Tag Archives: Umberta Andrea Simonis

Pressemitteilungen

Ein attraktives Handwerksunternehmen für Kunden und Mitarbeiter

Thomas Issler und Umberta Andrea Simonis zeigen in einem kostenfreien Webinar wie es geht

Gerade heute in Zeiten des Fachkräftemangels im Handwerk ist es wichtig, nicht nur seine Kunden zu begeistern, sondern auch als Arbeitgeber attraktiv für qualifizierte und engagierte Mitarbeiter zu sein. Denn was nützen die tollsten Aufträge, wenn ein Betrieb keine Mitarbeiter hat, die die Arbeiten abwickeln?

Umberta Andrea Simonis und Thomas Issler beleuchten in einem kostenfreien Webinar die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt und bei der Neukundengewinnung. Speziell der Arbeitsmarkt stellt das Handwerk heute vor eine enorme Aufgabe.

Beim Webinar werden typische Abläufe und Situationen im Unternehmen exemplarisch durchgegangen. Innerhalb des Betriebs sind dies unter Anderem die innere Motivation im Team, der Aufbau einer Wertschätzungskultur und gemeinsame Erfolgserlebnisse. Bei der Auftragsabwicklung geht es um verbindliche Service-Standards für alle Mitarbeiter, den sensiblen Umgang im Revier des Kunden und die verschiedenen Kundentypen. Enthalten sind auch die Schnittstellen nach Aussen, heute sehr häufig Social Media und Blog. Die Basis für eine erfolgreiche Zukunft liegt in einer perfekt zu den Zielen des Unternehmens passenden Website. Durch die richtigen Elemente werden automatisch lukrative Kunden und passende Mitarbeiter angezogen. Kundenmeinungen sind mittlerweile eine Art „virtuelle Währung“ – auch hierzu erhalten Sie wichtige Hinweise. Abgerundet wird das Webinar mit der Nachbetreuung und dem Aufbau einer langfristigen Beziehungspflege.

Beide Experten beraten seit vielen Jahren Handwerksbetriebe vor Ort im ganzen deutschsprachigen Raum, der Praxisbezug ist enorm hoch. Die vorgestellten Maßnahmen wirken sich für die Mitarbeiter-Gewinnung und Mitarbeiter-Bindung sowie die Kunden-Gewinnung und Kunden-Bindung absolut positiv aus.

Mehr Informationen und die Anmeldung zum Webinar gibt es unter:
https://www.handwerk-mit-ausstrahlung.de/unternehmen-noch-attraktiver-machen/

Handwerk mit Ausstrahlung ist ein gemeinsames Projekt des Internet-Marketing Profis Thomas Issler und der Spezialistin für Servicekultur im Handwerk Umberta Andrea Simonis. Die beiden Experten zeigen erfolgreiche Strategien und Werkzeuge für ein strahlkräftiges Handwerksunternehmen mit Zukunftssicherheit, wie man dies ganz konkret im Arbeitsalltag lebt und gezielt online verstärkt.

Firmenkontakt
Handwerk mit Ausstrahlung
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas-issler@0711-netz.de
https://www.handwerk-mit-ausstrahlung.de/

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Thomas Isslers Ausblick auf 2019

Die Projektplanung für das neue Jahr

Thomas Isslers Ausblick auf 2019

Thomas Isslers Ausblick auf 2019

Die Jahresplanung umfasst alle Geschäftsbereiche. Die wichtigsten Änderungen und Neuheiten im Überblick:

Für das Internet Marketing College wird ein neuer interner Mitgliederbereich geschaffen. Dieser Bereich wird zum zentralen Punkt der Kunden-Kommunikation und aller Services wie z.B. dem Support entwickelt. Videos, Online-Kurse und ein monatlich stattfindendes Webinar mit aktuellen Informationen rund um die Themen Online-Marketing, Social Media, Website-Technik und Geschäftsaufbau im Internet werden gerade dafür produziert. Die ersten Produktionen sind ab sofort verfügbar.

Ebenfalls im Januar 2019 wird ein neues Webinar und zusätzliches Full-Service-Angebot mit Jörg Mosler online gestellt. Dabei wird auf die Kombination von verschiedenem Experten-Wissen gesetzt. Jörg Mosler ist Experte für Mitarbeitergewinnung im Handwerk, Thomas Issler ist Online-Marketing-Experte. Diese Kombination sorgt für optimale Voraussetzungen bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitern und Auszubildenden, denn nur eine perfekt abgestimmte Strategie bringt neue Mitarbeiter, Einzel-Massnahmen verpuffen erfolglos.

Im März 2019 wird ein Online-Kurs gemeinsam mit Umberta Andrea Simonis veröffentlicht – das Motto: Vor-Ort-Kompetenz trifft Online-Kompetenz. Der Kurs bietet eine Kombination von gelebter Servicekultur im Arbeitsalltag und Online-Marketing. Es wird gezeigt wie sich diese perfekt ergänzen und gegenseitig verstärken. Nutzen sind eine noch bessere Sichtbarkeit, mehr Weiterempfehlungen, mehr Effizienz und höhere Gewinne, mehr Zeit fürs Wesentliche, eine wertschätzende Unternehmenskultur und ein Betriebsklima, das passende Mitarbeiter bindet und neue Fachkräfte anzieht.

Auch von der Internet-Agentur 0711-Netz gibt es Neues zu berichten. Jörg Mosler hat 0711-Netz mit dem Relaunch seiner Speaker-Website beauftragt. Der neue Auftritt wird mit WordPress erstellt. Die Fertigstellung ist für Anfang Februar geplant. Ein zweiter Website-Auftrag wurde bereits letztes Jahr gestartet. Ein prominenter Handwerksunternehmer startet ein neues Projekt und geht mit seiner neuen Website in wenigen Wochen online. Die Website wird mit Contao erstellt und besteht aus mehreren Hundert Unterseiten. Wer es ist und um was es geht ist noch geheim.

Nachdem diese Projekte abgeschlossen sind, stehen Relaunches der wichtigsten eigenen Websites wie z.B. der 0711-Netz-Website auf der Agenda. Bis Sommer 2019 werden die neuen Websites online sein.

Auch als Autor und Trainer ist Thomas Issler aktiv: am 22./23. Februar 2019 halten Volker Geyer und er erstmalig den Workshop „Content Marketing für Handwerksunternehmen“. Im ersten Halbjahr erscheint das Buch „Erfolgsfaktoren für den Mittelstand“ (Arbeitstitel) beim Jünger- / Gabal-Verlag, bei dem Thomas Issler das Kapitel „Wie Sie automatisiert Wunschkunden und Wunschmitarbeiter finden und dabei noch Zeit sparen“ beitragen wird.

Im Herbst 2019 steht der fünfte Internet-Marketing-Tag im Handwerk auf dem Programm. Nach den sehr positiven Rückmeldungen der Teilnehmer des letzten Jahres findet der Event wieder als Live-Online-Kongress statt. Infos zum Programm und den Dozenten folgen im Laufe der nächsten Monate.

Weitere Informationen gibt es unter https://thomas-issler.com/ausblick-2019/.

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Kontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Pressemitteilungen

Thomas Isslers Jahresrückblick 2018

Rückblick auf ein intensives Jahr mit vielen Änderungen

Thomas Isslers Jahresrückblick 2018

Thomas Issler im Webinar-Studio

Das Jahr 2018 bleibt als Jahr der grossen Umstellungen in Erinnerung. Viele Arbeiten wurden gestartet und werden erst 2019 fertiggestellt.

Intern standen die Themen „Virtuelles Büro, Digitalisierung und Automatisierung“ ganz oben auf der Agenda. Abgeschlossene Arbeiten sind das zentrale E-Mail-System, ein zentrales E-Mail-Marketing und die Datensicherung in der Cloud. Im Herbst 2018 gab es einen Umbau im Büro in Stuttgart. Im ehemaligen vor Ort Schulungsraum mit sechs PC-Arbeitsplätzen wurden ein Webinar-Studio und ein Video-Studio eingerichtet.

Auch Thomas Isslers Internet Marketing College hat sich weiterentwickelt. Ein interner Mitgliederbereich wurde eingeführt, in dem im ersten Schritt die Vorträge des Internet-Marketing-Tags im Handwerk als Online-Videos bereit gestellt werden. Das schafft Nachhaltigkeit für die Teilnehmer. Zusätzlich können diejenigen, die den Live-Event verpasst haben, auch jetzt im Nachhinein auf die Inhalte zurückgreifen. Und wenn wir schon beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk, der wieder gemeinsam mit Volker Geyer veranstaltet wurde, sind: dieser fand im November 2018 erstmalig als Live-Online-Kongress statt. Sechs Tage mit 25 absoluten Top-Experten lieferten wertvolle Inhalte aus der Praxis. Das Feedback der Teilnehmer war gigantisch und zeigt dass die Digitalisierung bei vielen Unternehmern angekommen ist.

Auch weitere Seminare, Vorträge, Online-Marketing und Social Media Coachings in ganz Deutschland bleiben in Erinnerung. Auf die Coachings aufbauend folgten diverse Website-Projekte, die meist Thomas Isslers Internet-Agentur 0711-Netz mit WordPress, Worldsoft oder Contao umsetzte.

Zwei neue Projekte wurden 2018 gestartet: Thomas Issler hielt mit Umberta Andrea Simonis beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk den Vortrag „Image-Strategien im Handwerk: Aufbau des passenden Images im Inneren und Äusseren, Online wie Offline“, der zu einem Online-Kurs ausgebaut wird, der im März 2019 erscheint. Gemeinsam mit Jörg Mosler wurde eine der zentralen Herausforderungen im Handwerk, das Gewinnen von Fachkräften und Auszubildenden, angegangen. Dazu wurde u.a. eine Muster-Karriereseite eingerichtet, ein gemeinsames Webinar kommt im Januar 2019.

Mehr Infos gibt es unter https://thomas-issler.com/jahresrueckblick-2018/.

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Kontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Pressemitteilungen

Kunden- und Mitarbeiterbegeisterung erreichen und vermitteln

Umberta Andrea Simonis und Thomas Issler zeigen beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk wie es geht

Kunden- und Mitarbeiterbegeisterung erreichen und vermitteln

Umberta Andrea Simonis und Thomas Issler

Nur wenn ein Unternehmen attraktiv für seine Mitarbeiter ist, kann es seine Kunden begeistern und langfristig wachsen. Unternehmen mit Ausstrahlung ziehen automatisch passende Mitarbeiter und Kunden an. Der Aufbau eines passenden Firmenimages ist deshalb für einen Handwerksbetrieb heute von entscheidender Bedeutung. Nach innen wie nach außen, online wie offline.

Wie man Kunden- und Mitarbeiterbegeisterung erreicht, diese täglich im Arbeitsalltag konkret lebt und durch den Einsatz von Internet und sozialen Medien nach Außen trägt und damit verstärkt, zeigen Umberta Andrea Simonis und Thomas Issler gemeinsam auf dem Internet-Marketing-Tag im Handwerk, der als Live-Online-Kongress durchgeführt wird. Die Live-Session findet am Freitag, den 16.11.2018 von 9-10 Uhr statt. Teilnehmer können anschliessend persönlichen Fragen stellen.

Zu den Themen Unternehmenskultur und Servicekultur im Handwerk ist Umberta Andrea Simonis seit vielen Jahren das bekannteste Gesicht Deutschlands. Ihre Seminare haben über 40.000 Teilnehmer besucht, ihre Bücher sind Bestseller im Handwerk. Thomas Issler gilt als der bekannteste Internet-Marketing-Experte im Handwerk und ist Redner, Buchautor sowie Inhaber einer Internet-Agentur und eines Schulungsinstituts.

Mehr unter:
https://www.internet-marketing-tag-handwerk.de/umberta-andrea-simonis-thomas-issler-image-strategien-im-handwerk

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Internet-Marketing-Tag im Handwerk geht online

Vierter Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2018 findet als Live-Online-Kongress statt

Internet-Marketing-Tag im Handwerk geht online

Thomas Issler und Volker Geyer

Der vierte Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2018 findet als 6-tägiger Live-Online-Kongress statt. Vom 12.-17. November 2018 werden insgesamt 16 verschiedene Sessions mit zahlreichen Top-Referenten, hochkarätig besetzten Gesprächsrunden und vielen Best-Practice-Beispielen aus dem Handwerk aufgelegt. Nach allen Sessions finden jeweils Live-Fragerunden statt.

Die einzelnen Sessions bestehen aus Expertenvorträgen, Gesprächsrunden und Workshops zu digitalen Marketingthemen wie Bloggen im Handwerk, Mitarbeitergewinnung über digitale Medien, Marketing über Bilder und Videos, mehr Freiraum und Erfolg im digitalen Zeitalter, Image-Strategien im Handwerk, Best of Content-Marketing, Möglichkeiten der Automatisierung von Internet-Marketing, die richtige Karriere-Website, Facebook – aber richtig, die digitale Baustelle heute und in Zukunft und andere. Es findet ein Live-Fotoworkshop statt, es gibt live Experten-Gesprächsrunden mit Überschriften wie „Wo steht das Handwerk heute“ und „Wie Digitalisierung das Handwerk verändern wird“.

Als Referenten und Experten konnten bis heute gewonnen werden: Umberta Andrea Simonis (die Serviceexpertin im Handwerk), Christoph Krause (Kompetenzzentrum digitales Handwerk), Jörg Mosler (Speaker und Bestsellerautor im Handwerk), Udo Herrmann (Erfolgstrainer im Handwerk), Heike Schauz (Bildermarketing), Ludger Freese (erster Blogger im Handwerk), Michael Kiwall (MKK-Azubi-Akademie), der bei Redaktionsschluss noch nicht feststehende „Azubi des Jahres“, ProvenExpert CEO Remo Fyda, Würth E-Sales Director Moritz Schwarz, Gründer und Betreiber von eRecht24 Sören Siebert, Bild- und Videoprofi Richard Klinkert, Recruiting-Spezialist Oliver Reinsch, SHK-Berater, Trainer und Coach Peter Klinkert, Baunternehmerin Heike Eberle, SHK-Unternehmer Benjamin Schaible, Fliesenlegermeister Stefan Bohlken, Zimmerermeister Oliver Dundiew, Chefredakteure von verschiedenen Fachmagazinen im Handwerk und die beiden Initiatoren Thomas Issler und Volker Geyer.

Alle Sessions sind für die Teilnehmer über ein Login ganz einfach im Internet zu erreichen. Zur Teilnahme benötigen sie lediglich einen Internetzugang und ein Smartphone, Tablet oder PC.

Nach dem Kongress werden Video-Aufzeichnungen aller 16 Sessions bereitgestellt. So verpassen die Teilnehmer nichts, auch wenn sie bei einer Session live nicht dabei sein können.

Mehr Informationen gibt es unter:
https://www.internet-marketing-tag-handwerk.de/internet-marketing-tag-im-handwerk-als-live-online-kongress/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Zweiter Internet-Marketing Tag im Handwerk im Video

Handwerk und Internet mögen sich, das wurde in Frankfurt wieder deutlich

Zweiter Internet-Marketing Tag im Handwerk im Video

2. Internet-Marketing Tag im Handwerk im Video (Bildquelle: Daniel Baldus)

Der Video-Rückblick auf den Internet-Marketing Tag im Handwerk, der im Campus Westend in Frankfurt am Main stattgefunden hat, zeigt welch besonderen Spirit diesen Tag begleitete. Wer jetzt noch behauptet, Handwerk und Internet passen nicht zusammen, dem wurde spätestens mit dieser Veranstaltung das Gegenteil bewiesen. Handwerk und Internet mögen sich, das ist in diesem Video ganz deutlich zu spüren. Und die Internet-Handwerker untereinander mögen sich auch, das konnte man an diesem Tag live miterleben.

Einige der Gäste und Sponsoren waren: Nina Ruge als Moderatorin. Michael Rummenigge, Volker Geyer, Thomas Issler, Umberta Andrea Simonis, Ludger Freese, Heike Schauz, Alexander Baumer, Roland Riethmüller überzeugten mit Vorträgen. Als Sponsoren waren Sto, DV (Deutsche Verrechnungsstelle), Handwerkskammer Rhein-Main, Objectcode sowie Verlagsanstalt Handwerk und Konradin Verlag dabei. Bei der Präsentation der Handwerkerseite des Jahres waren u.a. Eva-Maria Trummer und Anja Leipert als Sieger dabei. Den Champions Talk absolvierten Miss Handwerk Marie Thérèse Simon, Werner Deck, Melanie Bernhardt und Michael Mester. Die Twitter und Facebook Live-Wall bediente Jörg Arras.

Mehr Infos gibt es unter:
http://internet-marketing-tag-handwerk.de/internet-marketing-tag-im-handwerk-2016-video/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Umberta Andrea Simonis bringt Menschen und Unternehmen zum Strahlen

Die Bestseller-Autorin verrät ihre Lieblingsaufgabe

Umberta Andrea Simonis bringt Menschen und Unternehmen zum Strahlen

Umberta Andrea Simonis (Bildquelle: Lisa Berger)

Umberta Andrea Simonis, Referentin beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk, ist seit über 28 Jahren als „Kniggefrau des Handwerks“ und Spezialistin für gelebte Servicekultur im Handwerk bestens bekannt. Ihr prämiertes Erfolgsseminar „Der Handwerker als Visitenkarte des Unternehmens“ haben über 30.000 Teilnehmer besucht. Mit ihrem Ratgeber-Bestseller „Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden – der erste Knigge für Handwerker“ hat sie seit 2002 über 100.000 begeisterte Leser gefunden. Sie ist Inhaberin von Simonis ServiceKultur und mit ihrem aufs Handwerk spezialisiertem Trainerteam bekannt für praxisorientierte Trainings und innovativen Beratungen für Handwerksunternehmen auf dem Weg zum erfolgreichen Dienstleister auf Augenhöhe mit seinen Kunden und seinen Mitarbeitern.

Umberta Andrea Simonis Motto ist: „Nur mit einer wertschätzenden Unternehmenskultur und passenden Mitarbeitern gelingt erfolgreiche Kundenbegeisterung und langfristige Unternehmensattraktivität und Stabilität !“ Beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk zeigt sie Handwerker-Erlebnisse, die emotional kleben bleiben – lebendige Servicekultur als Voraussetzung für Erfolg im Unternehmen. In einem Interview verrät sie ihre Lieblingsaufgabe: Menschen und Unternehmen zum Strahlen zu bringen.

Das komplette Interview gibt es unter:
http://internet-marketing-tag-handwerk.de/umberta-andrea-simonis-servicekultur/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Zweiter Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk

Zweiter Termin findet am 29. Oktober in Frankfurt/Main statt

Zweiter Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk

Thomas Issler und Volker Geyer, die Veranstalter vom Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk (Bildquelle: @ Daniel Baldus)

Der Campus Westend ist Veranstaltungsort des 2. Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk, dem größten Digitalisierungstreff des Wirtschaftszweiges Handwerk mit insgesamt über 1 Million Betrieben.

Das Programm ist ein Stelldichein von einigen der erfolgreichsten Handwerksbetrieben im Netz. Die besten Handwerker-Webseiten des Jahres, die erfolgreichsten Social Media Strategien werden vorgestellt und der Internet-Marketing-Experte Thomas Issler zeigt, welche Faktoren für den Aufbau einer erfolgreichen Internetseite die wichtigsten sind, um eine Seite-1 Platzierung bei Google zu erreichen. Viele Web-Champions aus dem Handwerk reden an diesem Tag über Ihre Aktivitäten und Strategien. Die Bestsellerautorin Umberta Andrea Simonis spricht über gelebte Service-Kultur als Voraussetzung für erfolgreiches Internet-Marketing, Deutschlands erster Blogger im Handwerk, der Fleischermeister Ludger Freese, plaudert über seine Erfolgsgeheimnisse beim Bloggen, „Mister Social Media im Handwerk“ Malermeister Werner Deck gibt seine Geheimnisse preis und Ralf Steinhoff zeigt, wie er die Plattform Facebook für seinen Friseurbetrieb sehr gelungen zur Gewinnung neuer Mitarbeiter und zur Mitarbeiterbindung einsetzt. Der erfolgreiche Einsatz von Bildern und Videos im Netz wird durch eindrucksvolle Praxis-Beispiele der Betriebe von Heike Schauz und Alexander Baumer vorgestellt und näher erläutert. Mit dem finalen Fachvortrag „Mut zur Veränderung“ wird Handwerksmeister Volker Geyer am Beispiel seines eigenen Betriebes zeigen, was für einen Handwerksbetrieb durch digitale Veränderungen alles möglich sein kann.

Die Moderatorin und Journalistin Nina Ruge führt, wie bereits im Vorjahr, durch das Programm. Sie führt Gespräche mit Experten, moderiert die Champions-Talk Runde und hinterfragt dabei gerne auch mal kritisch. Während des gesamten Tages können die Teilnehmer auf einer Internet-Wall live verfolgen, welche Meinungen, Kommentare und Kritiken zu den einzelnen Beiträgen gerade im Netz unterwegs sind und welche Reichweiten sogenannte Hashtags erzielen können.

Am Ende des Veranstaltungstages spricht der mehrfache Deutsche Fußballmeister, Pokalsieger und heute erfolgreiche Unternehmer Michael Rummenigge zum Thema „Der Faktor Mensch: Was können wir vom Profifußball lernen“ und stellt sich im Anschluss den Fragen des Publikums.

Der Ausklang des Tages mit DJ-Musik steht ganz im Zeichen des Netzwerkens der Teilnehmer, der Akteure und der Referenten: sich persönlich kennen lernen, sich austauschen und voneinander lernen, während Nina Ruge und Michael Rummenigge den vermutlich zahlreichen Autogrammwünschen nachkommen werden.

Die Veranstaltung wird durch bekannte Firmen aus der Handwerks-Zulieferindustrie, durch Marken im Handwerk, durch Handwerkskammern und Branchenverbände unterstützt.

Mehr Informationen gibt es unter:
http://internet-marketing-tag-handwerk.de/vorbereitungen-internet-marketing-tag-fuers-handwerk-frankfurt/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de