Tag Archives: StandBy

Pressemitteilungen

Energie sparen in der Metallbearbeitung

Ressourcen schonen im energieintensiven Produktionsumfeld

Im energieintensiven Produktionsumfeld Ressourcen einzusparen lässt sich nicht immer leicht umsetzen. Denn zur Umformung von Metall benötigt man eine gewisse Menge an Energie. Doch selbst hier lassen sich auf Basis intelligenter Konzepte Einsparpotenziale gewinnen. Wie im Fall der Maschinen zur Blechbearbeitung der Hezinger Maschinen GmbH.

Maschinen zur Blechbearbeitung benötigen ein gewisses Maß an Energie, um ihre oft gewichtige Aufgabe meistern zu können. Dennoch hat das Thema Energieschonen bei den Abkantpressen, Tafelscheren oder Rundbiegemaschinen von Hezinger seinen berechtigten Platz. „Wir können den Produktionsprozess nur bedingt energetisch verschlanken. Aber wir können alles, was das „Drumherum“ der Blechbearbeitung ausmacht, beeinflussen“, so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH.

Daher werden alle Maschinen der Hezinger Maschinen GmbH mit einer Standby-Funktion ausgestattet. Das ist nicht unerheblich. Denn die schweren Maschinen arbeiten unter anderem auf Basis von Druck. Am Beispiel der Abkantpressen mit Hydraulik. Um eine gewisse Arbeitskraft aufrechtzuerhalten, muss auch der Druck auf einem bestimmten Niveau gehalten werden. In einigen Betrieben arbeiten die Maschinen nicht im Dauereinsatz. Daher wäre es eine Verschwendung, den Druck immer im optimalen Betriebsmodus aufrecht zu erhalten. Hierfür bietet Hezinger die Standby-Funktion: nach definierter Zeit werden die Maschinen nicht abgeschaltet, aber der Druck soweit reguliert, dass merklich Strom gespart wird, die Maschine aber schnell wieder einsatzbereit wäre.

„Mit dieser Methodik helfen wir unseren Kunden in zweifacher Weise. Einerseits natürlich, indem wir Ressourcen schonen. Andererseits, indem die Maschinen sehr schnell wieder voll einsatzfähig sind“, ergänzt Hr. Weber.

Nähere Informationen unter www.hezinger.de

Seit mehr als 37 Jahren liegt die Kompetenz der Hezinger Maschinen GmbH im Maschinenbau für die Blechbearbeitung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf das Schneiden, Formen, Biegen und Entgraten für die variantenreiche und halbautomatische Bedienung. Hezinger ist Hersteller, der europaweit produziert. Das sichert dem Kunden ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis wie auch deutsche Qualitätsstandards und entsprechende Gewährleistungen. Durch langjährige Maschinenbau-Kompetenz berät Hezinger bedarfsgerecht und produzierte auf Wunsch entsprechende Sonderanfertigungen.

Firmenkontakt
Hezinger Maschinen GmbH
Thomas-Alexander Weber
Max-Planck-Str. 1
70806 Kornwestheim
+49 7154 8208 00
+49 7154 8208 25
info@hezinger.de
http://www.hezinger.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstraße 18
70176 Stuttgart
+49 711 6939 3390
+49 711 6939 6105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH

Pressemitteilungen

Standby Stromverbrauch – der heimliche Stromkostenverursacher

Stromkosten reduzieren durch eine optimierte/ reduzierte Verwendung von Stand-by- Geräten

Standby Stromverbrauch - der heimliche Stromkostenverursacher

Standby Stromfresser

Der Stromverbrauch im privaten Haushalt, kann durch eine optimierte bzw. reduzierte Nutzung von Haushalts- und Multimediageräten deutlich gesenkt werden, wodurch sich langfristig, Energiekosten merkbar einsparen lassen.

Der Stand-by-Verbrauch im Haushalt ist bei den meisten Familien eine unterschätzte Größe in der Stromrechnung, birgt jedoch ein besonders hohes Verbrauchspotential. Das Bundesumweltamt schätzt, dass die Standby-Stromkosten der deutschen Haushalte, bis zu 4 Mrd. Euro betragen. Doch was bedeutet Stand-by?

Was ist ein sogenanntes Stand-by-Gerät?
Bei Standby Geräten handelt es sich um Elektrogeräte mit dauerhaftem Anschluss an das Stromnetz wodurch sie auch in inaktiven Phasen der Benutzung eine nicht zu unterschätzende Menge an Energie verbrauchen.

Da sich die Geräte nach der Benutzung nicht abschalten, sondern eher in einen Dämmerzustand wechseln, wird dem Nutzer zwar eine rasche Inbetriebnahme des Gerätes ermöglicht, da so ein Hochfahren oder Warmlaufen umgangen wird , jedoch erfordert dieser Bereitschaftszustand auch eine dauerhafte Stromversorgung und erzeugt so Leerlaufverluste.

Diese Leerlaufverluste finden sich vor allem unter Haushaltsgeräten, welche meist nicht sofort als heimliche „Stromfresser“ zu identifizieren sind, wie Beispielsweise Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler und Herd.

Wie umgehe bzw. reduziere ich meine Stand-by-kosten?

Um Energiekosten – welche durch Stand-by-Geräte ausgehen – senken zu können, müssen diese zunächst identifiziert werden. In der folgenden Tabelle findet sich eine Übersicht mit den gängigsten Haushalts- und Multimediageräten, sowie deren Standby-Verbrauch in kWh.

Standby-Gerät Verbrauch in Watt

TV 1-6

Router 7

Telefon 2

Receiver 10

PC, Monitor & Drucker 10

Spielekonsole 3

Radio 5

Hi-Fi-Anlage 10

DVD-Player 8

Kaffeevollautomat 3

Gesamt 61 Watt

Ausgegangen von einer Verweildauer von 20 Stunden im Stand-by-Modus pro Tag, ergeben sich so 1220 Wattstunden oder 1, 22 kWh an Stromverlust.

Berechnet man diesen Leerlaufverlust auf ein ganzes Jahr, so beträgt die Summe 445, 3 kWh, was bei einem durchschnittlichen Strompreis von etwa 0, 30 Euro pro Kilowatt Stunde einem jährlichen Betrag von 133, 59 Euro entspricht.

Smart-Cost bietet Energiemontioring Lösungen, um den Energieverbrauch und die Energiekosten transparent zu machen.
Gemeinsam tun wir etwas für den Umweltschutz.

Kontakt
Smart-Cost
Daniel Fernandez-Ruiz
Heinrichstrasse 12
36037 Fulda
01774509239
savecostenergy@yahoo.de
http://www.smart-cost.de

Pressemitteilungen

GeneralKeys Optische Funk-Klappmaus FD-16.b, 1.600 dpi, schwarz

Extrem kompakt – und schnell auch in der kleinsten Tasche verstaut

GeneralKeys Optische Funk-Klappmaus FD-16.b, 1.600 dpi, schwarz

GeneralKeys Optische Funk-Klappmaus FD-16.b, 1.600 dpi, schwarz, www.pearl.de

Diese optische Funk-Klappmaus von GeneralKeys ist überall dabei! Sie nimmt zusammengeklappt kaum Platz ein und passt so auch noch in die kleinste Tasche. Damit ist die Maus der optimale Begleiter z.B. für den Laptop.

Sie macht auch am PC eine gute Figur: Die Maus liegt angenehm in der Hand, so dass man über lange Zeit präzise mit 1.600 dpi arbeiten kann!

Schnell Verbunden: Dank Plug & Play wird der Empfänger einfach in den USB-Port des PCs oder Notebooks gesteckt und schon geht es los – ohne aufwendige Treiber-Installation!

Für unterwegs findet der Empfänger Platz im magnetischen Fach der Maus. Und damit man unterwegs die Maus auch lange nutzen kann, wechselt sie nach 5 Minuten ohne Verwendung in den Standby-Modus.

– Funk-Klappmaus mit 3 Tasten und Scrollrad
– Punktgenauer optischer Sensor: 1.600 dpi
– 2,4-GHz-Funkverbindung: Reichweite bis 10 m
– Plug & Play: sofort startklar
– Magnetisches Lagerfach für USB-Empfänger
– Standby-Funktion: automatisch nach 5 Minuten ohne Bewegung
– Stromversorgung: 2 Batterien Typ AAA Micro (bitte dazu bestellen)
– Kompakte Maße: 112 x 60 x 35 mm, Gewicht: 49 g
– Farbe: schwarz (rubber-coated)
– Klappmaus inklusive USB-Empfänger und deutscher Anleitung

GeneralKeys Optische Funk-Klappmaus FD-16.b, 1.600 dpi, schwarz
Preis: 12,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 24,90 EUR
Bestell-Nr. PX-3885 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX3885-1110.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

auvisio Spritzwassergeschütztes Bluetooth 4.1 Sport-Headset

Stereo-Klang, Bluetooth-Technologie und Tragekomfort in Vollendung

auvisio Spritzwassergeschütztes Bluetooth 4.1 Sport-Headset

auvisio Spritzwassergeschütztes (IPX4) Bluetooth 4.1 Sport-Headset, www.pearl.de

So muss mobiles Sound-Design sein: klangstarke Membranen, eingearbeitet in ein formschönes, ergonomisches Gehäuse.

Die Hände frei und bequem telefonieren und Musikhören ohne Kabelsalat oder Mikro im Gesicht: Dieses Headset von auvisio ist perfekt für den Sport geeignet.

Die ganze Technik ist in Ohrhörer und Kabel integriert. So kommt dieses Stereo-Headset superleicht und extrem elegant daher. Über eine multifunktionale Taste am Kabel lässt es als lässige Fernbedienung für Telefongespräche und Musik-Wiedergabe nutzen.

Die ergonomischen Silikon-Bügel fügen sich perfekt an den Ohrmuschel-Kopfbereich – auch bei sehr bewegungsintensivem Sport. Die flexiblen Ohrstücke sitzen angenehm im Ohr. So kann man das Headset stundenlang tragen – ohne es wahrzunehmen.

In-Ear-Stereo-Headset für Bluetooth-fähige Geräte wie Handys, Tablet-PCs, Notebooks, MP3-Player und Smartphones
IPX4: spritzwassergeschützt
Kabelfernbedienung
Bluetooth 4.1: kabellos Musik hören und telefonieren
Musik pausiert automatisch beim Telefonieren
Bluetooth 4.1 mit den Bluetooth-Profilen: A2DP, AVRCP, HSP, HFP
Multifunktionale Taste für bequemes Steuern von Musikwiedergabe und Freisprechen
Akku-Leistung (3,7 V) 130 mAh: 120 Stunden Standby, bis zu 7 Stunden Sprechzeit / Musik hören
Akku-Ladezeit: nur 1 Stunde
Frequenzgang: 20-20.000 Hz
Maximale Lautstärke: 100 dB
Impedanz: 16 Ohm
Maße: 77 x 60 x 30 mm, 40 g, Verbindungskabel 230 mm
Hörer: Ø 10 mm
Bluetooth-Headset inklusive Akku, USB-Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 89,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1535
Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1535-1260.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

auvisio Bluetooth-4.1-Sport-Headset, In-Ear

Stereo-Headset: Telefonieren und Musik hören ohne Kabelsalat

auvisio Bluetooth-4.1-Sport-Headset, In-Ear

auvisio Bluetooth-4.1-Sport-Headset, In-Ear, www.pearl.de

Die Hände frei und bequem telefonieren und Musikhören ohne Kabelsalat oder Mikro im Gesicht: Dieses Headset von auvisio ist perfekt für den Sport. Bluetooth ersetzt das Stereo-Kabel, und das Mikrofon ist im winzigen In-Ear-Kopfhörer versteckt. Zudem sitzt das Headset perfekt und man kann sich völlig frei damit bewegen.

So kann man seine Lieblings-Songs genießen, ohne aufzufallen. Bei einem Anruf nimmt man diesen wie gewohnt an – die Musik pausiert automatisch.

Kompaktes Bluetooth-In-Ear-Headset
Kabelfernbedienung
Unauffällig: ohne Stereokabel, kein Bügel oder sichtbares Mikrofon im Gesicht
Bluetooth 4.1: kabellos Musik hören und telefonieren
Bluetooth mit den BT-Profilen: A2DP, AVRCP, HSP, HFP
Pausiert die Musik automatisch beim Telefonieren
Reichweite: bis zu 10 Meter
Li-Ion-Akku (3,7 V) 110 mAh: bis zu 120 Stunden Standby, ca. 6 Stunden Sprechzeit / Musik hören
Akku-Ladezeit: ca. 2 Stunden
Frequenzbereich: 20-20.000 Hz
Impedanz: 16 Ohm
Maximale Lautstärke: 90 dB
Maße: 550 (Verbindungskabel) x 1,2 x 2,6 mm, Gewicht: 15 g
Hörer: Ø 8 mm
Bluetooth-Headset mit integriertem Akku, inklusive Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 19,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 39,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1533 Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1533-1260.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Single-Chip-PWM-Lösung von Fairchild Semiconductor ermöglicht erstklassige Standby-Leistung

mWSaverTM Technologie gewährleistet extrem niedrige Standby-Leistung ohne zusätzliche externe Komponenten und spart somit Platz auf der Leiterplatte

Fürstenfeldbruck – 7. November 2011 – Da die Standby-Stromaufnahme von vielen Geräten, wie Notebooks, Druckern, LCD-TVs und Monitoren, immer weiter reduziert wird und mittlerweile bei unter 50mW liegen muss, benötigen die Entwickler entsprechende Lösungen, um dies in ihren aktuellen Designs erreichen zu können. Um diese strengen Regelungen heute erfüllen zu können, werden zusätzliche Schaltungen oder Steuerbauteile zur Vermeidung der Leistungsverluste benötigt, was aber zu höheren Materialkosten und einem komplexeren Schaltungsdesign führt.

Um die Entwickler beim Erreichen der Herausforderung einer immer niedrigeren Standby-Leistung zu unterstützen, hat Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS), ein weltweit führender Anbieter von leistungsfähigen Lösungen für Leistungselektronik und mobile Produkte, den FAN6756 PWM-Controller entwickelt. Dieser enthält die mWSaverTM Technologie, die eine Reduzierung der Standby-Leistungsverluste ermöglicht, ohne dass zusätzliche ICs zur Unterstützung benötigt werden.

Der Single-Chip FAN6756 ist ein hoch integrierter stromsparender PWM-Controller, der die Standby-Verluste in Schaltnetzteilen merklich reduzieren kann, wobei bis zu 15 externe Komponenten wegfallen können. Im Vergleich zu anderen IC-Lösungen erreicht das Bauteil eine höhere Energieeinsparung und ermöglicht eine Reduzierung der Materialkosten um bis zu $0,30.

Der FAN6756 ist ideal für Stromversorgungen mit äußerst geringer Standby-Leistung, wie für Netzteile von Notebooks, Druckern und Spielkonsolen, sowie für Schaltnetzteile von LCD TVs, LCD-Monitoren und Druckern. Das Bauteil enthält die mWSaver Technologie, sowie eine proprietäre Deep Burst Mode Technologie, welche die Schaltverluste im Leerlauf und bei geringer Last reduziert. Die mWSaver-Technologie erlaubt eine Reduzierung der Leistungsverluste nicht nur im Controller selbst, sondern auch in der äußeren Beschaltung und den Komponenten.

Der FAN6756 nutzt das innovative AX-CAPTM Entladungsverfahren, mit dem sich die Verluste in der EMI-Filterstufe minimieren lassen, da die X-Cap Entladungswiderstände nicht mehr benötigt werden. Beim Abschalten der AC-Versorgungsspannung wird die X-Cap Energie über den HV-Pin entladen, wobei die Sicherheitsanforderungen gemäß IEC61010-1 weiterhin erfüllt werden. Das Bauteil beinhaltet zudem robuste Schutzfunktionen – einschließlich der proprietären Sense Resistor Short-Circuit Protection (SSCP) von Fairchild, die den PWM-Ausgang abschaltet um eine Systemschädigung zu verhindern, wenn der Sense-Widerstand kurzgeschlossen wird – dies gewährleistet eine sichere und zuverlässige Lösung.

Der FAN6756 ist Teil eines umfassenden Portfolios von Leistungsprodukten, mit denen sich der Energieverbrauch ohne Last weiter reduzieren, sowie die strengen Standards zur Energieeffizienz erfüllen lassen. Zudem kann die Anzahl der benötigten Bauteile verringert und das Design vereinfacht werden. Die mWSaver-Technologie von Fairchild Semiconductor gewährleistet einen minimalen Stromverbrauch bei geringer Last und im Leerlauf, so dass die aktuellen und derzeit diskutierten weltweiten Standards und Regelungen erfüllt werden und die Entwickler kleinere Formfaktoren, eine höhere Zuverlässigkeit und niedrigere Systemkosten erreichen können.

Fairchild Semiconductor: Solutions for SuccessTM

Preis: US $0,71 ab 1.000 Stück

Verfügbarkeit: Muster sind auf Anfrage ab sofort erhältlich.

Lieferzeit: 8-12 Wochen

Kontakt:

Weitere Informationen über dieses Produkt erhalten Sie von Fairchild Semiconductor unter: http://www.fairchildsemi.com/cf/sales_contacts/.

Informationen zu anderen Produkte, Design-Tools und Vertriebspartnern erhalten Sie unter: http://www.fairchildsemi.com.
Anmerkungen für die Redaktion: Ein Datenblatt im PDF-Format finden Sie unter:
http://www.fairchildsemi.com/ds/FA/FAN6756.pdf

About Fairchild Semiconductor:
Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) – global presence, local support, smart ideas. Fairchild delivers energy-efficient, easy-to-use and value-added semiconductor solutions for power and mobile designs. We help our customers differentiate their products and solve difficult technical challenges with our expertise in power and signal path products. Please contact us on the web at www.fairchildsemi.com.

Editorial Contacts:

Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine, Michaela McConnell
Tel.: 089-41 77 61 13/-28
Email: fairchild.eu@lucyturpin.com

Fairchild Semiconductor
Birgit Fuchs-Laine
Oskar-von-Miller-Str. 4e
82256 Fürstenfeldbruck
089-417761-13

http://www.fairchildsemi.com/
fairchild.eu@lucyturpin.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstr. 79
81675 München
fairchild.eu@lucyturpin.com
089-417761-13
http://www.lucyturpin.com