Langlauf: Ein Klassiker neu im Trend

SchneeBayern-Partner bieten ideale Bedingungen / Angebote für jedes Fitnesslevel

(ddp direct) MÜNCHEN (by.TM, 24. Februar 2011). Das Langlaufen hat in den letzten Jahren sowohl in den Medien über das Biathlon, aber auch bei der Gästenachfrage eine hohe Dynamik erfahren. Obwohl im Wintersport schon lange ein Klassiker, ist Skilanglauf aus Expertensicht ein Sport der Zukunft und hat sich stark weiterentwickelt. Bayern bietet vom hochsportlichen Skating bis zum gemütlichen Gesundheitswandern eine spannende Bandbreite von Aktivitätsmöglichkeiten. Es können damit je nach individueller Stärke der Region verschiedene Gästegruppen angesprochen werden Im Langlauf sind nicht nur unsere Spitzensportler Weltklasse, sondern auch unsere Regionen, betont Sybille Wiedenmann, Geschäftsführerin der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM). Unsere SchneeBayern-Partner haben sich frühzeitig auf diesen Trend eingestellt und bieten erstklassige Bedingungen für die unterschiedlichen Anforderungen und jedes Fitnesslevel, so Wiedenmann weiter. Vom Allgäu bis zum bayerischen Wald warten Hunderte Kilometer von bestens präparierten Loipen aller Schwierigkeitsstufen, ausgebildete Lehrer und vielfältige Angebote auf die Wintersportler.

Langlauf-Schnuppertage in der Alpenregion Tegernsee Schliersee
Mehr als 100 Loipenkilometer machen im Leitzachtal den Langlauf-Fans Freude. Wer noch keine Langlauf-Erfahrung hat oder seine Kenntnisse ausbauen möchte, dem bringen erfahrenen Lehrer die Technik bei, egal ob klassischen Langlauf oder Skating. Nach dem Schnuppertraining kann es dann schnell auf eigene Faust losgehen. Skier, Schuhe und Stöcke können ausgeliehen werden. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück oder in einer Ferienwohnung inklusive zwei Tage Langlauf-Kurs und einer Berg- und Talfahrt mit der Wendelstein-Seilbahn gibt es ab 111 Euro pro Person zzgl. örtlicher Kurtaxe.

Nordic-Fitness-Power in Bad Hindelang
Biathlon für Jedermann: Bei der fünftägigen Nordic-Fitness-Power im Hotel Alpengasthof ist eine Biathlon-Einführung enthalten. Auch ein Langlauf-Kurs der Ski- und Langlaufschule Oberjoch und die komplette Leihausrüstung sowie eine geführte Schneeschuhwanderung mit uriger Hütteneinkehr beinhaltet des Paket. Fünf Übernachtungen mit Halbpension gibt es ab 485 Euro pro Person

Bayerischer Wald: Ich bin ein Biathlet
Die Arberresidenz in Bayerisch Eisenstein im ArberLand Bayerischer Wald bietet Winterurlauber das Arrangement Biathlonschnuppern: Für 259 Euro pro Person ist neben dem fünftägigen Aufenthalt mit Halbpension auch eine Einführung in den Biathlon-Sport enthalten. Mit einem Aufpreis von 50 Euro ist die Teilnahme an einem zweitägigen Biathlon-Workshop möglich.

Langlauf im Berchtesgadener Land
Tagsüber geht es über die mehr als 100 Kilometer bestens gepflegten Loipen im Berchtesgadener Land. Die Abende verbringt man in gemütlichen, urig im Landhausstil eingerichteten Pensionen. Ideal zum Aufwärmen und Entspannen nach einem Tag im Schnee ist der Besuch der Watzmann Therme. Der Thermen-Eintritt für vier Stunden ist bereits im Preis von 125 Euro enthalten, für den man vier Nächte mit Frühstück im Berchtesgadener Land verbringen kann.

Spuren im Schnee im Chiemgau
Aktive Tage in Inzell: In der Pauschale Spuren im Schnee sind unter anderem ein Langlauf-Schnupperkurs inklusive Leihausrüstung, eine Eisstock-Partie, eine Abendwanderung mit Hüttenzauber und ein gemütliches Schneeschuhwandern enthalten. Das einwöchige Arrangement kostet ab 369 Euro.

Aktiv im Schnee in Oberstaufen
Ob auf Langlauf-Skiern, in Schneeschuhen oder mit Nordic Walking-Stöcken: In Oberstaufen kommen aktive Winterurlauber in Bewegung. Erfahrene Skiführer begleiten die Urlauber durch die verschneite Landschaft rund um den Ort. Im 4-Sterne-Hotel wartet ein Programm mit einer Küchen- und Fondueparty sowie zwei 25-minütigen Sportmassage auf die Sportler. Der Skipass für die Region Oberstaufen ist kostenlos im einwöchigen Komplettpreis ab 515 Euro enthalten.

Langlauf-Erlebnis im Tölzer Land
Rund um den bekannten Wintersportort Lenggries erwartet Urlauber ein Langlaufparadies. Nach zwei Privatstunden mit einem Langlauftrainer kann jeder auf eigene Faust die rund 260 Kilometer Loipen zwischen Isar und Loisach erkunden. Im Pauschalpreis von 183,50 Euro für sieben Übernachtungen ist außerdem der Eintritt ins Erlebnisbad Isarwelle enthalten.

Über die aktuellen Langlaufbedingungen und gespurten Loipen können sich Wintersportfans jederzeit unter www.schneebayern.by informieren.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/50id97

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://themenportal.de/reise/langlauf-ein-klassiker-neu-im-trend-19732

=== Langlauf: Ein Klassiker neu im Trend (Teaserbild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ulyjwk

Permanentlink:
http://themenportal.de/bilder/bildnachweis-allgaeu-gmbh-foto-guenther-standl

=== Bildnachweis: “1 Allgäu GmbH / Foto: Günther Standl” (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/ulyjwk

Permanentlink:
http://themenportal.de/bilder/bildnachweis-allgaeu-gmbh-foto-guenther-standl

BAYERN TOURISMUS Marketing
Jens Huwald
Leopoldstraße 146
80804
München
huwald@bayern.info
089/21 23 97 10
http://bayern.by

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.