ergobag stärkt Erziehern den Rücken und kürt „Erzieher/in des Jahres“

Der Hersteller für ergonomische Schulrucksäcke zeichnet zusammen mit Ranzenfee & Koffertroll und Radio TEDDY die Erzieher des Jahres aus.

ergobag stärkt Erziehern den Rücken und kürt "Erzieher/in des Jahres"

Köln, 25. Januar 2013 – Sie kümmern sich tagtäglich mit viel Einsatz um unsere Kleinsten in der Gesellschaft und leisten damit wahrhaft Großes – die Erzieher! Höchste Zeit, ihre Arbeit einmal richtig zu würdigen. Deshalb sind der Kölner Hersteller für ergonomische Schulrucksäcke ergobag, der Fachhändler Ranzenfee & Koffertroll sowie Radio TEDDY ab sofort auf der Suche nach den zwei Erziehern (m/w) des Jahres. Online können Familien jetzt unter www.radioteddy.de ihre Lieblings-betreuer nominieren und beschreiben, was sie auszeichnet: Sie gestalten z.B. jeden Tag mit viel Phantasie und Abwechslung und sind wichtige Vertrauenspersonen. Tolle Erzieher ermutigen die Kleinen zu wachsen, respektieren die kindliche Persönlichkeit, haben Lust, Neues zu entdecken und staunen zusammen mit den Kids über die Entdeckungen des Tages. Die beiden Preisträger werden mit dem Titel „Erzieher/in des Jahres“ gewürdigt. Die Übergabe der Urkunde, je eines Wellnessgutscheins und 500,- Euro für die Kindergartenkasse erfolgen in dem jeweiligen Kindergarten. Natürlich berichtet Radio TEDDY live und vor Ort.

Nach der PISA-Studie ist nicht nur Lehrern, Eltern und Politikern klar geworden, welche Bedeutung die ersten Lebensjahre für den Bildungsprozess des Kindes haben. Als wichtige Vertrauenspersonen übernehmen Erzieher Verantwortung und begleiten ihre Schützlinge auf dem Weg in die Welt. Herausragende Erzieher zeichnen sich durch personale Kompetenzen aus, die sich in ihrer persönlichen Einstellung, Einfühlungsvermögen, Wohlwollen und Interesse an den Kindern zeigen. Heute ist bekannt, dass durch die Zeit, die man Kindern gibt, um sich mit einer Sache zu beschäftigen, die besten Lernerfolge erreicht werden können. Rücksicht und Wertschätzung für das einzelne Kind sind hierfür die Voraussetzung.

„Mit dem Wettbewerb möchten wir die Erzieher/in und ihre wertvolle Arbeit in den Fokus rücken“, so Sven Pink und Florian Michajlezko, Gründer und Geschäftsführer von ergobag. „Wir wollen darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, sich mit Einsatzfreude und Liebe der frühkindlichen Erziehung zu widmen. Deshalb gefiel uns die Idee von Ranzenfee & Koffertrolls direkt. Wir freuen wir uns über den Wettbewerb und hoffen, dass viele Familien mitmachen!“

Und so einfach funktioniert“s: Auf der Internetseite von Radio TEDDY steht ein Formular zur Nominierung für den Lieblingsbetreuer bereit. ergobag, die Ranzenfee und Radio TEDDY wählen aus allen Einsendungen zwei Gewinner aus – eine Erzieherin und einen Erzieher. Die erste Ziehung findet am 25. Januar 2013, die zweite am 08. Februar 2013 statt. Moderator Roland wird die Gewinner in seiner Sendung Radio TEDDY Familiennachmittag verkünden. Die Übergabe der Gewinne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt in dem jeweiligen Kindergarten.

Über ergobag:
Ergonomiekonzept, Individualisierbarkeit, Umweltbewusstsein – die drei Eigenschaften machen die Schultaschen von ergobag einzigartig. Das Unternehmen hat sich rückengerechtes Tragen von Kindesbeinen an zum Grundsatz gemacht und kombiniert für seine innovativen Schulrucksäcke das Ergonomiekonzept moderner Trekkingrucksäcke mit den Anforderungen an eine komfortable Schultasche. Die flexiblen und mitwachsenden Rucksäcke folgen mit vielerlei Einstellmöglichkeiten dem Prinzip der optimalen Lastverteilung, indem sie das Gewicht von den Schultern mit auf die Hüften verteilen. Mit einem großen Sortiment an Kletties lassen sich die Kinderschultaschen individuell gestalten. Die von ergobag verwendeten Cyclepet-Stoffe werden zu 100% aus gebrauchten PET-Flaschen hergestellt – ergobag nutzt damit vorhandene Ressourcen unter Einsparung von Wasser und CO2. Für die einzigartige Idee, das Konzept und Design der Rucksäcke erhielt das Unternehmen bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. den red dot design award 2011 und die Nominierung für den German Design Award 2013. ergobag wurde im Februar 2010 gegründet und hat seinen Firmensitz in Köln. Die Rucksäcke der Linien ergolino für Kindergartenkinder, ergobag für Grundschüler und satch für Kids ab der fünften Klasse sind in mehr als 1200 sorgfältig ausgewählten Schreib-, Spiel- und Lederwarengeschäften in Deutschland,
Österreich und der Schweiz erhältlich.

Weitere Informationen unter http://www.ergobag.de oder auf Facebook:
http://www.facebook.com/ergobagTeam.

Kontakt:
ergobag
Vanessa Hake
Subbelrather Str. 186
50823 Köln
0221 / 539 70520
Vanessa.Hake@ergobag.de
http://www.ergobag.de

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Ellen Boos
Flößergasse 4, Haus 2
81369 München
089/ 4444 674 36
ergobag@bitecommunications.com
http://www.bitecommunications.com

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen