KABO-PLASTIC auf der Kunststoffmesse K 2013 in Düsseldorf

KABO-PLASTIC stellt sich und sein Leistungsspektrum auf der Kunststoffmesse K 2013 in Düsseldorf vor.

Der seit über 40 Jahren in der Branche tätige Spezialist für Kunststoffspritzguss, die KABO-PLASTIC GmbH in Hartheim-Feldkirch, stellt sich und sein umfangreiches Leistungsspektrum auf der diesjährigen Kunststoffmesse K 2013 in Düsseldorf vor. Die K gilt als die international wichtigste Messe für Kunststoff und Kautschuk. Dieses Jahr findet die Messe vom 16.-23. Oktober 2013 auf dem Düsseldorfer Messegelände in den Hallen 1-17 statt und ist täglich von 10-18:30 Uhr geöffnet.

KABO-PLASTIC als zukunftsweisender, innovativer Aussteller auf der K 2013

Über 3.000 Aussteller werden auf der K 2013 mit ihren Produkten und Leistungen vertreten sein. KABO-PLASTIC präsentiert sich in Halle 7a an Stand B02-6 als Mitaussteller vom WVIB Wirtschaftsverband industrieller Unternehmen Baden e.V. und reiht sich damit in die hochkarätige Riege zukunftsweisender, innovativer Aussteller.

Innovative Leistungen von KABO-PLASTIC

Mit Hinblick auf die Entwicklung und Umsetzung kostengünstiger und moderner Fertigungsprozesse unterstützt KABO-PLASTIC beispielsweise bei der Umstellung der Produktion von kostenintensiven und schweren Alu- und Metallteilen auf leichte und kostengünstigere Kunststoffteile. Zum Leistungsspektrum von KABO-PLASTIC zählt dabei eine unternehmensspezifische, umfangreiche Beratung, die Entwicklung von Produkten sowie die Fertigung von spezifischen Formen.

Bei der kundenspezifischen Produktentwicklung setzt KABO-PLASTIC auf zukunftsweisende Maßnahmen. Um innovative Kunststoffspritzgussteile optimal auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten zu entwickeln, verwendet KABO-PLASTIC die Digital-Prototyping-Software Moldflow®. Durch den Einsatz dieser Technologie können Fließströme von Kunststoff im Rahmen des Fertigungsprozesses von Formen und Teilen optimal simuliert werden. Dadurch entfällt die Fertigung von kostenintensiven und aufwendigen Prototypen, etwaige Fehler in der Produktion werden vermieden und neue oder zeitnah benötigte Produkte können so schneller auf den Markt gebracht oder an den Kunden geliefert werden.

Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht bei allen Maßnahmen stets, jedem Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen eine individuelle Lösung zu bieten – unabhängig davon, ob es sich um kleine oder große Teile oder Hightechteile handelt.

Weitere Informationen und eine persönliche Beratung erhalten Interessenten bei KABO-PLASTIC GmbH, Hartheim-Feldkirch, Telefon +49 7633 4004 – 0, http://www.kabo-plastic.de

Seit mehr als 40 Jahren bietet die KABO-PLASTIC GmbH Kunststoffspritzguss und Kunststoffwaren für die Automobilindustrie und weiterverarbeitende Betriebe an. Das Unternehmen fertigt individuelle Kunststoffspritzgussteile, Kunststoffformteile und Kunststoffpräzisionsteile. KABO-PLASTIC ist nach ISO 9001 und ISO/TS 16949 zertifiziert. Die Herstellung der Kunststoffformteile kann durch Kunststoffspritzgießen und Komponenten-Spritzguss erfolgen.

Kontakt:
KABO-PLASTIC GmbH
Dr. Wilhelm Hohenegger
Gewerbestraße 3
79258 Hartheim-Feldkirch
+49 7633 4004 – 0
info@kabo-plastic.de
http://www.kabo-plastic.de

Teilen Sie diesen Presseartikel