Die Organisation des Schulalltags – (k)ein Job für Mütter?

duplanst unterstützt bei der Organisation des Lernalltags / Mit duplanst werden Lernhilfen um den Baustein der Lernorganisation erweitert / Selbstorganisiertes Lernen für Kinder als Schlüssel zur Bewältigung des Schulalltags

Die Organisation des Schulalltags - (k)ein Job für Mütter?

Die farbigen Dupse für jedes Schulfach machen den Arbeitsaufwand greifbar

Fulda, 01. März 2013 – Sicherlich kommt vielen von Ihnen die folgende Situation bekannt vor: Ein beliebiger Abend während einer ganz normalen Schulwoche… Ihr Sohn oder Ihre Tochter sollte eigentlich alle Schulsachen erledigt haben… Sicher-heitshalber fragen Sie nochmal nach: „Hast Du auch die Deutschhausaufgaben gemacht?“, „Musstest Du nicht noch Mathe lernen?“ und „Hast Du das Englisch-Vokabelheft eingepackt?“ Leider ist es häufig so, dass eine oder mehrere Fragen mit „Upps! Hab ich vergessen!“ oder so ähnlich beantwortet werden….

Verständlicherweise fragen sich viele Mütter oder Väter ob es sinnvoll ist, dem eigenen Kind immer wieder organisatorisch unter die Arme zu greifen. Viele haben nach einem ausgefüllten Arbeitstag einfach keine Zeit und Energie, auch noch diese Tätigkeit zu übernehmen. Außerdem sollen Kinder ja auch Eigenverantwortung übernehmen!
Gerade im 5. und 6. Schuljahr, also nach dem Wechsel auf die weiterführende Schule, tun sich viele Kinder schwer den komplexer gewordenen Schulalltag selbstständig zu organisieren. Das führt nicht nur zu Konflikten mit Eltern und Lehrern, sondern belastet auch häufig die Kinder selbst. Denn die viele Zeit und Energie, die durch unstrukturiertes Arbeiten und Lernen verlorengeht, fehlt schließlich in der Freizeit.

Lernhilfen gibt es viele, aber bei der Lernorganisation stehen Kinder und Eltern häufig alleine da
Während den Kindern zahlreiche Hilfsangebote zur Verfügung stehen, wenn es um fachbezogene (Nach)hilfe geht, ist die Organisation des „Ganzen“ eigentlich Ihnen selbst überlassen. Sicherlich gibt es Kinder, die damit kein Problem haben, aber es gibt auch solche, die gerade hier Unterstützung benötigen.
Das duplanst-System bietet genau diese Unterstützung, denn es erleichtert den Kindern die eigenständige Organisation ihres Schulalltags. Ein farbiger Dups für jedes Schulfach visualisiert den Zeitaufwand für die entsprechenden Hausaufgaben. Er dient nicht nur als Erinnerung, sondern macht den Arbeitsaufwand auch wirklich greifbar. Je nachdem wie viele Hausaufgaben zu erledigen sind, hat das Kind eine kleine oder eine große „Mauer“ vor sich. Diese „Mauer“ Stück für Stück abzubauen vermittelt dem Kind das Gefühl die Sache im Griff zu haben. Da jeder Dups eine unverwechselbare Farbe hat, ist es ein Leichtes über diesen Farbcode auch die relativ große Menge von Schulutensilien (Bücher, Hefte, Arbeitshefte…) zu verwalten. Sind alle Mathesachen mithilfe der duplanst-Schnellhefter und der duplanst Heft-und Buchaufkleber hellblau gekennzeichnet und mit „Mathematik“ beschriftet, kann auch beim Packen des Ranzens so leicht nichts vergessen werden!

Über duplanst:
www.duplanst.com
www.facebook.com/duplanst

Ansprechpartnerin/ Kontakt: Dr. Eva Krause, info@duplanst.com , 0661/67918427

duplanst die eine Neugründung, die sich mit der Organisation des Schulalltags von Kindern beschäftigt.

Kontakt:
duplanst
Dr. Eva Krause
Rauschenbergstr. 22
36039 Fulda
0661/67918427
info@duplanst.com
http://www.duplanst.com

Teilen Sie diesen Presseartikel