Dumela Botswana – Sehnsucht nach Wildnis

Helen Sonntag schreibt ein Buch über ihre Abenteuer in Afrika

showimage Dumela Botswana - Sehnsucht nach Wildnis

Helen Sonntag schreibt mit Begeisterung über ihre Erlebnisse in Afrika

Im wirklichen Leben arbeitet Helen alias Helga Sonntag bei der Stadt Münster und wohnt zusammen mit ihrem Mann Detlef in einem Einfamilienhaus mit gepflegtem Garten in Appelhülsen. Doch ihr zweites Ich “Helen” zieht sie immer wieder hinaus in die weite Wildnis – nach Afrika. Dann tauschen sie und ihr Mann ihren PKW gegen einen geländegängigen Jeep mit aufliegendem Zelt aus. Übernachten in der Wildnis ist immer eine Sache für sich: Gehören die leuchtenden Augen Antilopen oder Löwen? Keine Angst, wenn das Wasser bis zur Motorhaube reicht oder wenn Elefantenbesuch in die Dusche kommt, denn: “Der will doch nur trinken”. Und immer schön fest dran glauben, dass die Löwen nichts tun, auch wenn man nur durch die Stoffbahn des Zeltes von ihnen getrennt ist. Man muss schon die Do’s und Don’ts des Lebens im Busch kennen, um nicht als leckeres Abendessen identifiziert zu werden. Helen Sonntag hat jahrelang über ihre Afrika-Reisen Tagebuch geführt, bevor sie sich mit viel Begeisterung in der Feder an ihr erstes Buch machte. Es erzählt von ihrer Reise durch das Okavango Delta, den Chobe Nationalpark bis hin zu den Victoria Wasserfällen.

Helen Sonntag beschreibt mit Staunen und Ehrfurcht die Landschaften, das Leben in Camps, die täglichen Glückserlebnisse und Pannen und widmet sich mit besonderer Hingabe der Beobachtung des Tierlebens: Sie amüsiert sich über die wackelnden Ohren der Flusspferde, erfreut sich am Familienleben der Elefanten und bewundert die Eleganz der Antilopen.

Das Buch “Dumela Botswana” – hallo Botswana von Helen Sonntag spricht sowohl Afrika-Fans an als auch solche, die es noch werden wollen. Es ist im Sonderpunkt-Verlag erschienen und im Buchhandel für 12,90 EUR erhältlich. Mehr Informationen: www.facebook.com/Sonntag.Helen

Helen Sonntag hat jahrelang über ihre Afrika-Reisen Tagebuch geführt, bevor sie sich mit viel Begeisterung in der Feder daran machte, über ihre Erlebnisse zu schreiben. Die Autorin wohnt im münsterländischen Nottuln.

Kontakt
Helen Sonntag
Helen Sonntag
Bahnhofstraße 25
48301 Nottuln
02509-699
helen.sonntag@t-online.de
http://www.facebook.com/Sonntag.Helen

Pressekontakt:
Silvia Rütter Kommunikation
Silvia Rütter
Wredestr. 8
48268 Greven
02571-957784
ja@silvia-ruetter.de
http://www.silvia-ruetter.de