Tag Archives: Messe

Pressemitteilungen

Treffpunkt für die Branche

Als Software-Spezialist im Baunebengewerbe war die BAU in München auch in diesem Jahr wieder ein Treffpunkt für M-SOFT mit vielen bekannten und auch neuen Gesichtern.

Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken ist in handwerklichen Betrieben und es sich noch viel Potenzial bietet.

Speziell mobile Lösungen waren auf der diesjährigen Messe sehr gefragt. Das fängt bei der klassischen Zeiterfassung auf der Baustelle am Smartphone an. Und geht weiter bei mobilen Kundendienstlösungen.
Dabei bietet M-SOFT mit TIME4 und TIME4 Service zwei Lösungen, die sowohl über iOS als auch Android lauffähig sind, und neben der einfachen Bedienung auch eine flexible Anpassung in den Vordergrund stellen. Denn jedes Unternehmen arbeitet anders. Das bildet sich z.B. in den unterschiedlichen Überstundenregelungen ab sowie Arbeitszeiten und Urlaubsvorgaben.

Verzahnte Lösung für mehr Effizienz

Damit mobile Anwendungen nicht als Standalone-Lösungen agieren, ist gerade die Anbindung an die klassische Auftragsbearbeitung und auch die Weiterverwendung der mobil erfassten Daten z.B. für die Lohnabrechnung ein wichtiger Punkt, der bei der Software-Auswahl zu berücksichtigen ist. Durch ein umfassendes Schnittstellen-Management und einem 360°-Portfolio aus einer Hand, bietet der Dissener Softwarehersteller flexible Möglichkeiten für die Anwender.

Wer den nächsten Schritt zur Digitalisierung seiner Arbeitsprozesse plant, erhält bei den kostenlosen Webinaren von M-SOFT einen ersten unverbindlichen Einblick.

Alle Bereiche der digitalen Transformation im kaufmännischen Bereich werden genau durchleutet. Zahlreiche Workshops laden Sie ein Idee für die automatisierte Arbeit zu erhalten!

Sie sind herzlich eingeladen!!!

Kompetenz aus einer Hand

Bereits seit über 30 Jahren entwickelt M-SOFT kaufmännische Software. „Dabei ist es wichtig, den Anforderungen der Kunden stets einen Schritt voraus zu sein und nachhaltige Lösungen anzubieten“, wie Torsten Welling, Vertriebsleiter von M-SOFT, ausführt.
Dabei wissen die Kunden des Dissener Anbieters das ganzheitliche Angebot von Software und Beratung bis hin zu EDV-Dienstleistungen zu schätzen.

Firmenkontakt
M-SOFT Organisationsberatung GmbH
Tanja Frickenstein-Klinge
Große Str. 10
49201 Dissen am Teutoburger Wald
05421-959-0
service@msoft.de
https://www.msoft.de

Pressekontakt
DL Digitale Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
05425-6090572
dl@dlick.de
https://dlick.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Mehr als 2.000 Besucher bei Startup-Messe und Digital-Konferenz in Düsseldorf

Düsseldorf, 05.02.2019 – Startup-Ausstellung, Vorträge, Workshops und Vernetzung – der Digital Demo Day präsentiert den Besuchern neue Digitalinnovationen zum Anfassen & Ausprobieren, ein vielfältiges Vortragsprogramm (u.a. mit Ranga Yogeshwar zu Künstlicher Intelligenz) und spannende Einblicke in digitale Trends und neueste Technologien. Bereits zum dritten Mal lädt der digihub Düsseldorf/Rheinland alle Interessierten am 7. Februar 2019 nach Düsseldorf in das Areal Böhler zum Digital Demo Day ein. Zur diesjährigen Veranstaltung werden mehr als 2.000 Besucher erwartet – darunter eine große Wirtschaftsdelegation aus Japan. Für Experten wie Laien bietet sich die Möglichkeit hautnah zu erfahren, was hinter Trendbegriffen wie Virtual Reality, Augmented Reality, Robotik, Internet der Dinge und Cyber Security steckt.

Ganz nah dran an digitalen Trends
Mehr als 120 Tech-Startups aus dem gesamten Bundesgebiet und Partnerländern präsentieren ihre neuesten Digitalinnovationen zum Anfassen und Ausprobieren. Im Fokus stehen B2B-Produkte & Lösungen aus dem Bereichen Industrial Tech & Services. Es werden innovative Technologie-Produkte vorgestellt und die neusten Einsatzmöglichkeiten von Digitaltechnik gezeigt. Am Stand von Faster Solutions können die Besucher zum Beispiel Schulungsroboter ausprobieren. Das Startup rise technologies zeigt, wie mit Smart Glasses und Augmented Reality die Service-Mitarbeiter aus der Ferne unterstützt werden können. Das Unternehmen fischertechnik präsentiert live vor Ort Simulationen für die Industrie 4.0. Darüber hinaus gibt es Branchenstände, an denen jeweils fünf Startups innovative Technologien für ausgewählte Branchen und Querschnittsthemen präsentieren, z.B. Smart Agriculture, Energy und Infrastructure.

Ranga Yogeshwar erklärt die digitale Zukunft
Wie werden Mensch und Maschine in Zukunft miteinander agieren? Ranga Yogeshwar, TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist, blickt in die Glaskugel der Digitalisierung und diskutiert mit Experten über das Thema „Künstliche Intelligenz“. Auf der Bühne präsentieren sich außerdem Experten aus der Tech-Szene, erfolgreiche Gründer, Unternehmenslenker (Google, Henkel, IBM) und Investoren, die über digitale Trends und Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichsten Branchen referieren und diskutieren.
Der Digital Demo Day wird von Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, und Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, eröffnet.

Preisgeld für besten Startup-Pitch
Auf der sogenannten „Pitch Stage“ treten die ausstellenden Startups gegeneinander an und präsentieren ihre Geschäftsideen und neuen Digitalprodukte in Kurzvorträgen dem Publikum. Eine Experten-Jury wählt in vier Vorrunden das jeweils beste Team aus, das sich dann abends beim Finale auf der großen Bühne noch einmal präsentieren darf. Dem Finalsieger winkt ein Preisgeld von 3.000EUR. Felix Thönnessen, Startup-Experte und TV-Coach, führt durch das Bühnenprogramm mit Startup-Pitches.

Gründer und Mittelstand finden zusammen
Ziel der Veranstaltung ist es, Startups, Hochschulen, Mittelstand, Großunternehmen und Investoren zu vernetzen. Die Ausstellerfläche ist das Herzstück der Veranstaltung. Hier werden neue Geschäfte angebahnt oder gemeinsame Kooperationen initiiert. „NRW hat sich zu einem erfolgreichen Startup-Land speziell im Bereich B2B und Industrie entwickelt. Mit dem großen Digital Demo Day wollen wir zu diesem Thema der Hotspot für die besten Startups weltweit werden.“, meint Klemens Gaida, zusammen mit Peter Hornik, Geschäftsführer des digihub.

Wichtige Hinweise:
– Weitere Informationen unter www.digitaldemoday.de
– Vergünstigte Tickets für Schüler und Studenten
– Presseanmeldung: freie Registrierung für Medienvertreter und Blogger über events@digihub.de

Der digihub Düsseldorf/Rheinland ist Matchmaker und Accelerator für Mittelstand, Startups, Hochschulen und Konzerne zur Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle, Produkte und Lösungen.

Kontakt
digihub Düsseldorf/Rheinland
Larissa Kramny
Speditionstraße 15a
40221 Düsseldorf
+49 172 636 676 6
larissa.kramny@digihub.de
http://www.digihub.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

itelligence Messeneuheit: Ergonomische Packtischanwendung it.x-packIT EWM für SAP EWM

Nahtlose SAP-Integration mit der automatisierten und elektronischen Versandabwicklung von itelligence

Bielefeld, 5. Februar 2019 – Mit der Messeneuheit it.x-packIT EWM für SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) präsentiert itelligence auf der LogiMAT 2019 eine ergonomische Packtischanwendung aus dem Portfolio it.x-press. it.x-packIT EWM ist mit integriertem SAP EWM verfügbar sowie für Anwender, welche die Plattform weiterhin oder künftig als separate Lösung auf einem dezentralen Server einsetzen. Neben der klassischen Packtischanwendung it.x-packIT ERP in SAP ERP oder SAP S/4HANA bietet itelligence damit auch eine Lösung für das Verpacken in SAP EWM. it.x-packIT EWM kann in Systemlandschaften mit separatem SAP EWM, vollintegriertem SAP EWM oder auch dezentralem SAP EWM eingesetzt werden.

Somit kommen alle Vorteile von it.x-press – ein breiter Funktionsumfang, hohe Skalierbarkeit, schnelle Einführung und Anbindung von mehr als 120 KEP-Dienstleistern und Speditionen – nun auch in der SAP S/4HANA-Welt zum Tragen. Die Features lassen sich sowohl im klassischen SAP-ERP-Umfeld als auch auf der neuen technologischen Basis SAP S/4HANA parallel einsetzen, je nach kundenspezifischer Anforderung.

„Anwender von it.x-press profitieren nun in beiden SAP-Systemen von den Vorzügen einer automatisierten und durchgängig elektronischen Versandabwicklung: nahtlos integriert, skalierbar und durch Customizing ohne viel Aufwand beliebig parametrisierbar. Für Kunden gibt es jetzt keine Systemkonstellation mehr, die nicht abgedeckt wäre“, sagt Mersun Sezer, Head of Advanced Application Consulting, itelligence AG.

itelligence auf der LogiMAT 2019, die 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, vom 19. – 21. Februar 2019, in Halle 8, Stand B38.

Über itelligence
itelligence ist als eines der international führenden SAP-Beratungshäuser mit rund 8.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in 25 Ländern vertreten. Als SAP Platinum Partner, SAP Business-Alliance-, SAP Global Hosting Partner, SAP-zertifizierter Anbieter von Cloud Services und Application Management Services, sowie SAP Platin Partner realisiert itelligence weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum – von der SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen sowie Application Management Services bis hin zu Hosting Services – erzielte das Unternehmen in 2018 einen Gesamtumsatz von 926,6 Mio. Euro. Für das renommierte Wirtschaftsmagazin „brand eins“ gehört itelligence zu den besten Unternehmensberatern in Deutschland.

Kontakt
itelligence AG 2019
Silvia Dicke
Königsbreede 1
33605 Bielefeld
0521 91 44 8107
info@itelligence.de
https://itelligencegroup.com/de/

Pressemitteilungen

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der f.re.e in München 2019

Sichere Freizeit und Urlaub mit den Sicherungsprofile von WOMO-Sicherheit

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der f.re.e in München 2019
Sichere Freizeit und Urlaub mit den Sicherungsprofile für alle Fenster an Reisemobilen und Wohnwagen.

WOMO-Sicherheit hat den Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenstern weiter verbessert.
Beim Einbruchschutz werden die Fenster meistens nicht beachtet. Dabei ist dies die schwächste Stelle am Fahrzeug. Ohne Werkzeug kann ein Fenster in wenigen Sekunden geöffnet werden. Den meisten Camper ist dies nicht Bewusst.
Von WOMO-Sicherheit gibt es für alle Fenstertypen wirksame Fenstersicherungen.
Zur neuen Saison 2019 stellt WOMO-Sicherheit ein neues Verriegelungssystem für Rahmenfenster vor.
Bei dem neuen Verriegelungssystem wird der Befestigungswinkel über die feststehende Befestigungsschraube geschoben. Durch verschieben des Winkels wird das Fenster gesichert.
Zum Ver- und Entriegeln muss nicht mehr geschraubt werden.
Alle Sicherungssysteme von WOMO-Sicherheit werden auf der f.re.e in München vom 20.-24. 02. 2019 in München ausgestellt.
WOMO-Sicherheit
Halle C5 Stand 313
womo-sicherheit.de

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Fenster von Reisemobilen und Wohnwagen
Alls Sicherungssysteme werden ohne zu bohren und zu schrauben montiert .

Firmenkontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
+49 (0)160 6119911
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Pressekontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12
33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

India Leather Show am 19. + 20. Februar 2019 in Neuss

India Leather Show – Anziehungspunkt für die Branche – Entscheider aus der Branche treffen zahlreiche Hersteller und Exporteure aus Indien.
Das Euromoda Haus in Neuss bildet am 19. und 20. Februar 2019 der Lederwaren und Schuhbranche den Rahmen für dieses besondere Treffen. Die Aussteller präsentieren auf der India Leather Show im Euromoda Haus in Neuss (Anton-Kux-Straße 2, 41460 Neuss) eine breite Sortimentsspanne, die auch für kleine und mittlerer Händler für Direktbeschaffung interessant sind: Lederwaren und Accessoires und Stiefel für Herren und Damen, Sicherheit- und Freizeitschuhe sowie Sandalen für Damen und Kinder.
Indien steht für langjährige Erfahrung in der Produktion von Schuhen und Lederwaren und hat darüber hinaus eine große Kapazität, die über den Bedarf des heimischen Marktes hinaus vielerorts auch die globalen Märkte bedient. Produktionen aus bewährten indischen Fabriken umfassen bekannte Marken wie Elefanten, Gabor, Esprit, Zara, H&M, Lloyd, Salamander, Clarks, Nike, Ecco, Timberland und Deichmann.
Viele verschiedene Brands vertrauen heute schon auf zuverlässige Lieferungen von Qualitätswaren aus der indischen Schuhbekleidungsindustrie. Indien sieht aufgrund seiner großen Spanne weiteres Potenzial, die Handelsbeziehungen für den Schuhexport nach Deutschland und Europa auszuweiten. Aus diesem Grund organisiert das Council for Leather Exports, India, in enger Zusammenarbeit mit dem indischen Konsulat in der Bundesrepublik Deutschland, im Februar 2019 die India Leather Anmeldung Show in Neuss.

Über 42 Hersteller und Exporteure von Damen-, Herren- und Kinderschuhen werden auf dieser Messe ihre Produkte ausstellen. Die Produktpalette umfasst Herrenlederschuhe und – stiefel, Damenlederschuhe und -stiefel, Sicherheits- und Freizeitschuhe, Damen- und Kinder Sandalen sowie Accessoires. Einkäufer aus dem Fachhandel sind eingeladen, auf der India Leather Show Beziehungen zu pflegen, aufzuwerten und neue zu knüpfen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter www.indialeathershow.com

Organisator:
Der indische Lederverband Council for Leather Exports, Indien
Der Organisator der Messe, das Council for Leather Exports in Indien (CLE), moderiert und fördert bei ihrer Veranstaltung die Kontaktaufnahme und den Wissensaustausch zwischen Ausstellern und Entscheidern aus dem Fachhandel. CLE ermuntert Besuchende, die India Leather Show als erstklassige Plattform für Beschaffung im Schuhbereich und Wissensbörse zu nutzen.

Council for Leather Exports, India
3rd Floor, CMDA Tower – II, Gandhi Irwin Rd, Egmore,
Chennai, Tamil Nadu 600008,
Indien

Deutsche Vertretung:
prexma Limited Telefon 02114054544 E-Mail info@indialeathershow.com

Kontakt
pexma Limited
Neena Hartmann
Kaiserswerther Matkt 51
4489 Düsseldorf
00492114054544
nh@prexma.com
http://www.prexmaconsulting.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Messe.TV auf der Spielwarenmesse 2019

(Mynewsdesk) Welche neuen Spiele haben sich die Firmen für das Jahr 2019 ausgedacht? Das Spektrum ist breit und bei ca. einer Million Produkte ist es eine echte Herausforderung, sich einen Überblick zu verschaffen.

Wer macht das Rennen in der Spielwarenbranche im Jahr 2019? Klassisch analoge Spielwaren wie das Brettspiel für die Familie, nachhaltigen Holzspielwaren, Kuscheltieren oder Puppen? Elektronische und technische Spielwaren wie Modelleisenbahnen, RC Modellbau oder Technikbaukästen? Oder hält die digitale Welt mit Robotik und mit vielen edukativen Ansätzen verstärkt Einzug in die Kinderzimmer von morgen?

Messevideos und Bilder zu aktuellen SpielenEine große Zahl der Medienvertreter folgen auf der Spielwarenmesse den vorgegebenen Empfehlungen des Veranstalters bzw. der fachlichen Träger. Die Artikel, Bilder oder Videos beinhalten dadurch überwiegend Produkte die beim Presse-Preview oder in der TrendGallery zu sehen sind.

Wir setzen als Deutsche Messefilm & Medien GmbH gezielt auf eigenständige Recherche für Videos und Beiträge zur Spielwarenmesse, um für unsere Nutzer einen redaktionellen Mehrwert zu bieten.

Ein Thema ist bei uns dieses Jahr auch die Showtime. Ein Laufsteg für Kostüme, denn auch Karneval und Verkleidung ist ein Element der Messe.

Spieleneuheiten 2019: Unsere Highlights auf der SpielwarenmesseBei Besuchen der Firmen am Messestand, lassen wir uns Neuheiten und Highlights vorführen. Wir nehmen Spiele für Jung und Alt unter die Lupe. Wer es schafft unsere Redaktion mit seinem Produkt zu begeistern, der schafft auch den Einzug in unser Messe.TV!

Ab dem 01.02.2019 finden Sie unsere aktuellen Videos und Bilder zur Spielwarenmesse 2019 auf unseren Webseiten, unseren Social-Media Seiten sowie unseren Youtube-Channels.

Links zu Messevideos in unserer Messe-TV Mediathek und unserem On-Demand Messefernsehen:

* Messe-TV Mediathek
* Messeblick.TV
70 Jahre Spielwarenmesse in NürnbergDie Spielwarenmesse Nürnberg feiert 70-jähriges Jubiläum und kann mit Recht behaupten, die führende Messe für Spielwaren zu sein. Gerade anlässlich des Jubiläums möchten wir in diesem Jahr etwas genauer hinsehen: Ist die Spielwarenbranche ein Dinosaurier oder nach wie vor innovativ? Wir führen hierzu Gespräche mit Ausstellerfirmen und Besuchern.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche. Filmbeiträge werden den Zuschauern per Video-on-Demand im digitalen Format zur Verfügung gestellt.

NEU: Wir bieten jetzt die komplette Bandbreite der Filmproduktion. Ob Imagefilm, Produktvideo, Werbefilme oder Erklärvideo!

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/messe-tv-auf-der-spielwarenmesse-2019-16686

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/0o6mci

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

HB-Laser auf der ISE 2019 in Amsterdam HB-Laser at the ISE 2019 in Amsterdam

Die Experten kennenlernen, die Ihr Projekt mit Laser-, Hydro- und Multimedialösungen realisieren.
Get to know the experts to realize your projects with laser, hydro and multimedia solutions.

HB-Laser – die Experten für Laser, Hydro- und Multimedialösungen sind vom 05.-08.02.2019 als Aussteller auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam. HB-Laser machen Veranstaltungen, Projekte, Gebäude und Räume zu einem echten Erlebnis. Für jede Herausforderung findet das Team um die Geschäftsführer Harald Bohlinger und Lutz Bartl eine Lösung. Die größte Herausforderung im letzten Jahr war das 3D Video- und Laser-Mapping der größten Statue der Welt in Indien. Auf der Fachmesse für Systemintegration erfahren Interessenten auf Stand 8-M300 bei HB-Laser mehr darüber.
HB-Laser – the experts for laser, hydro and multimedia solutions are exhibiting at the Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam from 05.-08.02.2019. HB-Laser turns events, projects, buildings and rooms into a real experience. For every challenge the team around the managing directors Harald Bohlinger and Lutz Bartl will find a solution. The biggest challenge last year was the video and laser mapping of the largest statue in the world in India. At the trade fair for system integration, interested parties can find out more about them at HB-Laser“s booth 8-M300.

Pünktlich zur Einweihung der „Statue of Unity“ im indischen Bundesstaat Gurajat, Ende Oktober 2018, stellte HB-Laser die Festinstallation mit 51 Christie Crimson 25 Projektoren fertig. Allabendlich begeistert nun eine 30-minütige Video- und Laser-Mapping Multimedia Show die Besucher. Die Statue, die den indischen Staatsmann Sardar Vallabhbhai Patel darstellt, ist mit einer Höhe von 182 Metern in etwa doppelt so hoch wie die New Yorker Freiheitsstatue und beeindruckt schon durch ihre monumentale Größe.
Just in time for the inauguration of the ‚Statue of Unity‘ in the Indian state of Gurajat at the end of October 2018, HB-Laser completed the fixed installation with 51 Christie Crimson 25 projectors. Every evening, a 30-minute video and laser-mapping multimedia show thrills the visitors. The statue, honoring the Indian statesman Sardar Vallabhbhai Patel, with a height of 182 meters, it“s about twice the height as the New York Statue of Liberty, impresses with its monumental size.

Die 51 Christie-Projektoren wurden von HB-Laser in einem von der Statue ca. 600 Meter entfernten und eigens dafür durch HB-Laser geplanten und gebauten Projektionsraum installiert. Die HB-Laser-Ingenieure standen nicht nur vor der Herausforderung, die Installation innerhalb von nur 2 Monaten zu planen und in knapp zwei Wochen zu installieren, sondern wurden auch mit hohen Temperaturen, unzähligen Insekten und der Weite zum Zielobjekt konfrontiert. Was unmöglich schien, wurde von den Experten gelöst und realisiert.
The 51 Christie projectors were installed by HB-Laser in a projection room with a distance of 600 meters to the statue, which was specially designed and built by HB-Laser. The HB Laser engineers not only faced the challenge of planning the installation within just two months and installing it in less than two weeks, they also were confronted with high temperatures, loads of insects and the large distance to the target object. What seemed impossible was solved and realized by the experts.

Der Einsatz lohnte sich und verzaubert nun die Besucher mit einer einzigartigen Show. „Wir von HB-Laser fühlen uns geehrt, das Leben und die Errungenschaften von Sardar Patel durch das Konzipieren, Entwickeln, Konstruieren und Installieren einer individuellen Multimediashow feiern zu dürfen“, so Harald Bohlinger. Nur gemeinsam mit seinen Partnern Pyramid Technologys, Christie, und dem HB-Laser-Team war es in der kurzen Vorbereitungszeit möglich, die Planung und Entwicklung inklusive Technikraum (mit eigens entwickelter Kondensat freier 250 kW Kühlung) umzusetzen.
The effort paid off and now fascinates the visitors with a unique show. „We at HB-Laser are honored to celebrate the life and achievements of Sardar Patel by designing, developing, constructing and installing an individual multimedia show,“ says Harald Bohlinger, CEO of HB-Laser. Only together with its partners Pyramid Technologys, Christie and the HB-Laser team, it was possible to implement the planning and development including technical room (with specially developed condensate-free 250 kW cooling) in the short preparation time.

Besuchen Sie die Experten für Laser, Hydro- und Multimedialösungen auf der ISE in Amsterdam. Stand 8-M300.
Visit the experts for laser, hydro and multimedia solutions at the ISE in Amsterdam. Stand 8-M300.

Nähere Informationen und Kontakt zu HB-Laser finden Sie unter hb-laser.com
More information and contact to HB-Laser can be found at hb-laser.com

Keine Anforderung kann groß genug sein, kein Anspruch zu hoch, kein Weg zu weit. Die Spezialisten von HB-Laser unter der Geschäftsführung von Harald Bohlinger und Lutz Bartl beraten, realisieren und begleiten Projekte, bis sie die Erwartungen ihrer Kunden sogar noch übertreffen. National und international. Mit ihren Laser, Hydro- und Multimedia-Lösungen liefern sie echte Qualität mit durchdachten Konzepten für starke emotionale Effekte. Inklusive Service & Support nach der Installation vor Ort.
Company description:
No requirement can be big enough, no claim too high, no way too far. The specialists from HB-Laser under the management of Harald Bohlinger and Lutz Bartl advise on realizing and supporting projects until they can even go one better for the expectations of their customers. National and international. With their laser, hydro and multimedia solutions, they deliver true quality with well thought-out concepts for powerful emotional effects. Inclusive service & support after installation on site.

Kontakt
HB-Laserkomponenten GmbH
Harald Bohlinger
Heldenbergstrasse 26
73529 Schwäbisch Gmünd
+49 7171 104 692 – 0
info@hb-laser.com
https://www.hb-laser.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Maximum Martial Arts Distribution GmbH: Europaweite Expansion beginnt in Skandinavien

Dortmunder Kampfsport-Unternehmen gewinnt Kenneth Fjeld als Sales Manager – Vorstellung im Rahmen der ISPO

Dortmund / München, 1. Februar 2019.
Der Norweger Kenneth Fjeld gilt in der Kampfsportszene als Experte. Nun wird der Ausnahmesportler und Unternehmer Sales Manager Scandinavia der in Dortmund ansässigen Maximal Martial Arts Distribution GmbH (MMA). Die MMA möchte in den kommenden Jahren europaweit expandieren. Das Vertriebs- und Logistikunternehmen vertritt namhafte internationale Marken exklusiv in Europa – unter anderem den größten internationalen Kampfsportartikelhersteller Century Martial Arts, den US-amerikanischen Sportmattenentwickler Dollamur Sport Surfaces sowie Deuser Sports aus Deutschland. Nationale Beratungsstützpunkte und regionale Verkaufsplattformen in den jeweiligen Ländern sind aufgrund des rasanten Wachstums der letzten Jahre nunmehr unverzichtbar. Kenneth Fjeld wird ab sofort von Norwegen aus Repräsentanzen und Partnerschaften in Skandinavien aufbauen. Für alle anderen Länder sucht die MMA noch Partner.

„Im Zuge der Expansion für unsere Marken Century Martial Arts, Dollamur Sport Surfaces und Deuser Sports haben wir nun einen Vertrieb für Skandinavien geschaffen, der von unserem neuen Hub in Norwegen aus betreut wird. Wir suchen die Nähe zu Endkunden und Händlern in den verschiedenen europäischen Regionen und möchten deren unterschiedlichen Kulturen und regionalen Gegebenheiten Rechnung tragen“, unterstreicht Markus Liedtke, Geschäftsführer der Maximal Martial Arts Distribution GmbH seine Ambitionen. Seit Januar bestehe die strategische Partnerschaft mit Kenneth Fjeld.

„Durch die Repräsentanz in Norwegen werden zum einen Endkunden und Händler in der Region eine bessere Unterstützung und Erreichbarkeit erfahren und zum anderen wird eine lokale Infrastruktur mit eigenem Showroom und Lager geschaffen, wo die Kunden sich beraten lassen und ihre Bestellungen abholen können. Der neue MMA-Standort liegt im norwegischen Krokstadelva, das zum Großraum Oslo gehört und nur rund vier Autostunden von den schwedischen Zentren wie Göteborg entfernt ist“, verdeutlicht Liedtke.

Kenneth Fjeld – Sportler und Kampfkunstunternehmer

Kenneth Fjeld verfügt über 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Kampfsportstilen. Er hat den 5. Dan im Chuck Norris-System Karate, den Purple Gürtel im Will/Machado Brazilian Jiu-Jitsu, ist Level 4 UFAF Krav Maga Force Instructor, zertifizierter Trainer in Alpha Mixed Martial Arts von Professor John Will und zudem der europäische Ausbilder von Pambuan Arnis und Pambuan Tactical. Großmeister Chuck Norris hat ihn als Regional Manager Europe für seine UFAF-Organisation eingesetzt, der alle Aktivitäten der Chuck Norris-Systeme in Europa zertifiziert. Zurzeit besitzt Kenneth Fjeld zwei Kampfsport-Akademien in Norwegen und expandiert in weitere Regionen. Er ist neben seiner Kampfsport-Karriere ein äußerst erfolgreicher Geschäftsmann und ausgewiesener Experte in Sachen Markenaufbau, Vertrieb und Business Development, gibt sein Wissen als Dozent und Berater weiter.

Wer Kenneth Fjeld persönlich kennenlernen möchte, sich für Produktneuheiten rund um den Kampfsport interessiert oder eine MMA-Repräsentanz im europäischen Ausland aufbauen möchte, kann einen Termin im Rahmen der ISPO in München vom 3. bis 6. Februar 2019 vereinbaren. Die letzten noch verbliebenen Termine für können unter +49 231 249453 83 oder lk@century-europe.eu vereinbart werden.

Weitere Informationen über die Maximum Martial Arts Distribution GmbH und jede Menge Know-how rund um neue Produkte, Kampfkunst und Kampfkunstunternehmertum gibt es unter www.mma-store.de

Hintergrund

Die Maximum Martial Arts Distribution GmbH ist der Distributor und Logistiker der Kampfsportszene Europas. Das Dortmunder Unternehmen ist exklusiver Vertriebspartner von Century Martial Arts, der weltweit größten Marke für Kampfsportprodukte, sowie vieler weiterer namhafter internationaler Sport- und Fitnessartikelhersteller. Die Maximum Martial Arts Distribution GmbH verfügt über ein weltweites Vertriebs-, Logistik- und Partner-Netzwerk in den USA, in Nord- und Ost-Europa sowie natürlich im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus ist die Maximum Martial Arts Distribution GmbH Veranstalter der Martial Arts Super Show, der größten Kampfsportmesse Europas, Initiator und Moderator der europäischen Sektion der Martial Arts Industry Association (MAIA) und Herausgeber verschiedener Fachmedien rund um die Themen Kampfsport und Kampfsport-Business.

Weitere Informationen gibt es unter www.mma-store.de

Firmenkontakt
Maximum Martial Arts Distribution GmbH
Markus Liedtke
Wulfshofstraße 16
44149 Dortmund
+49 231 249453 83
mail@century-europe.de
http://www.mma-store.de/masupershow.

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Einfach monolithisch Bauen

PORIT auf der BAU 2019

Einfach Bauen mit hohem Wohnkomfort bei niedrigen Kosten – das ermöglicht die monolithische Bauweise mit PORIT Porenbeton. Mit diesem Fokus präsentierte sich die PORIT GmbH auf der diesjährigen Weltleitmesse BAU in München. Denn der steigende Bedarf an Wohnraum bei gleichzeitig wachsendem Anspruch an energetischer Effizienz und hoher Wirtschaftlichkeit lassen sich mit den multifunktionalen Steinsystemen von PORIT Porenbeton ideal umsetzen.

Darüber hinaus bietet PORIT Porenbeton als Normprodukt Planungssicherheit von Anfang an. Ohne baufaufsichtliche Zulassungen im Einzelfall oder andere zeit- und nervenraubende Formalien. Zudem ist PORIT Porenbeton einfach zu bearbeiten und für jeden Einsatzzweck noch auf der Baustelle anzupassen. Das macht PORIT Porenbeton nicht nur flexibel, sondern reduziert auch den Anteil an Abfällen erheblich.

So erlebten die fünf mittelständischen Hersteller von PORIT Porenbeton auf dem PORIT-Stand eine enorm positive Resonanz. Im Laufe der Messe kam es zu einer Vielzahl an Gesprächen mit Kunden und Bauinteressierten. Dazu zählten neben großen Bauunternehmen auch viele Verarbeiter, die sich von den mit PORIT Porenbeton einfachen zu erstellenden monolithischen Außenwandkonstruktionen mit U-Werten bis 0,16 W/(m² K) überzeugt zeigten.

Denn ein wesentlicher Bestandteil des einfachen und gleichzeitig energetisch zukunftsweisenden Bauens mit einschaligem Außenmauerwerk sind die exzellenten Wärmedämmwerte von PORIT Porenbeton. Darüber hinaus eignet sich PORIT aufgrund seiner Materialeigenschaften besonders für Maßnahmen des Aus- und Umbaus sowie für Aufstockungen.

„PORIT Porenbeton geht dank der guten Zuwächse aus dem vergangenen Jahr und dem gelungenen Messeauftakt in München mit zahlreichen positiven Gesprächen gestärkt und hochmotoviert in das neue Jahr“, so PORIT Geschäftsführer Rudolf Dombrink abschließend.

PORIT ist die Marke von fünf mittelständischen Herstellern von Porenbeton, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden europäischen Nachbarländern vertreiben. Jedes Unternehmen für sich ist ein Kompetenzzentrum mit einer umfangreichen, aufeinander abgestimmten Produktpalette, die zudem einer permanenten Qualitätskontrolle unterliegt. Dank regionaler Nähe zum Kunden werden Marktbedürfnisse erkannt und Produkte für die Zukunft entwickelt. Die Positionierung im mittelständischen Bereich macht den stetigen Erfolg der PORIT Gruppe aus.

Firmenkontakt
PORIT GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
06106 280921
b.voigt@porit.de
http://www.porit.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: PORIT

Pressemitteilungen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

UNIKA auf der BAU 2019

Im Rahmen der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme präsentierte sich auch die UNIKA GmbH als Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen interessierten Messebesuchern. So konnte der UNIKA Messestand in der Halle A 2 sowohl optisch als auch thematisch überzeugen, was sich auch im hohen Besuchsaufkommen widerspiegelte.

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am Messestand, die auch das Bauen der Zukunft bestimmen. Gerade bei der Digitalisierung und Prozessoptimierung kann UNIKA auf ein langjähriges Knowhow zurückblicken. Denn wie so oft geht es weniger um Daten und Datenbanken, sondern vielmehr um Schnittstellenmanagement, Baustellenoptimierung und erfolgreiche Zusammenarbeit während des Bauprozesses. Hier zeigt sich UNIKA als zuverlässiger Projektpartner, ob für große, kleine oder mittelständische Unternehmen. Auch geführte Gruppen von Architekten und von Studierenden informierten sich auf dem UNIKA-Messestand zu diesen spannenden Zukunftsthemen.

Das Exponat eines vertikalen Begrünungssystems auf dem UNIKA-Messestand stieß auf besonders großes Interesse. Viele Besucher nahmen dies zum Anlass, sich über die Möglichkeiten der vertikalen Begrünung zu informieren. Damit unterstreicht UNIKA als Projektpartner des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT bei der Entwicklung des vertikalen Begrünungssystems Biolit Vertical Green® einmal mehr ihr Engagement für Mensch und Umwelt und gesunde Lebensräume.

Wie zu jeder BAU fand auch in diesem Jahr das UNIKA Gewinnspiel großen Anklang; die Preise – zwei umweltfreundliche Elektro-Roller – wurden unter mehr als 6.000 Teilnehmern verlost.

So erlebte das Messe-Team von UNIKA eine Woche intensiver Gespräche mit Kunden und Interessenten. Eine Vielzahl neuer Kontakte wurde ebenso geknüpft wie bestehende Kundenbeziehungen weiter intensiviert.

Auch die Gesellschafter der UNIKA GmbH sind mit dem Verlauf der Messe hoch zufrieden. Mit ca. 10.000 Besuchern am Messestand wurden die Kapazitäten und Möglichkeiten optimal genutzt. „Nach diesem gelungenen Start sehen wir bei UNIKA dem Geschäftsjahr 2019 positiv entgegen. In den kommenden Monaten werden wir die bewährten Produkte, Prozesse und Services zeitgemäß und zukunftsorientiert und mit gewohnt hoher Qualität und Zuverlässigkeit anbieten und weiterentwickeln. Denn auch in 2019 gilt: Mauerwerk ist UNIKA – natürlich, wirtschaftlich, sicher“, so UNIKA Geschäftsführer Henry Thierschmidt zum Abschluss der BAU.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Firmenkontakt
UNIKA GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
+49 6106 2809 21
kontakt@unika-kalksandstein.de
http://www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: UNIKA