MAQSIMA LAB+ | Das LIMS Anwendertreffen bei Clariant Produkte Deutschland GmbH

Erfahrungsaustausch, Praxiswissen und Weiterbildung!

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2016, trafen sich die Anwender von MAQSIMA LAB+ aus dem Hause Clariant auch 2017 wieder. Mitarbeiter aus Fachbereichen, IT/Administration und Global Management kamen aus 5 Standorten um sich an dem eintägigen Forum über alle Neuigkeiten rund um das LIMS MAQSIMA LAB+ zu informieren und auszutauschen. Das Anwendertreffen bietet Raum, um das eigene Wissen in spannenden Vorträgen und praxisnahen Workshops rund um MAQSIMA LAB+ zu erweitern  und Prozesse zu optimieren. Zudem werden Tipps und Tricks zur effizienten Bedienung vorgestellt.

Im Mittelpunkt steht der gegenseitige Austausch: In lockerer Atmosphäre wird die Gelegenheit geboten, unkompliziert ins Gespräch zu kommen und von anderen Anwendern zu profitieren.

Ein besonderes Highlight war die Präsentation der neuen Funktionalitäten in der MAQSIMA LAB+ Version 8.12 und das maßgeschneiderte Web-Portal MAQSIMA LAB+ als Pilotprojekt für den Clariant Standort Höchst.

Das Web Portal bietet:

–     Eine browserbasierte Transferebene zwischen Kunden und Labor mit einfacher Bedienung und übersichtlichen Masken

–     Die papierlose und direkte Anlage der Projekte, Aufträge, Probendaten und Prüfumfang durch den Kunden

–     Die automatische Ergebnisübertragung nach Freigabe vom Labor für den Kunden

–     Datenschutz durch Einschränkung der Sichtbarkeit nur auf eigene Aufträge

–     Unbegrenzte Nutzeranzahl

Über MAQSIMA:

Sicherheit von Experten

Seit über 15 Jahren bietet MAQSIMA qualifizierte, branchenspezifische Softwarelösungen, mit denen sich Material, Qualität und Sicherheit effizient abbilden und managen lassen. Das Team aus IT- und Branchenexperten entwickelt die Software kontinuierlich im Sinne der Kunden und Anwender in Bezug auf Richtlinienkonformität, Benutzerfreundlichkeit und modularem Aufbau, weiter. MAQSIMA ist nach den gültigen Standards der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

 

www.maqsima-lab.de

Teilen Sie diesen Presseartikel