Neuntklässler begleiten eine Opern-Inszenierung: Dokumentation über ein Projekt in Osnabrück

Hamburg (pressrelations) –

Neuntklässler begleiten eine Opern-Inszenierung: Dokumentation über ein Projekt in Osnabrück

Sendetermin: Sonntag, 27. Dezember, 11.00 Uhr, NDR Fernsehen

Jugendliche aus der 9. Klasse verbindet mit der Oper meist wenig. Für ein Projekt des Theaters Osnabrück haben sich Haupt- und Gymnasialschüler trotzdem darauf eingelassen, die Probenarbeit zum „Freischütz“ zu begleiten. Ein NDR Team um Autor Günter Wallbrecht hat die acht Wochen intensiver Arbeit verfolgt ? das Ergebnis dieses in Deutschland bisher einmaligen Theater-Film-Projektes zeigt das NDR Fernsehen am Sonntag, 27. Dezember, um 11.00 Uhr: „?Ich find, die singen da so komisch? ? Oper für Anfänger“.

Während die Schüler von Theaterpädagogen an die Inszenierung herangeführt werden, stellt sich heraus, dass es eine Menge Parallelen zwischen der Welt der Oper und der der Jugendlichen gibt: Es geht um Versagensängste, verzweifelte Liebe und Freundschaft ? auf der Bühne und im richtigen Leben.

Fernab ihres Alltags können sich die Schülerinnen und Schüler im Theater ausprobieren, mit Instrumenten experimentieren und werden sogar selbst Teil der Inszenierung. Die Dokumentation zeigt, wie die Jugendlichen den Opernbetrieb kennen lernen, ihre Vorurteile revidieren und am Ende bei der Premiere mitfiebern. Dabei gibt der Film auch Einblick in die Lebenswirklichkeit der Neuntklässler: Sie alle wissen, dass sie in der Schule Leistung bringen müssen, um den Abschluss zu schaffen. Sie sind plötzlich keine Kinder mehr, streiten mit ihren Eltern, auch wenn sie gar nicht so genau wissen, warum. Doch im Theater ? da ist das alles vergessen, da können sie in den Probenräumen einfach sie selbst sein, werden von den Mitarbeitern in den Werkstätten empfangen und für voll genommen. Oper für Anfänger ? das Theater Osnabrück öffnet sich und gewinnt neue, junge und begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer.

22. Dezember 2009

NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
www.ndr.de
presse@ndr.de

Weiterlesen

Erfolgreiche Zertifizierung des Competence Center Rechnungswesen der E.ON Energie AG

Hannover (pressrelations) –

Erfolgreiche Zertifizierung des Competence Center Rechnungswesen der E.ON Energie AG

TÜV NORD CERT hat das Competence Center Rechnungswesen (CCR) der E.ON Energie AG gemäß den Vorgaben von EN ISO 9001 zertifiziert. Damit wurden die Kompetenz und Leistungsfähigkeit des Managementsystems des konzerninternen Dienstleisters festgestellt. Das entsprechende Zertifikat wurde nun übergeben.
Das Competence Center Rechnungswesen, eine Organisationseinheit der E.ON Energie AG, erbringt seit 2000 für zahlreiche Konzernunternehmen der E.ON AG umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Buchhaltung, Bilanzierung und Steuern. Die Kunden des CCR sind zum größten Teil Business Units in der Market Unit Central Europe der E.ON Energie AG.
Die EN ISO 9001 ist als Norm die Basis für ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem, das sich unter anderem Kundenorientierung und kontinuierliche Verbesserung auf die Fahnen geschrieben hat. Sie gilt national und international auch als Fundament für den Nachweis von Kompetenz und Leistungsfähigkeit. Interne Arbeitsabläufe, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten im Unternehmen werden bei der Zertifizierung ebenso berücksichtigt wie die Regelung von Prozessen bei der Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern. So können Verbesserungs- und Einsparpotenziale aufgespürt werden, die höhere Zufriedenheit bei Kunden und Mitarbeitern zur Folge haben.
Mit der Zertifizierung bestätigt TÜV NORD CERT dem Unternehmen die Konformität mit der umfassenden Norm. Das Competence Center Rechnungswesen der E.ON Energie AG erhält damit einen Nachweis, der die Handlungskompetenz des Unternehmens in diesem Zusammenhang unterstreicht.

Über die TÜV NORD Gruppe
„Wir machen die Welt sicherer“: Die TÜV NORD Gruppe (www.tuev-nord.de) ist mit über 8.400 Mitarbeitern, davon mehr als 6.600 mit technisch-naturwissenschaftlichem Hintergrund, einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland und im Norden die Nummer eins. Darüber hinaus ist sie in über 70 Staaten Europas, Asiens und Amerikas tätig. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe der technischen Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen Mobilität, Industrie Services, International, Rohstoffe sowie Personal und Bildung.
TÜV NORD CERT (www.tuev-nord-cert.de) ist innerhalb der TÜV NORD Gruppe mit über 250 Mitarbeitern allein in Deutschland der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund umPrüfung und Zertifizierung von Systemen, Produkten und Personal. Weltweit beschäftigen sich an über 40 Standorten Mitarbeiter der TÜV NORD Gruppe mit diesen Themen.

Pressekontakt: Rainer Camen, Tel. 0201 825 2331,
rcamen@tuev-nord.de

Weiterlesen