der Agentur werdewelt. Selbst wenn ein Mitarbeiter das Leitbild des Unternehmens kennt, ist der Schritt zur Integration in den Arbeitsalltag doch recht groß.

Leitbilder bilden die Persönlichkeit des Unternehmens in Worten ab und werden als Abgrenzungs- wie Unterscheidungsmerkmale zu anderen Unternehmen verstanden. Klar, dass das am besten auch beim Kunden ankommen soll. Wie die Persönlichkeit des Unternehmens so gelebt werden kann, dass sie selbst dort erkennbar wird, wo ein Mitarbeiter mit einem Kunden spricht – für diese Fragestellungen öffnet der Marketingansatz „Personal Branding“ erstmals Gedankenräume.

Bisher wurden Leitbilder in Credos übersetzt: Kunde nach einer Minute auf der Fläche ansprechen, Gästen das Koffertragen sofort bei Betreten des Hotels abnehmen, beim Abstellen von Speisen einen Guten Appetit wünschen – starre Reglements, die bedingungslos eingehalten werden mussten. „Aber jetzt mal ganz ehrlich: Erkennen wir den Wert zuvorkommend, wenn uns an der Rezeption der Koffer weggenommen wird, obwohl uns das unangenehm ist?“, erklärt Schulz die Problematik an der Starrheit solcher Regeln – es ist nicht für jeden Menschen zuvorkommend, denn Menschen sind unterschiedlich. Und somit ist der good will hinter den Credos verraucht, ohne wirklich dem Unternehmen hilfreich gewesen zu sein.

Personal Branding für Unternehmen dagegen zieht das Pferd von einer anderen Seite auf: Denn starre Regeln und Richtlinien sind nicht so überzeugend wie ein Mensch, der uns verstehen und helfen will: „Menschen kaufen von Menschen“. Das offenbart sich schon darin, dass wir lange Wartezeiten beim Friseur unseres Vertrauens, weitere Strecken zum Bäcker mit den besten Brötchen und höhere Kosten in unserer Lieblingswerkstatt in Kauf nehmen.

Genau das sollten Unternehmen für sich nutzen und überlegen, wie die eigenen Leitbilder so übersetzt werden können, dass Mitarbeiter sich darin wiederfinden. „Wer die Unternehmensidentität in die eigene, ganz persönliche Identität einfließen lassen kann, ist in der Lage das Unternehmensleitbild authentisch zum Kunden zu transportieren.“

Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter http://www.benjaminschulz.info/
Nähere Informationen zur werdewelt unter https://www.werdewelt.info
Nähere Informationen zum Buch „Erfolg brauch ein Gesicht“ unter http://www.erfolg-braucht-ein-gesicht.de

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Die Weichen klar auf Erfolg gestellt

Die Speditionsgruppe Bouché & Partner feiert ihr 20 jähriges Firmenjubiläum

Die Weichen klar auf Erfolg gestellt

Die Weichen klar auf Erfolg gestellt

Als Claus R. Bouché zusammen mit seiner Gattin Doris Bouché im Jahre 1993 das Unternehmen Bouché & Partner gründete, war er bereits ein „alter Hase“ im Speditions- und Logistikgeschäft und als leitender Angestellter bei führenden Logistikdienstleistern tätig. Die Vision des Unternehmerehepaares war eine eigene, am Markt anerkannte internationale Spedition mit langfristig stabilem Fundament zu etablieren. „Neue Geschäftsideen zu entwickeln war mir immer wichtig, auch wenn das Tagesgeschäft noch so stressig war“, so C. Bouché im Rückblick.

Dass dies mehr als gelungen ist, belegt die heutige Unternehmensstruktur und Marktposition: Bouché & Partner ist heute mehr als nur ein internationales Speditions- und Logistikunternehmen. Die Weitsicht und das Engagement des Unternehmerehepaares haben dazu geführt, dass neben dem florierenden Speditionsbetrieb weitere Unternehmenszweige hinzugekommen sind.

So ist beispielsweise das Thema Luftfrachtsicherheit neben dem Kerngeschäft in den Fokus gerückt. Seit 2006 bietet Bouché & Partner im Rahmen der „Zulassung zum Reglementierten Beauftragten“ und seit 2010 mit der „Zulassung zum bekannten Versender“ durch das Luftfahrt-Bundesamt für alle interessierten Unternehmen die 35-Stunden-Schulung für deren Sicherheitspersonal an. „Wir kommen aus der Praxis“, erklärt er schmunzelnd: „Und wir können auch mal vor Ort zeigen, wie ein Auflieger mit Luftfracht verplombt sein muss.“ Mit dieser Dienstleistung ist die Bouché-Gruppe ein gefragter Partner für Unternehmen, die weltweit Waren per Flugzeug versenden und gehört zu nur einem halben Dutzend praxisorientierter Speditionen in Deutschland, die diese Schulungs- und Beratungsleistungen professionell anbieten. Die Idee zu dieser Ausbildungsakademie, dem AEO und bV Schulungscenter, wurde geboren, als Bouché & Partner selbst die Zulassung zum Reglementierten Beauftragten erlangte. Einmal mehr ein Beweis für die Innovationskraft und den Mut des Unternehmens, Neues anzupacken.

Mittlerweile zählen sowohl der kleine Mittelständler als auch Global Player zu den Kunden in diesem Bereich und lassen ihre Mitarbeiter gerne hier ausbilden. Die Ausbildungs-Akademie ist aus der Praxis für die Praxis entstanden. „Mit innovativen Produktideen, durch Schnelligkeit und Flexibilität gelingt es uns als mittelständisches Unternehmen uns gegen die Konkurrenz von großen Konzernen zu behaupten, erfolgreich Nischen zu besetzen und dabei selbst die Führung zu übernehmen“, sagt C. Bouché nicht ohne Stolz.

Auch das Kerngeschäft entwickelt sich sehr erfreulich und kontinuierlich weiter, da Bouché & Partner konsequent auf seine Stärken setzt, die das Unternehmen zu einem stabilen Partner gemacht haben. Dazu Marc Jobelius, Mitglied der Geschäftsleitung: „Jeder unserer Kunden hat einen direkten Ansprechpartner und weiß, wer sich persönlich um sein Anliegen kümmert. Das ist Servicequalität, die weit über dem Branchenstandard liegt und unser Unternehmen auszeichnet. Wir sind kundenorientiert und vor allem: Unser Anspruch ist absolute Liefertreue. Wenn wir einen Liefertermin versprechen, dann halten wir ihn ein. Das ist unser Credo.“

Die Bouché-Gruppe spezialisierte sich auf den Raum Süd- und Südwesteuropa. Durch individuelle Lösungen, Professionalität und unübertroffener Geschwindigkeit konnte man sich in diesem speziellen Marktgegenüber den großen Logistikkonzernen etablieren. Mit eigenen Niederlassungen und langfristigen Partnerschaften ist dies auch weiterhin das Ziel, so Holger Müller, der als weiteres Mitglied der Geschäftsleitung für die gesamte operative Abwicklung verantwortlich zeichnet. Mit den drei Luftfrachthubs Barcelona, Madrid und Lissabon wird im Expressverkehr – mit Einbindung des Flugzeuges – eine flächendeckende Zustellung bis 8:00 Uhr am Folgetag sichergestellt werden. Das ist von der Firmengründung bis heute der Benchmark, an dem der Wettbewerb zu knacken hat.

Vergleichbare Pläne gibt es nun auch für den südosteuropäischen Markt, der ähnlich wie der spanische Markt ausgebaut werden solle.

Die Weichen sind also klar gestellt für eine erfolgreiche Zukunft der Bouché-Gruppe. Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums, das am 21. September gefeiert wird, blickt das Unternehmerehepaar Bouché gemeinsam mit den Mitarbeitern mit Dankbarkeit zurück und mit großem Optimismus nach vorne.

Bouché & Partner GmbH
Neckarvorlandstraße 97
68159 Mannheim
+49 621 / 1507-0
www.boucheundpartner.de

Kontakt
Bouché & Partner GmbH
Marc Jobelius
Neckarvorlandstr. 97
68159 Mannheim

info@boucheundpartner.de
http:/www.boucheundpartner.de

Pressekontakt:
Bouché
Marc Jobelius
Neckarvorlandstr. 97
68159 Mannheim
49 621 / 1507-0
info@boucheundpartner.de
http:/www.boucheundpartner.de

Pressemitteilungen

Die Leidenschaft für das Kochen und Genießen entdecken

mcc-Shop: Wo sich gehobene Köche und wählerische Genießer zuhause fühlen

Die Leidenschaft für das Kochen und Genießen entdecken

Alles für Köche, Bäcker, Gourmets und alle Küchenfreaks.

Die einzigartige und gehobene Welt des Kochens sowie des modernen Feinschmeckens erleben. Und dies mit einem Service, der einfach nur begeistert. Im mcc-Shop (mcc = metropolis cooking center) finden nicht nur die Fans der Avantgarde- und Molekular-Küche alles, was sie für ihren ultimativen Genuss begehren. Sowohl Profi- und Nachwuchsköche als auch anspruchsvolle Gaumenfreunde können im mcc-Shop eine spannende Auswahl an Lebensmitteln, Zutaten und Zubehör entdecken, die nicht im Supermarkt erhältlich sind. Im Jahre 2005 von dem innovativen Spitzenkoch Dietmar Hölscher gegründet, bietet der Online-Shop heute über 20.000 Artikel rund ums Kochen und davon etwa tausend, die einzigartig sind und nur exklusiv im mcc-Shop zur Verfügung stehen. Hinsichtlich der inspirierenden Vielfalt der Avantgarde-Küche bietet der mcc-Shop alles, was das Könner- und Kennerherz begehrt.

Molekulare Küche? Was ist das eigentlich? Wird sich zumindest mancher fragen. Der originäre Ansatz der molekularen Küche stammt aus Spanien. Er ist jedoch in den Kreisen der ambitionierten Köche und Konsumenten bereits äußerst gut angekommen. mcc-Betreiber respektive „mcc-Chefkoch“ Dietmar Hölscher war vor mehreren Jahren genau einer der Köche, der die molekulare Gourmetküche in Deutschland sowie im weiteren Europa etablierte. Bei der molekularen Küche bzw. dem in der Spitzengastronomie ebenso bekannten Begriff des „Avantgarde“ werden Speisen unter Zuhilfenahme von naturwissenschaftlichen Prinzipien zubereitet. Die Köche wissen demnach genau, was in ihren Kochtöpfen vor sich geht und handeln danach. In dieser Weise entstehen völlig neue Speisen und Kreationen, zu denen zwingend die richtigen Additive, Texturas, Tools, Kits und ein hervorragendes Kochzubehör gehören.

Das Credo des mcc-Shop fasst der Gründer des mcc-Shops, Dietmar Hölscher, den modernen Ansprüchen der avantgardistischen Spitzenküche passend zusammen: „Ausgewählter, exklusiver und einfach besser sein. Avantgarde ist nicht nur das Leitmotiv einer Spitzenküche und Spitzengastronomie, sondern auch eine Herausforderung, die sich stets aufs Neue verwirklicht sehen will. Anspruch des mcc-Shop war es stets und ist es bis heute, die Philosophie der molekularen Küche zu unterstützen und zu verbreiten.“ Bis heute haben Zehntausende zufriedene Kunden den Weg in den mcc-Shop gefunden. Viele ausgewiesene Michelin-Sterneköche, wie etwa Thomas Bühner oder Juan Amador, setzen auf die exzellente Qualität und Auswahl des modernen Shops, der auch in punkto Servicequalität punkten kann. In dieser Weise wartet der mcc-Shop.com beispielsweise mit dem Trusted Shops-Siegel auf sowie mit einer Geld-zurück-Garantie. Einer der Vorteile des mcc-Shop.com ist zudem, dass die Waren äußerst schnell und meist innerhalb von 24 Stunden geliefert werden.

Exquisite Zutaten und exklusives Zubehör für Gourmets. Hierfür steht der mcc-Shop.com sowohl mit seinem Reichtum an Artikeln als auch mit seinem stets bewährten Qualitätsanspruch. Viele ambitionierte Köche und Gaumenfreunde vertrauen auf die Erfahrung und das Wissen, welches das Sortiment bereits seit acht Jahren prägt. Wer möchte, kann montags bis freitags auch im Factory Outlet des mcc-Shop in Coesfeld stöbern. Und vor Ort mehr über all das erfahren, was die Avantgarde-Küche ausmacht.
http://www.mcc-shop.com

www.mcc-shop.com: Wer steckt dahinter?
mcc steht für metropolis cooking center. Das Unternehmen mit Sitz in Coesfeld zählt zu den internationalen Spezialisten für molekulare und avantgardistische Techniken. Gegründet wurde das Unternehmen 2006 von Dietmar Hölscher, dem Pionier unter den deutschen Molekularköchen. Bei den spanischen Meisterköchen Ferran Adrià und Co. lernte Hölscher die Zubereitung der Avantgarde-Kreationen. Er brachte das Wissen, die speziellen Kochgeräte und Texturas als Erster aus Spanien nach Deutschland und Europa. Noch vor mcc gründete Dietmar Hölscher auch ein eigenes Zentrum für die Avantgarde-Küche: nova kuirejo (im Internet unter www.novakuirejo.de). Im Online-Shop www.mcc-shop.com finden sich deshalb neben den Produkten und Zutaten auch Seminare und Kochbücher zum Thema. Außerhalb von Spanien bietet die Homepage als einziger Internetshop das komplette Angebot aller Texturas, Hilfsmittel und Maschinen.

Kontakt
mcc-Shop GmbH & Co. KG
Dietmar Hölscher
Loburger Str. 41
48653 Coesfeld
025418470070
dh@mcc-shop.com
http://www.mcc-shop.com

Pressekontakt:
mcc-Shop GmbH
Dietmar Hölscher
Loburger Str. 41
48653 Coesfeld
025418470070
dh@mcc-shop.com
http://www.mcc-shop.com

Pressemitteilungen

LOHAS Lifestyle Magazin

Lebensstile auf Basis von Gesundheit und Nachhaltigkeit

LOHAS Lifestyle Magazin

LOHAS Lifestyle Magazin

LOHAS Magazin – erneuertes LOHAS-Portal für nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise

Die Nachhaltigkeitsplattform LOHAS.de war schon im Gründungsjahr 2005 wegweisender Impulsgeber für viele weitere Aktivitäten nachhaltiger Lebensweise und weckte Begehrlichkeiten in den Märkten zwischen Wirtschaft und Konsum. Die Wirkungsweise der Inhalte gründet auf weltweite Recherchen und Berichterstattung über alternative Entwicklungen aus vielen Themenfeldern wie zum Beispiel Elektromobilität, Gesunde Ernährung, nachhaltige Produkte, Soziales Wirtschaften, Solarenergie, Grüne Technologien, Grünes Bauen und Wohnen ect. Die Philosophie ist nach wie vor mit mit folgenden Werten verzahnt: Glaubwürdigkeit, Transparenz, Zukunftsfähigkeit.

LOHAS steht für Individuen, Unternehmen und ihre Stakeholder, die ein neues Verhalten praktizieren mit dem Ziel, die Lebensqualität für alle zu erhalten und Unternehmen zukunftstauglich zu machen.

LOHAS ist die Abkürzung für „Lifestyles Of Health And Sustainability“, und steht für gesunde und nachhaltige Lebensweisen. Der Begriff tauchte zum ersten Mal in den Schlussfolgerungen einer Studie auf, welche vom US Marktforschungsinstitut „Conscious Media“ durchgeführt wurde.

Lohas-Bewusste orientieren sich an Gesundheit und Nachhaltigkeit und engagieren sich für eine intakte Natur und gerechte Gesellschaft. Beides wandelt sich zurzeit in noch nie dagewesenem Tempo. Der Fortbestand der Menschheit basiert auf innerer Stabilität und äusserem Gleichgewicht, die mittels Anpassung und Kooperation aufrecht erhalten werden.

LOHAS leben einen wertbasierten Lebens- und Konsumstil, für sie gibt es neben Preis und Qualität eine neue Dimension der Markenorientierung: Ethik. Ihr Credo ist eine balancierte Lebensweise im Glauben an die Machbarkeit einer besseren Welt, die nicht durch Verzicht, sondern durch bessere Ideen, intelligente Technologien und aktivem Gemeinsinn erreicht wird.

LOHAS ist in kurzer Zeit Mainstream geworden, denn immer mehr Menschen achten auf Kriterien wie Umweltverträglichkeit, soziale Verantwortung nach innen und aussen, Regionalität, Erhaltung der Biodiversität und der natürlichen Ressourcen. Das zwingt Unternehmen zur Anpassung sowohl ihrer Produkte und Dienstleistungen, ihrer Wertschöpfungskette wie auch ihres Verhaltens im Markt und in der Gesellschaft.

Eine kritische Betrachtung mit wohlwollender Begleitung vieler Initiativen und Entwicklungen sind die Grundlage, wie z.B. eine Momentaufnahme der Werbeindustrie mit beispielhaften Fakten in diesem Artikel: Werbeindustrie – Trust me I am Lying. Hier handelt es sich um Strategien, Einblicke + Trends der Agenturen. Nachhaltigkeit, Kommunikation, visuelle Bildsprache für Kampagnen sind inzwischen eigenständige Themenbereiche in den PR- und Werbeagenturen auf der ganzen Welt.

Als Informationsdrehscheibe und Schnittstelle für Wirtschaft, Medien und gesellschaftlichen Akteuren sind wir u.a. tätig als Impulsgeber bei „nachhaltigen Projekten“ mit international recherchierten Themen und als ThinkTank nachhaltiger Lebensweise mit Schwerpunkten auf Kommunikation, Beratung und Bewusstseinsentwicklung. Hierzu vermitteln wir Inhalte, Kontakte und Themen, sowie Beratung an Wirtschaftsvertreter, Medien und Netzwerke.

Kontakt:
LOHAS Lifestyle
Peter Parwan
Weißenburgerstr. 44
81667 München
089-41250093
parwan@lohas.de
www.LOHAS.de

Pressemitteilungen

MyTinySun „folkslight-Volkslicht“ – Produktvorstellung und Designwettbewerb

MyTinySun „folkslight-Volkslicht“ – Produktvorstellung und Designwettbewerb

MyTinySun „folkslight-Volkslicht“ – Produktvorstellung und Designwettbewerb

MyTinySun „folkslight-Volkslicht“

Die MTS Leuchten Gmbh & Co. KG wird mit einer revolutionären, universell nutzbaren Mehrzweckleuchte im Digicam Formfaktor eine Weltneuheit präsentieren. Das Leuchtensystem, komplett in Deutschland entwickelt und produziert, wird neue Maßstäbe für High-End/High-Power Outdoor Leuchten setzen. Neue Maßstäbe in Bezug auf Baugröße, Lichtleistung, Formfaktor, Funktionalität, Technik und vor allem im Hinblick auf das Preis/Leistungsverhältnis!

Doch keine Revolution ohne Menschen die eine Idee mittragen. Getreu dem MTS Credo „Wir lassen Sie mitbestimmen….“ möchte MTS interessierte Fans dazu inspirieren zum Feinschliff der „folkslight-Volkslicht“ beizutragen – es locken interessante Belohnungen. Die Technik, inspiriert von zahlreichen Rückmeldungen der MTS-Testmannschaft, Sponsoringpartner und Kunden, ist bereits realisiert. Auch der Formfaktor und das Grunddesign stehen fest – jetzt fehlt nur noch ein neues, zeitgemäßes, trendy Kleid. Perfekt, wenn dieses noch die Handhabbarkeit und Robustheit im harten Alltagsbetrieb weiter verbessert. Es werden also kreative Köpfe gesucht, um dem Leuchtensystem schicke und funktionale Outfits zu verpassen.

Die Aufgabe besteht darin, das Gehäuse der brandneuen folkslight-Volkslicht Universalleuchte durch Silikonhüllen aufzuwerten. Der Zusatznutzen dieser Silikonhüllen – die Individualisierung hinsichtlich Design, Farbe und Funktion – soll potenzielle Kunden bei Ihren individuellen Unternehmungen, egal ob im Umfeld Haus/Hof, Arbeit, Hobby, Freizeit oder Sport, optimal unterstützen.

Weitere Informationen unter: http://www.mytinysun.com

Kontakt
MTS Leuchten GmbH & Co. KG
Harald Ambrusch
Raiffeisenstraße 5a
63538 Großkrotzenburg
+49 6029 997037
vertrieb@mytinysun.de
http://www.mytinysun.com

Pressekontakt:
MTS Leuchten GmbH
Harald Ambrusch
Raiffeisenstraße 5a
63538 Großkrotzenburg
49 6029 997037
vertrieb@mytinysun.de
http://www.mytinysun.com

Pressemitteilungen

Die neue Campomaggi-Kollektion 2013 bei OCCOE

Coole Schnitte, verwaschene Farben und zeitlose Designs

Die neue Campomaggi-Kollektion 2013 bei OCCOE

Die neue Campomaggi-Kollektion 2013 bei OCCOE

Campomaggi bleibt 2013 seiner Linie treu: Coole Schnitte, verwaschene Farben und zeitlose Designs!

In den bereits im letzten Jahr äußerst beliebten Dauer-Farben cognac, dunkelbraun und schwarz ist Campomaggi auch 2013 wieder das Credo für Vintage Taschen.

Die Fans von Campomaggi beschreiben die Taschen der italienischen Marke als das Allerbeste vom Besten des Besten. Und diese Aussagen sind durchaus begündet: Campomaggi bietet seiner Trägerin alles, was eine Frau von einer Tasche will. Schönheit, Ausdruck, Qualität und nahezu ewige Lebenszeit. Im Onlineshop von OCCOE ist nun die brandneue Frühjahrs-/Sommerkollektion 2013 von Campomaggi erhältlich.

Und was soll man sagen – auch diese Taschen sind wieder einmal traumhaft und lassen keine Wünsche offen. Wunderbare Taschen mit Kristallsteinen,Bolzen und Natursteinen. Die neue Campomaggoi Kollektion hat viele verschiedene Elemente und Formen, bleibt dabei jedoch natürlich auf demselben hohen Niveau für Vintage Taschen wie die Vorgänger Kollektionen.
Die bekannten Vorgänger Lavata, Lavaggio Stone und viele weitere sind natürlich auch wieder mit von der Partie. Mal im klassischen braun und cognac, mal im neuen frischen weiß, blau oder grün.

Die Spannung bleibt – die neue Kollektion von Campomaggi gibt es jetzt bei OCCOE unter www.occoe.de

Was bleibt da noch zu sagen? Campomaggi – vintage as its best!

Die Handelsmarke OCCOE mit Sitz in Köln bietet exklusive Designer-Artikel an, wobei der Hauptteil des Sortiments aus noblen Designer-Handtaschen für Damen besteht. Neben der Ausrichtung des Sortimentes entlang der klassischen Designs der New-Retro-Welle und weiteren Prét-à-Porte Looks präsentiert OCCOE Artikel mit dem gewissen „Etwas“.
Zu den Nebensortimenten gehören Luxus-Accessoires für den gehobenen Geschmack wie Schals, Handschuhe, Gürtel und exklusiver Schmuck.
OCCOE bietet eine Reihe Services für Kunden an.
So kann der Kunde in dem Online die Möglichkeit nutzen auf Raten zu zahlen oder erhält 3 % bei Zahlung per Vorkasse. Zudem ist der Einkauf im OCCOE Onlinestore sicher und sorgenfrei. OCCOE ist ein von Trusted Shops geprüfter Onlineshändler mit Gütesiegel.

Kontakt
OCCOE – Handelsmarke der CMNS Consult GmbH & Co.KG
Vanessa Hentges
Im Zollhafen 24
50678 Köln

vanessa.hentges@occoe.de
www.occoe.de

Pressekontakt:
OCCOE – Handelsmarke der CMNS Consult GmbH
Vanessa Hentges
Im Zollhafen 24
50678 Köln
022198861194
vanessa.hentges@occoe.de
https://occoe.de