Neuerscheinung: Dostan, Hama: „Wer war Saddam Hussein“

… wer die heutigen Verhältnisse im Irak verstehen will, muss dieses Buch lesen.

Das 2007 bei Janus Pub Co. in London erschienene Buch mit dem Originaltitel „Saddam Land“
ist jetzt im Verlag Universal Frame, Zofingen in deutscher Übersetzung und mit neuem Titel erschienen.

Der Autor, Hama Dostan, ist ein ehemaliger Einwohner von Halabja. Er war als Lehrer für Agrarwissenschaft, Übersetzer, Dolmetscher und Privatlehrer tätig. Er hat vor dem Congressional Human Rights Caucus (CHRC) gesprochen und sagte vor einem Kommitee des US-Kongresses aus. Im Jahr 1991 erhielt er in Schweden einen Bachelor-Abschluss für Soziologie. Sein Buch „Wer war Saddam Hussein“ ist sein „Manifest gegen Gewalt“.

Der Rücktiteltext lautet:

Zeige niemals deine Schwäche indem du Mitgefühl demonstrierst. Handle immer mit einem Herzen aus Stahl, sonst werden dir deine Feinde die Haut abziehen. Diesem Rat und Leitspruch seines Onkels Khairallah, einem glühendem Patrioten und Anführer eines Pro-Nazi-Putsches, folgte Saddam Hussein sein Leben lang und dies in seiner Eigenschaft als Banditenführer, politischer Gangster und Präsident. Obwohl in Form eines Romans mit Thrillerelementen geschrieben, beruht diese Biografie des langjährigen irakischen Präsidenten auf gründlichen Recherchen. Dazu gehörten Interviews mit einer Reihe von Personen, die an den beschriebenen Ereignissen beteiligt waren entweder als Saddams Opfer oder als seine Komplizen. Das Buch vermittelt ein vollständiges und objektives Bild der Verhältnisse im Irak von 1936 bis zur Festnahme Saddam Husseins durch US-Soldaten im Jahr 2003. Es schildert ausführlich die menschenverachtende Mordlust des Diktators, dem Hunderttausende, teils unter entsetzlichen Folterungen, Qualen und auch durch seine eigene Hand zum Opfer fielen.

Bibliografische Angaben:
Hama Dostan: „Wer war Saddam Hussein“
Biografie
Taschenbuch: 369 Seiten
Verlag: Universal Frame GmbH; Auflage: 1. (25. Januar 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN:9783905960020
Originaltitel:Saddams Land
Größe: 18,8 x 13 x 2 cm
Euro 16,80 (D)
Euro 17,30 (A)
CHF 25.90

Über die Universal Frame GmbH:
Die Universal Frame GmbH ist und war ursprünglich eine PR und Werbeagentur, gegründet 1998. Aufgrund der Entwicklung, Anfragen und Interessen wurde innerhalb der Organisation ein Verlag gegründet. Heute umfasst das Verlagsprogramm siebzehn Titel. Die meisten bisherigen Bücher liegen im Bereich der dokumentarischen, politischen Belletristik. Bekannt wrude der Verlag durch den Thriller: Eduard Breimann: „Das Projekt Hannibal – Der Fall Barschel§ in dem die Ermordung Uwe Barschels anhand sorgfältiger Recherchen genau dargestellt wird. Weitere Romane beschäftigen sich mit dem Schicksal ehemaliger Zwangsarbeiter in Deutschland, Kindesmissbrauch und Aneignung ehemals jüdischen Kulturgütern.
Univeral Frame GmbH
Werner Hense
Wannengut 6
4812
Zofingen / Mühlethal
werner.hense@universal-frame.com
+41 62 752 41 00
http://universal-frame-verlag.ch/

Teilen Sie diesen Presseartikel