NEUES DESKTOP-KUVERTIERSYSTEM DS-63 VON NEOPOST

Neopost DS-63: Mehr Flexibilität und Effizienz beim Falzen und Kuvertieren von Tagespost und Mailings

München – 15. Juni 2012 – Mit dem Desktop-Falz- und Kuvertiersystem DS-63 stellt Anbieter Neopost eine neue, leistungsfähige Allround-Lösung für die automatische Postbearbeitung vor. Mit der DS-63 zielt der in Europa führende und weltweit zweitgrößte Anbieter für Postbearbeitungs- und Logistiklösungen auf Kunden mit kleinen und mittleren Postaufkommen, die neben einer hohen Geschwindigkeit für Mailings eine große Flexibilität und einfache Bedienung für die Bearbeitung ihrer Tagespost wünschen. Über einen großen Grafik-Touchscreen und den Load“n Go-Assistenten lassen sich Einstellungen für wiederkehrende Aufgaben im Job-Speicher ablegen und mit wenigen Fingertipps immer wieder aufrufen. Mit einer Kuvertierleistung von 2.200 Briefen/Stunde, dem FlexFeed-Materialeinzug aus bis zu 2,5 Zuführungen, dem PowerFold-System mit verschiedenen Falzarten, der großen Bandbreite bei Papiergewichten und Kuvertformaten sowie OMS-Funktionalität bietet die DS-63 zugleich alle Möglichkeiten für die zuverlässige Automatisierung personalisierter Mailings mit unterschiedlichen Inhalten.

Bei all ihrer Flexibilität und Leistungskraft bleibt die Neopost DS-63 mit ihrer kompakten Bauweise und dem geringen Geräuschpegel im Betrieb (68 dB) eine ideale Desktop-Lösung für Büroumgebungen. Ihre große Flexibilität verdankt die DS-63 der Integration zahlreicher Software-Wizards und hochwertiger Neopost-Technologien. Das bewährte Neopost PowerFold-System falzt bis zu fünf Dokumente in einem Arbeitsgang und die FlexFeed-Funktion adressiert Materialien unterschiedlicher Formate aus verschiedenen Zuführungskonfigurationen (1 / 1,5 / 2 / 2,5 Zuführungen) So lassen sich in Kombination mit OMS-Software und OMR-Steuercodes Sendungen mit unterschiedlich vielen Dokumenten praktisch fehlerfrei und mit lückenloser Integrität bearbeiten. Die speziellen Sensoren der Secure“n Feed-Doppelblattkontrolle erkennen fehlerhafte Einzüge sofort und sicher – auch bei farbigen oder beschichteten Papier.
Konfiguration und Bedienung erfolgen übersichtlich und komfortabel über den großen Farb-Touchscreen der DS-63. Software-Assistenten (Wizards) und Load“n Go-Job-Speicher erleichtern dabei die Bedienung und erlauben es, wiederkehrende Jobs in Sekundenschnelle aufzurufen. Die DS-63 lässt sich zudem mit Neopost-Frankiersystemen zu einer Komplettlösung für die automatisierte Postbearbeitung ergänzen. Die DS-63 ist ab sofort verfügbar.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale des Kuvertiersystems DS-63:
– Desktop-Falz- und Kuvertiersystem mit einer hohen Kuvertierleistung von bis zu 2.200 Briefen/Stunde bei großer Flexibilität.
– Komfortable und sichere Bedienung über großen Farb-Touchscreen – einfache Benutzerführung ohne Trainingsaufwand über Software-Assistenten (Wizards) und Job-Speicher (Load“n Go).
– FlexFeed-Funktion für Mehrformat-Bearbeitung mit umfangreichen Konfigurations-möglichkeiten beim Einzug (1 / 1,5 / 2 oder 2,5 Zuführstationen).
– Tagespost-Funktion mit manuellem Anlegen.
– Breites Spektrum bei Gewicht und Abmessungen von Dokumenten, Beilagen, Umschlägen und Antwortkuverts.
– Zuverlässige Secure“n Feed-Doppelblattkontrolle.
– OMS-Funktionalität für das Kuvertieren von variablen und personalisierten Dokumenten mit absoluter Integrität.
– Vollautomatische Postbearbeitung durch Erweiterung mit Neopost Frankiersystemen.
Der französische, börsennotierte Konzern Neopost mit weltweit über 5.000 Mitarbeitern und 800.000 Kunden bietet seinen Kunden die komplette Produktpalette an Postbearbeitungssystemen an – von Kuvertier- und Frankiermaschinen über die Peripherieprodukte wie Briefwaagen, Posteingangssysteme und Briefsortierung bis hin zu kompletten Poststelleneinrichtungen.
Im Bereich Kuvertieren ist Neopost die Nummer 1 in Deutschland, im Bereich Frankieren Europas Marktführer und weltweit die Nummer 2. In Deutschland wächst das Unternehmen für Postbearbeitungssysteme schneller als der Markt.
Neopost GmbH & Co. KG
Ute Jorgas
Landsberger Str. 154
80339 München
0800 1791791

http://www.neopost.de
info@neopost.de

Pressekontakt:
Simone Mronga
Simone Mronga
Reuterstr. 52
12047 Berlin
neopostaktuelles@neopost.de
030 68834788
http://www.simonemronga.de

Teilen Sie diesen Presseartikel