Die Strichteilungs-Elektronik MALCON 4 von HOFMANN vereinfacht und präzisiert die Straßenmarkierung

Hofmann, der Spezialist für Straßenmarkierungs¬technik, hat sein Produktangebot um eine weiter hilfreiche Innovation erweitert: Das selbstentwickelte elektronische Steuergerät MALCON 4 ermöglicht ab sofort einen noch genaueren und effizienteren Einsatz der praxiserprobten Hofmann Straßenmarkierungstechnik.

Der in Rellingen bei Hamburg ansässige Marktführer für Straßenmarkierungstechnik HOFMANN hat hierfür seine Strichteilungs-Elektronik der MALCON-Serie weiterentwickelt, die sich vor allem durch ihre einfache und selbsterklärende Bedienung auszeichnet und dem Benutzer alle relevanten Informationen auf einem Blick liefert. So können zum Beispiel schon vor der dem Start alle Funktionen im Simulations-Betrieb überprüft werden.

Während der Markierungsarbeiten kann die Schichtdicke (bei Pumpenbetrieb) jederzeit überwacht werden, was für eine noch genauere Dosierung beim Spritzvorgang sorgt. Eine hohe Genauigkeit wird durch die Längenmessung der Markierung, direkt an der Pistole, erreicht und ist daher die tatsächliche markierte Länge, die bei einer Abweichung vom vorgegebenen Programm sofort korrigiert werden kann.

Ein gut lesbares LCD-Farbdisplay kann mühelos zwischen 13 Sprachen umgeschaltet werden. Über dieses Display werden dem Benutzer ständig Informationen, wie die präzise Extruderdrehzahl oder die Literanzeige (Airless und Airspray) angezeigt.

Es können bis zu 4 hintereinander angeordnete Pistolen, Klappen oder Perlpistolen, mit zentimetergenauer Verzögerung, angesteuert werden. Besonders einfach werden die Einstellungen der Linien- und Zykluslängen durch zwei leicht zu bedienende Joysticks.

Die MALCON 4 Steuerung erlaubt drei Stufen der Automatisierung: Manuelle, halb- und vollautomatischen Markierung. Im vollautomatischen Modus fährt die Maschine eines der vorgegebenen 24 Programm selbständig ab. Wobei eine Änderung auch während des Markierens jederzeit möglich ist.

“Besonders hilfreich ist der Export der Daten über die USB Schnittstelle an Peripheriegeräte wie externe Speichergeräte, Drucker, PDA oder einen Rechner”, betont Torsten Pape, Vertriebs- und Marketingleiter bei HOFMANN. “So wird auch ein sehr genauer Markierungsnachweis möglich und auch die Rechnungsstellung wird somit später vereinfacht”, fügt Pape hinzu.

Mehr Informationen und Abbildungen zu MALCON 4 bietet HOFMANN zum Download unter:
http://www.hofmannmarking.de/download/info393_de.pdf
Bilder:
http://www.hofmannmarking.de/download/info393.zip
Der führende Hersteller HOFMANN Straßenmarkierungstechnik
(www.hofmannmarking.de) ist seit mittlerweile 60 Jahren als international
anerkannter und kompetenter Partner für Markiertechnik erfolgreich tätig. Das in
Rellingen ansässige Traditionsunternehmen liefert weltweit das komplette
Produktprogramm, das für Straßenmarkierungen benötigt wird.
HOFMANN GmbH
Torsten Pape
Industriestraße 22
25462 Rellingen
+49 4101 3027-0

Pressekontakt:
HOFMANN GMBH
Torsten Pape
Industriestraße 22
25462 Rellingen
presseinfo@hofmannmarking.de
+49 4101 3027-0
http://www.hofmannmarking.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.