Händler und Sportler investieren in sporTrade, ihren Marktplatz der Zukunft

Ziel erreicht

showimage Händler und Sportler investieren in sporTrade, ihren Marktplatz der Zukunft

sporTrade Logo

Berlin, 15. Oktober 2013 – sporTrade hat seine erste Crowdinvesting-Kampagne auf Companisto mit 100.000 Euro erfolgreich abgeschlossen und somit die ursprüngliche Investingschwelle von 25.000 Euro um 400 Prozent überschritten. Über 400 “Companisten” haben in das Berliner Start-Up investiert und sich somit am neuen Marktplatz für Sportartikel beteiligt. Mit dem gesammelten Geld soll die Plattform weiter ausgebaut und Händler mit verschiedenen Maßnahmen noch besser unterstützt und präsentiert werden.

Mitte Oktober hat das Berliner Start-Up sporTrade sein Ziel erreicht und über die Crowd-Investing-Plattform Companisto 100.000 Euro eingesammelt. Unter den Investoren befinden sich unzählige Hobbysportler, die in dem Marktplatz genau das finden, was Geschäftsführer Helge Hinrichs 2011 zur Gründung bewegte: Eine zentrale Anlaufstelle für alle Bedürfnisse rund um den Ausdauersport. Aber auch der eine oder andere prominente Sportler hat sich aktiv an der Investing-Kampagne beteiligt. So konnte beispielsweise Maximilian Levy, Radrennfahrer, Spezialist für Kurzzeitdisziplinen im Bahnradsport und mehrfacher Olympiamedailliengewinner, als Hauptdarsteller für das Kampagnenvideo von sporTrade gewonnen werden.

Sportler erschaffen ihren Marktplatz der Zukunft:

sporTrade hat das Ziel, mit Hilfe einer starken Community, eine Referenz im deutschen Sportmarkt zu werden. Deshalb bietet der Marktplatz nicht nur Einzelhändlern die Möglichkeit, Produkte online anzubieten, sondern auch Sportler können zukünftig ihre gebrauchte Ausrüstung untereinander verkaufen. Mit einem derzeitigen Sortiment von über 160.000 Produkten aus den Bereichen Lauf- und Radsport, Winter-, Wasser- und Ballsport von aktuell 155 registrierten Händlern zählt sporTrade zu den stark wachsenden Online-Markplätzen für Sportartikel in Deutschland. Um den Erfolg auf ganzer Linie aufrecht zu erhalten, wurden mit einer Crowdinvesting-Kampagne über die Plattform www.companisto.de weitere Investoren von der Idee überzeugt werden.

“Wir freuen uns über die Bereitschaft von mehr als 400 Investoren, in unsere Vision eines Marktplatzes für Sport zu investieren. Das Ergebnis von 100.000 Euro ist auch für uns kein alltägliches Ereignis und motiviert uns, auch weiterhin alles zu geben. Die große finanzielle Beteiligung und die zahlreichen Zusprüchen sowie Unterstützung auf jede erdenkliche Art und Weise haben uns gezeigt, dass wir mit unserem vielfältigem Angebot die Bedürfnisse der Kunden optimal abdecken können”, so Helge Hinrichs, Geschäftsführer von sporTrade.

Im Rahmen einer Finanzierungsrunde konnte sporTrade bereits im August weitere Investoren gewinnen. Dabei beteiligte sich die Berliner German Startups Group gemeinsam mit den bisherigen Investoren, darunter die IBB Beteiligungsgesellschaft (VC Fonds Kreativwirtschaft), mit einem mittleren sechsstelligen Betrag.

Händler und Kunden profitieren von der Kampagne:

Die Summe wird für den Ausbau und die Weiterentwicklung des Online-Marktplatzes verwendet. Die Plattform soll um neue Funktionen, wie dem “Try-Before-You-Buy-Programm”, das ein verbessertes Einkaufserlebnis schafft, erweitert werden. Außerdem soll ein Sponsoring-Programm starten, das auch Hobbysportlern die Chance gibt, sich von sporTrade unterstützen zu lassen und sich dabei ein wenig wie ein Profi zu fühlen. Weiterhin fließt ein Teil des Erlöses in Marketingmaßnahmen, die in erster Linie den einzelnen Händlern zugutekommen werden. Durch zusätzliche Online- und Offline-Kampagnen soll die Markenbekanntheit und damit verbunden die Zahl der Händler und Artikel gesteigert werden.

Druckfähiges und honorarfreies Material zur Meldung (Logos, Screenshots und Bilder.) finden Sie hier .

sporTrade zählt in Deutschland zu den führenden Online-Marktplätzen für neue und gebrauchte Sportartikel sowie hochwertiges Sport-Equipment. Der Marktplatz bietet aktuell ein Sortiment über 160.000 Produkten von aktuell 155 gewerblichen, registrierten Händlern. Kunden sind Sportbegeisterte, Amateursportler und Profis. Der Marktplatz gibt nicht nur Einzelhändlern die Möglichkeit, Produkte online anzubieten, auch Sportler können ihre Ausrüstung neu oder gebraucht untereinander verkaufen. sporTrade bietet daher eine Lösung für einen wachsenden Ausrüstungsbedarf: Kauf und Verkauf von Artikeln, eine große Auswahl an Produkten und eine einfache Bedienbarkeit der Plattform. Händler und Hersteller können über sporTrade eine affine und kaufkräftige Zielgruppe erreichen.

Kontakt
sporTrade GmbH
Helge Hinrichs
Torgauer Straße 12-15, Haus 4
10829 Berlin
030 / 69 20 13 49 0
info@sportrade.de
http://www.sportrade.de

Pressekontakt:
Tower PR
Luisa Woik
Leutragraben 1
07743 Jena
03641/ 8761183
sportade@tower-pr.com
http://www.www.prberatung.tower-pr.com