Digital auf Wachstumskurs: diva-e verzeichnet nachhaltige Entwicklung

Digitaldienstleister stellt sich weiterhin erfolgreich in der Branche auf / Umsatz und
Mitarbeiterzahl steigen in zweistelligem Bereich / diva-e unter den besten deutschen
Digitalagenturen

Der Digitaldienstleister diva-e, ein Zusammenschluss aus zwölf namhaften Agenturen der
Digitalbranche, setzt auch 2022 ihren Wachstumskurs fort: Voraussichtlich wird, so zeigen es
die aktuellen Bilanzzahlen, der Jahresumsatz 2022 von 80 Millionen Euro im Jahr 2021 um
mehr als 20 Prozent steigen. Allein im ersten Quartal verzeichnete der Umsatz eine Steigerung
von fast 25 Prozent zum Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeitenden liegt bei 900 und hat sich damit
in den vergangenen fünf Jahren mehr als verdoppelt.

CEO Tilman Au: “Dass diva-e sich in der Digitallandschaft Deutschlands konsequent unter den
Besten behaupten und ein derart stabiles Wachstum verzeichnen kann, ist eine nachhaltige
Bestätigung für unsere Leistungen und zeigt, dass wir mit unserem ganzheitlichen End-to-End
Ansatz auf dem richtigen Weg sind – wir gestalten die Digitalisierung von Anfang bis Ende,
von der Planung bis zur Umsetzung.”

Auch im jetzt veröffentlichten jährlichen Internetagentur-Ranking des Bundesverband Digitale
Wirtschaft (BVDW) behauptet sich das Unternehmen stabil in den Top 10: Der
Digitaldienstleister schnitt insbesondere im Subranking “E-Commerce und Services” als
Zweiplatzierter erfolgreich ab und steht damit im Gesamtranking auf Platz 8 der besten
Digitalagenturen Deutschlands.

Das Unternehmen diva-e entstand 2016 aus damals sechs, heute zwölf namhaften
Digitalagenturen. Mit ihrem Zusammenschluss bündelten die Agenturen ihre Expertise und
ihre jahrelange Erfahrung und stehen seitdem gemeinsam als diva-e für eine ganzheitliche
digitale Wertschöpfungskette. Inzwischen zählt diva-e 14 Standorte in Deutschland und
Bulgarien und expandierte erst kürzlich in die USA (Cincinnati). Dieses immense Wachstum,
auch auf dem internationalen Markt, sieht Au vor allem in der Notwendigkeit für alle
Unternehmen und Organisationen begründet, “digital ganz vorn mit dabei zu sein” und die
Digitalisierung in Management und Business mitzutragen.

In Deutschland einzigartig ist dabei die fachübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des
Digitaldienstleisters, mit der diva-e sich am Markt als Transactional Experience Partner
positioniert und digitale Projekte ganzheitlich begleitet und umsetzt. CCO Sirko Schneppe:
“Der Steuerungsaufwand mit zehn oder zwölf einzelnen Dienstleistern wäre unwahrscheinlich
hoch. Es macht allen das Leben leichter, wenn es einen einzigen Ansprechpartner gibt, der
das gesamte Projekt koordiniert – angefangen bei der Planung über die Implementierung bis
hin zum laufenden Betrieb.” Zeitsparende Prozesse, ganzheitliche Projekte, eine bestmögliche
Vernetzung und schnelle Reaktionen auf aktuelle Entwicklungen seien das A und O in der
digitalen Welt. Dass diva-e mit diesem Konzept den Nerv der Zeit trifft, beweisen sowohl die
Umsatzzahlen als auch die stabile Platzierung im aktuellen Ranking der deutschen
Digitalagenturen.

Mit mehr als 80 Millionen Euro Jahresumsatz (2021) und Platz 8 im aktuellen Ranking des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) gehört diva-e zu den führenden Digitalagenturen Deutschlands. Als “Transactional Experience Partner (TXP)” schafft diva-e digitale Erlebnisse, die Unternehmen nachhaltig voranbringen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im digitalen Business deckt diva-e die digitale Wertschöpfungskette von Strategie über Technologie bis Kreation vollständig ab. diva-e arbeitet mit weltweit führenden Technologiepartnern wie Adobe, SAP, Spryker, Microsoft und Bloomreach zusammen. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie EDEKA, E.ON, evonik, FC Bayern München und Carl Zeiss. diva-e beschäftigt rund 900 Mitarbeitende an insgesamt 14 Standorten in Deutschland, Bulgarien (Sofia) und den USA (Cincinnati).

Firmenkontakt
diva-e
Tilman Au
St.-Martin-Straße 72
81541 München
089 954590-0
info@diva-e.com
http://www.diva-e.com

Pressekontakt
Bestfall GmbH
Andreas Valentin
Hindemithstraße 29
55127 Mainz
06131 94518-10
andreas.valentin@bestfall.de
http://www.bestfall.de

Bildquelle: @ diva-e