Emphaser Basskisten für Klang- und Pegelfans

Die Car Audio Marke Emphaser erweitert ihr Line Up 2012 um zwei neue Basskisten, die mit wenig Installationsaufwand viel Bass ins Auto zaubern.

Basskisten zu entwickeln, die satt Leistung bringen, aber wenig Platz benötigen und sich problemlos in jedem Fahrzeug integrieren, dafür ist Emphaser bekannt. Seit mehr als 20 Jahren. Die langjährige Erfahrung und eine Vielzahl von Testsiegern im Rücken, erweitert die Traditionsmarke ihr Line Up 2012 – die 6th Generation – um zwei sehr belastbare, druckvolle Gehäusesubwoofer: EBR-110P6, bestückt mit einem 10″/25 cm Basstreiber, sowie EBR112-P6, der mit einem 12″/30 cm Woofer arbeitet.
Die beiden Basskisten aus der Impulse P6 Reihe sind konsequente Weiterentwicklungen der Vorgängermodelle. Technisch ausgereift und hochwertig verarbeitet, überzeugen sie mit jener außergewöhnlichen Bassperformance und Basspräzision, für die Emphaser bekannt ist. Hoher Schalldruck und damit hohe Pegelfestigkeit – schon die 10″/25 cm Bassbox erzeugt satten Punch und unbändigen Schub, das 30er Modell gehört schlichtweg in die “Königsklasse”.
Die Entwicklung von Gehäuse und Basstreiber lief parallel, die Woofer-Antriebsdaten wurden speziell für die Bassreflexanwendung auf hohen Wirkungsgrad optimiert. Die Woofer verwenden Druckgusskörbe, relativ leichte, aber auch steife Pappmembranen und große Doppelmagnete. Doppelschwingspulen mit 2 x 2 Ohm Nennimpedanz ermöglichen eine universelle Kombination der Bassboxen mit allen Stereoverstärkern, aber auch mit kleineren bis mittelgroßen Monoendstufen. Viel Pegel und wenig Einbaustress – eine gezielte Volumenausnutzung sorgt dafür, dass die Basskisten relativ kompakt sind und mit der Platz sparenden Rückwandschräge direkt an die Rücksitzbank gestellt werden können: Für diese Subwoofer sollte in jedem Fahrzeug genug Platz sein!
Spezielles Konstruktionsdetail des hochwertig verarbeiteten MDF-Gehäuses ist die Portöffnung im hinteren oberen Bereich. Mit einem großen Öffnungsquerschnitt ließ sich eine tiefe Abstimmung realisieren – die Folge: kompressionsfreie Bassdynamik bis zu höchsten Pegeln. Der an der Rückwand anliegende Bassreflexkanal und zusätzliche Innenverstrebungen erhöhen die mechanische Stabilität des Gehäuses. Ein Lochgitter aus Metall schützt die Membran vor Beschädigungen und gibt den Blick frei auf den üppigen Woofer: Ein optisches Highlight, das durch die Membranbeleuchtung mit weißen LED Stripes – um den Woofer laufend im Innern angebracht – unterstützt wird.Die beiden flexibel einsetzbaren Gehäusesubwoofer sind im Bass- und Tiefbassbereich pegelfest, überzeugen mit exzellentem Wirkungsgrad und gehen auch bei höheren Lautstärken straff zur Sache.
Die Marke Emphaser steht für mehr als 20 Jahre Erfahrung im Car Audio Bereich. Das Emphaser-Portfolio umfasst hochwertige Verstärker, Lautsprecher, Basskisten und Woofer für das Auto sowie ergänzendes Zubehör.
Emphaser by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52

http://www.acr.eu
oliver.blum@acr.eu

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
micha@punctum-berlin.de
030-61403817
http://www.punctum-berlin.de