Tag Archives: musikinstrumente

Pressemitteilungen

Yamaha auf der IFA 2018: Die ganze Welt der Musik erleben

Yamaha auf der IFA 2018: Die ganze Welt der Musik erleben

Yamaha mit spannenden Neuheiten auf der IFA 2018

Rellingen, 21. August 2018 – Spielen, genießen, überraschen lassen! Das bietet Yamaha mit seinem Messeauftritt bei der diesjährigen IFA in Berlin. Unter dem Motto „Musik von Anfang bis Ende“ präsentiert die Kult-Klangschmiede den Besuchern eine unvergessliche Reise durch die ganze Welt der Musik – von der Möglichkeit, selbst das Spielen eines Instruments zu lernen bis zu Produkt-Premieren für noch besseren Musikgenuss daheim.

Musikinstrumente wecken den Spieltrieb
Der IFA-Stand von Yamaha lädt in diesem Jahr zum Spielen ein – mit Musikinstrumenten in Hülle und Fülle. Anfassen ist dabei ausdrücklich erwünscht: Besucher des Yamaha Stands dürfen sich die Bandbreite musikalischer Vielfalt mit Pianos, Gitarren, Keyboards, Blasinstrumenten und vielem mehr nicht nur anhören, sondern auch selbst ausprobieren. Musikexperten räumen dabei ganz praxisnah mit dem Vorurteil auf, das Lernen neuer Instrumente sei Hexenwerk. So können sich Profis wie Anfänger hilfreiche Tipps und Tricks zeigen lassen, beispielsweise vom bekannten Blues-Gitarristen Dave Goodman. Mit kompetenter Unterstützung lernen Interessierte direkt vor Ort verschiedene Instrumente! „Die meisten Menschen wissen gar nicht, dass man mit nur 3 Akkorden auf einem Instrument weit über 1.000 verschiedene Lieder spielen kann. Mit Hilfe von Lern-Apps spielen unsere Besucher auf der IFA bereits nach 10 Minuten ihren ersten Song“, freut sich Thomas Schöpe, Präsident der Yamaha Music Europe GmbH.

Weltpremieren, die aufhorchen lassen
„Musik von Anfang bis Ende“ ist bei Yamaha gelebte Philosophie: Kein anderes Unternehmen begleitet Musik so konsequent über den kompletten Weg von Instrument über Aufnahme und Produktion bis zur Wiedergabe daheim. So auch auf der IFA 2018: Nachdem Besucher Station bei den Musikinstrumenten gemacht und Musik selbst zum Leben erweckt haben, geht es weiter zu Technik, die Musik erlebbar macht. Dabei sind auch Produktpremieren zu sehen und zu hören, die Musikgenuss auf neuen Wegen in heimische Wohnzimmer bringen. IFA-Besucher kommen als erste in den Genuss der Yamaha Neuankündigungen und erleben hautnah, wie sich die Welt der Musik weiterdreht.

Yamaha führt vor: Musik besser erleben
Egal ob bestehende Klangkünstler aus dem Yamaha Portfolio oder Neuankündigungen: Die Musikexperten präsentieren in praxisnahen Vorführungen, wie Musik-Fans ihre Lieblings-Songs mit Yamaha noch besser genießen können. Zum Programm gehören unter anderem folgende Präsentationen:
– Glücklich ohne Kabelgewirr: die Soundbar 40 in Kombination mit dem kabellosen Subwoofer MusicCast SUB 100 und den kabellosen MusicCast 20 Lautsprechern
– So modern klingt klassisch: der disklavier ENSPIRE Flügel im Zusammenspiel mit hochwertigen Audiokomponenten
– Unverfälschter Klang: spezielle HiFi-Vorführung in einem klangoptimierten Vorführraum

Mehr als genug Gründe, Yamaha auf der IFA 2018 zu besuchen – also auf nach Berlin und spielen, genießen, überraschen lassen!

Yamaha auf der IFA 2018: einsteigen in Halle 1.2, Stand 101
Diese und weitere Highlights erleben Musikbegeisterte vom 31. August bis zum 05. September in der Musikwelt von Yamaha im Rahmen der IFA 2018 auf dem Messegelände Berlin. Wer diese Erlebnisreise antreten möchte, besucht Yamaha in Halle 1.2 an Stand 101 und lässt sich in neue musikalische Sphären entführen. Weitere Informationen zum IFA-Auftritt von Yamaha sind ab 24.8. auf der speziellen Übersichtsseite zu finden: de.yamaha.com/de/news_events/2018/Ifa-2018.html

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 310 910 -0
+49 (911) 310 910 -99
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de

Pressemitteilungen

Herzblut Instruments erhält Vegan Friendly Siegel

Musikinstrumente ohne Tierleid

Herzblut Instruments erhält Vegan Friendly Siegel

Herzblut Instruments erhält Vegan Friendly Zertifikat

Gernot Wegele stellt komplett kundenorientierte Musikinstrumente her. Sein Unternehmen Herzblut Instruments liegt in der Nähe vom Bodensee. Auf Wunsch werden Schlagzeuge, Cajons, E-Bässe und E-Gitarren, gemeinsam mit dem Kunden geplant, entsprechend konzipiert und von Hand gefertigt. Dabei ist es dem gelernten Werkzeugmacher und Möbelschreiner sehr wichtig, dass am Entstehungsprozess, so weit es ihm möglich ist, alle Beteiligten fair behandelt werden. Zudem werden alle Instrumente vegan hergestellt. Der Instrumentenbauer ist der Ansicht, dass nur etwas liebevolles ausgedrückt werden kann, wenn die Komponenten des Musikinstruments möglichst leidfrei erschaffen werden. Nicht nur alle Komponenten sind vegan, auch Arbeitsmittel wie Poliertücher oder Leime enthalten keine tierischen Bestandteile. Beim Zukauf werden ebenfalls die Lieferanten auf tierfreie Produkte vom Instrumentenbauer geprüft. Insgesamt drei Jahre hat die Entwicklung gedauert, bis auch Lacke wie Schellack oder Bienenwachs durch vegane Alternativen ersetzt werden konnten. Weitere Informationen und Bilder unter http://www.herzblut-instruments.com

Herzblut Instruments ist das Zertifikat Vegan Friendly durch Peter Suhling vom BVL verliehen worden. Vegan Friendly freut sich über die neue Kategorie Musikinstrumente in der Branche Musik. Vegan Friendly ist vom Bund für Vegane Lebensweise (BVL) entstanden. Vegan Friendly macht vegane Angebote und vegan-freundliche Unternehmen sichtbarer. Vegan Friendly zertifiziert vegan-freundliche Unternehmen nach transparenten Kriterien. Viele Menschen möchten den Konsum von tierischen Bestandteilen reduzieren oder ganz darauf verzichten. Das Vegan Friendly Zertifikat zeigt diesen Interessierten Unternehmen, die vollständig oder teilweise vegane Dienstleistungen oder Produkte anbieten. Weitere Informationen zu anderen Unternehmen, die sich bereits zertifiziert haben, sind unter http://vegan-friendly.de im Gesamtverzeichnis zu finden.

Herzblut-Instruments steht für Innovative, vegan gefertigte Musikinstrumente in feinster „hand-made“ Qualität.

Die vegane Lebensweise ist vielfältig – wir sind es auch! Wir sind ethisch motiviert, Gesundheit und Ökologie liegen uns am Herzen. Wir setzen uns deutschlandweit dafür ein, die vegane Lebensweise in ihrem gesamten Umfang bekannt zu machen und zu fördern.

Insbesondere wollen wir intensive Aufklärungsarbeit betreiben über die Vorteile, die diese Ernährungs- und Lebensweise für die Tiere, die Menschen und die Umwelt bietet. Dazu gehören auch Aspekte wie Tierethik, soziale und wirtschaftliche Menschenrechte, Gesundheit und Umweltschutz. Auch unter vegan lebenden Menschen gibt es unterschiedliche Anschauungen und Meinungen. Wir wünschen uns, so viele wie möglich davon zu bündeln, um der veganen Lebensweise eine bessere öffentliche Wahrnehmung zu verschaffen.

Kontakt
Bund für Vegane Lebensweise e.V.
Peter Suhling
Bredowstraße 8a
10551 Berlin
04135 80 99 186
info@bvl-ev.org
http://vegane-lebensweise.org

Pressemitteilungen

Musizieren in der Mietwohnung

VdW Bayern stellt Urteile zur Hausmusik zusammen

München (17.11.2015) – Zum Tag der Hausmusik am 22. November informiert der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) über das Musizieren in Mietwohnungen. Wer ein Instrument erlernen will, muss regelmäßig üben. Das gefällt nicht allen Nachbarn. Beim Spagat zwischen dem Grundrecht auf Ruhe und dem Recht auf Musizieren als sozial übliches Verhalten, rät der VdW Bayern im Konfliktfall individuelle Regelungen mit den Nachbarn zu vereinbaren.

Fest steht: Das Üben mit dem Musikinstrument – ob Flöte oder Schlagzeug – ist in Mietwohnungen erlaubt. Im Mietvertrag darf das Musizieren nicht grundsätzlich untersagt werden, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH Az. V ZB 11/98). Die üblichen Ruhezeiten von 12.00 bis 14.00 und nachts von 22.00 bis 7.00 Uhr sind dabei einzuhalten. Und auch außerhalb der Ruhezeiten gilt das Rücksichtnahmegebot. Mit Instrumenten, die die Zimmerlautstärke überschreiten, sollte nicht länger als zwei Stunden täglich gespielt werden.

Die gerichtlich erlaubte Übungszeit hängt stark vom Instrument und der Hellhörigkeit des Hauses ab. In Streitfällen bestimmen die Gerichte genaue Spielzeiten. Das Oberlandesgericht Karlsruhe gestatte einem Saxofon- und Klarinettenspieler täglich zwei und sonntags eine Stunde zu proben (Az. 6 U 30/87).

Bei einem sehr lauten Instrument, wie dem Schlagzeug, kann der Zeitraum noch wesentlich kürzer sein. So urteilte das Landgericht München I zwar, dass die Hausbewohner keinen Anspruch auf gänzliches Unterlassen des Schlagzeugspielens haben (Az. 15 S 7629/13). Denn das Musizieren gehöre zur verfassungsrechtlich garantierten freien Entfaltung der Persönlichkeit. Da der Grenzwert für Zimmerlautstärke im konkreten Fall um den Faktor 100 überschritten wurde, legte das Gericht genaue Übungszeiten fest und beschränkte die Dauer auf täglich 30 Minuten.

Hingegen ist der Vermieter nicht verpflichtet, dem Mieter die Erlaubnis für gewerblichen Musikunterricht in der Mietwohnung zu erteilen (BGH, AZ. VIII ZR 213/12).

***

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 2.060

***

Diese und weitere Pressemitteilungen sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.vdwbayern.de/presse.

Im VdW Bayern sind 456 sozialorientierte bayerische Wohnungsunternehmen zusammengeschlossen – darunter 332 Wohnungsgenossenschaften und 89 kommunale Wohnungsunternehmen.

Firmenkontakt
VdW Bayern (Verband bayerischer Wohnungsunternehmen)
Tobias Straubinger
Stollbergstraße 7
80539 München
(089) 29 00 20-305
tobias.straubinger@vdwbayern.de
http://www.wohnungswirtschaft-bayern.de

Pressekontakt
ComMenDo Agentur für UnternehmensKommunikation GmbH
Dr. Michael Bürker
Hofer Straße 1
81737 München
(089) 67 91 72-0
info@commendo.de
http://www.commendo.de

Pressemitteilungen

Schutzklick ermöglicht nun auch Kraftfahrzeugteile- und Musikinstrumentenhändlern den gewinnbringenden Verkauf geeigneter Versicherungsprodukte

– Fahrzeugrechtsschutz, Beschädigung und Diebstahl abgedeckt
– Einfache Einbindung der Cross-Selling-Software in bestehende Shop-Systeme
– Zusatzeinnahmen durch Provisionen im Online-Handel und im Vor-Ort-Geschäft
– Schutzklick setzt für weiteres

Berlin, 17. September 2014 – Der Cross-Selling-Experte Schutzklick ( www.schutzklick.de ) erweitert sein Angebot ab sofort um neue Versicherungsmodule in den Kategorien „Kraftfahrzeuge“ und „Musikinstrumente“. Online-Autoteilehändler und solche mit stationärem Geschäft können ihren Kunden beim Kauf von Fahrzeugteilen nun gleichzeitig auch eine transparente Fahrzeugrechtsschutz- sowie eine Reifenversicherung anbieten. Ebenso können Instrumentenhändler ihre Kunden nach dem Erwerb eines kostbaren Musikinstruments sofort eine Schutzklick-Versicherung dafür abschließen lassen. Für jeden verkauften Schutzbrief erhalten die Händler attraktive Provisionen. Mit den neuen Produktkategorien ergänzt Schutzklick sein bisher bestehendes Angebot an Versicherungen für mobile und stationäre Elektronik, Möbel, Brillen, Fahrräder und Haustiere.

„Durch die neuen Produkte für Kraftfahrzeuge und Musikinstrumente erhalten nun auch Shop-Betreiber aus diesen Branchen die Gelegenheit, mit dem Cross-Selling passender Versicherungen zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Die Erfahrung zeigt, dass Online-Händler ihren Kunden solche Extra-Services anbieten sollten, um im zunehmenden Wettbewerb bestehen zu können“, sagt Robin von Hein, Gründer und Geschäftsführer der simplesurance GmbH, dem Unternehmen hinter Schutzklick. Die neuen Versicherungskategorien sind ein weiterer wichtiger Baustein der bisher sehr erfolgreichen Wachstumsstrategie von Schutzklick. Das Unternehmen werde sich auch künftig vor allem auf den Vertrieb der Versicherungsprodukte über Handelspartner im E-Commerce und im stationären Handel konzentrieren. Das direkte Endkundengeschäft über die Online-Plattform www.schutzklick.de sei eine gute Ergänzung dazu, so Robin von Hein weiter.

Handelspartner von Schutzklick können die nutzerfreundliche Software für den automatisierten Verkauf der Versicherungen einfach und kostenlos in ihre bestehenden Shop-Systeme einbauen. Mit nur wenigen Klicks schließt der Käufer dann während oder kurz nach der Bezahlung die gewünschte Versicherung ab. Stationäre Händler kümmern sich auf sehr einfache und schnelle Weise vor Ort gemeinsam mit ihrem Kunden um den Versicherungsvertrag am Bildschirm.

Das leisten die neuen Versicherungen
Je nach gewähltem Schutzumfang deckt die Fahrzeugrechtsschutzversicherung von Schutzklick die Gerichts- und Anwaltskosten für den Schutz der rechtlichen Interessen, für die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen und für die Verteidigung im Falle des Vorwurfs einer Ordnungswidrigkeit oder sogar eines strafrechtlichen Vergehens im Straßenverkehr. Die Reifenversicherung deckt alle Beschädigungen der Reifen, etwa durch eingefahrene Gegenstände wie Nägel und Glasscherben aber auch Schäden durch Bordsteinkanten und Vandalismus. Zudem ersetzt die Versicherung Reifen und Felgen im Falle ihres Diebstahls. Der Musikinstrumentenschutzbrief versichert Musiker gegen Beschädigungen ihrer zumeist sehr empfindlichen Instrumente – ob die Beschädigung durch den Versicherten selbst oder eine andere Person entstanden ist, spielt keine Rolle. Zudem sorgt Schutzklick für Ersatz, falls das Instrument gestohlen wird.

Detaillierte Informationen zu den Versicherungsleistungen unter https://www.schutzklick.de/fahrzeug-rechtschutz sowie unter https://www.schutzklick.de/musikinstrumente-versicherung .

Die Berliner simplesurance GmbH entwickelt und vertreibt seit 2012 Softwarelösungen an den Schnittstellen zwischen traditioneller Versicherungswirtschaft, moderner Online-Welt und stationärem Handel. Unter der Marke Schutzklick (www.schutzklick.de) bietet das Unternehmen eine einfache und transparente Software für den automatisierten Verkauf von Versicherungsprodukten.
Dank Schutzklick können E-Commerce-Shopper selbst oder Ladeninhaber für ihre Kunden mit nur wenigen Klicks eine Versicherung für mobile und stationäre Elektronik, Möbel, Brillen, Fahrräder, Haustiere, Fahrzeugrechtsschutz, Reifen oder Musikinstrumente im Internet abschließen. Online-Händler und stationäre Geschäfte bieten ihren Kunden mit Schutzklick somit den zusätzlichen Service einer direkten Produktversicherung für die gekauften Artikel und erzielen dadurch attraktive Provisionen.

Kontakt
simplesurance GmbH
Manuel Kester
Greifswalder Str. 156
10409 Berlin
+49 (0) 30 688 316 344
press@simplesurance.de
http://www.schutzklick.de

Pressemitteilungen

Schlummernde Instrumente gesucht

Bürgerstiftung Hannover startet Spenden-Aktion für Projekt MUPA

Schlummernde Instrumente gesucht

Hannover, 27.02.2014. – Die Bürgerstiftung Hannover bittet für ihr Projekt „Musikpatenschaften – MUPA“ in Stadt und Region um Spenden von Musikinstrumenten. Diese sollen im Rahmen einer Auktion am 16. November 2014 versteigert werden. Besichtigung und Auktion finden statt in der Werk-statt-Schule Hannover, Roschersburg 2-4, 30657 Hannover. Monika Prött, Mitglied im Vorstand der Bürgerstiftung Hannover, und Projektleiterin Sabine Hartmann stellten das Vorhaben heute der Öffentlichkeit vor.

Der Auktionserlös fließt vollständig in das Projekt MUPA, um Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familien auch weiterhin zu ermöglichen, ein Musikinstrument zu erlernen. Sie erhalten so die Chance auf kulturelle Teilhabe, unabhängig von ihrer sozialen Situation oder ethnischen Herkunft. In den letzten fünf Jahren konnte die Bürgerstiftung Hannover bereits 220 Kinder und Jugendliche langfristig fördern. Darüber hinaus wird gemeinsames Musizieren im MUPA-Orchester angeboten, dies hilft Schranken abzubauen und stärkt das Selbstbewusstsein.

Um das erfolgreiche Projekt fortsetzen zu können, sammelt die Bürgerstiftung Hannover Musikinstrumente, die nicht mehr benötigt werden – ausgenommen C-Blockflöten und Hammondorgeln. Diese können in der Zeit vom 27. Februar bis 31. Mai 2014 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr an der Pförtnerloge der Staatsoper Hannover abgegeben werden. Alle Instrumente werden hier registriert und fortlaufend nummeriert. Für diese großzügige Unterstützung im Vorfeld der Auktion gilt besonderer Dank dem Intendanten und der Generalmusikdirektorin sowie dem Ensemble der Staatsoper Hannover. Die gespendeten Instrumente werden von ehrenamtlich tätigen Experten bewertet und geschätzt, wie zum Beispiel Geigenbaumeister Christian Erichson.

Die Projektleiterin, Sabine Hartmann, ist überzeugt: „Jeder, der einmal bei den Proben oder Auftritten unserer MUPA-Kinder dabei war, konnte erleben, was gemeinsames Musizieren bewirkt. Darum bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Region Hannover, ihre „schlummernden Instrumente“ zu spenden.“

Schlummernde Musikinstrumente – so geht“s

Spenden von Instrumenten
-Instrumente jeder Art und jeden Alters – ausgenommen C-Blockflöten und Hammondorgeln – am besten ohne Reparaturbedarf
-Spender bleiben bis zur Auktion Eigentümer und spenden den Erlös
-Spender erhalten eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung
-nicht verkaufte Instrumente können an das Projekt MUPA gespendet oder zurückgenommen werden

Abgabe von Instrumenten
-27. Februar bis 31. Mai täglich von 9-18 Uhr
-Opernhaus, Opernplatz 1, 30159 Hannover
-Bühneneingang, Pförtnerloge auf der linken Seite des Gebäudes (Eingang mit großem Portal)

Bewertung und Voransicht
-Instrumente für die Auktion werden registriert, fortlaufend nummeriert und mit der Adresse des Spenders versehen
-Wertschätzung der Instrumente durch unabhängige Experten
-alle Instrumente werden fotografiert und ab September 2014 zur Voransicht ins Internet gestellt

Besichtigung, Anspielen und Vorverkauf
-14. und 15. November 2014, 15-19 Uhr
-Werk-statt-Schule, Roschersburg 2, 30657 Hannover

Auktion
-16. November 2014, 11 Uhr

Erlöse
-fließen vollständig in Projektarbeit von Musikpatenschaften – MUPA Bildquelle:-

Die Bürgerstiftung Hannover setzt ihre Fördermittel ein, um langfristig wirkende Kinder- und Jugendprojekte zu unterstützen und zu initiieren, Familien in ihrem Alltag zu helfen, gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen zu ermöglichen und Hilfe zur Selbsthilfe anzustoßen. Seit ihrer Gründung 1997 ist sie kontinuierlich gewachsen. Mehr als 1,5 Mio. Euro gingen bisher in die Förderung von rund 450 Projekten in Stadt und Region Hannover. Weitere Informationen unter www.buergerstiftung-hannover.de.

Bürgerstiftung Hannover
Dorothea Jäger
Warmbüchenstraße 19
30161 Hannover
0511 – 450007-70
info@buergerstiftung-hannover.de
http://www.buergerstiftung-hannover.de

PRÖTT & PARTNER GbR
Monika Prött
Sertürnerstraße 18
30559 Hannover
0511- 95 39 45
m.proett@proett-pr.de
http://www.proett-pr.de

Pressemitteilungen

Top Ten der beliebtesten Musikinstrumente – Marktplatz veröffentlicht Beliebtheitsranking – Klavier und Gitarre an der Spitze – Akkordeon an dritter Stelle

Musikinstrumente müssen nicht teuer sein. Kleinanzeigen aus dem Bereich Musikinstrumente unterstützen Musizierende mit kleinem Geldbeutel. Nach einer Studie des Online-Marktplatzes markt.de interessieren sich Nutzer vor allem für die Instrumente Klavier, Gitarre und Akkordeon.

Top Ten der beliebtesten Musikinstrumente - Marktplatz veröffentlicht Beliebtheitsranking - Klavier und Gitarre an der Spitze - Akkordeon an dritter Stelle

Klavier, Gitarre und Akkordeon sind die begehrtesten Musikinstrumente der markt.de Nutzer.

Die Studie des Online-Marktplatzes markt.de besagt: Das Klavier ist das gefragteste Instrument der markt.de Nutzer, es folgen Gitarre und Akkordeon. Das veröffentlichte Ranking beschreibt das Interesse der markt.de Nutzer an Musikinstrumenten auf der Grundlage von Suchanfragen.

Erstaunen mag das Akkordeon an dritter Stelle verursachen. Keyboard und Schlagzeug bilden die Top Five des Rankings; Platz sechs bis zehn belegen die Instrumente Saxophon, Geige, Trompete, Orgel und Cello.

1. Klavier
2. Gitarre
3. Akkordeon
4. Keyboard
5. Schlagzeug
6. Saxophon
7. Geige
8. Trompete
9. Orgel
10. Cello

Tasteninstrumente beliebter als Blasinstrumente – Streicher wie Geige und Cello weniger gesucht

Tasteninstrumente wie Klavier, Orgel, Akkordeon sowie Keyboard erfreuen sich großer Beliebtheit und lassen damit Blasinstrumente und Streicher hinter sich. Alle Musikinstrumente finden Interessenten auf dem Marktplatz für Deutschland unter http://goo.gl/rQgLOd.

Musikunterricht über Kleinanzeigen finden oder anbieten

Wer nicht nur ein Instrument online kaufen möchte, sondern auch die passende Musikschule sucht findet diese im Bereich Dienstleistungen unter Musikunterricht unter http://goo.gl/vCENFe. Hier bieten erfahrene Lehrer professionellen Unterricht – vom Gitarrenunterricht über Gesangsunterricht bis hin zum Schlagzeugunterricht.

Wer Unterricht geben möchte und Schüler sucht, schaltet eine kostenlose Anzeige und kann seine Leistung in Text und Bild anbieten.

Über markt.de

Mit täglich um die zwei Millionen Kleinanzeigen und Shop-Artikeln ist markt.de einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Neben dem Handschlaggeschäft vor Ort, bei dem sich Käufer und Verkäufer im Netz treffen, bietet markt.de Nutzern nun auch eine E-Commerce-Lösung zum Verkauf von Artikeln. Über die Online-Shops können Käufer Produkte zum Sofortkauf erwerben.

Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe gehört, einem Verbund der Verlagsgruppen Dr. Ippen, Funke Mediengruppe und ProServ. Innerhalb der Gruppe stellt markt.de das zentrale Konsumentenportal dar und verknüpft die stark anwachsenden Online-Rubrikenmärkte mit den etablierten Angeboten und der Kompetenz regionaler Tageszeitungen.

About markt.de GmbH & Co. KG

With more then two million ad postings daily markt.de is a leading online classifieds marketspace in Germany. markt.de adapts the classical local market for the internet: buyers and sellers meet online, the deal is sealed by handshake locally. Classifieds (Kleinanzeigen) cover all types of offers and wanted ads. The portal is provided by markt.de GmbH & Co. KG, an enterprise belonging to the markt.gruppe, a cooperation of the publishing houses Dr. Ippen, Funke Mediagroup and ProServ. Within the group markt.de is the central consumer portal combining the rapidly growing online classifieds markets with the established offerings and the competence of the regional newspapers.

You can find more information at http://www.markt.de.

Kontakt:
markt.de GmbH & Co. KG
markt.de Presse
Nymphenburger Str. 14
80335 München
089 / 87 80 68 – 0
presse@markt.de
http://www.markt.de/presse

Pressemitteilungen

Gebrauchte Klaviere, Gitarren und Geigen: Marktplatz markt.de präsentiert zum Tag der Musik ein buntes Angebot für Musikfans

Der Tag der Musik ist eine bundesweite Initiative, die das gesamte deutsche Musikleben vereint. Jährlich am dritten Wochenende im Juni beteiligen sich an der Aktion Profi- wie Laienmusiker mit unterschiedlichen musikalischen Projekten. Ziel ist es, das Bewusstsein für den Wert der Musik zu stärken und damit jedem Bürger einen Zugang zur Musikwelt zu verschaffen.

Gebrauchte Klaviere, Gitarren und Geigen: Marktplatz markt.de präsentiert zum Tag der Musik ein buntes Angebot für Musikfans

Kleinanzeigen bieten gebrauchte Musikinstrumente und Unterricht in der Region.

Vom 14. bis 16. Juni wird in diesem Jahr deutschlandweit mit zahlreichen Veranstaltungen der Tag der Musik gefeiert. Das diesjährige Motto „Kulturelle Vielfalt live!“ soll auf den Reichtum, aber auch auf die Gefährdung der kulturellen Bildung aufmerksam machen. Schließlich kann es sich nicht jeder leisten ein Instrument zu erlernen oder den Musikunterricht zu besuchen. Der Online-Marktplatz markt.de hilft weiter und zeigt, dass musizieren und Musik kaufen nicht immer teuer sein muss.

Auf markt.de Instrumente wie gebrauchte Klaviere, Geigen und Trompeten erstehen

Unter http://goo.gl/I7mHU bietet das Portal Nutzern gut erhaltene Musikinstrumente zu günstigen Preisen. Ob gebrauchte Klaviere, Gitarren, Trompeten, Klarinetten oder Geigen – je nach Vorliebe und Interesse finden sich zahlreiche Kleinanzeigen. Wer sich für gebrauchte Klaviere interessiert, für den lohnt sich ein Blick in den markt.de Shop „Piano,Piano!“. Unter http://goo.gl/IWi1U bietet der Spezialist neben Restaurationen von Tasteninstrumenten beliebter Marken auch zahlreiche gebrauchte Klaviere und Flügel zum Verkauf an. Unterstützung beim Erlernen eines neuen Instrumentes finden Musikfreunde anschließend in der Kategorie „Dienstleistungen“. Erfahrene Lehrer stellen sich hier zur Verfügung, um Kindern und Erwachsenen das Musizieren zu lehren. Die Eingabe von Stadt oder Region in die Suchmaske ergibt Treffer mit lokaler Relevanz.

Günstig Musik kaufen über Kleinanzeigen

Wen das Musikfieber erst einmal gepackt hat, den lässt es nicht mehr los. Der markt.de Veranstaltungskalender informiert über Termine zu Konzertveranstaltungen, Partys und das aktuelle kulturelle Angebot. Wer bereits Konzertkarten besitzt, dann aber verhindert ist, gibt für seine Tickets eine kostenlose Kleinanzeige auf. Ebenso können Fans unter der Kategorie „Musik und Film“ Kleinanzeigen für CD“s, Schallplatten oder Kassetten ihrer Lieblingsbands entdecken. Ob Pop, Klassik, Schlager, Reggae oder Metal – Fans jeder Musikrichtung können auf dem Marktplatz günstig Musik kaufen. Aktuelle Schnäppchen im den Bereichen Stereoanlagen, MP3-Player oder Plattenspieler bietet die Kategorie „Audio und Video“.

Ziel des Tages der Musik ist es, die Bedeutung und den Wert der Musik zu verdeutlichen und allen Menschen, gleich welcher sozialer oder ethischer Herkunft, den Zugang zur Musik zu ermöglichen. Das musizieren und Musik kaufen auch günstig geht, zeigt der Online-Marktplatz markt.de mit einem bunten Angebot an Kleinanzeigen und Shopartikeln.

Über markt.de

Mit täglich um die zwei Millionen Kleinanzeigen und Shop-Artikeln ist markt.de einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Neben dem Handschlaggeschäft vor Ort, bei dem sich Käufer und Verkäufer im Netz treffen, bietet markt.de Nutzern nun auch eine E-Commerce-Lösung zum Verkauf von Artikeln. Über die Online-Shops können Käufer Produkte zum Sofortkauf erwerben.

Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe gehört, einem Verbund der Verlagsgruppen G.v.Holtzbrinck, Dr. Ippen und der WAZ Mediengruppe. Innerhalb der Gruppe stellt markt.de das zentrale Konsumentenportal dar und verknüpft die stark anwachsenden Online-Rubrikenmärkte mit den etablierten Angeboten und der Kompetenz regionaler Tageszeitungen.

About markt.de GmbH & Co. KG

With more then two million ad postings daily markt.de is a leading online classifieds marketspace in Germany. markt.de adapts the classical local market for the internet: buyers and sellers meet online, the deal is sealed by handshake locally. Classifieds (Kleinanzeigen) cover all types of offers and wanted ads. The portal is provided by markt.de GmbH & Co. KG, an enterprise belonging to the markt.gruppe, a cooperation of the publishing houses G. v. Holtzbrinck, Dr. Ippen and WAZ Mediagroup. Within the group markt.de is the central consumer portal combining the rapidly growing online classifieds markets with the established offerings and the competence of the regional newspapers.

You can find more information at http://www.markt.de.

Kontakt:
markt.de GmbH & Co. KG
markt.de Presse
Nymphenburger Str. 14
80335 München
089 / 87 80 68 – 0
presse@markt.de
http://www.markt.de/presse

Pressemitteilungen

Fismen Harmonika und Akkordeons – Hand Made Manufaktur in Italy

Fismen Harmonika und Akkordeons - Hand Made Manufaktur in Italy

Top Qualität aus Italien.
Fismen Harmonika und Akkordeons – Hand Made Manufaktur in Italy

Ab 01.03.2013 übernimmt „Music-Shop-Hofmann aus Hoechst im Odw.“ den Deutschlandvertrieb für FISMEN – Akkordeon/Harmonika-Bau.

Händler Anfragen erwünscht !

BESEELTE DURCH ERFAHRUNG
UND LEIDENSCHAFT…

Technik, Qualität und Liebe zum Detail. Die Geschichte der Firma Fismen beginnt im Jahre 2000, als sechs Experten auf dem Gebiet der Entwicklung für Akkordeon & Harmonika – Bau, ihre Ideen und Erfahrungen zusammenstellten, um ein neues Projekt/Produkt zu entwickeln.

Anfangs produzierte Fismen ausschließlich für andere namhafte Akkordeon und Harmonika-Marken.
Doch schon bald wurde ein neuer Vertriebsweg gegründet.
Durch die Begegnung mit Herrn Gnther Lerch, einem Händler aus Österreich, wurde dieser neue Plan realisiert.

Im Jahr 2004 bringt Fismen die ersten Akkordeons /Harmonikas, unter der Eigenmarke “ FISMEN “ auf den internationalen, europäischen Markt.

LIEBE ZUM DETAIL. PERFEKTION DAS ERGEBNISS.

Seit zehn Jahren hat sich die Firma FISMEN durch seine Handwerkskunst ( Handmade Manufaktur in Italy ) und Qualität ausgezeichnet. Das Unternehmen ist stetig gewachsen und sich mit seiner Qualitäts-Stabilität und ständiger Präsens auf internationalen Musikmarkt, neu positioniert.

Anerkannt als führender Hersteller in der Produktion für Harmonika und Akkordeons,
wird die Firma „Fismen“ in Deutschland, Österreich und Slowenien, wegen seiner Qualität und Vielseitigkeit von den Musiker und Musiklehrer, hoch geschätzt.
FISMEN macht Musikerträume war !

Der Kunde hat die Möglichkeit sein Traum-Instrument selbst zu gestalten.
Ob Holzart, Tastenbeläge, silberne oder goldene Hardware und sogar den Balg kann der Kunde mit seinem eigenen Motiv versehen.
Bei FISMEN in Italien werden Musikerträume erfüllt !
Tradition und Handwerkskunst ( Hand Made Manufaktur in Italy ) im Harmonikabau,
preiswert mit hohem Qualitätsstandart, das ist Fismen – Italy.

Die Marke Ihres Vertrauens!

Bitte besuchen Sie uns auf der Frankfurter Musikmesse !
Termin: 10-13.April
Standort: Halle 4. Ebene 1 Stand 4.1 A40

Unsere Kontakt Daten:
Music-Shop-Hofmann
Aschaffenburgerstr. 37
64739 Höchst Odw.
Tel. 06163/2777 Fax. 4960
Mail: fismen@music-shop-hofmann.de
Homepage: http://www.fismen.com

Musikfachgeschäft & Online Shop seit 1980

Kontakt:
Music Shop Hofmann
Hans Guenter Hofmann
Aschaffenburgerstrasse 37
64739 Hoechst Odw.
06163/2777
fismen@music-shop-hofmann.de
http://www.fismen.com

Finanzen/Wirtschaft

Onlineshop für Musikinstrumente, Bechallungsequipment und II-Wahl Instrumente

Musik macht das Leben schöner. Die passenden Musikinstrumente und Beschallungsanlagen sowie im Preis reduzierte Instrumente mit kleinen Schönheitsfehlern bietet der Onlineshop music-life.de, der von der music life GmbH betrieben wird.

Die Gitarre ist eines der beliebtesten Musikinstrumente bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Zusammen mit Freunden oder der Familie musizieren, ist nicht nur eine tolle Freizeitaktivität, sondern fördert auch das Gemeinschaftsgefühl – und Musik macht glücklich. Deutlich im Preis reduzierte Gitarre und Bässe mit kleinen Schönheitsfehlern, auch als B-Ware oder Schnäppchen bezeichnet, und preisreduzierte Vorführmodelle bietet der Onlineshop für Musikinstrumente music-life.de .

Auch die Auswahl an Produkte in den Kategorien Drums und Percussion, Gitarren, Bässe, Kabel, Beschallungsanlagen, Mikrophone und Zubehör kann sich sehen lassen. Alle Produkte können sofort online bestellt werden. Der Onlineshop hat auch ein Ladengeschäft in Nürnberg in der Weiltingerstrasse 17, unmittelbar neben der Sana Klinik. Vor Ort können hier Interessierte durch das Angebot für Musikinstrumente und Zubehör stöbern. Gitarristen und solche, die es werden wollen, finden hier Akustikgitarren, E-Gitarren, Verstärker und Effektgeräte. Für alle Drummer bietet der Onlineshop und das Ladengeschäft der music life GmbH auch Drums und Percussions an. Der Schwerpunkt liegt hier bei Cajons, die gerade in der Gottesdienstmusik immer beliebter werden. Im Ladengeschäft von music life stehen stets mehrere Cajons zum Testen bereit. Und auch hier gibt es regelmässig attraktive Aktionsrabatte. Im Bereich Bücher gibt es neben den Materialien für Percussion, Gitarre, Keyboard und Songwriting auch Material zur christlichen Popmusik, zum Beispiel für den kirchlichen Kinderchor, den Jugendchor, Gospelchor und die Gottesdienstband.

Und wenn man etwas im Onlineshop oder im Ladengeschäft von music life GmbH nicht findet, dann kümmert sich der kompetente und faire Fachhändler auch um die Beschaffung der Musikinstrumente und des entsprechenden Zubehörs. Michael Ende, der Geschäftsführer der music life GmbH ist studierter Jazz – und Popularmusiker. Von seinem Know How aus über 1000 Konzerten von Gottesdienstmusik bis zum Rockfestival mit 3000 Besuchern, ausgedehneten Tourneen im deutschsprachigen Raum, in China und Russland, sowie bei 24 CD Prduktionen profitieren die music life Kunden ganz besonders. Sie werden immer kompetent und fair beraten.

music life Gesellschaft des Verbandes für Christliche Popularmusik in Bayern e.V.
Michael Ende
Weiltinger Str. 17

90449 Nürnberg
Deutschland

E-Mail: info@music-life.de
Homepage: http://www.music-life.de/musikinstrumente
Telefon: 0911-2523961

Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: presse-stelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200

Pressemitteilungen

Instrumente und mehr: 100% Musik im Musikhaus Lange in Ravensburg

Das Musikhaus Lange mit Sitz in der historischen Stadt Ravensburg ist spezialisiert auf Verkauf, Bau und Reparatur von Musikinstrumenten.

Musikhaus Lange verspricht „100% Musik“. Auf über 1.000qm Verkaufsfläche wird das professionelle und moderne Musikgeschäft diesem hohen selbst gesteckten Anspruch gerecht: das Sortiment umfasst alle Arten von Musikinstrumenten – von Metallinstrumenten und Holzblasinstrumenten über Drums, Gitarren, Bässe, Noten und Keyboards bis Elektronik, PA und dem entsprechenden Zubehör.

In jeder Verkaufsabteilung des Musikgeschäftes stehen fachkundige Berater mit kompetentem Rat und Tat zur Seite, die auf die jeweiligen Instrumentengruppen spezialisiert sind. Alles lässt sich direkt vor Ort begutachten und testen oder bequem im Online-Shop bestellen unter www.musikhaus-lange.de. Will man ein Instrument vor dem Kauf ausprobieren, lassen sich Instrumente auch unkompliziert mieten. Generell wird auf Service viel Wert gelegt, so können beispielsweise schwierige Beschallungsfragen von den PA/Elektronik-Experten direkt vor Ort geklärt werden.

Neben der fachgerechten Reparatur von Kundeninstrumenten in der hauseigenen Werkstatt für Instrumentenbau fertigen die Experten im Musikhaus Lange Instrumente selber an. So wurden im „Multiphon“, einer Eigenkreation des Musikhaus Lange, vier verschiedene Instrumente vereint: Mit dem Multiphon können vier Musiker gleichzeitig am gleichen Instrument Tuba, Tenorhorn, Flügelhorn und Trompete spielen. Aber dem nicht genug: Sogar das traditionsreiche Heckel-Horn wird hier in Ravensburg noch gebaut, war doch Firmengründer Erich Lange Senior der letzte Meister der Firma Heckel.

Einen kompakten Überblick über Angebote und Leistungen des Musikhauses Lange vermittelt der informative Unternehmensfilm: http://www.eflyer.tv/musikhaus-lange

Das Musikhaus Lange mit Sitz in der historischen Stadt Ravensburg ist spezialisiert auf Verkauf, Bau und Reparatur von Musikinstrumenten. Auf über 1.000qm Verkaufsfläche präsentiert das professionelle und moderne Musikgeschäft alle Arten von Musikinstrumenten – von Metallinstrumenten und Holzblasinstrumenten über Drums, Gitarren, Bässe, Noten und Keyboards bis Elektronik, PA und dem entsprechenden Zubehör.
Musikhaus Lange GmbH
Erich Lange
Marktstraße 27
88212 Ravensburg
presse@vidego.de
+49 751 359000
http://www.eflyer.tv/89