SEs startet Crowdinvesting Kampagne – Finanzierung soll internationale Vermarktung ermöglichen

(Mynewsdesk) Freital, 25. Januar 2019 – Die SEs Solutions GmbH entwickelt faltbare Pkw-Dachboxen. Diese sog. Smartboxen können in ca. 30 Sekunden vom Endkunden montiert werden und sind im eingefalteten Zustand von außen kaum wahrnehmbar: Eingefaltet sind sie ca. 3 cm flach und passen genau zwischen die Dachreling moderner Pkw. Im Handumdrehen bieten sie einen „zweiten Kofferraum“. Sie können entweder platzsparend verstaut werden oder dauerhaft auf dem Fahrzeug verbleiben. Endkunden, Partnern und Pkw-Herstellern bietet die SEs Solutions GmbH ein entscheidendes Alleinstellungsmerkmal und eine Weltneuheit: mehr Stauraum, der immer auf Knopfdruck verfügbar ist.

Das Unternehmen startet bereits seine zweite Crowdinvesting-Kampagne auf der Plattform FunderNation. Mit dem von Kleinanlegern und Privatinvestoren eingesammelten Geld soll der internationale Vertriebsstart finanziert werden.

Um den Markt für Pkw-Dachboxen zu revolutionieren, entwickelte das Unternehmen eine faltbare Dachbox. Im Vergleich zu herkömmlichen Dachboxen haben die Nutzer über 50% Zeit, Platz und Treibstoffersparnis. Zudem gewährleistet die Smartbox ein sichereres und verbessertes Fahrverhalten.

Genau genommen besteht die Smartbox sogar aus zwei Produkten: Einer multifunktionalen Grundplatte und einem faltbaren Deckel. Die Grundplatte ersetzt die üblichen Grundträger. Sie wird per Schnellspannklemmung am Pkw-Dach befestigt. Statt einem Dachboxdeckel können auf ihr z.B. Fahrräder, Surfbretter oder Kanus montiert werden. Die Smartbox ist nicht modellspezifisch und lässt sie sich im Baukastenprinzip auf sämtliche Neu- und Bestandsfahrzeuge aller Pkw-Marken und -Klassen anpassen bzw. skalieren. Einmal montiert ist sie der höchste Punkt am Pkw und eignet sich mittelfristig als Plattform zur Nachrüstung von Hardware für das autonome Fahren. Ab 2020 soll sie via Smartphone auch durch berechtigte Dritte geöffnet werden können. Damit schafft sie eine sichere Infrastruktur für die Pakethinterlegung im Pkw durch Kurierdienste.

Internationaler Vertriebsstart 2019

Bereits Ende 2019 kommt die multifunktionale Grundplatte auf den Markt, anfangs mit festem Deckel. 2020 folgt der faltbare Deckel, dieser besteht vollständig aus stabilen Kunststoff- und Metallkomponenten.

Zielgruppen der Smartbox sind insbesondere Familien mit jungen Kindern oder Hund (mit Kinderwagen/Hundebox) sowie Menschen mit stauraumintensivem Arbeitsumfeld oder Hobbies wie Skifahren, Kiten, Golfen etc. Es sollen jedoch auch neue Kundengruppen für Dachboxen begeistert werden, z.B. sog. „Ride Sharer“ sowie Menschen mit Kompakt- und Kleinwagen.

Bereits heute gibt es großes Interesse mehrerer Automobilhersteller. Zudem liegen erteilte Patente in allen wichtigen Automobilmärkten vor, sodass die Dachbox schnell den internationalen Markt erobern kann.

Für das Auto der Zukunft ist die integrierte Dachbox eine perfekte Ergänzung. Trends wie Hybrid und Ridesharing steigern den Pkw-Stauraumbedarf: 2025 sind vsl. 40% aller neuen Pkw Hybride3. Diese verlieren aufgrund des Doppelmotors einen erheblichen Teil des Stauraums. Ridesharing wuchs in den letzten Jahren rasant. Mehr Menschen pro Fahrzeug heißt mehr Platzbedarf. Die flexible Lösung von SEs unterstützt hierbei den Trend zu „smarteren“, leichteren, kompakteren Fahrzeugen und zu Hybridfahrzeugen.

Zweite Crowdinvesting-Chance für Anleger

„Nach dem großen Erfolg der Crowdfinanzierung 2017 geben wir erneut Kleinanlegern die Möglichkeit, sich am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zu beteiligen. Damit investieren sie in eine Innovation, die den Markt für Pkw-Dachträger und -Dachsysteme revolutionieren wird“, so Serle-Johann Espig, Geschäftsführer der SEs Solutions GmbH. In der ersten Runde auf FunderNation konnten bereits knapp 300.000 Euro eingesammelt werden. Beim aktuellen Funding ist ein Ziel von 500.000 Euro gesetzt. Von 100 bis 10.000 Euro ist die Beteiligung am Unternehmenserfolg möglich. Mit steigendem Investment wachsen die Prämien. Bis voraussichtlich März können Interessenten investieren, sofern das sog. Fundinglimit nicht schon vorher erreicht wird.

Neben dem Geld aus der ersten Crowdinvesting-Runde hat die SEs Solutions GmbH bisher über eine Millionen Euro von Business Angel Investoren eingesammelt. Zudem wurden der SEs Solutions GmbH Zuschüsse und Stipendien i.H.v. ca. 500.000 Euro u.a. durch die ESF-Technologieförderung der EU bewilligt.

Zahlreiche Gründe für eine Investition

* Patentgesichert: Innovation für den globalen Automobilmarkt
* Adaptierbar: auf alle Automodelle und -marken
* Sparsam: über 50 Prozent Treibstoffersparnis und Geräuschreduktion gegenüber herkömmlichen Dachboxen (im entfalteten Zustand)
* Sicher: verbessertes Fahrverhalten ggü. herkömmlichen Dachboxen
* Integrativ: Beleuchtung von innen und Anbindung an die Zentralverriegelung und Alarmanlage (je nach Ausführung)
* Voluminös: 300 bis 600 Liter zusätzlicher Stauraum (je nach Ausführung)
* Elegant: formschlüssiges Design
* Smart: zukünftig ein Teil des „Internets der Dinge“. Verbindung, Steuerung und Verschluss via Smartphone App. Plattform für neue Technologien
Information für Interessenten und Möglichkeit zur Investition:

Honorarfreies, druckfähiges Bildmaterial:  https://tinyurl.com/y8gnyepa

Videomaterial: www.youtube.com/channel/UCIYi8N4CruibiUI-7rLIEjA

Ansprechpartner

SEs Solutions GmbH
Serle-Johann Espig
Geschäftsführer
Dresdner Str. 172 C
01705 Freital
+49 351 21296804
info@ses-solutions.de

www.ses-solutions.de

Media Agentur
Tower PR
Mälzerstraße 3
07745 Jena
+49 3641 87611-80
presse@ses-solutions.de

www.tower-pr.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Über die SEs Solutions GmbH:

Die SEs Solutions GmbH wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Freital bei Dresden. Das High-Tech-Unternehmen mit sieben Mitarbeitern entwickelt und vermarktet flexible Lösungen für zusätzlichen Pkw-Stauraum. Das erste Produkt, die faltbare Dachbox auf Knopfdruck, ist patentiert und wird in Kürze auf den Markt gebracht. Das Unternehmen gewann die mit insgesamt 34.000 Euro dotierte Technology-Fight-Night 2018: http://www.technology-fight-night.de/die-veranstaltung (1. Platz), war Finalist der European Tech Tour 2017 und wurde nominiert für den futureSAX Award 2015.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/ses-startet-crowdinvesting-kampagne-finanzierung-soll-internationale-vermarktung-ermoeglichen-13725

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/x0ammv

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen